BLACK WEEK Beauty Deals »

MANHATTAN & Only Nail Polish Tragebilder & Eindrücke

Collection #4

Die MANHATTAN Buffalo-Koop-LE wurde nun durch eine Zusammenarbeit mit ONLY abgelöst. Die 4 Lidschattenpaletten und 6 Nagellacke sind ab sofort für rund 6 Monate im MANHATTAN Display erhältlich.

MANHATTAN & Only Nail Polishes

Die Lidschatten werden zum Glück auch mit Testern versehen. Die lege ich euch ans Herz, denn dieQualität entspricht denen der Vorgängerkollektion – für mein Ermessen wirklich sehr traurig.

Die Nagellacke hingegen haben mich sehr überrascht. Alle zusammen wirkt es zwar recht gewöhnlich, aber unter den sechs Farben sind teilweise kleine Schmuckstücke dabei:

MANHATTAN & Only Nail Polishes (1)

 

MANHATTAN & Only Nail Polish #1

Ein sattes Jeans-Blau mit hellblauem Pearl

Die Farbe wirkt zunächst ein wenig bieder und altbacken, aber irgendwie ist es auch ein kleines Revival. Neben all den Baby-Blaus, Nachtblaus und Marineblaus eine willkommene Erfrischung. Sieht so richtig 90er aus. Schmeichelt meiner Haut.

Die Textur absolut in Ordnung. Nicht zu flüssig und nicht zu zäh. Ihr seht 3 dünne Schichten, aber 2 genügen auch, wenn man konzentriert lackiert. In der Hinsicht überzeugend.

 

MANHATTAN & Only Nail Polish Nr. 1

MANHATTAN & Only Nail Polish Nr. 1

Detail | Tageslicht | Schatten | Blitz

MANHATTAN & Only Nail Polish Nr. 1 (44) MANHATTAN & Only Nail Polish Nr. 1 (45) MANHATTAN & Only Nail Polish Nr. 1 (46) MANHATTAN & Only Nail Polish Nr. 1 (43)

MANHATTAN & Only Nail Polish #2

Schimmerfreies Pastellgelb

Ai ai ai, ich kenne irgendwie kein zickiges Gelb dieser Nuance. Ich vermute, einzig ILLAMASQUA kann es bändigen. Abgesehen davon, dass es wie aufgesetzt wirkt, was durchaus wünschenswert sein kann, wirkt es zur hellen Haut nicht wirklich ansprechend.

Die Textur ist leider alles andere als angenehm. Hier seht ihr ihn in 3 Schichten und er war immer noch nicht wirklich optimal.


MANHATTAN & Only Nail Polish #2

Detail | Tageslicht | Schatten | Blitz

MANHATTAN & Only Nail Polish #2 (38) MANHATTAN & Only Nail Polish #2 (36) MANHATTAN & Only Nail Polish #2 (39) MANHATTAN & Only Nail Polish #2 (35)

MANHATTAN & Only Nail Polish #3

Ein Pfirsichton mit feinem Perlglanz

Auf den ersten Strich wirkte er sehr solide. Ich konnte 4 Finger beinahe deckend Lackieren ohne Farbe nachzuholen. Doch in der zweiten Schicht ging das Gezicke los. Viel zu dick zog es „Schmatzer“ zur Spitze des Nagels hin. Ich befürchte, mit diesem Kandidaten dürfte es auch Trocknungsprobleme geben. Die Hubbel an den Spitzen wären vielleicht vermeidbar, hätte man es geahnt.

MANHATTAN & Only Nail Polish #3

MANHATTAN & Only Nail Polish #3

Detail | Tageslicht | Schatten | Blitz

MANHATTAN & Only Nail Polish #3 (30) MANHATTAN & Only Nail Polish #3 (31) MANHATTAN & Only Nail Polish #3 (32) MANHATTAN & Only Nail Polish #3 (33)

MANHATTAN & Only Nail Polish #4

In der Flasche wirkte er eigentlich schokobrauner, aber aufgetragen ist es ein durchaus aschiges Schokoladenmilchbraun ohne Schimmer. Aber eben doch noch nicht Taupe. Sieht echt schick aus.

Die Textur ist von allen die gemütlichste gewesen. Ein wenig dünner aber dadurch verlief es schön gleichmäßig. Trotzdem nur 2 Schichten für optimale Deckkraft.

MANHATTAN & Only Nail Polish #4

MANHATTAN & Only Nail Polish #4

Detail | Tageslicht | Schatten | Blitz

MANHATTAN & Only Nail Polish #4 (23) MANHATTAN & Only Nail Polish #4 (24) MANHATTAN & Only Nail Polish #4 (25) MANHATTAN & Only Nail Polish #4 (26)

MANHATTAN & Only Nail Polish #5

Ein neutrales, nicht zu kreischendes Pink mit feinem Schimmer. Passt irgendwie zum gestern gezeigtem MAC Force of Love Lipglass.

Die Textur ähnlich dem Blau. Absolut in Ordnung und ihr seht es in 2 Schichten.

MANHATTAN & Only Nail Polish #5

MANHATTAN & Only Nail Polish #5

Detail | Tageslicht | Schatten | Blitz

MANHATTAN & Only Nail Polish #5 (18) MANHATTAN & Only Nail Polish #5 (19) MANHATTAN & Only Nail Polish #5 (20) MANHATTAN & Only Nail Polish #5 (21)

MANHATTAN & Only Nail Polish #6

Ich traute mich beim Anblick in der Flasche gar nicht zu hoffen, dass man das Grün mit dem blauem Schimmer als solches Erkennen würde nach dem Auftrag. Aber was soll ich sagen: man tut es. Es wirkt natürlich sehr dunkel, aber es wirkt stets petrol – selbst ohne Lampe oder Sonne. Eine Überraschung die dem Blau somit den Favoritenrang zum Ende der Session den Rang ablief.

Die Textur ist dabei absolut klasse und deckt fast bei einer Schicht ohne dabei wirklich zäh zu sein oder Fäden zu ziehen. Da es aber durchaus dick ist und dabei trotzdem rennt, bedarf es etwas mehr Vorsicht, sodass Nr. 4 mein Favorit bleibt. Wären aber alle MANHATTAN-Lacke so, würde ich häufiger zuschlagen.

MANHATTAN & Only Nail Polish #6

MANHATTAN & Only Nail Polish #6

Detail | Tageslicht | Schatten | Blitz

MANHATTAN & Only Nail Polish #6 (12) MANHATTAN & Only Nail Polish #6 (15) MANHATTAN & Only Nail Polish #6 (14) MANHATTAN & Only Nail Polish #6 (13)

je rund 3€ für 7ml – semi-breiter Pinsel

Rundum also echt ein solides Pack. 2 sehr schöne, zuverlässige, besondere Farben, 2 solide Klassiker und 2, die ich nicht empfehlen würde, aber mit etwas gutem Willen bändigbar wären. Leider kann ich natürlich nicht versprechen, dass alle identisch sind und sich gleich verhalten.

Bedenkt bitte, es ist eine Swatch-Session, daher habe ich keine Erfahrungswerte in Hinsicht auf Haltbarkeit. Alle Swatches ohne Base & Top Coat. Da meine Nagelhaut ein wenig gelitten hat, habe ich sie an einigen Fingern mit einem Programm „entschärft“.

MANHATTAN & Only Nail Polishes

Gratisexemplare: die Produkte wurden mir unentgeltlich vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

48 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Die #6 ist mein Liebling und den hab ich mir als einziges auch gekauft 😀

    • *highfive*

      Das ist der einzige für den sich mein Herz erwärmen konnte 😀

      Ich liebe Petrol 🙂

      • Das ist auch der einzige Lack, der mich anspricht, den Rest muss ich echt nicht haben. Schade, dass die Lidschatten wieder mal total schlecht sind :-/

  2. :heart: :heart: :inlove: sehr hübsch!! V.a. Die Nr. 5 hat es mir angetan!! :yes:

  3. Der Peach-Tom würde mir gefallen. Habe nur bei solchen Finishes leider oft Probleme vonwegen Bläschenbildung.

  4. Der rosa Ton gefällt mir ziemlich gut 🙂 Schade das orange so rumzickt, sonst würde ich den auch nehmen.

  5. Mir gefallen 3, 4, und 5 am besten. Aber schade, dass die Texturen zum Teil so zickig sind. Darauf hab ich jetzt nicht so lust…

  6. Mit der Nummer 3 hatte ich auch meine Probleme :-/ http://round-about-me-facts.blogspot.de/2012/04/manhattan-only-3-selten-so-miserabel.html
    Ich komme mit der Konsistenz von Manhattanlacken nicht so recht klar aber genau dem einen Farbton wollte ich eine Chance geben. Er sah so schön aus im Fläschchen und war dann doch wieder zickig.

  7. Nr. 1 und 4 find ich klasse. 3 finde ich von der Farbe her auch sehr schön, aber schade, dass der von der Textur her nicht so gut zu sein scheint 🙁

    • Vielleicht kann man den bändigen. Mir persönlich ist das dann zu doof. Würde den kein zweites mal auftragen wollen… Aber mit ein wenig Geduld geht es bestimmt irgendwie.

  8. Du hast mich vor dem Gelb bewahrt. 🙂

    Kennt einer eine gute Alternative im Dogeriebereich?

  9. das milchschoko Braun sieht sehr interessant aus… ich hab schon seit Jahren kein Manhattan Lack gekauft 🙂 vielleicht wirds ja nochmal Zeit? Ich werd es mir nach Ostern direkt mal anschauen.

  10. Nummer 6 gefällt mir farblich am besten. Ich mag manche Lacke von Manhattan auch ganz gerne. 🙂

  11. 2, 3 und 6. Großes Kino! Habe tatsächlich noch keinen gelben Nagellack gesehen, der so schön aussieht; richtig cremig, wie Zitroneneis :inlove:

    • Echt? Ich hab dasGefühl, vor allem ESSENCE haut ständig solche raus :clap: Aber da es nicht meine Farbe ist, achte ich nicht so drauf 😛

  12. 3 sieht fast wie June von Chanel aus. Ansonsten hauen mich die Farben jetzt nicht so vom Hocker.

  13. Das Petrol finde ich wunderschön, aber der Rest ist mir irgendwie zu bunt und zu sommerlich.

  14. Ich finde die Farben soooo langweilig *gähn*

  15. Der blaue Lack ist ganz nett, aber ich hab mich früher immer mit den Manhatten Lacken rumgeärgert, da hab ich irgendwie keine Lust mehr drauf, die jetzt auszuprobieren.

    • So ähnlich hatte ich auch vor, zu antworten 🙂 Ich mag den Rosaton gern ansehen, aber mag mich nicht mehr mit Manhattan rumärgern, ich hatte mal echt viele Lacke davon und das Resultat war gar nicht mal so hübsch damals 😀 . Zu Teeniezeiten war das „meine“ Marke, wie bei wohl vielen Mädels, aber im Nachhinein muss ich nicht mehr rückfällig werden. Aus dieser Naughty-Reihe von so vor nem Jahr hab ich nen Peachton, der sieht auch nur in der Flasche gut aus und ist ein zäher Kandidat beim Auftrag.

      • Ich war eigentlich auch nie wirklich happy mit deren Textur. Das trocknete, bevor ich fertig war 😕 Die aber waren wie beschrieben echt OK. Aber ich denke, dann lieber lassen. Ist ja nicht so, als gäbe es keine Alternativen 😛

  16. ich finde die kollektion objektiv echt schön allerdings würde ich mir persönlich keine farbe davon kaufen

  17. Die Lacke sind ganz nett, aber jetzt nix wo ich sagen würde “ OMG ich muss die haben“.
    Irgendwie find ich Manhattan nicht mehr so spannend wie früher :panda:

  18. Mir gefällt der pinke richtig, richtig gut. Habe leider erst einen Nagellack von Manhattan, aber ich denke, dass ich mir den noch zulegen werde, der Schimmer gefällt mir. 🙂 Und man hat ja genug Zeit, bleibt ja ziemlich lange in den „Regalen“ und bei mir in der Gegend sind die Aufsteller immer noch ziemlich gut gefüllt.
    Danke für die Swatches, da kann man eventuellen Fehlkäufen sehr gut vorbeugen. 🙂

  19. Finde die Lacke sehr schön. Aber irgendwie haben es mir die Farben von Essie derzeit mehr angetan. (;
    Lg.

  20. Also wenn, dann die #6 🙂 Der Rest gefällt mir zwar, aber die anderen Farben würden nicht zu mir passen. Vielleicht hoppst also die #6 demnächst mal in mein Einkaufskörbchen.

  21. ein bisschen zu hell pastellig, wie draufgeklebt irgendwie

  22. Die Farben gefallen mir sehr gut. Insgesamt wirkt die Kollektion in meinen Augen frischer als die mit Buffalo. Das passt ja jetzt zum Frühling und Sommer ganz gut. Leider habe ich aber schon viele ähnliche Farben und werde mir wohl keine kaufen. Am besten gefällt mir auch Nummer 6!

    Viele liebe Grüße
    Karmesin

    • Die ist knalliger. Das stimmt. Die Buffalo war im Herbst oder? Ich fand in der Buffalo die Farben aber eigentlich auch sehr schön. Auch die der Kajals…

  23. Die Lacke sind wirklich hübsch, vielleicht werde ich mir die mal genauer anschauen.

  24. gefallen tut mir nur der dunkelgrüne, den Rest finde ich eher langweilig :yawn:

  25. *-* ich hab die lacke auch schon gesehn..hab mir den gelben mitgenommen weil ich paar gelbe hab die knallig sind… ich musste ihn auch 2 mal auftragen ..und bei mir gings problemslos… find die farbe TOLL! ich kann den gelben echt empfehlen. 🙂

  26. Danke für die Fotos. Ich liebäugle ja schon einige Zeit mit dem Blau, habe mich aber immer verschlossen, da ich dachte, ich hätte so eine Farbe bestimmt schon.
    Jetzt kann ich aber, mal wieder *seufz*, sagen, dass das eben nicht der Fall its. *zettelschreib* :yes:

    • Ich finde, solche gibt es auch irgendwie gar nicht so oft. Kommt zwar bekannt vor, aber irgendwie fällt mir keine Alternative dazu ein.

  27. Wow, allesamt wirklich schöne Farben! Mir persönlich gefallen der rosa Lack und der hellblaue am Besten! Wirklich hübsch :inlove:

    LG Anna

  28. hey, vielen dank für die tests und die bilder. ich stand schon vor dem regal und konnte mich nicht so recht entscheiden und habe es (zum glück) erstmal gelassen, weil ich mir mit den farben nicht so sicher war (fand den gelben und den pfirsichton ganz schick eigentlich) aber die lasse ich wohl im laden und werde stattdessen das braun mitnehmen. von der flasche war es mir zu schokig, aber aufgetragen ist es schön, fehlt noch in meiner sammlung :-))

  29. Der letzte Nagellack ist ja grandios! Du fixt mich hier echt immer an, dabei habe ich doch schon genug Nagellacke :giggle:

  30. Habe sie auch schon im Laden erspäht und festgestellt, dass sie einfach nicht so strahlend sind, wie ich es mir wünschen würde. Ist oft mein Problem bei Manhattan oder Drogerielacken allgemein, dass sie dieses kleine bisschen Brillianz vermissen lassen, dass andere Marken wir OPI, essie oder China Glaze oder *hands down for the best polishes EVER* Illamasqua 🙂

    • Meinst du im Finish oder die Farben? ich muss zugeben echt nicht zu wissen, was du meist :giggle: Da bin ich wohl zu wenig „into polish“.

      Sollte es um die Farbe gehen, bin ich eh eher Fan von gedeckteren Nuancen…

  31. Sagt mir nichts von zu, sehr schade das die LEs von Manhattan wirklich immer öder werden, die einzige die mich in den letzten Monaten angesprochen hat war die ganz große Lack-LE im Pappaufsteller (Blackberry :heart: )

  32. Ich mag den orangenen Ton sehr gerne. Schade dass er bei dir so zickt 😕
    Liebe Grüße,
    M E L O D Y

  33. # 5 sieht ganz ansprechend aus, aber sonst begeistern mich die Farben nicht wirklich.

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo