Neuseeland-Notizen

Hallo,

vielleicht etwas als Aufheiterung im doch echt noch grauen Winter hier ein paar Impressionen von unserer Reise. Nein, es geht um überhaupt keine kosmetischen Dinge, sondern nur um das Verreisen ansich. Es folgt unten – ich warne hiermit offiziell – eine Bilderflut. ;o)

  • Neuseeland ist ein super schönes, sicheres Reiseland – im Gegensatz zu Australien gibt es eigentlich keine giftigen Tiere, wenig Kriminalität und mit normalem Englisch kommt man gut zurecht (die „richtigen“ Kiwis, die nicht gerade erst zugezogen sind, hatten keinen aufgesetzten Akzent, sondern waren sehr gut verständlich)
  • Wir waren knapp einen Monat unterwegs (inkl. Anreise) und auch das war schon echt kurz für Nord- und Südinsel.
  • Unsere Reisezeit im Februar war super: Nicht überfüllt (Neuseeländer selber reisen wohl eher Weihnachten bis Anfang Februar), tolles Wetter (es hat nur einen Abend geregnet, Durchschnittstemperaturen ca. 20-25 Grad, würde ich sagen) – und: man entflieht dem Winter hier.
  • Neuseeland ansich war jetzt gar nicht so teuer (ich glaube, in Sydney oder Schottland waren die Lebenshaltungskosten höher)
  • Mietwagen ist wohl die beste Wahl (natürlich ohne Selbstbeteiligung), in Neuseeland kann man super das Linksfahren üben (wenig Verkehr, Höchstgeschwindigkeit 100 km/h).
  • Wir haben alle Unterkünfte vorher gebucht – tripadvisor hat sich hier wieder bewährt. Durch unsere Übernachtungen in B&Bs haben wir unglaublich viele, unglaublich nette Menschen kennengelernt (Erster Satz war z.B.: „Hi, come in and meet our friends!“ und dann wird gemeinsam zusammengesessen und geredet).
  • Daten & Fakten: Flugstunden: insgesamt 51Std., Reisedauer: Von Haustür zur Haustür bei uns etwa 36 Std., gefahrene Kilometer in Neuseeland: 4.000 km

Meine Highlights:

  • der Abwechslungsreichtum der Landschaft (an einem Tag kann man weiße Strände, Regenwald und Eisgletscher sehen)
  • das Licht, der Sternenhimmel, die Farben des Wassers
  • die Menschen

Ihr merkt vielleicht: Wäre es nicht so weit weg und gäbe es nicht noch so viele Reiseziele, würden wie sofort wieder fahren. ;o)

Die folgenden Fotos sind allesamt nicht bearbeitet…

SÜDINSEL

Christchurch (schon bedrückend durch die noch sichtbaren Auswirkungen des großen Erdbebens vor zwei Jahren; die „Red Zone“ darf man auch heute noch nicht betreten; aber die Leute haben Durchhaltewillen und die „Re:START Mall“ besteht halt aus Containern) DSC00541Fahrt mit dem Tranzalpine Express von Christchurch nach Greymouth DSC00607Okarito (der einzige regnerische Abend, Einwohnerzahl: 35)DSC00756Fox Glacier/Franz Josef DSC00854 DSC00866 DSC00879 DSC00971 Queenstown (hier waren wir nur eine Nacht, hätte ruhig etwas länger sein können) DSC01163Te Anau/Kepler Track DSC01283

(Fahrt zum) Milford SoundDSC01434 DSC01568 DSC01624

Catlins/Purpoise Bay/Curio BayDSC01771 DSC01782Nugget PointDSC02034

Oamaru (hier gab es ein viktorianisches Hafenviertel, ein Steampunk Museum und abends Pinguine)DSC02267

Abel Tasman Nationalpark (haben uns mit dem Wassertaxi absetzen lassen, dann hatte man eine vorgegebene Zeit für eine Wanderstrecke Zeit und wurde am Zielpunkt vom Wassertaxi eingesammlt)DSC02593 DSC02611

NORDINSEL

Wellington (eine wirklich schöne, relaxte Stadt, gefiel mir echt gut)DSC02905

Napier (nachdem die Stadt durch ein Erdbeben zerstört wurde, wurde sie Anfang der 30er Jahre im Art Deco-Stil wieder aufgebaut)DSC03392

Wai-O-TapuDSC03728

Am Filmset in HobbitonDSC03863

Coromandel PeninsulaDSC04211

Auckland (mit die Stadt, die mich am wenisgten beeindruckt hat, irgendwie? Ganz nett, aber kein Highlight für uns)DSC04303

There is such a lot of world to see

Liebe Grüße von Eurer

zaz, die sich jetzt in diesem Moment bei einem Chor-Workshop mutmaßlich blamiert *g*

20 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Toller Bericht mit super schönen Fotos.

  2. Ich habe ein Jahr in Neuseeland gelebt 🙂 Es ist wirklich ein wunderschönes Land! <3

  3. Moment, sagtest du gerade
    >viktorianisches HafenviertelSteampunk MuseumPinguine<?
    Damn ich muss nach Neuseeland!

  4. Danke für diesen tollen Post! Ich finde das sehr spannend. Vielleicht aknn ich ja meinen Freund für Neuseeland begeistern, weil Austalien bisher wegen den Schlangen usw nicht in Frage kam 🙂 Die Bilder sind echt der Hammer, wäre so gerne jetzt dort! Schön, dass es dir gut gefallen hat. Bist du denn wieder da? Das hab ich nicht so ganz verstanden. Falls ja, dann welcome back 😉 Lg

  5. Sehr schöner Bericht und tolle Bilder! Danke auch für das Hobbit-Foto – makes my day 😉
    Könnte sowas den ganzen Tag lesen und freu mich immer, wenn Du solche Reiseberichte einstellst!

  6. Ich konnte den Artikel nur überfliegen, denn mir zerreißt es sonst das Herz. Ich war mehrere Monate dort (beste Zeit meines Lebens) und werde hoffentlich irgendwann (bald) dort leben, aber bis dahin muss ich Heimweh und Herzschmerz haben. Schön, dass du so eine tolle Zeit hattest! LG

  7. Hach, wie schön! Ich war nach dem Abi in Neuseeland und war zuerst eine Zeitlang in Auckland und dort ist es auch sehr schön. Es gibt da ganz schöne, einsame Ecken. Ich hatte da meine Ecke, wo ich mich immer auf die Bank gesetzt und vom Hügel aufs Meer geblickt habe.
    Generell war ich auch von der Natur und den Menschen total begeistert! Die Leute sind unglaublich hilfsbereit und nicht so ich-bezogen wie hier.
    Ein absolutes Traumland für mich!

  8. Neid ^^ Ich ♥ die Fotos, vor allem vom Filset… I´m in looooveeeee ♥♥♥

  9. Beeindruckend! Ich beneid euch grad sehr!

  10. eine wunderschöne Reise <3 die fotos sind einfach fabelhaft, mir gefällt vor allem der Wasserfall… und Hobbingen 🙂 Nerdgasm o_O

  11. Traumhaft die Bilder, einfach traumhaft. Da packt mich das Fernweh… Eines Tages werde ich auch dorthin fahren, und wenn ich mir bis dahin völliges Kaufverbot erstatten muß um es mir leisten zu können! 😉 Danke daß Du uns an eurem Urlaub teilhaben läßt!

  12. tolle Bilder und ein wirklich schönes Land. Leider so weit weg …

  13. Meine beste Freundin war mal 4 Monate in Neuseeland, seit dann will ich da auch unbedingt mal hin, bis jetzt hat es sich nur nicht ergeben.
    Schön dass ihr eine super Reisezeit erwischt habt.

  14. Boah, ich bin scheiße neidisch… Aber trotzdem echt froh, daß Du diesen Bericht gemacht hast, nachdem Du ja sagtest, wüßtest noch nicht, ob Du wieder einen Post über Deine Reise machst.

    Es sind wirklich fantastische Eindrücke! Und eigentlich habe ich keinen Zweifel daß auch ich es super fände in Neuseeland, aber die lange Reise schreckt mich schon etwas ab. Es gibt ja Leute, denen macht das nicht unbedingt fürchterlich viel aus, mir aber eigentlich schon. Sollte ich das jemals machen, würde ich es also definitiv auch mit einem langen Aufenthalt verbinden.

  15. Wunderschön! Seit ich 18 war (vor 15 Jahren) träume ich davon, nach Neuseeland auszuwandern. Leider habe ich es noch nicht einmal im Urlaub dorthin geschafft! Vielen Dank für den tollen Bericht und die tollen Fotos! Ich glaube ich muss mich doch noch einmal mit den Einreisebedingungen vertraut machen 🙂

  16. Schöööne Fotos, danke für’s Teilen! =)

  17. Danke für die schönen Fotos! Wohne seit bald fast eineinhalb Jahren in Melbourne und hoffe, dass ich es bald auch mal „rüber“ schaffe. Die Landschaft ist einfach so reizvoll in NZ.
    Habt Ihr auch Tiere gesehen?

  18. Sehr beeindruckende Bilder. Besonders das vom Wasserfall!

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo