NARS ‘Angelika’ Lipgloss

Von meinem ‘Angelika’ Blush von NARS schwärme ich regelmäßig. Er ist für mich DAS Bonbonrosa, das ich sehr gern auf den Wangen trage – gern auch mit ‘Tickle me Pink’ als Base, wenn es besonders zum Kneifen sein soll.

Ich muss zugeben, als ich das erste mal las, dass NARS seine Top-Selling-Blush-Nuancen auch als Glosse herausbringen wollte, war ich schon Feuer und Flamme und die Tatsache, dass es ein “Match” zum Blush sein könnte, war besonders reizvoll. Als mir ASOS also anbot mir etwas im Rahmen des Frühlings-Contests auszusuchen, war der sofort im Warenkorb.

NARS'Angelika' Lipgloss (1) NARS'Angelika' Lipgloss (2) NARS'Angelika' Lipgloss (9)

Ich bin nach wie vor sehr verliebt und trage ihn aktuell ständig. Die Farbe, das Finish, die Haltbarkeit: alles nach meinem Geschmack. Ärgerlich ist, dass man ihn echt schlecht ablichten kann…

Die Masse ist relativ transparent – das Gloss irgendwo zwischen milchig und druchsichtig. Etwas seltsam ist – ich weiß nicht ob es Absicht oder Produktsionsfehler ist – direkt aus dem Behälter entnommen sieht man eine fast klare Masse mit vielen pinken (Pigment-)Pünktchen (siehe Bild). Durch das Verreiben, was bei der Applikation ja automatisch passiert, wird aus dem unscheinbarem Produkt auf einmal ein intensives Ergebnis. Und dennoch will die Kamera es nicht so erfassen, wie es in natura aussieht. Es sieht unheimlich leicht und transparent aus – als würde ich klares Gloss auf meinen neon-pinken Naturlippen tragen. Die Farbe ist extravagant – die Textur nicht, und so wirkt es nicht so aufdringlich wie ein massiver Lippenstift oder deckendes Gloss wie z.B. MAC “Gaga” und kann so auch auf Lippenstiften getragen werden, ohne sie völlig zuzudecken. Der Glanzgrad ist zum Glück nicht all zu “wet” – das mag ich nämlich nicht. Auf den Bildern liegt er in den Lippenfältchen, was in natura für mich nicht auffällig war, weil er intensiver herauskommt, als die Lippen-Swatches zeigen, siehe Gesamtbilder.

NARS'Angelika' Lipgloss (6)

NARS'Angelika' Lipgloss (7)

NARS'Angelika' Lipgloss (8)

Die Haltbarkeit ist gut und geht mit einer recht klebrigen Textur einher, was ich gern mag. Wer Texturen wie die von MAC wegen der Klebrigkeit ausschließt, wird mit NARS wohl nicht glücklicher (Andreea, also wie gehabt). Man verzichtet bei NARS auf Parfum oder Aroma, sodass das Gloss “hingerochen” etwas roh duftet – auf den Lippen jedoch nach nichts.

Leider ist immernoch nicht geklärt, ob ASOS NARS ins Ausland verschicken darf. Für freunde pinker Lippen mit Fable für NARS auf jeden Fall eine Empfehlung.

NARS'Angelika' Lipgloss (3)

NARS'Angelika' Lipgloss (5)

Ist das eine Farbe und ein Effekt für euch? Habt ihr NARS und könnt ein wenig berichten? Zählt ihr knallig-pinke Lippen zu den diesjährigen Trends, alter Hut oder Dauerbrenner? Ich bin nämlich gerade Feuer und Flamme dafür.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Ganz ehrlich, aber ich bin echt erstaunt wie viele neue Beiträge hier immer zu lesen sind. Es gibt täglich etwas zu lesen. Woher nimmst Du bloß die Zeit?!
    Du machst das richtig toll.

  2. Ich bin leider weder Fan von Lipglossen noch von pink, darum kann ich nicht viel beisteuern 😀 Aber trotzdem muss ich sagen, klingt die Textur ja sehr vielversprechend. Bin beeindruckt von der Deckkraft auf den Lippen, gerade weil er so sheer auf der Hand wirkt.

  3. Ich steh drauf 😀 aber die sind mir immer alle zu teuer :/ und ich benutze es im Alltag sie und irgendwann vergammeln die 😀 ^^

  4. Das darf mein Freund echt nicht lesen, was ich gleich schreibe, aber egal.

    Wie hübsch! :heart: Obwohl pink doch so gar nicht meins ist. Und Lipglosse mag ich eigentlich auch nicht, das ist grad die Überraschung des Jahres (bis jetzt zumindest).

    Schade, das NARS so unglaublich umständlich zu bekommen ist. Das wäre echt eine Überlegung wert gewesen.

  5. Haben wollen, haben wollen, haben wollen
    verdammt… scheiss auf Lady Gaga ich will ANGELIKA

  6. sieht super süß aus! 🙂

  7. Ich würde alles geben um mal so richtig bei NARS einkaufen zu gehen…und der wäre inklusive des Blushs auf jeden Fall im Körpern – er steht dir super und gefällt mir echt wahnsinnig gut!!!!

    Magi – hälst du uns wegen ASOS auf dem Laufenden 😀

    Liebste Grüße

    Anna

  8. also irgendwie würde ich für einen lipgloss nie so viel ausgeben…

  9. ich liebäugel schon ständig mit dem blush-weil ich sehr hellhäutig bin und ich mir echt son bonbonpink einbilde grad. der gloss spricht mich persönlich nich soo sehr an. wobei er auf dem tageslicht bild von dir wirklich zauberhaft an dir aussieht! wirklich wirklich magi-trag den,er steht dir super gut *schwärm* bei dem bild rechts ist er fast unscheinbar pink. scheint also wirklich tragbar zu sein. mir stehn leider helle lippensachen garnich 🙁

  10. so richtig pinke Lippen sind eher nix für mich, daher fixt das Gloss mich nicht an. Ich mag es eher etwas dunkler oder in Richtung “alles was unterstreicht, dass ich einen Leichenteint habe” und ich bin auch allgemein kein großer Glossfan aber die NARS Glosse haben es mir auch angetan.
    Was ich an Glossen immer hasse, ist diese “Ablutschbarkeit”, die leider auch bei vielen Mac Glossen vorhanden ist. Nars hält, da trage ich dann auch gern im Alltag mal was.
    Zur Zeit pinsel ich meine Lippen ganz gern mit Harlow an

  11. ich finde rosa wahnsinnig wahnsinnig toll, ich muss nur aufpassen das es zu meinem hauttyp passt. generell sind das pinktöne, die etwas mehr ins bläuliche gehen da ich mich als kalten typ bezeichne.

  12. Schönes Pink, vor allem die Deckkraft ist beeindruckend. Wenn NARS doch logistisch nicht so unerreichbar wäre…

  13. Ich hab mir ein Mini Gloss Set von Nars gekauft und finde die Textur ähnlich wie bei den MAC Glossen. Die 8 Gramm würde ich wohl nie leer kriegen… Turkish Delight lacht mich noch an.

    • Ich find auch, dass sie vom “gleichen Schlag” sind. Nicht identisch, aber ich glaube, es spricht ähnliche Nutzer an. Und bei dem Gloss ist es so: er liefert das, was ich von den CREMESHEENs erwartet hatte und leider enttäuscht wurde.

      TURKISH DELIGHT – traurige story. Ich marschierte einst ins KaDeWe mit TD in Gedanken schon im Einkaufskorb – aufgetragen – nix. Man sah ihn fast gar nicht. Solltest du eine Deckkraft wie z.B. UNDERAGE erwarten, werde ich dich enttäuschen müssen. Der ist totaaaal sheer. So schade, denn dieser pinkige Ton ist schon sehr sabbersabber

      • Oh wirklich? Ich dachte der wäre deckend na dann kann ich es lassen… auf sheeres Gloss steh ich nicht so.
        Ich finds ganz angenehm dass die Nars Glosse Geruchs- und Geschmacksslos sind.

