GIMME 5 Produkte: verführt & glücklich!

Womit wurdet ihr erfolgreich angefixt?

Die wenigsten können von sich behaupten den vielen Lobeshymnen in der Beauty-Community gegenüber resistent zu sein. Manchmal endet es in einer Liebesgeschichte…

5 Produkte, mit denen ihr von Freunden, Bloggern, Magazinen etc. „angefixt“ wurdet und sie heiß und innig liebt.

Wir zeigen einender die Ergebnisse nicht, sodass wir uns nicht gegenseitig beeinflussen.

Solltet ihr in den Kommentaren mitmachen wollen, empfehlen wir es euch uns gleich zu tun. Es kann interessant werden, welche Aspekte anderen eher einfallen als anderen.

Darum bedarf es eines Klickes, um unsere Antworten zu sehen »

Wir hoffen, es macht euch Spaß mitzumachen und auch die Kommentare zu durchstöbern…

Unsere 5 Liebesgeschichten anzeigen

Agata

  1. MAC Smoked Ruby
  2. Wildrosenöl
  3. Chanel Cremebronzer
  4. Rubenesque Paintpot (Danke Ula!)
  5. Krimis von meinem Freund

Ealish

  1. Mineral Foundation generell (Danke Beautyjunkies!)
  2. Shiseido Make-up Pinsel (Danke Magi!)
  3. Maybelline Jade Colossal Volume Express Mascara
  4. Da Vinci AMU Rundpinsel (Danke, Magi!)
  5. Orly Sec'n'Dry Top Coat (Danke Tini!)

Magi

  1. Lippenstifte - ich schwör, ich verstand's nicht
  2. Drogeriekosmetik, v.a. Limited Editions
  3. Hakuhodo Pinsel
  4. Katze(n) (Dank Schmu)
  5. Nagellacke via schnelltrocknende Top Coats (danke Tini!)

Paphiopedilum

  1. MAC Gilt by Association
  2. div. Fyrinnae Pigmente
  3. Chanel Vitalumière Aqua compact Foundation, 10
  4. Clarisonic
  5. Stella McCartney Parfum, Stella

Zaz

  1. essence Multiaction Mascara
  2. allgemein eine Eyeshadowbase
  3. Geleyeliner
  4. Beautyblender
  5. MAC Duo mit Konturpuder und Highlighter aus der DSquared-LE

Schande auf mein Haupt, dass ich diese Woche die frisch eingefahrenen Rubriken verschwitzt habe. Aber besser spät als nie…

Eine tolle Frage, wie ich finde, und ich hoffe, ihr macht zahlreich mit.

  1. – Augenbrauenstift
    – Lidschattenbase
    – diverse Pinsel
    – Microfaser-Reinigungstücher
    – Augencreme

  2. Ich find das Wort „anfixen“ schon immer so dämlich, ich sag lieber „auf die Idee gebracht“, „inspiriert“ oder „Interesse geweckt“

    Und da stehen mit Abstand ganz weit vorne:

    – Schnelltrocknerüberlacke! Auf einigen Blogs gesehen, skeptisch beäugt, seitdem aber unverzichtbar!
    – Blush. Jaaa, das hat bei mir echt länger gedauert. Hab mir nach einer Review ein günstiges (essence) gekauft und war extrem überrascht. Naja, seitdem geht es eng zu in meiner Rougekiste…
    – wie Magi: Lippenstifte. Hab mich jahrelang nicht getraut und komme auch aus einem Umfeld in dem niemand je Lippenstift trug…mittlerweile habe ich eine kleine feine Sammlung und benutze sie regelmäßig.
    – Tageslichtlampe zum schminken
    – Geleyeliner. Hab mich immer mit stempelnden, ungeraden, schliereigen Flüsslinern rumgeschlagen und dann die Erleuchtung ^^

    • Ich find das Wort aus verschiedenen Gründen eigentlich auch nicht gut, aber etwas genauso treffendes ist mir bislang zumindest weder selber eingefallen, noch hab ich von jemand Anderem etwas Entsprechendes gehört oder gelesen.

  3. Öha. Gute Frage. Fällt mir da überhaupt etwas ein?
    Hmh. Aber gut, ich denke schon:
    1. essence BTGN Top Sealer
    2. „Glequins“ von BornPrettyStore (Hexglitter für die Nägel – so ein geiles Zeug)
    3. Wolkenseifen Deocremes
    4. Zoeva Liquid Eyeliner Bourbon Street 🙂
    5. essence London Baby Gelliner (war klar, dass es den nicht mehr gibt, oder?)

  4. 1. Beauty Blender
    2. Urban Decay Naked Palette
    3. Missha BB Cream
    4. div. Sleek Paletten
    5. MAC Pinsel 239&217

    Das ist mir alles recht schnell eingefallen. Mir sind auch sofort ein paar Dinge in den Sinn gekommen, von denen ich nach den ganzen Lobeshymnen sehr enttäuscht war…das wäre auch interessant!
    LG, Sarah

  5. 1. Ebelin Puderpinsel (Professional-Reihe)
    2. Essence Wawawawooo Blush
    3. Etude House BB Cream
    4. Ardell Wimpern (mein Favorut: 318)
    5. Liz Earle Cleanse & Polish

    Ansonsten gibt es noch viele Produkte, mit denen ich mich noch nicht angefreundet habe bzw. totale Fehlkäufe sind. Dazu gehört z. B. die Essence Multi Action. Natürlich gibt es noch so viele andere Produkte, die ich noch nicht besitze, aber haben möchte. Die neusten Wünsche sind 2 Hakuhodo Gesichtspinsel (-> Wangen) und das ein oder andere Produkt von Origins.

  6. 1) UDPP
    2) bioderma sensibio h2o
    3) Sleek Paletten
    4) Alverde Ethno reloaded Rouge Shimmer Ethno Quintet
    5) kann mich nicht entscheiden zwischen:
    Essence OZ highlighter Powder
    Catrice „Salami-Blush“ Multicolour Blush aus der Hollywood Fab 40ties LE
    Loreal Shine Caresse Juliet

    • Nach Durchlesen der anderen Kommentare, fällt es mir wie Glitzer vom Augenlid…
      Es sind auch bei mir auch die Beauty-Grundlagen-Dinge:
      —–> Pinsel für Lidschatten
      —–> Blush (generell zu verwenden)
      —–> Highlighter (vorher nie – mittlerweile etwas siehe Oz-Puder)
      —–> Nagellack Top Coat (und zwar einen sinnvollen) + Qualitätslack (OPI,Anny,Ciate)
      —–> Lidschatten richtig zu verwenden mit Base und Pinseln Farbkombi usw.

  7. Ich wurde schon sehr oft von meiner Mitbloggerin Magalie angefixt, aber ich bereue keinen einzigen Kauf!
    1. GHD – ohne wäre ich mit einem Pudelhaar und Pony wirklich aufgeschmissen!

    2. Urban Decay Primer Potion – nach vielen Jahren und vielen Tests für mich immer noch die beste Eyeshadow Base

    3. Benefit Coralista – Im Sommer eins meiner Lieblingsblushes im Sommer. Eindeutig gekauft, weil Magalie mir monatelang in den Ohren lang mit „Den brauchst du uuunbedingt!“

    4. Lush – Der ganze Laden…Ich habe früher einen riesen Bogen drum gemacht, mittlerweile gehe ich gerne immer mal wieder rein und kann mich für ein paar Produkte richtig begeistern.

    5.Urban Decay 24/7 Glide on Pencils: Hätte ich ohne Anfixerei wohl auch ein lebenlang übersehen, aber missen möchte ich sie jetzt in meiner Sammlung nicht mehr!

    Liebe Grüße,
    Amelie

  8. 1. Chanel Poudre Universelle Libre – von Lu
    2. Giorgio Armani Master Corrector – auch von Lu
    3. Giorgio Armani High Precision Retouch – ebenfalls von Lu
    4. ESTEE LAUDER Violet Underground Cyber Metallic Five Color – von dir, Magi
    5. Guerlain Rouge’G in der Farbe Girly – von Karrie

    😉

  9. 1. Mac Lidschatten (Satin Taupe, Patina)
    2. Sleek Rose Gold Blush
    3.Essie Mint Candy Apple
    4. Mac Lippenstifte
    5. Buffer Pinsel zum Foundationauftrag

  10. – Deocremes
    – Better Than Gel Nails Topcoat
    – Zoeva Lidschattenpaletten
    – Eco Tools Pinsel
    – Burt’s Bees Tinted Lip Balm

  11. – Dior Nude Foundation
    – Wildrosenöl, Pai Rosehip Oil
    – Shiseido Gesichtsbürstendingsda
    – Bioderma Sensibio H2o
    – Guerlain Météorites Base

    und so weiter und so weiter…
    Ich rechne mal lieber nicht aus, wieviel mich das gekostet hat… 😉
    Was man nicht alles für sein Glück tut. 🙂

  12. 1. MAC Mineralize Eyeshadows erst gehasst, jetzt geliebt dank Goldiegrace
    2. Clarins Instand Lip Perfector Dingens
    3. Soleil Tan de CHANEL Bronzing Creme
    4. MAC Pro Longwear Concealer
    5. ganz frische aber heiß brennende Liebe: NARS und Illamasqua Blushes

  13. Meine letzten Käufe durch das Anfixen:
    essence – prom berry Nagellack
    essence – thats what i mint Nagellack
    Großbestellung bei MUA
    essie good to go
    und gestern extrem viele Nagellacke von dm.

