Makeup in grau & türkis

geschminkt mit Benecos, Catrice & Dior

Ein grauer Lidschatten von BENECOS ergänzt durch türkise Akzente – gemäß meinem „AMu“-Schema II – sollten mich gestern im Gesicht schmücken. Zum Türkis bewegte mich der gestern gezeigte KIKO ‚Mint‘ Sugar Mat Nagellack.

BENECOS Lidschatten ‚Dusty Street‘

kam vor einigen Tagen mit einigen neuen Produkten der günstigen Naturkosmetikmarke bei mir an. Ich erinnere mich noch die allerersten Produkte von BENECOS, die einer unserer ersten Sponsoren waren.

Mittlerweile hat sich einiges getan und ich muss zugeben, dass mir die Entwicklung an sich nicht all zu sehr gefällt. Zu Beginn hatten die Produkte ein Alleinstellungsmerkmal und waren besonders. Man verwendete untypische Texturen (lose, satinierte Puder; talkumfreie Lidschattenpaletten) und bettete sie in sehr ansprechende, hochwertige Verpackungen.

Ich vermute, dass eine Wandlung wie diese dennoch ihre Gründe hat. Angefangen bei Kostenfaktoren bis hin zur Akzeptanz der Kunden. Vielleicht waren die ersten Produkte zu speziell. Sicherlich steht man auch irgendwie im Schatten des grünen Riesen aus dem dm-Regal, die einer vergleichbaren Preisklasse angehören.

So ist ‚Dusty Street‘ ein netter, leicht schimmernder Grafitton mit 2g Inhalt für rund 3€ und gewohntem BDIH-Siegel aber relativ austauschbar und weder herausragend gut noch schlecht. Für meinen Geschmack hätte es etwas effektvoller und komplexer sein können wie die einstige Überraschung mit dem BENECOS Lidschattenduo ‚Fruits‘.

Das Makeup

Makeup grau tuerkis geschminkt BENECOS CATRICE DIOR Produkte

Nachdem ich das gesamte bewegliche Lid mit dem Ton grundiert habe, schaute ich auf meine türkisen Nägel und die Kombination war gebongt.

Augen

Makeup grau tuerkis geschminkt BENECOS CATRICE DIOR Swatches

Türkis: links auf dem weißen Eau La La – rechts direkt auf grundiertem Handrücken

Wangen

Auf den Wangen befindet sich mit ein wenig KORRES ‚Purple Brown‘ konturierter CATRICE ‚Colour Bomb‘ Revoltaire Blush, den ich auch unter „Liebe auf den 2. Blick“ verbuche. Der ist so so so toll!

Lippen

Auf den Lippen eine positive Überraschung, von der ich vielleicht noch schwärmen werde, wenn sie mich weiterhin so erfreut: IsaDora Multivitamin Gloss ‚Almond‘ – neu im Sortiment (13,95€ für 7ml) untermauert er meinen bisherigen Eindruck, dass wenn IsaDora etwas kann, dann Lippenprodukte. Aber noch einmal weiter testen… Ist auf jeden Fall nix für jene, die das Klebrige von MAC & Bobbi Brown nicht leiden können.

So, jetzt aber mal gezoomt und abgelichtet:

Makeup-grau-tuerkis-geschminkt-BENECOS-CATRICE-DIOR---Augen

Makeup-grau-tuerkis-geschminkt-BENECOS-CATRICE-DIOR---Close-Up
Makeup-grau-tuerkis-geschminkt-BENECOS-CATRICE-DIOR---Portraits

Und weil ich es zu oft vergesse auch noch ein Bild mit Brille:

Makeup grau tuerkis geschminkt BENECOS CATRICE DIOR - Portrait mit Brille
Makeup grau tuerkis geschminkt BENECOS CATRICE DIOR - mit Nagellack
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

67 Kommentare
  1. Was für süße Fotos! Und das Make up steht dir sehr gut 🙂

  2. Das letzte Bild ist soooooo toll! 🙂 Danke für die Inspiration, die Kombi muss ich mal ausprobieren.

    • Ja cool, das freut mich. Vielleicht magst Du ja auch zeigen?

      Ich bin da mittlerweile arg unkreativ geworden und brauche sowas wie den Lack – ohne komme ich nur auf Nude XD

  3. wow! Das sieht ja total toll aus!! Die 2 Farben in Kombination sind superschön…
    lg Marion

  4. Wow! Sehr schön! 🙂
    Bunt und doch nicht zu bunt. Ich glaub ich probier das morgen mal aus. 🙂

  5. Witzig, ich hab heute die selbe Farbkobi getragen. Steht dir super, vor allem die Kombi mit den leicht schimmerndes Lippen ist toll, sehr sophisticated 🙂

  6. Wahnsinn. Wie frisch und strahlend du aussiehts.
    Toller Look. Solche kleinen Farbakzente machen ja so viel aus.
    Benecos kenne ich, besitze aber nichts der Marke. Ich finde die Aufmachung bisher ziemlich schnarchig. Wegen mir darf man firmentechnisch auch im Naturkosmetikbereich gern mal etwas probieren.

  7. Ich finde Türkis sieht toll an dir aus, konnte mir das anfangs nicht ganz vorstellen aber ist sehr schön geworden, nicht zu viel und nicht zu wenig und dazu dann passend Ohrringe und Nagellack – ich mag sowas 😉

    Mit Benecos oder IsaDora hab ich noch keine Bekanntschaft gemacht, das sind so Marken die in meine Augen leider ein sehr angestaubtes Image haben und mich nicht wirklich interessieren.

  8. Die Kombi finde ich sehr schön, tolles AMU. Ich habe es auch gerade irgendwie mit türkis und habe mir 2 Liner zugelegt. Ich kombiniere türkis auch gerne mit braun.

    Von benecos habe ich eine Mineral Puder Foundaton, die ich auch ganz gut finde-verwende morgens aber eben oft einfach nur eine BB Cream, weil es schnell gehen muss….ich bin eben immer so spät dran…ach, ja ;-(

  9. wunderbar. ich habe bis jetzt erst einen lidschatten von benecos und den habe ich noch nicht so oft verwendet. sollte ich mal raus holen. das mit dem türkis trage ich auch unheimlich gerne. du erinnerst mich gerade daran, das ich das unbedingt mal wieder umsetzen muss.

    • Ouch, ich schulde Dir ja noch eine Email UND HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH sehr nachträglich. Die letzten Wochen war einfach nix Kopf… Verzeih.

      Welche Generation Lidschatten hast du denn? Auch diese?

  10. Oh my god, beautiful! I love the whole look, you look fabulous.

  11. Boah, ich bin ganz hingerissen. Es ist ja kein Geheimnis, dass ich auf türkis stehe, aber dein Make up setzt meiner Liebe gerade ein Krönchen auf. Die Ohringe sind wie gemacht für den Türkisen Farbtupfer am unteren Wimpernkranz.
    ICh glaube davon lasse ich mich für morgen mal inspirieren

    • Oh danke, ich freue mich gerade voll. Ich glaube, ich hab das auch so bissi gebraucht, um wieder ins Bloggen reinzukommen. Ich hatte ein bisschen vergessen, wie das ist mit euch <3<3<3

      Wenn Du schminkst, gerne zeigen. Ich freue mich dann noch mehr 😀

    • Ohje, meine Rechtschreibung ist heute mal wieder weinend unter den Tisch gekrabbelt:
      *Ohrringe
      *türkiser Farbtupfer
      *ich 😀

  12. Wirklich tolles AMU! Habe heute auch türkis am Wimpernkranz getragen – allerdings auf dem gesamten Lid Sushi Flower von MAC. Die Kombination war der Hammer. Deine Version mit dem Smokeyeffekt gefällt mir wahnsinnig gut!

