Die beliebtesten Eyeliner 2012

Magimaniacs haben abgestimmt

Auf mehrfachen Wunsch haben wir die Kategorie “bester Eyeliner 2012” zu den 2. Wahlen zu den beliebtesten Produkten 2012 hinzugenommen. Nach den Voting-Ergebnissen zu Foundation, Concealer, Puder, Eyeshadow Base und Mascara hier nur, womit Magimania-Leserinnen sich am liebsten den Lidstich ziehen.

Auch in dieser Sparte kann man eigentlich Unterkategorien einteilen, denn Eyeliner gibt es in zig Formen. Zu den populärsten gehören flüssige, in Gel-Textur und auch irgendwie Kajals. Letztere sind etwas unter den Tisch gefallen, weil der Begriff bei den Nominierungen auf Facebook etwas missverständlich war. Aber ich denke, die Ergebnisse können sich dennoch sehen lassen. Hier nun also

die beliebtesten Eyeliner 2012
der MAGIMANIA-Leserinnen

Ihr könnt so lange nicht aufgelöst wird noch für alle anderen Sparten abstimmen!

Platz 3

Wenn ich mich nicht irre, ist dieses Produkt noch nicht all zu lange erhältlich und ich vermute ebenso, dass die Popularität durchaus mit der der Cream Eyeshadows einhergeht. Aber wen juckt’s so genau… 10% der Stimmen (108) gingen an

MAYBELLINE Eyestudio Lasting Drama Gel Eyeliner 24h

3ml für ca. 9€ – in 4 Farben

in Drogerien, Kaufhäusern oder online z.B. bei rossmann.de (aktuell reduziert)

Swatches bei Temptalia
INCI bei CodeCheck

Platz 2

Der Opa unter den Kandidaten: ein Klassiker, dem man gewiss mitunter zu verdanken hat, dass der Markt nach günstigen Alternativen schrie. Auch mich hat er erst zum Lidstrich gebracht und ich freue mich, dass es immer wieder neue Nuancen gibt. Mit 162 Stimmen (15%)

MAC Fluidline

3g für ca. 20€ – in 5 Farben + häufig limitierte

in MAC-Stores, Parfümerien und z.B. bei breuninger.de

meine Swatch & Infos
INCI bei CodeCheck

Platz 1

Eine Überraschung? Schwer einzuschätzen. Freuen wir uns aber über einen weiteren Low-Budget-Sieger mit 201 Stimmen und damit satten 18%:

ESSENCE Gel Eyeliner

3ml für ca. 3€ – in 2 Farben + gelegentlich limitierte

in Drogerien, Kaufhäusern oder rossmann.de (aktuell ausverkauft)

Swatches von Suki
INCI bei CodeCheck

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH den Gewinnern!

Wenn auch logisch, möchte ich anmerken, dass die Ergebnisse nicht mit einer persönlichen Empfehlung der Magimania-Autoren zu verwechseln sind.

Alle Stimmen im Überblick:

beste Eyeliner 2012

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Bin etwas erstaunt, dass alle vorderen Plätze von Geleyeliner belegt sind. Für den Alltag ist mir das einfach zu umständlich. Mein Favorit ist eindeutig der Super Liner von L’Oreal. Platz Nr. 3 ist mir leider nach 9 Monaten und weniger Nutzung vollkommen eingetrocknet… :-/

    • umständlich? für mich ist das tatsächlich die einfachste Art, schnell einen vernünftigen Lidstrich zu zaubern, mit Filzlinern und ähnlichem zeugs bekomme ich das nicht so gut hin.

      unpraktisch ist es nur für die Reise, weil solche Glastöpfchen recht schwer sind und viel Platz brauchen und man zusätzlich noch einen Pinsel benötigt. für den Alltag sind sie aber perfekt.

      • Ich stimme Sumi Suu zu, mir ist das hantieren mit Gel-Linern auch im Alltag zu umständlich. Seit gefühlten 100 Jahren ist bei mir die hier gewählte Nr.7 die absolute Nr. 1, da geht einfach nix drüber!

