ESSENCE ‘Into the Wild’ – Eindrücke & Demo

Mit etwas Glück ist die eigentlich für Mai ist die neue Trend Edition von ESSENCE bereits in eurer Stammdrogerie erhätlich. Einen Überblick habe ich vor Kurzem gepostet – heute meine Eindrücke samt Video. Leider habe ich den 3farbigen Bronzer von ESSENCE nicht erhalten – alle anderen Produkte wurden mir zum Testen bereitgestellt und das habe ich natürlich gemacht.

Meine Favoriten sind trotz schwieriger Textur die Nagellacke, denn die Farben sind up to date – aber sicher auch, nachdem der Trend gegessen ist, immernoch neutral. Den lachsfarbenen “Heart Chakra” habe ich euch hier schon einmal gezeigt – die anderen folgen als Swatch. Dieser und der helle sind eher dünn und transparent. Die beiden Taupes sind sehr dick und zeh – dafür aber gut deckend. “Zulu” kommt sogar mit einem matten Finish daher, das aber eher als “satiniert” zu bezeichnen ist und am nächsten Tag schon eher glänzende Züge annimmt. Die Farbe ist aber absolut gigantisch.

Hier sehr ihr die Glosse, die ich auch im Video im Auftrag demonstriere. Sie sind deckender, als die limitierten Glosse, die ich von ESSENCE kenne, aber dennoch eher ein feiner Farbschleier. Die Farben sind sehr warm und stehen sicher nicht jedem. Für warme Typen würde ich den goldenen empfehlen zum Aufpeppen von Lippies. Der schöne lachsfarbene “Heart Chakra” ist aber auch eher ein unsichtbarer auf den Lippen.

Die Textur ist schön geschmiedig und die Haltbarkeit noch gerade so OK. Nicht zu flüssig.

Ich bin sehr angetan von den Jumbo Kajals. Sie haben beide sehr schöne Farben. Der goldene verleiht sicherlich nette Akzente, aber vor allem der graubraune “Zulu” ist wider Erwarten nicht Braun und somit für mich tragbar. Im Video eine kleine Demo als Base. Ob er auch ohne Lidschattengrundierung hält, kann ich nicht sagen. Der Aufwand ihn haltbar zu machen ist recht groß, aber der leicht glossige Anblick entschädigt. Man muss aber zugeben, dass man solche Resultate mit einem Produkt anderer Marken auch erzielen kann – feucht aufgetragen, Pigments oder einem guten Lidschatten. Aber hier ist natürlich der kleine Preis verlockend.

Ich habe nur das erste Duo ausprobiert. Eine schöne Farbkombi, die mich qualitativ nicht überzeugt, darum habe ich die beiden anderen gar nicht erst angetastet. Ich denke, dafür sind sie dann zu schade. Ich bin was Lidschatten betrifft doch recht anspruchsvoll, und erwarte einen satten, gleichmäßigen Auftrag ohne Ärger, ohne Krümel – dieses Duo bot von allem ein bisschen. Aber keine Tragödie. Wenn man solche Farben noch nicht hat und ungern mehr als 1-2€ je Farbe ausgibt und dafür Abstriche in Kauf nimmt, wird sicher auch einen schönen Look hinbekommen. Ich bin immer dafür: spart euch jede 2€ und kauft euch irgendwann nen tollen Lidschatten als 15 günstige zu kaufen. Aber das sieht ja jeder anders.

Spricht euch etwas besonders an? Welche Erfahrungen habt ihr mit ESSENCE Lidschatten Duos?

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Ui, jetzt will ich den Zulu noch mehr haben… o.o Hoffentlich find ich ihn irgendwo.
    Danke für die ausführliche Demo. (:

  2. ich hätte so gerne die lidschatten,aber bis ich wieder geld hab ist eh wieder alles bei uns weg 🙁 schad dass man sich die sachen nicht im internet bestellen kann ._.

  3. ich befürchte ich werde mir wohl sehr viel aus dieser le kaufen….
    vielen dank magi für deine mühe die du dir wieder gemacht hast!

    lg yvonne

  4. Ich finde die Lidschatten aus dem regulären Essence Sortiment schrecklich… Bei den LE's gibt es wundersamer Weise immer mal wieder recht schöne Lidschatten 🙂

    Bei dieser LE werde ich mir die Eye Pencil und die Lipglosse mal anschauen 🙂

    LG Kiku

  5. ich denke als "unverwöhnte" göre werde ich mir die duos angucken, und wenn sie dann doch so schrecklich sind (wie die maybelline eyestudio duos) dann tuts dem geldbeutel nicht ganz so weh. der zulu eyepencil sieht echt toll aus, hast du jetzt schon rausgefunden ob man ihn anspitzt oder rausdreht?!
    super review

  6. Ja, man kann sie anspitzen 🙂

  7. habe vorhin das von dir vorgestellte duo erstanden sowie den zulu eyepencil (gut zu wissen, dass er sich anspitzen lässt ;-)).
    mein erster eindruck ist sehr gut, auch wenn ich das rosa doch sehr blass finde. den blusher fand ich gar nicht reizvoll. sehr breite streifen und mir persönlich zu glitzer-schimmerig.
    nagellacke waren in meinem dm, bis auf den dunkelbraunen schon alle weg.

  8. Hab mir bisher den Zulu Nagellack und den heart Chakra Lipgloss geholt, den ich toll finde, weil er einen leicht peachigen Ton bei mir hinterlässt. Der dunkle Jumbo Pencil sowie der Heart Chakra Nagellack stehen auch noch auf meiner Liste. Der Blush war mir leider zu glitzerig, auch wenn er schöne Farben hat.

MAGIMANIA Beauty Blog