  13. mit Benecos hast du mich jetzt nicht unbedingt angefixt, mir ist NK oft zu langweilig.
    Aber: als du erwähnt hast, dass der Eau La La zu zart auf der Wasserlinie ist, ist mir eingefallen, dass ich dich schon länger mal danach fragen wollte, ob du einen Kajal oder ähnliches in weiß kennst (so BÄM-weiß wie möglich, kein zarter Schimmer), der sich gut auf der WL auftragen lässt (also keine weiche Spitze) und dort auch hält

    • Achje, da hab ich wohl etwas wirr geschrieben. Der Eau La La ist nicht auf der Wasserlinie sondern EL und DIOR. Der weiße ist nur Base auf dem unteren ÄUßEREN Lid unter dem Lidschatten.

      Der weiße der ELL ist leider total doof was die Deckkraft betrifft, siehe verlinkte Review. Finde sie auch nicht sooo angenehm.

      Aber jetzt wo du’s sagst: einen wasserresistenten weißen OHNE Schimmer kenne ich so ad hoc gar nicht. MAC Chromagraphic, aber der ist halt nicht weich.

    • keine harte Spitze mein ich lol

  14. Das AMU ist wunderschön 🙂 Hätte Lust das nachzuschminken. Ich hab eine Lidschattenpalette und einen gebackenen Lidschatten von benecos.. Finde beides eigentlich recht solide, wünsche mir aber ein bisschen mehr Mut bei den Farben. Das verlinkte Lidschattenduo gefällt mir übrigens sehr gut! Hätte ich auch gerne 🙂

    • Die gebackenen habe ich völlig verpennt. Ich weiß gar nicht, ob es die och gibt. Irgendwie auch etwas wirr bei BENECOS. Hatte aber nicht so das Gefühl, dass es etwas ist, das eine große Sammlung wie meine ergänzen würde. Wobei gebackene LIdschatten in NK-Quali bisher recht solide sind.

      Obwohl ich die Paletten sehr mochte (gibt es DIE noch?), habe ich sie auch ewig nicht benutzt. Fand das Konzept so schön, aber v.a. die Dose <3

  15. Die Kombi gefällt mir ausgesprochen gut! Ich habe bisher nur einen Lippenstift von Benecos und habe mir noch keine abschließende Meinung gebildet bisher. Insgesamt würde ich mir bei Naturkosmetik durchaus mehr Experimente wünschen!

    • Ja ne? Ich denke mir, wenn man schon in der Formulierung so begrenzt ist, sollte man vielleicht an einer anderen Stelle aus seiner Haut fahren… Und da wäre BENECOS ja eigentlich eine passende Marke, weil Alverde und Alterra ja den klassischen Markt abdecken.

  16. Mag Benecos sogar sehr gern! Die Produkte sind günstig – natürlich und trotz kleinem Sortiment echt gut! Zudem sind es Naturprodukte, was ick super finde*

    Schick siehste aus!

  17. Ein sehr hübsches Amu! Gefällt mir total gut und würde ich genauso tragen! 🙂

  18. Woah wieder wunderwunderschön!
    Ich besitze einige IsaDora Artikel und kann dir die Lippenstifte nur ans Herz legen!
    Sie haben ein schönes Tragegefühl und halte relativ lange 🙂
    Lg ceren

  19. Ein schöner Look. Mir gefällt besonders die Einheit aus Wasserlinie und unterem Lid. Das ist etwas, was mir in dieser Harmonie noch zu selten gelingt.

    Von Benecos besaß ich mal ein loses Puder und einen Gloss. Ich fand die Produkte damals durchaus spannend, aber auf Dauer konnten sie sich bei mir nicht durchsetzen. Warum habe ich allerdings mittlerweile leider vergessen.

    Experimente? Oh ja, BITTE! Wünsche ich mir dauernd und eigentlich von jedem Hersteller. Aber Experimente erfreuen auch nur eine kleine Zielgruppe. Die breite Masse will nicht herausgefordert werden sondern auf Nummer sicher gehen. Dafür schätze ich catrice und essence. Die machen aus ihrem Budget immer wieder mal etwas spannendes und manchmal auch herausragendes.

