L’OREAL Telescopic Explosion vs. GIVENCHY Phenomen’eyes

Dieses Video ist schon Ewigkeiten geplant und das Material dafür schon eine Weile auf der Festplatte. Sorry, dass es so lang gedauert hat für diejenigen, die leider schon gekauft haben. Ja, ich meine leider, denn die L’OREAL Mascara ist für mich und aus meiner Sicht eine kleine Unverschämtheit. Es kann doch nicht sein, dass die für eine Pseudo-Innovation in Form einer gestauchten Ramschbürste mit mäßigen Resultaten rund 15€ haben wollen…
Was mich ENORM stört an dieser:

  • der Stiel ist ramschig und wabbelig
  • er ist voll mit Produkt, wenn man ihn herauszieht – wenn man ihn sauber macht und rund 1% der Mascara das Klo heruntergespült wird, ist es beim nächsten Herausziehen WIEDER die gleiche Menge dran
  • die Bürste piekst – hartes Plastik
  • die Kugel ist klein und erfordert viel Geduld beim Auftragen
  • die Wimpern werden leicht klumpig
  • auf den Wangen sammeln sich Krümmel

Über die GIVENCHY bin ich zwar auch nicht begeistert, aber diese ist immerhin eine echte Innovation mit softer, echter Kugelbürste mit fast 360° Spielraum und einem effektvollem Inneren. Zwar spiegeln die Resultate keinesfalls den Preis von 27€ (z.B. Douglas.de) wieder, doch es ist ein anderes Kaliber als das Pseudo-Ding von L’OREAL.

LOREAL Telescopic Explosion ALVERDE Schwung Extra Volumen Mascara

In der Runde der Kugelrunden reiht sich auch die neue, ab Ende September erhältliche „Schwung + Extra-Volumen“ Mascara von ALVERDE ein, die mit einer so genannten „Bowl-Brush“ ausgestattet wurde. Es handelt sich um eine klassische Spirale, die keine Plastikzahnstocher verwendet – ein 360°-Prinzip ist dieses allerdings auch nicht. Der schmale Bereich der Spirale am Ansatz erscheint hier allerdings etwas deplaziert, weil er kaum zum Einsatz kommen kann.

Das Resultat ist sehr natürlich. Die Wimpern werden extrem getrennt und sehr „aufgeräumt“ angeordnet. Zwar schenkt sie in der Tat Schwung und Volumen, doch nicht so intensiv, wie ich es mag. Für den Alltag ist sie allerdings durchaus OK. Ob das runde Bürstchen irgendwie Einfluss hat auf das Resultat, konnte ich bisher nicht feststellen. Manko: 1. die Wimernspitzen kriegen einen kleinen „Haken“ und 2. die dickste Stelle der Kugel stößt bei mir ständig gegen den Bereich des Lides oberhalb der Wimpern und ich bin sehr beschmiert. Ich benötige 3 Schichten für ein gutes Ergebnis. 2 sind zu natürlich für meinen Geschmack…

Noch Fragen?

blank

blank

Kommentare

7 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Welche ist/sind deine Lieblingsmascara/s? 🙂

  2. CHANEL Exceptionnel

  3. Schönes Video. 🙂
    Ich bin mal auf die von Alverde gespannt.
    Will sie mir nämlich "gönnen", wenn sie im laden steht.

  4. Tolles Video, vielen Dank!

    Und die Alverde Mascara gefällt mir bei der aufgetragen auch ziemlich gut, vielleicht werde ich die testen, wenn es sie dann gibt.

    Bin übrigens neu in deinem Blog und wollte sagen, dass ich ihn echt klasse finde sowie auch deine Videos und dich jetzt regelmäßig schauen werde. 🙂

    Viele Grüße!

  5. Willkommen Kätchen! Vielen Dank 🙂

MAGIMANIA
Logo