Ein Makeup mit CATRICE: neue Produkte & L’Afrique, c’est chic

Endlich habe ich mir einige der neuen und aktuell limitierten CATRICE Produkte vorgeknüpft, die ich beim Event zur Catrice Sortimentsumstellung für den Herbst 2013 mitgenommen habe. Den Fokus habe ich dabei aber auf die Trend Edition L’Afrique, c’est chic gelegt.

CATRICE Afrique Chic neue Produkte gold blau Makeup Produkte

CATRICE L’Afrique, c’est chic Lip Balm

Am meisten habe ich mit bei der Kollektion witziger Weise auf die “Lippenstifte” gefreut – vor allem den dunklen ‘Extravagant’. Er sollte mich auch nicht enttäuschen. Eine ungewöhnliche Farbe, die durch ihre Transparenz ein durchaus unkonventionelles Ergebnis abliefert. Es handelt sich dabei um einen Braun-Pflaume-Ton mit kühlem Glanz. Er mag mit seinem braunen Schaft nicht all zu attraktiv wirken, aber schaut ihn euch an! (passt nicht so sehr zum restlichen Makeup, aber ich wollte ihn unbedingt benutzen)

CATRICE Blush Bronze Afrique Chic

CATRICE L’Afrique, c’est chic Blush & Bronze

Für viele waren die beiden Bronzer-Blush-Duos interessant und ich hörte viele Klagerufe über die Pigmentierung. Das wundert mich. Eigentlich hat CATRICE es sehr geschickt gelöst: einen festen, schwachen Bronzer, der einen stufenlosen, unauffälligen Auftrag erleichtertund ein lockerer gepresstes, durchaus intensives Rouge.

Leider ist die Umsetzung meiner Meinung nach insofern misslungen, dass der Steifen Blush die Applikation erschwert. Ich hatte angenommen, der Streifen sei da, um den Bronzer ein wenig abzutönen, doch er dominiert das Braun so sehr, dass die Wangen dennoch rosig werden. Den Bronzer solo zu entnehmen ist aber nicht schwierig und die “Pigmentierung” angenehm – doller sollte es nicht sein. Leider sind mir beide Nuancen etwas zu orange, um mich dauerhaft zu erfreuen.

CATRICE'Oh La La' Blush & Bronze Duo

links ohne – rechts mit | [lightbox link=”http://images.magi-mania.de/img/CATRICE-Afrique-Chic-neue-Produkte-gold-blau-8.jpg”]VERGRÖßERN[/lightbox]

CATRICE Oh La La Blush Bronz Afrique Chic

links ohne – rechts mit ‘Oh La La’ Blush & Bronze Duo (vermischt & mit grobem Puderpinsel aufgetragen)

CATRICE L’Afrique, c’est chic Liquid Metal Eyeshadow

Die ersten limitierten Nuancen der frisch eingeführten Lidschattentextur, die im festen Sortiment mit 10 Farben vertreten ist. Ich irre mich sicherlich nicht, wenn ich sage, dass die Umsetzung für viele – allem voran mich – eine Enttäuschung ist. Wir freuten uns auf ein Revival der Pure Chrome Eyeshadows. CATRICE hat dies zwar nie so behauptet, sodass wir hier “Opfer” der eigenen Erwartungen wurden.

Schüttle ich diese ab, finde ich die Lidschatten nicht übel. Ich möchte vorerst nicht zu ausschweifend darauf eingehen, weil ich noch nicht alle Nuancen kenne und noch ein wenig herumspielen muss. Ich finde jedoch, dass die beiden Nuancen der Limited Edition, die ich habe (All real Gold & Quel bleu turquoise), sehr “chic” sind. Sie bröseln nicht so sehr wie meine permanent erhältlichen und liefern ein brillantes Ergebnis ab. Sie lassen sich super verblenden und krümeln weniger als erwartet. Unschön bleibt die Tatsache, dass sie nicht so metallisch sind, wie die Oberfläche vermuten lässt. So wird aus einem spannenden Blau mit goldenem Perlglanz ein Blau mit gewöhnlichen goldenem Schimmer. Schade…

Übrigens:

