❤@moment DIOR ‘Rosy Glow’

Garden Party Healthy Glow Awakening Blush

Als ich die Bilder zur DIOR Garden Party Frühlingskollektion sah, die ab Mitte Januar (erst) erhältlich sein wird, fand ich die meisten Sachen schon schick, aber so richtig in mein Herz piekste sofort das DIOR Rosy Glow Blush.

“Magi-Pink” würde ich fast sagen. Aber ich hielt mich zurück mit derEuphorie, denn eine solch auffällige Farbe ist eher untypisch für DIOR und ich rechnete mit einer Intensität wie bei MAC Beautypowder – also eher einem transparentem Hauch an Farbe.

DIOR Rosy Glow Healthy Glow Awakening Blush

Als ich dann die Beschreibung des Produktes las, war ich mir fast sicher, ich müsse mit etwas Zartem rechnen, denn DIOR beschreibt es wiefolgt:

Strahlendes Glück und Modernität: Das Rouge „Rosy Glow“ zaubert Farbe auf Ihre Wangen und betont die Ausstrahlung Ihres Rosenteints. Dank der „Fresh Color Reveal“- Technologie, die auf die Feuchtigkeit der Haut reagiert, intensiviert sich das Rosa schrittweise, wie aufgrund echter Emotionen. Die Farbe ist transparent, individuell, ultra-natürlich und schafft ein völlig neuartiges, frisches und überaus anmutiges Ergebnis.

Ich interpretierte es so, dass die Farbe zunächst eher dezent ist und man unter Umständen, wenn die Emotionen stimmen, eeeventuell mit etwas Intensivem rechnen könne.

Zum Glück habe ich mich getäuscht. Ich kann es sofort Zuckerwatte haben und das habe ich die letzten Tage ausschließlich so getragen. Richtige Bonbon-Wangen ohne notwendige Gefühle oder viel Aufbauarbeit, denn das Blush ist schnell gut dosiert und lässt sich so wunderbar verarbeiten. Der Übergang zur Haut wird stets sehr soft und man wirkt künstlich errötet. Ich liebe den Effekt so sehr. Die Farbe ist einfach nur Zucker!

mit DIOR Rosy Glow Healthy Glow Awakening Blush

Das Finish ist eigentlich matt, dennoch habe ich das Gefühl, dass man durchaus ein wenig natürliche, satinierte Reflexion erhält. Zumindest lässt ROSY GLOW darunterliegende Produkte auch bei dickerer Schicht durchaus wirken, wie man auf einem der Bilder sehen kann. Es ist schwer zu beschreiben – einerseits verschmilzt die Textur wunderbar mit dem Teint, andererseits wirkt es durchaus ein wenig aufgesetzt, was ich in dieser Form einfach total mag.

Positiv aufgefallen ist mir,

neben der wunderschönen Optik und dem Rosenduft, dass das Blush sehr lange hält – am Abend bin ich immer noch die Puppe wie am Morgen – auch nach Kuschelorgien. Extra drauf geachtet!

Die ersten Tage nutzte ich für den Auftrag den NARS Yachiyo, der gut gefächert ist, aber recht dicke Borsten hat. Zuletzt nutze ich aber den MAC 109 für den Auftrag in der Hoffnung, es würde noch intensiver, aber das wurde es überraschenderweise nicht. Im Gegenteil: das Blush wurde recht zart. Liegt es an den Borsten oder verspürte das Blush etwa, dass meine Laune nicht die beste war? Ein Mysterium!

Trotz Skepsis habe ich in der Tat das Gefühl, dass das DIOR Healthy Glow Awakening Blush durchaus reagiert – als würde die Farbe in einigen Fällen etwas pinker werden, etwas weniger blau. Von STILA gibt es solche Stimmungs-Blushes ja bereits und ich war sehr neugierig, was es damit auf sich habe – gleichzeitig mag ich eher Beständigkeit als Überraschungen. So kann ich aber sehr gut damit leben.

Was ich als negativ empfinde,

ist einerseits, dass die Hälfte der schönen Dose für den Pinsel “drauf geht”. Viel mehr hätte ich mir eine Aufteilung wie beim DIOR Aurora gewünscht. Denn die DIOR-Schrift ist bei meinem Rosy Glow schon fast abgetragen – er könnte tatsächlich leer gehen, so wie ich den vernasche.

Desweiteren finde ich, dass er nicht “fotoecht” ist. Ich hatte unheimlich viel Mühe ihn so abzulichten, wie er in natura wirkt und ich finde, es ist mir nicht einmal gelungen. Seine Brillanz und die bläuliche Nuance konnte ich irgendwie nicht erfolgreich erfassen. Auch wirkte es auf einigen Fotos fleckiger als es in natura annähernd war. Ich konnte über Ungleichmäßigkeit so gar nicht klagen.

mit DIOR Rosy Glow Healthy Glow Awakening Blush

Leider habe ich ihn mit einem schlechten Kontur Blush gepaart, nun sind die Bilder aber im Kasten.

Alle, die sich in das Promo-Bild verliebt haben, werden sicherlich nicht enttäuscht. Mit über 40€ natürlich ein Liebhaberobjekt, das ich aber absolut empfehlen kann und tatsächlich zumindest sekundenweise über ein Backup nachdachte – es wird hoffentlich nicht nötig sein.

DIOR Rosy Glow aufgetragen

mit DIOR Rosy Glow Healthy Glow Awakening Blush

  • Product
  • Fotos
kommt der Sache schon sehr Nahe: DIOR Rosy Glow
9.5 Testergebnis
Maßgeschneidert für mich

Wäre nicht das zusätzliche Fach in der Dose, wäre DIOR Rosy Glow ein wahr gewordener, perfekter Blush-Traum.

Textur & Auftrag
10
Farbe & Finish
10
Haltbarkeit & Tragekomfort
10
Verpackung & Attraktivität
9.5
Preis-Leistungs-Verhältnis
8
Nutzerwertung: Be the first one!
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Hach, der steht Dir toll. Ich trau mich immer nie, sowas so sehr pinkes zu benutzen :-/

  2. Ui der täte mir gefallen, aber der Preis ist nichts für mein Budget – schade schade 🙁

    • Irgendwer wird hoffentlich ein ähnliches Schätzchen herausbringen. Der Wawawawoo ist ja pinker… Auch nicht so easy wie der, aber schön wäre es ja dennoch

  3. Das Blush sieht fantastisch an dir aus, stimme zu, dass es “Magi-Pink” ist. :dance: Habe mir auch gerade ein (für meine Verhältnisse) intensiv pinkes Blush gekauft. Bin mal gespannt, wie das bei mir aussieht!
    Und nebenbei, deine Augenbrauen… :inlove: Wie akkurat und perfekt sie aussehen! Zupfst du selber?

    Liebe Grüße!

    • Danke schön. Ja, die zupfe ich selbst, aber zum Glück muss ich nur korrigieren. Die sind von Haus aus recht passend geformt.

      Welches Blush wurde es denn?

  4. Hat der Ähnlichkeit mit MAC Beauty Powder Blush “Tippy”?
    Steht Dir! Ich bin bei Blushes aber auch eher etwas schüchtern…

    • Das hängt davon ab, wie eng man den Begriff “Ähnlichkeit” definiert. Ich würde sagen, es verhält sich wie Orangen-Saft zu naturtrübem Apfelsaft 🙂

      • Na dann besteht ja wohl irgendwie eine “Ähnlichkeit”…!
        Ich meinte hauptsächlich Ähnlichkeit in bezug auf die Farbe…, nicht Textur oder Finish, hab ich vorher aber auch nicht weiter definiert mit der “Ähnlichkeit”.

  5. O-M-G der steht dir hammer-geil!!!!
    echt was für ein geilomatisches Blush!!! :inlove:

  6. Das sieht super schön aus! Das letzte Bild ist der wahnsinn!

  7. der ist so schön aber schwer zu fotografieren… muss ihn auch noch ausprobieren, trau mich gar nicht :blush:
    ohne Blitz geht die Farbe ganz gut hin… so sahs bei mir dann auch aus, aber war schwierig, den muss man einfach in Echt sehen

  8. Das ist echt ein Magi-Blush! Traumhaft :inlove: Funktioniert diese Anpassung an die Stimmung auch so wie bei den “individuellen” Lippenstiften über den PH-Wert der Haut?

    • Ich kann das so schwer einschätzen, ich würde aber sagen, dass es nicht die Farbe wechselt oder sowas. Aber da ich Foundation drauf habe, mal auch Primer und Puder – ich kann mir kaum Vorstellen, dass da ein pH-Wechsel merklich stattfinddet. Höchstens Regen oder sowas, aber da habe ich nicht drauf geachtet

  9. der sieht an dir echt wahnsinnig schön aus! wenn ich wüßte er würde mir auch so gut stehen würde ich ihn mir sofort kaufen aber ich bin eher der peachige blush typ 🙂

    liebe grüsse

  10. 😀 Soll kein Geschleime sein, aber auf dem Bild mit der Brille siehst du total zucker aus :heart: 🙂

  11. Oh mein Gott, wie wunderschön die Farbe ist *_*

  12. wunderschön und ich bin mächtig angefixt *-* Dennoch ist er für mich zu kühl, denke ich.
    Aber wahrlich ein Schmuckstück. Danke für deine Eindrücke. Lg ♥

  13. So süß, die Bilder! Kommt mir so ähnlich vor wie der Manhattan Oktoberfest Blush in Zuckerl Rose….

  14. Version 2 im anderen Licht finde ich superschön. Preciosa. Da harmoniert die Wangenfarbe total gut mit Lippen und Haarfarbe :heart:

  15. Hach ein schönes Frühlingsrosa.
    Steht dir echt gut und das Bild mit deiner Brille :heart:
    Leider dann doch etwas zu teuer für mich :-((

    • Ist auch echt happig. So im herzen ist eigentlich so 30-35 bei mir oberste Grenze. Da müsste das Pfännchen schon echt komplett die Dose einnehmen… :blush:

  16. Wenn ich die tolle Farbe sehe (die ist schon toll, auch wenn du sie nicht gänzlich einfangen konntest), fallen mir viele wunderschöne Winter Make-ups ein.
    Und auch für den Frühling ist das eine hübsche Farbe. Aber eben auch ein ziemliches Traumprodukt. Meine Schmerzgrenze ist da doch deutlich überschritten. 😕

  17. Er erinnert mich sehr an den MNY, den ich gerade nutze… daher is die Farbe nicht soooo viel geld wert, wenn auch schön ^^

  18. Die Farbe ist einfach ein Traum!

  19. Diese LE macht mich wirklich arm! Jetzt will ich das Blush und ein 5er Quad… sehr böse!

  20. Der ist sooo süß! :beauty:

  21. Oh, was für eine tolle Farbe! :inlove:
    Mir gefällt sehr viel aus der Garden Party LE, das wird teuer.

  22. Einfach nur fantastisch! Das Blush hält aufgetragen 100% das, was es im Pfännchen verspricht!! LG 🙂

  23. Klasse! Gefällt mir seeeeeeeehr gut! Und dir steht die Farbe auch hervorragend! :beauty:

  24. Finde ich hübsch 🙂 Ich bevorzuge es aber nicht so stark. Steht mir glaube ich nicht oder ich bin nicht mutig genug.

    • Ja, ich glaube, da muss man schon der Typ für sein. Also vom Geschmack aber auch optisch… Wobei ich gar nicht sagen kann, ob letzteres wirklich bei mir so ist, ober einfahch nur ersteres so dominant sit :laugh:

  25. Ich finde ihn durchaus sehr hübsch =) aber ich empfinde kein “Haben-Muss” Gefühl!

  26. superhübsch, sollte auch öfter zu pinken BLushes :blush: greifen! Danke für die Inspiration 🙂

  27. Ich liebe sowieso alles was mit rosa Blush zu tun hat! :inlove:

  28. die frage, die sich stellt: braucht man den, wenn man schon mac’s pink swoon und nars’ angelika hat?

    wahrscheinlich nicht, aber ich will ihn trotzdem haben 😀

  29. Oh Gott, Oh Gott, Oh Gott – haben will!!! Das ist auch genau mein Pink. Definitiv. (Ich bin da Japan-geschädigt. Vor meinen diversen Aufenthalten im Land der aufgehenden Sonne hätte man mich mit solchen Pink-Tönen jagen können. Jetzt liebe ich sie einfach…)

  30. Ich liebe diese Farbe, aber leider für mich wahrscheinlich untragbar. Vielleicht hol ichs mir trotzdem, trotz roten Apfelbäckchen und Backenpolstern.

  31. Der steht dir wirklich klasse 🙂
    Ich kanns leider nicht tragen. Blass und blonde Haare- ich will ja nicht aussehen wie Barbie 😀

    Mich hat dein Augen Make-Up total in den Bann gezogen. Schick, aber nicht “too much”.
    Magst du mir verraten, was du gemacht hast ? 🙂

    LG 🙂

  32. der ist so wunderhübsch und ich hoffe ich bekomm den irgendwo und es artet nicht in einem höllentrip in form von hinterher hetzen aus..

    :inlove:

MAGIMANIA Beauty Blog