  2. Habe für die Fluidline gestimmt (obwohl mir die Konsistenz minimal zu trocken ist), da es der einzige Eyeliner ist, welchen ich (nur wegen der Farbe! Dark Diversion) nicht entsorgt habe.

    Zu Weihnachten jedoch überraschend von meiner polnischen Oma den Inglot Eyeliner mit sehr harten Filzspitze und sehr netten flüssig glossigen Konsistenz bekommen und bin das erste mal seit langem glücklich.

  3. War der Catrice Geleyeliner gar nicht nominiert? Erstaunlich, ich find ihn besser als die essence Variante, aber das ist wohl nur eine Geschmackssache, was Konsistenzen angeht.
    Den Maybelline Kandidaten kann ich aber unterstützen. Er war 2012 ein großer Liebling von mir. Sehr zuverlässig.

  4. Oh, interessant, dass der von essence so beliebt ist. Ich komme nicht so gut mit ihm zurecht…
    Vom Maybelline Gel Eyeliner habe ich schon so viel Gutes gelesen, vielleicht probiere ich den mal aus. Ansonsten bevorzuge ich eher Eyeliner in Stiftform.

  5. Oha, drei Geleyeliner? Interessant. Essence mag ich zwar auch gerne, nutze für den Alltag aber den Superliner von L’oreal mit anhaltender Begeisterung.

  6. Das freut mich richtig das der Gel Eyeliner von Essence gewonnen hat, der ist auch wirklich top! Meiner ist zwar mittlerweile etwas eingetrocknet aber für das Geld kann man sich nicht beschweren.

  7. Ich bin nicht so der Fan von Gellinern… Mir manchmal zu umständlich. Ich betrauere mich jetzt erstmal ne Runde selbst, weil mein Lieblingseyeliner von Essence aus dem Sun Club aus dem Sortiment geht 🙁
    LG
    M E L O D Y

  8. Ich hatte für Kryolan gestimmt, nachdem Du ihn ja nachträglich eingefügt hast. Wo isser hin? Unter Sonstige gelandet? Egal =)
    Den von Essence fand ich persönlich überhaupt nicht gut, die anderen beiden habe ich nicht probiert, aber von dem Maybelline hört man viel Gutes… z. B. dass er so gut wär wie der von Bobbi Brown.

  9. Wahnsinn… Essence auf Platzt 1 finde ich echt verrückt, mit der Formel arbeite ich unfassbar ungern: viel zu dünnflüssing und nicht immer deckend. Ich kann mir das nur mit Preis-Leistung erklären.
    Ich hatte für LÒreal Super Liner gestimmt 😀 Seit Neuestem benutze ich auch den Liquid Eyeliner von Catrice sehr gern.

    • Witzig. Mir ist der von Essence eher etwas zu dickflüssig. Ich mag daher den von Catrice etwas lieber, da er geschmeidiger übers Auge gleitet. Zeigt wieder, dass jeder andere Ansprüche und Präferenzen hat…

  10. Guten Morgen!
    Ich habe dich getaggt und würde mich freuen wenn du Lust hast mitzumachen 🙂 http://www.mel-et-fel.com/2013/01/tag-alle-meine-pinsel.html

    Viele liebe Grüße
    Karmesin

  11. Mmh da ich keine gel-liner benutze…nur nicht soooo hilfreich. Hätte das ganze gerne einmal nur für liqid -liner gehabt 😉

  12. Also noch ein Ding, das auf die DM Einkaufsliste für nächste Woche kommt. Und den Catrice-Liner gleich dazu.

  13. Gel Liner all the way! Anscheinend kann ich mich glücklich schätzen so natürlich-geschwungene Wimpern zu haben: Mit “normalen” Liquids, die mit Applikator und Pinselchen, verklebe ich mir die Wimpern ohne Ende, schöne Wimpern ade.

    Mein Liebling ist zZ der schwarze von Maybelline, schön fest, sehr schwarz super Haltbarkeit. Von den Farben her finde ich Zoeva sehr interessant.