        • Ja, so wollte ich ihn auch und wunderte mich ehrlich. Vielleicht sind meine Lippen auch etwas intensiv gefärbt, aber icch weiß ja, wie es gehen kann. Mag es gern wie bei UNDERAGE & Co. Das ist so ein Fall, wo sich NARS echt in den Arsch beißen sollte, dass sie sich rar machen, denn da würde ich echt zum Testen raten.

  14. Die Nars Glosse sind für mich von der Textur her bisher die Besten. Sie sind nicht so eklig auf den Lippen, kleben nicht so, sind angenehm fest und riechen kaum. Auch mit der Haltbarkeit bin ich ganz zufrieden.

  15. Der sieht sehr schön aus 🙂 . Allerdings trage ich ja in der letzten Zeit nicht mehr so viele Glosse. Aber die Farbe gefällt mir sehr. Diese Nuance als Lippenstift *träum*

  16. Angelika, der Pattex ist da :evilgrin:

    Ja, danke!! dass Du an mich gedacht hast – Zeug das klebt, kommt mir nicht ins Haus. MAC Lipgloss ist das erste was ich nähme wenn mir Pattex im Haus fehlen würde!

    …ich habe mit dem einzigen MAC Gloss meines Lebens am Kerl festgeklebt.
    Vielleicht ist das Sinn und Zweck der Sache?! :nerd:

    Und warum habe ich Dir keinen SHU UEMURA Gloss mitgebracht, ich Doofe..

    Ichhhh lieeeebeeeeee Smilies! 😮 :-* :beauty: :nerd: :duck: :duck: :duck:

  17. Als Blush gefällts mir ganz gut, obwohl auch schon bissl an der Grenze zu für meinen Geschmack zu bonbonrosa. Also Lipgloss ist es für mich dann über diese Grenze hinaus. Aber wie so oft, wie eigentlich immer ist das Geschmackssache. Gegen klebrige Konsistenz hab ich eigentlich auch nichts einzuwenden, im Gegenteil, ich bin für alles, was die Haltbarkeit erhöht.

    Daß zu den Bestseller Blushes jetzt auch Lipglosse erschienen sind, hab ich nicht mitgekriegt, finde ich als ausgesprochener Nars Blush Jünger aber sehr interessant und werd mir gleich mal ansehen, um welche Nuancen es sich im einzelnen handelt…

  18. Ich habe vor einiger Zeit den Orgasm Lipgloss in einem Set erhalten und ich muss sagen, er hat mich überhaupt an Glosse herangeführt! Ich war bis dahin ausschließlich Lippenstiftnutzerin, seit ich mein Nars Schätzchen habe, kaufe ich jedoch ständig irgenwelche Glosse (auch wenn mir bis dato keiner so gut gefällt, wie der von Nars…) :beauty:

    • Bei solchen Komplimenten soll Nars sich in den Po beißen und in der Ecke schämen die Kunden hier so im Stich zu lassen

  19. Ich hab Bougainville von Nars und liebe den Gloss. Neben meinen Illamasqua-Glossen das Beste, was Tragekomfort und Gefühl auf dne Lippen angeht.

    Wenn NARS nicht so schwer zu bekommen wäre, dann hätte ich wahrscheinlich mehr als nur diesen einen NARS Gloss.

    Pink ist im Sommer mal so eher meine Farbe, wobei ich doch eher zu mehr beerigen Tönen tendiere. Zartes pink kommt dann zum einsatz, wenn ich die Augen sehr dunkel mache, da ich die wenigsten Nude-Farben trangen kann, bzw. mir damit nicht gefalle.