    Eigentlich hasse ich es, weil ich dadurch viel Geld ausgebe. Andererseits liebe ich die Produkte.. Teufelskreis.

  14. mhm…da gibst sicher einiges.

    *Clinique „Black Honey“ LE Blush – angefixt durch XKarenina
    *MAC Mattene lipstick „Eden Rouge“ – immer wieder gesehen, immer wieder gesabbert
    *YSL Rouge Pur Couture Gloss Stain „9“ – Magi wars
    *Essie „good to do“ topcoat – allgemeiner Hype
    *Real Technique brushes – durch Sam/Nick selbst und diverse Bloggerlies

    Liebe alles abgöttig und will nicht mehr ohne.
    Die Reigenfolge ist willkürlich und nicht aussagekräftig.
    Tolle Frage ürbigens 😉

  15. das ist echt schwer, da es teilweise so lange her ist. deswegen fehlt da jetzt bestimmt auch eine Menge, aber ich versuchs mal…

    1) NARS als Label von dir Magi
    2) Wolkenseifen Deocréme von Beautyjagd
    3) Estée Lauder Violet Underground Palette von dir Magi
    4) Paula’s Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid Exfoliant von Agata
    5) Nars Sheer Glow Founation von Laura von Lollipop26

    puuh, ich glaub da fehlt sooooo viel, aber das kommt mir gerade spontan in den Kopf geschossen…

  16. 1. Benefit-Blushes
    2. MAC-Lidschatten
    3. Lush
    4. Helena Rubinstein Mascara
    5. Essence I love extreme Mascara

    Witzigerweise wurde ich von den Punkten 1-3 durch meinen besten Freund angefixt… Er hat mir mal was von Benefit geschenkt, mir ne Makeup-Beratung bei MAC geschenkt und mir von Lush vorgeschwärmt… und nein, er ist nicht schwul. Was in Anbetracht der o.g. Tatsachen schon seltsam genug ist 😀

  17. 1. Soleil tan de Chanel
    2. Nars Mekong Lidschatten
    3. Mac Stereo Rose
    4. Rosehip Pai Gesichtsöl
    5. Chanel Vitalumière Aqua

    Mit allen Produkten Happy ohne Ende :)))

  18. 1 Pinsel zum Schminken!
    2 Top- & Basecoat
    3 Sleek Storm Palette
    4 catrice Skinfinish
    5 Rouge

    Eigentlich ganz schön viel – das Schminken vorher war nicht so toll, wenn ich mich da so zurückerinnere!

  19. 1. Alverde Serum Alpenrose
    2. GlissKur Tägliches Öl-Elixier
    3. Catrice C’mon Chameleon
    4. Essence MultiAction Mascara
    5. Essence BTGN Topcoat

  20. Gute Frage…

    -Damals war es Essie… Es gab die Lacke ja nur bei Douglas und waren doppelt so teuer, dennoch habe ich mir immer wieder die Lacke gekauft und nie bereut!

    -Beauty Blender ist der nächste Kandidat, den habe ich bei diversen Blogs gesehen & nur positives gehört, als ich bei Zaz zu besuch war, war es dann um mich geschehen ;D!

    -Bioderma Abschminkzeugs ^^ , überall gehypt und für super empfunden und kann mir ohne das Zeug das abschminken nur noch schwer vorstellen!

    -Schnelltrocken Sprays/Lacke… Sie helfen wirklich und sind für mich abends sehr praktisch!

    -Tangle Teezer! Meine Haare lassen sich wesentlich besser durch kämmen & mal das Tool nicht mehr missen ♥

  21. 1. Nagellacke. Noch vor einem Jahr hatte ich 20 – jetzt sinds 80 oder 90. xD
    2. Meine Elizabeth Arden 8hour cream
    3. MAC Cyndi
    4. die Balm Jovi Palette
    5. Lush Shampoo Bars

  22. Ja, auch ich bin ein mich-anfixen-lass-Opfer 😛

    1. „Prince Chjarming“ (Beautyblender-Dupe) schuldig ist Collchen14
    2. essence Better Than Gel Nails Top Sealer schuldig ist Koko von FDG bzw KosmetikKosmo
    3. essence Nagellack „thats what i mint“ (perfektes Dupe zu ESSIE Mint Candy Apple) schuldig bist DU Magi
    4. der Shop von Koko, KosmetikKosmo (wer da wohl schuldig ist? 😉 )
    5. Holo-Nagellacke jeglicher Art schuldig ist Frau Shopping

  23. 1.WolkenseifenDeocreme über einen Tipp bei der facebookseite von alverde
    2.Menstruationstassen-wußte gar nicht, dass es so ein tolles Hygieneprodukt gibt und bin durch dich darauf gestoßen und möchte sie nicht mehr missen!!!! 🙂 DANKE!
    3.Kosmetik Kosmo, toller Shop, entdeckt durch Youtuberin Ebru
    4.Schminken an sich-durch Youtuberin TheBuchfreundin (aber die gibt es wohl nicht mehr)
    5.Schokolade mit Salz(z.B.von Lindt)-konnte mir nicht vorstellen, dass das schmeckt, durch Frau Shopping mal ausprobiert

  24. 1. Honeybee Gardens Mascara – Auf Oui Ca Me Plaît, der ja mittlerweile leider stillgelegt ist, gesehen und sie ist, nachdem sie etwas geatmet hat, die ideale Wimperntusche für mich. <3
    2. Dr. Hauschka Mono-Lidschatten Pfirsichblüte – Gleicher Blog, die Konsistenz ist für NK ein Traum und es ist der erste Lidschatten, zu dem ich greife, wenn ich mich schminke.
    3. Alverde Augenbrauengel – die klare Version, von einer Freundin überlassen bekommen, deren Brauen für das Gel zu störrisch waren. Bei mir erledigt es aber einen tollen Job.
    4. Santé Orangen-Kokos-Shampoo und die Brilliant Care Spülung – ich weiß, ich schummle, aber für mich gehören die beiden zusammen. Im Langhaarnetzwerk entdeckt und seit einer Kennenlernphase mein Heiliger Gral in Sachen Haarpflege.
    5. Catrice My First Copperware Party – Oldie but Goldie. Damals im "Catrice bringt ein Satin Taupe-Dupe heraus!"-Hype gekauft und eines der wenigen KK-Produkte, die bei mir noch randürfen. ^^ Macht sich aber wirklich hübsch zu meiner Augenfarbe.

  25. – Rival de Loop Young Lidschatten Base – nutze ich mittlerweile jeden Tag, hatte Paddy ganz groß von geschwärmt

    – Bourjois Healthy Mix Foundation – das erste Mal von Lisa Eldridge davon gehört, dann irgendwann im Drugstore in Holland gekauft – nie wieder ohne 🙂

    – der ganz alte Rougepinsel von Essence (der kleine mit den zweifarbigen braunen „Haaren“) – hier auf dem Blog mal gelesen, dass der toll für Foundationauftrag sein soll und bis jetzt mein heiliger Gral dafür

    – Manhattan Clear Face Powder – alle schwärmten davon, ja auch zuletzt hier auf dem Blog und was soll ich sagen? Recht haben se.

    – Camouflage Concealer von Catrice – aus dem neuen Sortiment, auf den meisten Blogs kam der auch ziemlich gut weg und ich kann mich auch nicht beklagen – top Preis-Leistungs-Verhältnis!

  26. Ok, wieder son Ding wo ich schlecht mit 5 Plätzen auskomme, aber ich versuche es mal 😀

    1) Beyu 729 Soft Liner <- da war sogar die Magi Schuld 😀 wundervolle Farbe!
    2) Benefit Powda Wowza <- auch nur gekauft weil angefixt 😀 sollte ich mal häufiger nutzen
    3) Paul & Joe Bonbon Pearl Foundation Primer <- totaler Optik-Kauf, Magi ist Schuld
    4) ganz frisch: MAC Prom Princess Blush
    5) der pinke Flormar Lipstick <- auch angefixt by Magi ^^

    Und nun lese ich gespannt die anderen Beiträge =)

  27. 1. Bliss Lemon Sage Body Butter
    2. Bioderma Sensibio Micelle Solution
    3. RMS Beauty Living Luminizer
    4. Somersets Extra Sensitive Shaving Oil
    5. Shiseido Foundation Brusch

  28. 1. NARS Blushes
    2. UDPP / Paletten von Urban Decay (Naked, Vice)
    3. Beautyblender
    4. MAC Lidschatten
    5. Essie Nagellacke

    Generell wurde ich auf Marken wie MAC, Benefit und Urban Decay erst durch Blogs aufmerksam und bin bis heute sehr dankbar darüber. Von Marken oder einzelnen Produkte mal abgesehen habe ich vieles erst durch Blogs kennengelernt: Konturieren, Highlighten, Tragen von Blush, Betonen der Augenbrauen. Und je länger ich darüber nachdenke desto mehr fällt mir ein.

  29. -Highend-Kosmetik generell. Hätte man mir vor ein paar Jahren gesagt, was ich mal für Summen für „bloß Schminke“ ausgeben werde, hätte ich wohl ein dezentes Vögelchen gezeigt. Durch Blogs bin ich da wirklich drauf hingeführt worden.
    -dann generell: meine Liebe zu glänzenden, leichten Lippenstiften. Mit den Mac Sheen Supremes hat alles angefangen.
    -Schnelltrocknerüberlack, das war für mich bahnbrechend.
    -(Gel)Eyeliner. Vor meiner Bloglesezeit dachte ich, ich werd das niemals lernen. Dann auch: ein guter („teurer“, siehe Punkt 1)Linerpinsel.
    -eingentlich bei jeder Mac LE aufs Neue

  30. – Guerlain Meteorites (von meiner Mama)
    – Guerlain Meteorites Base (von Paddy)
    – MAC Smoked Ruby, Young Punk, Golden Glaze und Dark Indulgence (diversen Makeups auf Blogs, im Store geswatched fand ich keinen davon interessant und habe sie hinterher langwierig gejagt xD)
    – Becca Shimmering Skin Perfector (von Lisa Eldridge)
    – Shiseido Foundation Brush (von diversen begeisterten Blogger-Reviews)

  31. An erster Stelle: Die Guerlain Meteoritenperlen. Danach: Kaufmanns Haut- und Kindercreme, Bourjois Healthy Mix Foundation, O.P.I. Nagellacke, und Benefit Coralista.
    <3

  32. 1. In grauer Vorzeit waren es mal Pinsel, nach meinen ersten Youtube-Streifzügen
    2. Menstruationstassen
    3. Lavaerde: bringt mir die Leichtigkeit in die Haare, die mir immer fehlte
    4. Gesichtsöle oder ölhaltige Pflege
    5. Wolkenseifen Deos

  33. Besser spät wie nie:
    – Mac Msf Stereo Rose ❤
    – Lippenstifte von Mac wie Impassioned, shy Girl und Vegas Volt! Alle drei angefixt von funnypilgrim
    – der Lippenstift haute Altitude von Mac aus einer le dank einer Bloggerin
    – die Real techniques brushes von wem genau ich mich da anfixen lassen habe …. wahrscheinlich von allen

    Das ist alles was mir gerade einfällt aber ich liebe alles und bereue den Kauf nicht ❤

  34. Ähnlich wie bei Mone: Highend im Allgemeinen. Bei Kosmetik und auch Pflege bin ich schlicht über DM nicht hinausgekommen. Mit einem Gesichtsöl von Clarins fing es dann an und in Bezug auf Kosmetik hat Mirela von Coral & Mauve ebenso ihren Anteil wie Paddy von Innen&Aussen 😉
    Und was diesbezüglich ganz schlimm ist: MAC und essie.

  35. Die Frage finde ich richtig spannend. 🙂 Da gebe ich auch mal meinen Senf zu:

    1. Die MUA „Undressed“ Palette. Ich weiß nicht mehr, von wem ich da angefixt wurde, bin aber total glücklich darüber!
    2. Das Wildrosengesichtsöl von Alverde. Angefixt hat mich Agatha, auch wenn sie nicht unbedingt lobend darüber sprach. Ich wollte einfach mal ein Gesichtsöl ausprobieren, und es funktioniert für mich wunderbar. Als nächstes kommt dann wohl mal das PAI Wildrosenöl an die Reihe. 😉
    3. Mein heiß und innig geliebter Touche Eclat von YSL. DER Concealer für mich! Den Tipp bekam ich von einer Freundin, und es ist neben Mascara das Produkt, das einfach immer ins Gesicht muss, selbst wenn ich verschlafen habe.
    4. Ein Rouge von P2 aus irgendeiner LE, ich weiß leider nicht mehr welche. Angeblich ein Dupe zu Bella Bamba von Benefit, angefixt wurde ich von diversen Beautyblogs. Ich liebe es!
    5. Die Lidschatten „C’mon Chameleon“ und „My first Copperware party“ von Catrice, auf vielen Blogs im Pärchen genannt und gelobt, von mir im Pärchen gekauft und im Pärchen geliebt!

  36. Oh, da hat sich über die Jahren einiges gesammelt:

    1.) Vor ewigen Zeiten redeten ALLE vom MAC Paint Pot in Painterly. Den mußte ich dann haben, und jetzt habe ich, bis auf die 2 neuen, sämtliche Paint Pots (40 Stück) und bereue nichts!

    2.) Die Urban Decay Naked Palette. Muß man dazu noch viel sagen? Benutze sie sehr gerne und hätte die Naked 2 auch noch gerne.

    3.) Oilatum Natural Face Cream – von den Pixiwoos angefixt und schon 3 mal nachgekauft. im Zweifelsfall immer die optimale Creme!

    4.) MAC Cyndi Lipstick – warum Limited Edition, MAC, warum?

    5.) MAC Mineralize Skinfinish Natural – zaubert einen schönen ebenmäßigen Teint, genau wie alle behaupten.

    Das war jetzt sehr MAC-lastig, aber ich könnte bestimmt mit 5 weiteren fortsetzen – das waren jetzt nur die 5 die mir spontan eingefallen sind.

  37. – MAC 239
    – Clinique BB Cream
    – Essie Lacke
    – L’Occitane Handcremes
    – ghd

  38. – Urban Decay Naked Palette
    – Mac Mineralize Skinfinishes
    – Guerlain Cruel Gardenia
    – Fyrinnae Pigmente
    – Bioderma Sensibio

  39. Tolle Frage.. Mal überlegen
    1. NYX Blush „Taupe“ fürs Konturieren
    2. Essence BTGN Top Sealer
    3. Catrice Augenbrauenpuder Duo
    4. Mac Ruby Woo
    5. Tigi Catwalk Curlesque Curls Rock Amplifier

  40. 1. Chanel tan de Soleil
    2. Clarins lip natural perfector
    3. MAC Satin Taupe
    4. Essence Lipgloss My favourite Milkshake
    5. Mac Harmony

  41. 1. Clarisonic
    2. UD Naked2
    3. Div. neue Hautpflegeprodukte (Pai Oil, Cleanance K, …) – Danke Agata!
    4. Schnelltrocknende Topcoats
    5. Dior Nude Highlighter

    Da gäb’s noch so einiges mehr. ;o)

  42. – passende englische BHs (Dank der Busenfreundinnen)
    – Mineral Foundation
    – Schnelltrocknungsspray für die Nagellacke
    – Rouge (habe ich früher nie getragen)
    – Gel-Eyeliner

  43. 1, Soleil Tan de Chanel Universelle Bronze
    2, MAC Mineral Skin Finish Stereo Rose
    3, Bioderma Hydrabio Serum
    4, Urban Decay Naked Paletten (1+2)
    5, Benefit Hoola Bronzer

  44. – Astaxanthin

    – Bioderma H2O

    – Geleyeliner (das einzige im Gesicht, bei dem ich mir ums Verlaufen keine Sorgen machen muss)

    – Pflege mit Säuren (ich hab am Anfang der Tri eine richtig schlimme Phase durchgemacht. Meine Haut sah grauenvoll aus! Danach hat sich plötzlich alles abgeschält und heute seh ich aus wie frisch gepellt. Ich glaub nicht, dass es so gedacht ist, aber hat zum Glück nur kurz gedauert)

    – Microfasertücher (nach der Reinigung geh ich nochmal SEHR SANFT über mein Gesicht um die letzten Make-up- und Reinigungsprodukt-Reste und lose Hautschüppchen abzunehmen)

    Seitdem ich die letzten beiden Produkte benutze, habe ich NULL trockene Hautschüppchen beim Schminken, was vorher ein riesen Problem war.

  45. Überleg überleg…. OK:
    TOP 1 – Tangle Teezer, einfach der Hammer und funktioniert besser als jeder grobzinkige Kamm bei mir
    TOP 2 – essence Smokey Eyes Brush als Concealerpinsel, günstig und richtig gut
    TOP 3 – Bobbi Brown Creamy Matte Lip Colour „Calypso“, erst gestern getragen und gedacht „jau, Bobbi bumst wirklich ganz vortrefflich!“
    TOP 4 – Nagellack Dior Merveille (Holiday 2011), immer wieder schöööööön
    TOP 5 – MAC – MSFs als Produktgruppe, gerade auch ein Lobgesang gebloggt weil beste Highlighter.

    Zwei Anfixungen hab ich noch im Bestellvorgang, da bin ich gespannt (endlich Bella Bamba sowie Clarins Rouge Eclat „Pink Fuchsia“, freu mich schon….)
    Liebe Grüße an alle Anfix-Opfer;-)

  46. 1. Guerlain Metéorités – angefixt, gekauft, lange Zeit vernachlässigt, rausgekramt, geliebt
    2. Chanel Poudre Universelle – ich glaube, ich werde heulen, wenn ich mir ein neues kaufen muss (angesichts des Preises)
    3. essie-Lacke – benutze hauptsächlich nur noch essies
    4. MAC-Produkte – auch, wenn nicht alles den Hype Wert ist
    5. Real Techniques-Puderpinsel – liebe ihn abgöttisch

  47. Bioderma h2o Sensibio
    Mac Lidschatten
    Essence I love Extreme Mascara

  48. 1. Bobbi Brown Longwear Even Finish Foundation
    2. NARS Smudge Proof
    3. Meteroites von Guerlain
    4. Phyto Haarpflege
    5. OPI Lacke

  49. 1. Alepposeife
    2. Essence BTGN TC
    3. Brustwarzensalbe (für Nagelhaut und Lippen)
    4. Mac 205 + 231
    5. L’occitane Handcreme

  50. clinique airbrush concealer – lisa eldridge
    opi nagellacke – sämtliche amerikanische youtuber
    rimmel stay matte powder – auch viele amerikanische youtuber
    wet’n’wild – walking on eggshells trio und mulled wine blush – makeupbyally
    lush big shampoo – ich glaube es war allthatglitters21
    tweezerman tweezers – bin mir auch nicht sicher, von wem..

    ich muss aber sagen, dass ich von vielen produkten, die gehypt werden/wurden enttäsucht wurde. bioderma, clarins instant light natural lip perfector, maybelline falsies, essence btgn topsealer….

  51. 1.chanel pudre universelle libre
    2.bioderma sensibio
    3.urban decay naked palette 1
    4.liz earle cleanser
    5.nars allgemein

    es sind aber viel mehr:)

  52. ich hasse das Wort ‚angefixt‘, kenne aber das Gefühl sehr gut, genau dieses eine bestimmte Produkt auch haben zu müssen, von dem jemand schwärmt 😉

    1) Bioderma Solution Micellaire
    2) Real Techniques brushes
    3) Liz Earle Cleanse & Polish
    4) Jemma Kidd Dewy Glow All Over Radiance Cream
    5) MAC Plumful lipstick

    es muss unbedingt auch eine Version geben mit: ‚angefixt & unglücklich‘, dazu fällt mir nämlich leider viel mehr ein, haha.

  53. Meine 5 Produkte: Chanel tan de Chanel, Clinique all about eyes rich, Essence Blush Breaking dawn renesmee, Mac Stereo Rose und Caudalie eau de beaute;-)
    Ich liebe sie alle!!!!

  54. Da gbt es locker mehr als fünf, aber die ersten, die mir spontan einfallen, wären: Beauty Blender, UD Naked Paletten, Real Techniques Pinsel, MAC Studio Finish Concealer, Essie Good To Go.

  55. – Pinsel allgemein, bin vor dem Bloglesen mit 3 Pinseln ausgekommen, die Zeiten sind lange vorbei
    – Schnelltrocknerüberlacke (essie good to go)
    – Meluna Menstruationstasse
    – UDPP
    – Wolkenseifendeos
    ……

    Ich könnte die Aufzählung um etliche Punkte ergänzen, das waren nur die ersten fünf, die mir in den Sinn kamen.

  56. – UDC Naked Palette
    – Avene und La Roche Posay Gesichtsplege
    – Augenbrauenstifte (hab ich vorher nie benutzt)
    – Manhatten 2in1 Puder
    – Collection 2000 Concealer -> LIEBE

  57. 1. MAC! Fand ich anfangs irre teuer, aber ist wirklich jeden Cent wert:
    Lieblinge sind z.B. Pinsel 239&217, Lippenstifte z.B. „Vegas Volt“ und Lidschatten z.B. „Soba“
    2. Bioderma H2O als AMUE, damit bekommt ihr alles schonend herunter 🙂
    3. Beauty Blender – auch wenn es Foundation verschwendet, damit sieht es einfach top aus!
    4. Becca shimmering skin perfector „Pearl“, habe ich mir sogar als Backup gekauft, wundervolles Produkt!
    5. Benefit Porefessional (lässt Poren verschwinden!)

  58. – Urban Decay Naked Palette
    – MAC Satin Taupe
    – MAC Pinsel im Allgemeinen, im Besonderen 239, 217, 219
    – Dior Nagellack Lucky
    – RT Blush Brush

  59. – seit ich mit schminken angefangen habe, ist es weisser Kajal (am liebsten den von Maybelline, damals noch Jade). Habe ich damals in den Mädchenzeitungen gesehen und ist von mir heiss geliebt. Besonders weil ich immer so rote Augen habe. Macht einfach einen klaren Blick!!!
    – Sleek Paletten
    – auch ein sehr geschätzter Begleiter von mir ist Coral/Pfirsich/Orange farbenes Gloss. Ich habe vor 20 Jahren in meinen Girliezeitschriften gelesen dass das toll sein soll und das erste habe ich dann in Zürich bei einem Einkaufstrip ergattert. Ich weiss noch dass es ein oranges Teil von Margret Astor war.. hach…
    – Peeling. Wieder aus Zeitschriften (damals war nix mit Internet). Ohne meine wöchentliche schrubbelung wird meine Haut einfach grau u fahl…. grrr.

  60. 1. Vor langer Zeit: Pinsel statt Schwämmchen-Applikator.
    2. In den letzten 1-2 Jahren: Lippenstifte/Lipglosse/Lipstains – früher war ich eher das Eyeshadow-Mädchen.
    3. Raumdüfte: durch den Hype der Yankee Candles habe ich nach natürlichen Varianten gesucht und bin bei NEOM Aromakerzen hängengeblieben.
    4. Die Marke ILIA Beauty (dank Julie von Beautyjagd).
    5. Antipodes Aura-Manuka-Honey-Mask (ich glaube durch Essiebutton).

    Liebe Grüße
    °Sun

    • Ich will auch! Habe ganz übersehen, dass es schon wieder Zeit ist!

      1. Good Clean Love , Love Oil in Indian Spice (angefixt durch Ingy+Flow)
      2. L’Oréal Shine Caresse durch die Lipglossladies
      3. Lancôme Teint Miracle angefixt durch diverse Reviews in Foren
      4. Chanel Poudre Universelle Libre durch Lu
      5. Dr. Hauschka Körperbalsam durch PuraLiv

      LG!

  61. Nars smudge proof primer… Nun hält mein Amu wirklich mehrere Stunden
    Nars Laguna bonzer … Das Beste , was meinen Wangen passieren konnte
    Rimmel stay matte Puder… Perfekt und günstig
    ….. Das war es auch schon…
    Oft wurde ich angefixt
    Und bei mir war es dann nicht sooooo toll
    z.B.
    Chanel Bronzer : viel zu viel orange
    Nars sheer glow… Zersetzt sich
    und ca. 100 Mascaras , die weit entfernt sind von dem was versprochen wurde.

  62. Ich könnte die ganze Liste mit Lack-Kram füllen und müsste dabei diesem Blog danken <3

    Schnelltrocknender – Überlack
    Matt-Lack über Glitter = Satin (ich glaub Tini war´s – danke!)
    Crackle – Lacke *.*

    die anderen 2 mach ich mal anders ^^

    Essense Mascaras
    Catrice [Liedschatten] (hab die Marke vorher im Karstadt nie wahrgenommen und bin froh sie nun zu kennen und renne teilweise "nur" für Catrice Lacke und Liedschatten in Karstadt)

  63. – UD naked paletten (alle 3): von allen seiten, besonders essie button
    – clarins instant light bla: durch reni
    – mac msf (besonders stereo rose): diverse
    – creme blush
    – real techniques pinsel: durch die pixiwoos selber und diverse britische youtuber

    mich würden 5 dinge interessieren, die einen so gar nicht anfixen.^^

  64. – UD naked paletten (alle 3): von allen seiten, besonders essie button
    – clarins instant light bla: durch reni
    – mac msf (besonders stereo rose): diverse
    – creme blush
    – real techniques pinsel: durch die pixiwoos selber und diverse britische youtuber

    mich würden 5 dinge interessieren, die einen so gar nicht anfixen.^^

  65. – UD naked paletten (alle 3): von allen seiten, besonders essie button
    – clarins instant light bla: durch reni
    – mac msf (besonders stereo rose): diverse
    – creme blush
    – real techniques pinsel: durch die pixiwoos selber und diverse britische youtuber

    mich würden 5 dinge interessieren, die einen so gar nicht anfixen.^^

  66. 1. Tangle Teezer
    2. Maybelline Color Tattoos
    3. Avon Supershock Gel Eyeliner
    4. Sleek Paletten
    5. essence BTGN top sealer

  67. Nur als aus Beriech „dekorative Kosmetik“?

    Okay:
    1. Lidschattenprimer
    2. SLEEK Paletten (da ist auch ne tüchtige Portion Sammelwut dabei)
    3. Topsealernagellack
    4. Pinsel, Schwämmchen, etc. (vorher habe ich mich mit den Fingern geschminkt)
    5. Cremeblush/-rouge

    (Ansonsten ergänze ich um: Haarstäbe, TangleTeezer, Pinzette mit LED-Licht)

    Sind jetzt die Teile, die mir spontan einfallen.

  68. Seche Vite
    Nars Sin
    Urban Decay Naked Paletten
    Chanel le Harmonie du Soir
    div. Nagellacke wie Chanel Peridot
    Aveda Tee
    Ich könnte noch viel viel mehr aufzählen.

  69. Viele viele viele das geht ja auch so schnell =)
    Soleil Tan de chanel
    wetn’n wild Mega Glow in Catwalk Pink
    rms living luminizer
    Bobbi Brown Long Wear Cream Shadow in Cement
    und zu guterletzt der Touche Eclat von YSL

  70. 1. Bioderma Sensibio H2O
    2. Sleek Blushes
    3. Sigma Pinsel
    4. Artdeco Eyeshadow Base
    5. Catrice Revoltaire LE Lipstick in Rot (Name fällt ir grad nicht ein)

  71. 1. NAKED Palette (xkarenina)
    2. FITme Concealer (funnypilgrim)
    3. MAC Studio Finish Concealer (isipisi5)
    4. Essence Smokey Eye Brush (Magi)
    5. Benefit They’re Real Mascara (Dijana2407)

MAGIMANIA Beauty Blog