Zum Pinsel der Kollektion habe ich etwas auf INSTAGRAM geschrieben

CATRICE Afrique Chic neue Produkte Swatch Liquid Metal Eyeshadow Blush Bronze Lip Balm

obere Reihe:  CATRICE L’Afrique, c’est chic Blush & Bronze ‘Oh, Là, Là’ & ‘Fresh demand’ | Mitte (auf Base mit Finger): ‘Vanilla & Charles’ & Liquid Metal Shadows | Unten Lip Balm ‘Extravagant’ & Highlighter Pens

CATRICE Afrique Chic neue Produkte Swatches Liquid Metal Eyeshadow Blush Bronze Lip Balm.jpg

CATRICE – neue Produkte

Die Feinheiten des Makeups habe ich mit einigen neuen Produkten von CATRICE gemeistert. Ich habe folgende Produkte “verwertet”:

  • 3 der Liquid Metal Eyeshadows: Mauves Like Jagger, Gold n’ Roses & Gold Leaf Me
  • die neue Eyeshadow Farbe ‘Vanilla & Charles’ als Highlighter
  • Im Innenwinkel befindet sich Made To Stay Highlighter Pen ‘Eye Want!’
  • auf dem inneren Lid der speziell dafür kreierte Made To Stay Inside Eye Highlighter Pen ‘In The Mood For Nude’
  • Lidstrich wurde mit dem Ultra Fine Ink Eyeliner ‘Black is Black’ gezogen (o.Abb.)
  • Wimpern sind Better than False Lashes Mascara Black getuscht

Bei der Foundation habe ich kein CATRICE verwendet aber immerhin mit dem neuen All Matt Plus Shine Control Powder abgepudert. Die Augenbrauen sind mit dem dunkelsten Augenbrauenstift nachgezogen. Den gibt es aber schon länger.

Fazit

Zu meckern habe ich eigentlich nichts, aber auch nichts zum hemmungslosen Schwärmen. Ich werde mich gewiss noch mit einigen Produkten genauer beschäftigen, aber derzeit gibt es keine potenziellen neuen Lieblinge. Dennoch bin ich sehr beeindruckt von den Highlighter Pens als Konzept.

Habt ihr einige der Produkte selbst ausprobiert? Etwas weggelegt, das euch nun doch interessiert? Es sind ja durchaus Stücke dabei, die erst auf den 2. Blick sinnvoll erscheinen… Welche Produkte der Umstellung interessieren euch noch?

Das Makeup

CATRICE L’Afrique, c’est chic & neue Produkte: Makeup & Review (3)

‘Eye Want!’ | ‘All real Gold’ | ‘Quel bleu turquoise’ | ‘Gold Leaf me’ ||| ‘Gold’n Roses’ | ‘Mauve like Jagger’

CATRICE L’Afrique, c’est chic & neue Produkte: Makeup & Review (4)

CATRICE L’Afrique, c’est chic & neue Produkte: Makeup & Review (7)

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

44 Kommentare
  1. Die dunkleren Haare stehen dir klasse!

    LG
    Jeanine

    • haha, ich habe mich auch grad gefragt, ob die haare tatsächlich dunkler sind 🙂 finde auch, sieht gut aus, irgendwie nach noch mehr glanz. also von deinen vorgestellten produkten, insbesondere die der LE, finde ich keines so interessant. nichts was ich haben muss, das geld gebe ich dann lieber bei anderem (genau so unnötigem) kram aus 😀

    • Wie cool, dass es Dir aufgefallen ist. Ja, wurde mal wieder Zeit. Irgendwie ist es (fast) Schwarz obwohl es eigentlich dunkelbraun sein sollte, aber ist auch OK. Hält dann hoffentlich länger :))

      • Ist mir auch sofort aufgefallen, sieht wirklich gut aus. 🙂
        Ich hatte auch mal dunkelbraune Haare und alle jeder sagt jetzt “damals, also du schwarze Haare hattest…” Dabei finde ich sieht man den Unterschied immer zu schwarz, das würde viel kühler wirken.

  2. Ein tolles Make-Up :beauty: ! Sieht richtig nach Sommer, Sonne, gute Laune aus!

  3. Mir gefallen Haarschnitt und -farbe auch sehr gut! Das MakeUp finde ich auch schön, wobei mich aus der LE gar nichts angemacht hat. Die Lidschatten fand ich bisher immer so übertrieben schimmerig. Ist sicher Absicht, aber aktuell nicht mein Ding. Vom Lippenstift bin ich überrascht, der wirkt “angezogen” viel schöner als in der Hülse.

  4. Wow, der Look steht dir einfach klasse! Die Highlighter Pens sind so ziemlich das einzige was mich aus der neuen Theke interessiert, gibt es da eventuell nochmal eine Einzelreview zu allen Stiften? würde mich freuen 🙂

  5. Super schöner Look, schaut klasse aus! Ich habe mir Gold n’ Roses gekauft und liiiebe ihn! :heart:
    Liebe Grüße

  6. Der hautfarbene Highlighter/Kajal für die Wasserlinie interessiert mich jetzt doch. Es gab doch mal ähnliche, hautfarbene Stifte von Mac, aber die scheinen ausgelistet oder nur im Pro-Sortiment erhältlich zu sein. Der Farbton gefällt mir ganz gut, mal anders als Weiß, was ich sonst immer nehme.

    Meine persönliche Enttäuschung waren leider die Gel Shine Lippenstifte. Habe den in Don’t Pink And Drive, aber beim ersten Tragen, beim Essen (?) blutete er leider übelst aus. Dabei fand ich den weinroten doch so schick an dir, der wäre für mich ein Kandidat für den Herbst gewesen. Naja ich betreibe auch noch Ursachenforschung, ob wirklich die Textur nichts für mich ist, oder ob die Konsistenz meines Mittagessens schuld war.

    • Wie schade 🙁 ich werd’s auch mal beobachten.

      Der Stift ist eher so Apricot. Das ist im Auge ok – und hält recht gut – eignet sich aber für sonst nix so sehr. Da ist der von MAC vielseitiger. Ist tatsächlich PRO

      • Ist zwar PRO aber im MAC Online Shop erhältlich – wenn nicht gerade ausverkauft….

      • Hmmm wenn der Apricot ist, dann besser vielleicht doch nicht 🙂 dann ist wieder die gute alte Bildschirmeinstellung ein bisschen tückisch gewesen, er kam mir doch eher einfach hautfarben vor. Wird morgen mal im Laden angeschaut. Ich hatte gedacht, der ist (bis auf den Glanz) den mac-Dingern doch recht ähnlich.
        Zum Mac: PRO ist wenigstens noch besser als discon, ich dachte eher, der sei ausgelistet. Den Mac-Stift stelle ich mir auch super zum Ausgleichen der Lippenkontur vor, oder um mini Stellen zu kaschieren, anstelle von Concealer. Das könnte der apricotfarbene, perlige Kandidat ja nicht.

        Das mit dem Lippenstift ist echt blöd, der wird morgen mal mit nem transparenten Liner getestet. Ich hoffe ja immer noch, mein Essen ist einfach zu fettig gewesen oder so. Ansonsten finde ich ihn ja ziemlich gut gemacht.

  7. Wow dein Make up ist soo hübsch :)!

    Ich habe auch ein AMU zu ein paar Produkten aus der LE geschminkt und es gepostet ;).

    Liebe Grüße
    Lisa 🙂

  8. Ich finde das Makeup schön – daß der Lippenstift und das Blush nicht optimal zu einander passen, hast Du ja selber schon angemerkt. Und offen gestanden würde mir auch ein anderer, als der klassisch schwarze Lidstrich besser gefallen. Ich spiele beispielsweise schon seit Längerem mit dem Gedanken, Gold und Aqua / Türkis zu kombinieren, und einen gelb-türkisen Glitzerlidstrich dazu zu machen. War in letzter Zeit aber von der Hitze zu angepißt, als daß ich Lust auf ein so sommerliches AMU gehabt hätte… Aber das ist natürlich Geschmacksache, und sicher ist ein schwarzer Lidstrich das, was allgemein am besten ankommt.

    Bis auf den goldenen und den mauvefarbenen Lidschatten hab ich die Deinigen auch alle, dazu noch einen weiteren petrolfarbenen sowie einen lilanen, und ich finde die Farben toll und die Qualität ok – mehr aber auch nicht. Insbesondere kann ich Deine Einschätzung nicht teilen, daß sie nicht über die Maßen bröseln würden. Ich finde, sie bröseln doch ganz ordentlich.

    Was in der Tat echt der Hammer ist, ist die Lippenfarbe!!! Finde ich wunder-, wunderschön!!! Per se, aber steht Dir auch echt super! Das wär für mich DIE my lips but better Nuance schlechthin! Etwas, das auf meinen Lippen genau dieses Ergebnis erzielt, suche ich noch mit Herzblut! Allerdings würde ich es optimalerweise in Form eines etwas matteren und haltbareren Produktes wollen.

    • Ich hätte auch nen anderen Liner genommen, wenn es ein anderes Motto gewesen wäre. So war’s ne gute Gelegenheit für den Eyeliner.

      Bei mir bröseln die permanenten doch sehr, aber das Blau und Gold nicht überdurchschnittlich. Pinsel vielleicht?

  9. was für eine wimpertunsche ist das?

  10. Superschönes MakeUp! Gefällt mir richtig gut. Die LE auch.

    Hab einiges der LE gekauft: ein paar Lidschatten, den Pinsel und die beiden Lippenstifte, die mir richtig gut gefallen. O:-)

    Die Blushes hätten mich auch angesprochen, wenn da nicht wieder die (überfüssigen) Glitzerpartikel enthalten wären…

    Deine Berichte tragen dazu bei, sich mehr über Produkte zu freuen, die man gekauft hat oder noch ein paar dazukommen zu lassen…

    • Das freut mich ja. Kenne das sehr gut von anderen Bloggerinnen :))

      Ich habe leider keine SLEEKs zum Vergleich, sorry.

    • Ich habe es grad nachgepinselt 🙂 allerdings mit einem anderen blauen. Kann es sein, dass der Humming Bird Lidschatten aus der Sleek Monaco Palette ähnlich ist wie der blaue Catrice Quel bleu turquoise? Hat jemand beide und kann vergleichen?

  11. Ein sehr schönes Amu, eine tolle Kombination mit dem Türkis 🙂 Von den Duo Bronzern war ich leider auch ein wenig enttäuscht, sehr schwache Pigmentierung. Der Lippenstift steht dir sehr gut, eine schöne Farbe. Lg

  12. Oi, die Bilder freuen mich aber. Hab den türkisen Lidschatten vor ein paar Tagen in der Drogerie nur noch schnell mitgenommen, weil die Farbe der LE schöner war als die des regulären blauen der Liquid-Metal-Lidschatten, außerdem war er der letzte in der Auslage und ich brauchte dringend noch schnell ein schimmerndes Türkis für den Urlaub.

    Ich hatte die letzten Tage schon Böses über das Bröseln der Neuen gelesen, da hatte ich Angst das ich da voll daneben gegriffen habe, aber wie es aussieht ist der Lidschatten genau das was ich wollte =)
    Das ich den goldenen nicht mitgenommen habe war allerdings blöd, ist aber auch nicht mehr zu ändern.

    Das AMU find ich sehr schick.

  13. Deine Beschreibung der Lidschatten hört sich so wie bei mir an: die permanenten sind nicht so doll, die aus der LE sind gar nicht mal so übel. Ich habe auch mehr erwartet, aber ebenfalls in der Hoffnung, dass es Nachfolger der schönen Spectaculart-Lidschatten sind.
    Schönes AMU übrigens, die gold-türkis Kombi gefällt mir gut!

  14. Die Lippenfarbe erinnert mich an MACs Plumful. Vielleicht muss ich ihn mir nochmal anschauen. Ich hatte die Tester befummelt und war eher mäßig beeindruckt von wachsiger Textur und wenig Farbabgabe, aber es war ja nur ein schneller swatch. Mal sehen ob er mir jetzt noch begegnet.
    Tolles Make up – wie eh und je.

  15. Ich muss zugeben, dass ich auf keines der Produkte super gespant war, ABER du hast es jetzt tatsächlich geschafft, mit diesem wieder einmal wunderschönem AMU, mein Interesse an dem goldenen und dem blauen Lidschatten zu wecken. Na toll!! Ich kann gar nicht mehr wegschauen!! :giggle: :inlove: Darf ich fragen, mit welchem Produkt du deine Augenbrauen nachzeichnest? Sieht unglaublich natürlich aus! :yes:

  16. Das vorletzte Foto ist super! Die neue Haarfarbe (?) ist fantastisch!

    War Ende Juli für ein paar Tage in Deutschland und habe Mama mit zu dm geschleppt, denn sie wollte einen neuen Lippenstift haben. Sie hat einen Clinique Butter Shine und einen YSL Pur Shine in einer ähnlichen Nuance wie der Catrice Lip Balm – den gab es da natürlich noch nicht… Schade, mal sehen ob sie es noch schafft den zu ergattern.

    • Was hast Du sonst noch so mitgenommen?

      • So, zu Hause nachgeschaut. Das eine, nämlich die Balea Repair+Pflege Spülung, fiel mir noch auf dem Weg nach Hause ein – werde testen wie sie mir im Vergleich zur Oil-Repair Spülung gefällt, die ich nicht so ganz für das Gelbe vom Ei halte.

        Dann habe ich mir das Balea Anti Blasen Gel besorgt – bis jetzt zweimal getestet und für gut befunden.

        Und dann der Lippenstift. Das ist mir jetzt doch etwas peinlich. Ich hatte ja unter dem Beitrag zum neuen Catrice-Lippie geschrieben daß ich diese geswatched habe, mich die Farbe Red or Bad angelacht hat und ich mir trotzdem keinen gekauft habe. Ich habe gelogen… Natürlich wanderte der Red or Bad in den Korb… Noch nicht verwendet da ich ihn vorher für meinen Blog, der in Arbeit ist, fotografieren will und von daher in Vergessenheit geraten…

      • Ich habe wirklich wenig gekauft dieses Mal. Rund €20 wurden es nur. 2 Flaschen Hydra Active, das Ebelin Massagepad, Essence Better than gel nails Unterlack und french tips, einen Catrice-Lippenstift, welchen habe ich schon vergessen, und irgendwas war noch… Mama hat sich am Ende für einen Catrice und einen p2-Lippie entschieden glaube ich, die Farben habe ich mir allerdings nicht gemerkt. Mal sehen, meine Eltern kommen Freitag, vielleicht hat sie sie ja mit 🙂

  17. Ich find das Augen-Make-Up total schön 🙂 Aber gekauft habe ich mir irgendwie nichts aus der LE.

  18. Ich habe mir auch den petrolfarbenen und den gold-rosa Lidschatten zugelegt und ich finde die Farben so toll, dass ich über die leichte Bröseligkeit hinwegsehen kann. Was mich allerdings wirklich stört ist der fiese Ölgeruch, ich weiss nicht wie ich es sonst beschreiben soll, hab ich bisher bei keinem anderen Produkt erlebt.
    Von den Lippis habe ich den helleren der L’afrique cest chic LE mitgenommen, aber der andere lacht mich jetzt auf deinen Bildern so an… muss ich noch mal auf die Jagd gehen. Sehr hübsche Gestaltung der Hülse übrigens, Kompliment an Catrice.
    Liebe Grüsse!

  19. Hab auch gerade ein Make-up geschminkt mit dem braunen Lidschatten aus der LE (So Classy). Den finde ich echt am tollsten. Ansonsten hab ich mich nur ganz flüchtig für den Pinsel interessiert…

  20. Die Produkte sind sooo schön und mag auch das Augen Make Up, aber persönlich trage ich sowas nicht auch wenn es mir gefällt.

    eihoortbjuti.blogspot.de
    Facebook: ei hoort bjuti.

  21. Die Lidschatten hatten mich enttäuscht und ich kenne die aus der LE gar nicht (verpasst -.-). Dennoch finde ich sie bröselig und grob. Auch mit dem Blush/Rouge Duo kann ich nichts anfangen. So vermischt gefällt mir die Farbe nciht und da man das Rouge nicht einzeln aufnehmen kann, hätte man es auch weglassen können.
    Was ich aus dem neuen Sortiment super finde: Den hellbeigen Kajal!
    Der hält sehr gut auf der Wasserlinie und hat den Natural Glaze von Max Factor abgelöst.
    Der Highlighterpen sieht bei dir richtig toll aus, den sehe ich mir auch nochmal an.

  22. :heart: :inlove: :rose: :blush: :yes: 😀 :beauty:

MAGIMANIA Beauty Blog