    Wenn Du Pink magst, schon mal Illamasquas Rouse ausgetestet? Ein schönes, eher kühles Kaugummi-Pink. Eine meiner Lieblingsfarben für den Sommer.

    • Ich mag die Illamasqua Glosse nicht so. In erster Linie aber auch die Verpackung nicht. Benutze darum meine Glosse von denen gar nicht. Nervt. Irgendwie msf ich die Marke nicht mehr so und dort Geld zu lassen macht mich nicht happy wie woanders.

      • Komischerweise mag ich die Verpackung von den Illamasqua-Glossen. Die Tube könnte ein bisschen nachgibiger sein, aber ansonsten habe ich keine Probleme damit. Da finde ich hin und wieder diese Doefoot(Rehfüsschen???)-Applikatoren viel schlimmer, besonders die von MAC.

        • Hö? Warum die von MAC? DIe sind doch so richtig 0815 und in 90% aller Glosse oder?

          Ja, die zu feste Tube – ich habe das vor Eeeeiwgkeiten ja mal vorgemacht, was mich daran nervt – es saugt sich an der Lippe fest, wenn man das Timing nicht einhält. Ist natürlich nur ne Kleinigkeit, aber letztendlich agiert man ja meist doch intuitiv und dann greife ich lieber doch zum Gloss daneben.

          Wenn Glosse nicht so herausragend sind, genügen eben schin die Kleinigkeiten sie zu meiden…

        • Vielleicht habe ich bei MAC einige Montagsproduktionsapplikatoren erwischt, da meine doch eine deutlich spürbare Kante haben, im Gegensatz jetzt z.B. zu Chanel oder NARS, die ja auch diese Füsschendinger haben. Oder es liegt vielleicht auch daran, dass die Schräge der Füsschen bei den MAC-Glossen viel extremer und steiler ist, als bei den anderen.

          *lach* das Problem, dass sich die Tube an den Lippen festsaugt, hatte ich noch nicht, kann mir das aber gerade so schön bildlich vorstellen.

  20. Der Lipgloss sieht echt hübsch aus und ich liebe die Konsistenz von MAC-Glossen =)
    Allerdings liebe ich auch den Geruch; aber besser, die riechen nach nichts, als dass sie irgendwie eklig süß riechen :sick:

    Schade, dass nicht alle Glosse von NARS so gut decken 🙁
    Ich hätte mir ein gut sichtbares Rosa gewünscht, das Gold changiert ..

  21. ich bin eher auf NYX-Rouges scharf als auf Glosse – so sehr überzeugen tut mich das nun nicht, aber ich bin eh kein Gloss-Mensch.

  22. mhm… irgendwie sieht “Angelika” streifig aus 🙁 – zumindestens bei den Nahaufnahmen?!

    • So nah dürfte dich aber nur ein Mensch sehen oder? Ist jaaa in der Hinsicht etwas unrealistisch das als aussagekräftig zu nehmen. Aber ich denke, ich habe zu den Fotos und den Schwierigen den Gloss abzulichten einiges geschrieben. Mir war nix live aufgefallen

  23. Hm, bei “Barbie”-Pink bin ich immer etwas vorsichtig, weil ich mir dann immer überschminkt vorkomme. Genau Pink ist nämlich eine Farbe, die allen Leuten sofort ins Auge sticht und eigentlich immer nicht ganz natürlich wirkt, jedenfalls bei mir. Aber irgendwann werde ich mir sicher mal ein pinkes Gloss kaufen, einfach mal so zum Testen.

  24. Der ist so schön! Ich hab auch das Blush aber der silber glitter ist mir etwas zu grob!

    lg

  25. ich habe mir neulich den herren “cactus flower” zugelegt. mal schauen, wie er sich so machen wird.
    bei den preisen im sephora in den usa schlackerten mir im positiven sinnedie ohren. echt heftig, diese preisunterschiede.
    immer gewusst, nun bewusst realisiert.

MAGIMANIA Beauty Blog