p2 – Makeup mit den neuen Produkten 2012
Home » MAGIMANIA Beauty Blog » Looks » Magi Looks » p2 Test-Makeup: 17 neue Produkte auf einen Streich

p2 Test-Makeup: 17 neue Produkte auf einen Streich

Wie könnte man widerstehen, wenn eine Tüte neuer Schätze vor einem liegt: ich habe aus Jux und Dollerei losgeschminkt – ohne Plan oder Anlass. Hauptsache so viele neue p2-Produkte wie möglich ins Gesicht “klatschen”.

Das mache ich sehr gern bei solchen Gelegenheiten, um besser zu strukturieren,welche Produkte eines zweites Blickes lohnen. Daher hier logischerweise keine Review, aber durchaus meine ersten Gedanken…

Verwendet habe ich also:

p2 Perfect Face! Beauty Balm 010

mit den Fingern aufgetragen. Es erschien mir zunächst zu dunkel, aber es hält sich in Grenzen. Nicht übel – wird weiter beäugt. Das Finish gefällt, nur nach einer Weile erschien es mir nicht mehr so angenehm. Das behalte ich im Auge

p2 Perfect Face Finish Powder in 010 ‘White Brillance’

sah aber überraschenderweise wirklich transparent aus und hinterließ kein mehliges Finish. Wird weiter beobachtet. Die Mattierung war aber selbst bei mir (nicht fettig) schnell von dannen. Gibt es auch in Blau und Grün

p2 24hours Concealer 010

im “Lipgloss”-Behälter mit interessantem Applikator. Nicht zu deckend oder zu transparent. Relativ vielversprechend für diese Preisklasse, doch das Ergebnis auf den Bildern ent-euphorisiert mich ein wenig. Wird “am” Auge behalten für eine Weile

p2 Stay Matte Concealer 010

zum Herausdrehen (wie Chubby Sticks). War ich sehr gespannt drauf, hat mir jedoch nicht so gut gefallen. Er deckte die Pickelchen nicht wirklich beeindruckend ab und ist mit fast schon zu matt. Wäre mir spitz lieber

p2 Lift & Style Eyebrow Pencil – ein Wachsende & Rose-Pencil

der Pencil ist zu dunkel zum Highlighten. Das Wachs ist sehr weich, aber betont schön. Leider auch etwas “wachsig” im Feeling und schnell verflüchtigt. Ich glaube, der ist nichts für mich – allein wegen der anderen Seite. Eine Chance kriegt er noch

p2 Refresh your Eyes Brightener

ein Schelm, der an benefit denkt. Ein sehr helles, rosa-getöntes Fluid. Ich war sehr überrascht von der optimalen Sichtbarkeit: tönend aber nicht deckend. Ich hoffe, ihr versteht. Gefällt mir besser als der unsichtbare von Benefit, aber ob ich solche Extra-Produkte wirklich regelmäßig nutzen werde, ist die Frage. Eines meiner *höhö* Highlights

p2 Open up your Eyes Illuminator

ist nicht neu, aber umbenannt. Streicht man da, wo es um die Augen herum schattig wirkt, wie in den Winkeln. Ich bin zwiegespalten. Einerseits sieht man es schon, aber einerseits so minimal, andererseits finde ich es nicht unbedingt vorteilhaft. Wird weiter verwendet, aber mit Skepsis

p2 Open up your Eyes Brightener

der blaue Jumbo-Stift soll auf dem feuchten Innenlid zum Strahlen der Augen führen. Ich fragte vor Ort, warum er als Jumbo erschienen ist. Man sagte, weil es so handlicher sei. Muss ich leider widersprechen. Mit einer Hand geht es nicht – was ich sonst immer mit Kajals mache. Nehme ich die zweite Hand nicht dazu, habe ich die weiche Mine hauptsächlich auf den unteren Wimpern verklumpt. Der Effekt ist da, aber auch hier bin ich mir nicht sicher, ob es das Richtige für mich ist. Darüber hinaus vertrage ich es nicht optimal (es brennt leicht). Ich war aber überrascht, dass es recht lange hielt. Ich sehe keine Zukunft für uns, gebe aber nicht auf

p2 Perfect Eyes Base

nun im Tiegel erhältlich. Sehr weiche Textur, die man durchaus leicht überdosieren kann. Mein erster Eindruck ist vergleichbar mit der alten Base: besser als gar nichts aber besser als gar nichts. Ihr versteht? Der neue Star am Base-Himmel wird sie nicht. Aber das Makeup hielt, auch wenn es keine Herausforderungen gab. Hier bin ich eine treue Seele mittlerweile und meine exzessiven Base-Tests von früher lassen mich eher schmunzeln. Ich werde sie gewiss noch ein-, zweimal nutzen und dann wieder auf die UDPP zurückgreifen.

p2 Metal Eyes Eyeshadows 020, 040 & 050

habe ich in drei Farben mitgenommen. Die 3 spannendsten, wie ich finde. Auf am Lid haben sie sich gut gemacht, sind aber unheimlich pudrig und flüchtig. Ich würde sie auch gern noch einmal feucht testen. Einer der Steine hat sich übrigens gelockert und die Masse bleibt als fluffiges Etwas im Dösschen. Besonders das Pseudo-Weiß ist schön (‘White Unicorn’), denn es changiert intensiv Pink-Violett – aber nicht wie üblich flächig (pearl-ig) sondern schimmernd. Bestimmt auch nice auf schwarzer Base. Wir sehen uns nicht zum letzten mal, Mädels…

p2 Metal Eyes Eyeshadows

p2 Perfect Look Kajal 140 ‘Petrol’

in einer neuen Nuance. Da ich diese Liner nicht so gut vertrage, habe ich ihn nur oben herum aufgetragen. Die Farbe ist nach dem 17. Streichen super schön und satt – wow. Leider auf dem Weg dahin in eher transparenter Form so lala. Da bin ich schlicht Intensiveres gewöhnt, warum er sich gewiss nicht etablieren können wird. Aber für alle, die auf die Liner schwören eine farbige Bereicherung

p2 Fantastic Chrome Kajal

gibt es in 5 Farben. Mich haben jedoch nur die zwei metallischen interessiert. Den Silbernen sieht man hier vermutlich kaum – im Innenwinkel – aber das Gold vielleicht oberhalb der Liner. Schöne Farben – trocknen aber nicht an. Ich denke, daher bleibe ich auch hier bei meinen bewährten Gel Linern in Stiftform: sind stets intensiv und rutschen nicht weg.

p2 Eye Catcher Mascara & Liner

ich bangte schon, dass es noch eine “Abstreifmascara” gäbe, aber zum Glück nicht. OK, leider ist das Bürstchen nicht der Burner. Man muss die Tusche auch hier in 27 Schichten schmieren, bis man sie sieht. Aber immerhin sieht man sie, was mich vor allem für eine andere Farbe freut, die ich mitgenommen habe: Petrol. Ich bin gespannt. Es hätte ruhig mehr Volumen sein können… Was sich aber hinter dem zweiten Gewinde versteckt, ist sehr clever: ein Eyeliner. Passend zur Mascara ein 2-in-1-Produkt. Das liebt die Konsumentin. Der Liner ist absolut OK. Vermutlich etwas wenig, weil sich das Fluid im Bürstchenhals befindet, aber da man die Macara ja eh nicht 3 Jahre nutzt, ist das schon OK. Die Umsetzung ist aus meiner Sicht verbesserungswürdig, aber die Idee klasse…

p2 Sheer Glam Volume Gloss 060 ‘Catwalk Pink’

mit einem komischen, breiten Applikator. Der Auftrag damit ist OK, aber verbessert wird er nicht. Ich fange an eine Allergie gegen diese Fantasterei um die Applikatoren zu entwickeln. Wenn sie alle so toll sind, warum werden sie ständig durch neue ersetzt?

Das Gloss ist OK. Freunde NICHT klebriger Texturen werden sich freuen – ergo freue ich mich nicht so sehr. Ich mag es ja lieber klebrig. Aber der Gloss gibt Hoffnung. Obwohl der Glanz schnell verschwand, war die Farbe sehr lange auf den Lippen, wenn auch blass. Aber immerhin. Wird definitiv genauer betrachtet. Schön ist: er schmeckt nach nix. Einmal an Essence genuckelt und ich weiß wieder, wie wichtig mir das ist.

p2 Sheer Glam Volume Gloss

Fazit: einen gigantischen Flop gibt es nicht. Ich habe natürlich zu den für mich spannendsten Sachen gegriffen, daher verwundert das nun nicht unbedingt. Dennoch bin ich weniger begeistert von der Mascara, dem Matte-Concealer und eigentlich auch von der Eye Base, was in dem Fall aber auch an hohen Erwartungen liegt. Auch hätte ich mich gefreut, wenn p2 antrocknende Kajals herausbringen würde. Die Teint-Produkte finde ich eines Blickes würdig und freue mich über die Ideen. Das Gloss könnte mir in der Tat gefallen – ich muss hier noch einmal in mich horchen, was mir wichtiger ist. Ähnlich sieht es bei den Eyeshadows aus…

Und was spricht euch besonders an? Was sticht beim Makeup ins Auge und was fällt eher negativ auf?

Die Produkte geswatcht

obere Reihe: Beauty Balm, Stick-Concealer, Flüssig-Concealer – der Rest wohl selbsterklärend

p2 - neue Produkte 2012 (12)

Tageslicht – Eyeshadows auf Base mit Finger

p2 - neue Produkte 2012 (14)

Blitz

p2 - neue Produkte 2012 (16)

Lampe

Das p2 Makeup

p2 - neue Produkte 2012 - ein Makeup (1)

Blitz

p2 - neue Produkte 2012 - ein Makeup (2)

Tageslicht (Dämmerung, leider)

p2 - neue Produkte 2012 - ein Makeup (6)

p2 - neue Produkte 2012 - ein Makeup (7)

p2 - neue Produkte 2012 - ein Makeup (8)

p2 Sheer Glam Volume Gloss 060 'Catwalk Pink' (3)

p2 Sheer Glam Volume Gloss 060 'Catwalk Pink' (4)

Gratisexemplare: die Produkte durfte ich mir unentgeltlich beim Hersteller aussuchen.



56 Kommentare

Schreibe einen Kommentar
  1. Karmesin

    Schöne Auswahl hast du da. Und auch wenn es ja schwieriger zu sein schien hast du das mit der Mascara schön hinbekommen, sieht klasse aus!
    Ich muss gestehen, ich habe noch nicht wieder in den Koffer geschaut. Ich habe meine Kulturtasche rausgenommen und ansonsten steht er unberührt da weil ich seit Sonntag krank war, mit 41 Grad Fieber und so. Aber so langsam gehts wieder und morgen schaue ich mir alles in Ruhe an Smile

    Liebe Grüße
    Melanie

  2. Leni

    der braune lidschatten sieht für mich am spannendsten aus, zusammen mit der mascara.

    ich hatte schon eine andere farbige von p2, die war nicht so der knüller und hat leider ziemlich gebrannt, genauso wie ein flüssigliner aus der gleichen serie (beauty insider).

    also weiß ich nicht, ob ich da noch was ausprobiere …

  3. Svenja

    Ein wunderbarer Post, hab mich unglaublich gefreut, dass du so viele Produkte unter die Lupe genommen hast, da ich mich schon ziemlich für die P2-Neulinge interessiert habe Yes Danke, Magi! Kiss
    Werde mir auf jeden Fall den 24h Concealer und die Sheer Glam Lippenstifte/Lipglosse angucken!

  4. schon ausprobiert

    Ist dann doch ne Packung Abschminktücher draufgegangen Beauty du hast ja wirklich fleißig getestet Yes

    Ich finde manche Lidschatten ganz interessant, muss ich dann mal live sehen…aber so ein unbedingtes Must Have hat mich nicht angesprungen.

  5. da_lindchen

    interessante Vorführung =)

    ich finde es doof, dass die eye base jetzt im Tiegel ist. Ich habe noch die ganz alte in der Tube, was ich zum dosieren klasse finde. Auch die Qualität finde ich sehr in Ordnung.
    Bei der RdL Base, die ich noch besser finde, missfällt mir die Entnahme aus dem Tiegel etwas.
    Schade p2, die Tube war gut…

    Ansonsten finde ich nach wie vor viele Produkte interessant Smile

    • Magi

      Mir ist die Tube stets ekelig ausgelaufen. Fand die ja gar nicht gut.

      Ich mag grundsätzlich Bases nicht, die so flüssig sind,d ass sie in einer Tube funktionieren. Sollten schon bissi dicker sein…

  6. hoppel16

    p2 Perfect Face Finish Powder in 010 ‘White Brillance’

    sah aber überraschenderweise wirklich transparent aus .. …. Gibt es auch in Blau und Grün

    ???

    Versteh ich nicht. Was ist das denn für ein Produkt?

    Die EyeBrightener interessieren mich. Aber ansonsten werd ich nicht so wirklich warm.

  7. Elblilly

    Nach einigen Enttäuschungen lasse ich ja die Finger von der Marke und deine sehr schöne und umfangreiche Review wird das wohl auch nicht ändern, da wohl nicht wirklich was Innovatives dabei ist. Die Mascara-Eyeliner Kombi ist eine nette Idee aber ich hab einfach keine Zeit und Lust auf 27 Schichten. Das Petrol macht mich allerdings von der Farbe her schon an….

    • Magi

      Kann ich verstehen. Ich freue mich diesmal so viel nach Lust und Laune ausprobieren zu können. Meist hab ich viel Kohle bei p2 gelassen und es kamen höchstens okeeeeh’s bei raus. Wenn es denn mal etwas Interessantes gibt, gibt es das besser nebenan. Aber man will nie aufgeben Big Smile

    • Mone

      Da kann ich mich anschließen, von P2 bin ich mittlerweile ab. Höchstens mal ein LE-Lack, der gut weggekommen ist oder so. Klar sind die Sachen für den geringen Preis ok, aber ich vermisse irgendwie den Komfort oder das besondere Ergebnis, das einen Kauf wirklich rechtfertigen würde, wenn man schon viel Krams hat. Für Einsteiger und Taschengeldbudget finde ich die Ideen ganz nett.
      Mit dem perfect Look Kajal komme ich aber lustigerweise toll zurecht. Den in grau benutze ich häufig, obwohl ich sonst mit Drogeriekajal auf dem Kriegsfuß stehe.

    • Paphiopedilum

      Dito, ging mir ganz genauso. Nach zahlreichen, schlechten bzw. einfach total unbefriedigenden Erfahrungen kommt für p2 bei mir einfach kein Brennen mehr auf.

      Nichtsdestotrotz freue ich mich, daß Du Dir eine farbige Mascara ausgesucht hast. Noch dazu in so einer schicken Farbe wie Petrol! Daß ich total auf farbige Mascaras stehe, hab ich ja schon hinlänglich erwähnt, daher bin ich schon sehr gespannt, was Du daraus machen wirst!

      Und ich möchte nicht versäumen zu erwähnen, daß auch mir der Post in seiner Art sehr gut gefällt; kein Haul, bei dem man nur Glotzen kann, aber nix erfährt (was nicht heißt daß ich Hauls überhaupt nicht mögen würde, aber etwas mit ein klein wenig Information zu den Produkten ist mir tatsächlich lieber), aber auch keine Einzelreview, für die man bei dieser Produktvielfalt ewig brauchen würde, und am Ende wahrscheinlich trotzdem irgendwas unter den Tisch fallen lassen müßte. So haben wir von allem mal einen ein klein wenig vertieften, ersten Eindruck bekommen, und das gefällt mir sehr gut!

      • Magi

        Ich muss gestehen, dass ich auch wenig Muße habe p2-Produkten wirklich lange Zeit geben zu wollen, sich zu beweisen – aufgrund der schlechten Erfahrungen. Darum auch die Vorauslese.

        Ich hoffe, dass p2 nun wieder ein wenig aufholen wird mit der Zeit. Das bedarf ja immer einer Weile, bis Ideen umgesetzt werden.

        Man hofft ja immer auf Perlen – ich besonders – aber dafür so viel vorzustrecken tut schon bissi weh

    • Schrödingers Katze

      Ich schließe mich ebenfalls an. Vor Kurzem erst habe ich mich wieder hinreißen lassen und einen Bronzer gekauft. Leider krümelt er ziemlich, wenn man nicht sehr vorsichtig ist. Ich hatte bisher nichts von P2, was mich wirklich zufrieden stellt, das ist mir dann trotz des geringen Preises doch zu wenig.