    Selbst winged liner gelingen mir mit abgeschrägtem Pinsel 242123x so gut wie mit normalem Liquid Liner. Ich bin durch die dickere Konsistenz auch schneller, da nichts auf den Wimpern landet, patze ich so gut wie nie. Wenn ich keine Zeit für einen Gel Liner habe, nehme ich eher noch einen Kohl Kajal od. Lidschatten als einen flüssigen. *grusel*

  14. Ich bin ebenso über die Geleyeliner unter den Top3 überrascht.
    Aber wahrscheinlich auch nur, da mir die Art des Auftragens noch nicht sehr liegt.

    Mein Favorit ist der Eyeliner von Lush. Da ich Schlupflider habe und dieser Eyeliner wirklich in Sekunden trocknet habe ich keine Probleme, dass er am oberen Lid ein Abdruck hinterlässt.
    Kann ihn nur empfehlen.

  15. Mag den essence Gel Eyeliner echt gar nicht! Färbt bei mir sehr schnell ab und ist viel zu flüssig 🙁

  16. Die Gel Eyeliner von MAC und BB sind toll, hatte die auch lange in Benutzung bis sie komplett ausgetrocknet sind, was bei einem €20 Produkt absolut nicht annehmbar ist. Bin jetzt zu Catrice gewechselt und was soll ich sagen, bin absolut begeistert, tief schwarz, hält den ganzen Tag und für €3,99 ein Super Preis. Die von Essence und Maybelline werde ich mir auch mal anschauen, denn ich brauche noch einen Gel Eyeliner in Braun;-) Werde für so ein Produkt nie wieder so viel Geld ausgeben, das Thema ist durch bei mir… :((

  17. Ich stimmte dem 1. Platz absolut zu! Ich finde den um längen besser als den Mac Blacktrack

  18. Mit deR Nr. 1 von essence komme ich bis heute auch nicht soderlich gut zurecht, da ich mit ihm einfach kein durchgehen deckendes Ergebniss erziele (den Türkisenen aus der Sun Club LE ein Mal ausgenommen). Die Plätze 2 und 3 find ich jedoch beide sehr gut.Ich wechsle im Alltag immer zwischen Gel un Flüssig Eyelinern ab, da ich für beide im Auftrag ungefähr gleich lange benötige.

    Liebe Grüße
    Any

  19. Den ersten Platz kann ich nicht ganz nachvollziehen. Mir persönlich gefällt die dünne gelige Textur gar nicht. Da bleibe ich doch lieber bei meinem Maybelline. lg

  20. Ich besitze sowohl Platz 3 als auch 1 und finde beide gut. Di festere Textur des Maybelline gefällt mir sehr gut! Der von essence ist bei mir sehr angetrocknet aber einmal umrühren und schon ist er wieder wie am ersten Tag!

  21. Der für mich schlechteste auf 1 und der beste auf 3? Mhm

  22. Ich komm ja gar nicht klar mit dem MAC Fluidline, mein Favorit ist der Bobby Brown.

  23. Ehrlich gesagt würde bei mir der MAC Fluidline hoch gewinnen, es ist ja einer der besten Produkte die ich benutzt habe

  24. Hi! Ich stimme Sabine zu. Ich finde den MAC Fluidline bisher auch am besten!!

  25. Hm, ich bin von Geleyelinern nicht soooo begeistert… sie trocknen einfach zu schnell ein. Ausserdem muss ich 10x den Pinsel abstreichen bis ich die richtige Menge habe *grrrr*. Ich glaube ich bleibe bei meinem L´Oreal Superliner oder dem Max Factor Masterpiece Liner (ich lieebe den Grauen – nicht zu hell, nicht zu dunkel)

  26. Was ist mit dem Kanebo 38Grad Eyeliner, hält der auch so gut wie der Mascara. Ich habe immer das Problem, dass Mascara und Eyeliner verlaufen und es einen Pandabär-Augen-Effekt gibt.

MAGIMANIA Beauty Blog