  20. Hallo Magi,
    der Look ist sehr chic. Ich finde die Nägel sind echt das i-Tüpfelchen dazu !
    LG jaja

  21. Benecos hatte ich bislang noch nicht 🙂 Ich mag dein Make-Up sehr & die Nägel sehen toll dazu aus ♥

  22. Das sieht toll aus, so richtig schön rauchig und dann der Farbtupfer am unteren Lid! Gefällt mir unheimlich gut!

  23. Also ich mag Benecos sehr! Kenne die Marke schon länger, aber habe mir erst vor einer Weile die ersten Produkte geholt. Von den Kajalstiften bin ich sehr begeistert. Der schwarze hält trotz NK sehr gut!
    Die Wimperntusche finde ich ganz gut und besser als Alverde. Lidschatten, Nagellack & Puder habe ich hier, aber noch nicht getestet.
    Das Sortiment bei Benecos ist halt sehr klein, was ich schade finde. Wenn man aber bedenkt, dass die Firma an sich noch recht jung ist, kann man das verstehen. Keine Marke, die noch am etablieren ist, wird eine riesen Produktpalette anbieten.
    Was an Benecos so altbacken sein soll, weiß ich aber ehrlich gesagt nicht^^

    • Jau, bin damals auch aus „Oh, der wird ja oft erwähnt!“ Gründen der Le mit dem weißen Kajalstift hinterhergerannt – nun scheint er ja permanent zu sein.

      Auf der Wasserlinie war er toll (da man ihn irgendwie auch nicht anwärmen musste, damit er cremig wird), jedoch kann man den weißen MAC Kajal minimal besser als weiße Base missbrauchen – das habe ich vermisst 🙁

  24. Ach wie schön, daß Du mal wieder Lust hattest Dich zu schminken! Mir gefällt es auch echt gut! Allerdings muß ich ehrlicherweise sagen, das neulich, mit dem blauen Lidstrich obenrum gefiel mir vom Schema her noch besser. Außerdem war ich bei dem damals auch total baff, wie toll, faszinzierend und tief dieses Blau sich auf dem Grau machte. Obwohl ich da zu dem hier die Hand nicht umdrehen will, denn Türkis liebe ich ja sowieso total!

    Ich hab von Benecos nur den Natural Kajal. Den hab ich mir schon vor relativ langer Zeit mal auf Deine Empfehlung hin gekauft. Für mich ist das DIE Nuance für die neutrale Wasserlinie! Und obwohl Viele ja so über seine Haltbarkeit schwärmen, muß ich sagen, gerade die ist für mich so bissl der Pferdefuß an ihm; die ist nämlich bei mir zumindest leider nicht sooo toll.

    • Danke, ich freue mich auch 🙂

      Ich glaube, so vom „Charakter“ war das andere auch eher meins. In der Praxis gefällt mir das hier insofern besser, dass man es trotz Brille noch gut erkennen kann.

      Ich finde die Kajals echt gut, aber eben für Kajals und nicht allgemein Pencils. Hab noch nen lilanen Neben dem Beigen und der ist auch noch farblich sehr schön – ungewöhnlich. Nicht das 153. Lila

  25. Schönes MakeUp und toller teint! Ich hab grad 2x hoch und runter gescrollt, um die teint-Produkte zu finden… Wow ich möcht auch mal so einen makellos klaren hellen und trotzdem natürlichen teint haben!

    • Dann musst Du Fotos mit Tiefenunschärfe vor einem Badezimmerfenster machen :)))

      Man muss bei Beauty Blogs immer den Faktor einkalkulieren – es ist nie nur Haut oder Produkt. Dazu noch jpg- Komprimierung etc.

      Ja klar ist das jetzt nicht ne Kraterlandschaft, aber schon schmeichelhaft. Ich vermeide daher oft die Teint-Pridukte zu nennen, um nicht zu vermitteln, sie hätten viel mit der Optik zu tun.