  8. Mareike

    Der petrolfarbene perfect look Kajal gefällt mir ausgesprochen gut, der hat mir aber auch schon geswatcht beim Event sehr gut gefallen.
    Vom Puder habe ich das blaue erhalten und jetzt den 3. Tag über dem MAC Studio Powder getragen. Und ich finde es gar nicht übel! Mattiert ganz gut, sehe am Abend nicht ganz so glänzend aus wie ohne. Und irgendwie habe ich das Gefühl, das es etwas “weichzeichnend” wirkt.
    Ach – und die petrolfarbene Mascara habe ich schon (kurz) getestet, die färbt die Wimpern wirklich schön ein, aber wie Du sagt: man muss ziemlich schichten für ein intensives Ergebnis.

  9. beautyKatze

    Uiuiui so viele Produkte! Der weiße Lidschatten sieht (sehr überraschenderweise) ganz interessant aus. Der bunte Mascara ist total abgefahren, nachdem man ihn offenbar schichtet.. aber für so ein Ergebniss bin ich dazu durchaus bereit. In Blau ist er zwar so garnicht mein Fall aber dann vielleicht ja in Petrol. Der integrierte Eyeliner ist tatsächlich mal was total cooles! Finde ich echt klasse, in dieser weise gut abgestimmte Produkte zu präsentieren.

  10. Bea

    Dein AMU sieht wunderbar aus!
    Den Gloss finde ich auch ganz ok. Ich habe das violette Exemplar, was doch sehr tragbar ist, die letzten Tage ab und zu getragen und fand es auch gut, dass er nach nichts schmeckt. Ich kann es auch nicht ganz verstehen, warum man andauernd verschiedene Applikatoren entwickeln muss. Da würde ich doch eher in den Halt des Glosses investieren, denn so richtig lange hält er bei mir nicht.
    Ich trage seit dem Event irgendwie täglich etwas aus dem neuen Sortiment auf den Augen und bin schon sehr gespannt auf die grüne Variante der Eye Catcher Mascara, die ich morgen endlich tragen werde. Smile
    LG

    • Magi

      Ja, ich kapiere es auch nicht. Dass man nimmt, was die Hersteller anbieten, ist ja eine Sache. Aber dann so zu betonen und bewerben, finde ich immer rech tlächerlich. Irgendwie Kundenverblödung.

  11. Ankatrinka

    Mich interessieren die ganzen Concealer und Brightener usw am meisten. Ich bin gespannt wie sich dieses zufällig ähnliche Refresh-Benefit-Brightener macht. Big Smile
    Schade ist, dass der Beauty Balm mal wieder zu dunkel ist… No

  12. Robina Hood

    Da muss ich mir doch glatt … nix genauer anschauen. Danke für die kurze Zusammenfassung. Übrigens finde ich den BEYU Soft Liner, den du verlinkt hast, wunderschön. Die blaue Wimperntusche ist auch nett, aber nicht so königsblau knallig, wie ich es seit Ewigkeiten angeiere. Will mir nur keine Tusche für 28 Euro kaufen, um an ein Königsblau zu kommen. Grin

  13. Lis

    Danke für diese ausführlichen Reviews! *knuddel* Finde es gut, dass du so vieles für uns getestet hast! Grin

    Wenn du schreibst, dass bei dem Lipgloss der Glanz schnell wegwar, aber die Farbe noch lange blieb, wie lange ungefähr war das dann?

    LG

  14. Innocence

    Ich mag den Open up your eyes (neuerdings) Illuminator sehr sehr gerne und finde, dass es ein natürliches Finish hat.
    Den Liner und die BB Cream finde ich sehr interessant Wink
    Danke fürs Zeigen!

  15. Konsumsucht

    Ich hab mir vor ein paar Tagen den open up your eyes gekauft und bei mir tut der gar nichts. Scheinbar ist meine Haut so hell, oder gleicht dem zu sehr, dass ich absolut gar nichts mehr nach dem Auftrag sehe.
    Wenn ichs als Concealer unter die Augen mache, wird er nach einer Zeit etwas rissig und es schaut eher faltig aus. FehlkaufThinking


Schreibe einen neuen Kommentar

CatBlushRoseCanYesNoHeartIn LoveBig SmileGiggleGrinLOLBeautyKissShameNerdAngelDevilFingers CrossedHypnotizedShockBig FrownCryQuestionYawnSmugDOH!Eek!QuietRainbowLamp