      Hier war’s Clinique Anti Blemish und ein leicht deckendes und weichzeichnendes Puder ( das neue von P2). Das letzteres aber auch Hächen betont, sieht man eben auch nicht auf Bildern

  26. Magi deine Augen strahlen wunderschön mit diesen Farben! Ich liebe Türkis für die Augen und wenn ich mir die Strahlkraft in deinem Augenmakeup ansehe, bereue ich sehr, dass ich die Liner von Dior und E.Lauder damals verpasst habe. BENECOS kenne ich noch nicht. Bei dekorativer Naturkosmetik habe ich bisher nur Erfahrungen mit Alverde gemacht, und diese sehr unterschiedlich in der Zufriedenheit. Vor allem komme ich mit dem Geruch mancher Alverde Produkte nicht klar. Ich weiß aber nicht ob das nun generell bei dekorativer Naturkosmetik so ist. Bisher war ich dabei zu wenig experimentierfreudig.

    LG Petra 🙂

    • ich find aber zb auch, dass die dekorativen Kosmetikprodukte von Lavera und Dr. Hauschka auch immer n bissel komisch riechen…. Bei den anderen, außer Alverde und Alterra hab ich keine Erfahrungen…
      LG
      Bea

    • Vielen Dank. Der EL gehört zu meinen absoluten Favoriten, weil er die schwierigen 3 meistert: Verträglichkeit x Haltbarkeit x Brillanz. Das sind Produkte, bei denen ich mich Mega über Samples freue, weil ich ihn vermutlich noch gekauft hätte.

      Guter Punkt mit dem Geruch. Hab da bisher gar nicht so darauf geachtet, was vermutlich heißt: war bei Benecos unauffällig.

  27. Einer meiner liebsten Looks. Genauso laufe ich auch gerne rum (Farbkombi).

  28. Hi Magi,
    ich stehe ja momentan auch auf so mint-Töne… Ich glaub die Kombi würde auch echt hammer aussehen mit dem „Koboldgelüste“ von Koko von Kosmo, der schimmert n bissel so wie „Club“ von Mac oder „C’mon chameleon“ von Catrice, nur ich find ich noch schöner als diese beiden 🙂
    LG
    Bea

  29. Ich bin absoluter Fan von türkisem Lidschatten. Leider steht mir türkis im Gesicht aber überhaupt nicht. Mein Hauttyp ist einfach zu dunkel dafür 🙁

  30. Gefällt mir richtig gut und würde ich genauso tragen. Hm, vielleicht mache ich das morgen gleich, bin leider ein bisschen ideenlos momentan… Also danke für die Inspiration!
    LG 😉

  31. Oh wie ich mich über ein Magi-Schmink-Post freue <3<3<3

    Es sieht fabelhaft aus und die türkisen Produkte sind total interessant.
    Die vielen lustigen Gesichtsausdrucke machen den Post sehr lebendig und locker. Einfach toll. Ich hoffe es kommt zeitnah noch etwas schönes geschminktes :-*

  32. Sehr schöner Look! Ich mag die Farbkombination des AMUs besonders :).

  33. Sehr schön! Vor allem mit Brille wirkt es toll!

  34. Toller Look. Gefällt mir total gut.
    Ich kann von Isadora die Cream Gloss Stylo Lippenstifte empfehlen. Ähnlich wie Revlons gehypte Lipbutter und ich mag sie noch lieber als ebendiese. Gibt aber leider nur sechs Farben.

  35. Oh ich liebe es, krasse lifschattenfarben mit grau zu mischen. Das amu sieht echt toll aus. Der lidschatten is echt sehr schön

    LG polishgirl

  36. Ich find das AMU Klasse!

  37. Gorgeous!

  38. Das gefällt mir sehr sehr gut! Und die Fotos sind toll, besonders das erste und das mit der Hand über dem Auge ♥

  39. Gut daß Du die SLEEK Eau La La Liner erwähnst, die hätte ich mir sonst in London bestimmt vergessen anzuschauen! Kannst Du sie empfehlen?

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen