‚Rosy Tan‘ – zack zack Alltags-Makeup

DIOR 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754)

Euch wird es aufgefallen sein – ich mutiere vom buntem Schmetterling zu einer unauffälligen Raupe, die ab und an nen neonpinken Mund hat. Mein eigenes magi’sches Wunderland.

Ich habe echt Freude daran mich mit dezenten Lidschatten zu schmücken. Nicht immer, aber es ist im Moment nicht einmal eine notwendige, berufliche Entscheidung – es kommt vom Herzen.DIOR Rosy Tan 5 Couleurs Eyeshadow Palette Makeup (13)

Aber es gibt ja auch genug Frauen, die außerhalb der Freizeit eher auf natürliche Farben zugreifen, weil es nun einmal in den beruflichen Alltag passt oder gar erwünscht ist. Ich denke, gerade für diese Zielgruppe ist ein Quint wie ‚Rosy Tan‘ von DIOR, das im Mai mit der ELECTRIC TROPICS Kollektion erscheinen wird, zugeschnitten. Es lädt zugleich ein andere Bereiche zu betonen. So wird auch jede Regenbogenfanatikerin früher oder später merken, dass ein „nackte“ Reservepalette sich immer gut macht.

DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics

Ob es nun die von DIOR sein muss, ist natürlich jedem selbst überlassen. Gerade an Braun-Kombis mangelt es auf dem Markt ja nicht. Diese hier kann ich aber herzlich empfehlen. Nachdem die letzten DIOR-Paletten, die man mir zuschickte, aber auch 2, die ich einst besaß und abgab, überzeugten mich weniger als Ganzes. Stets waren Farben und vor allem Texturen enthalten, die mir nicht zusagten. Hier bin ich mit allen 5 zufrieden.

  • auf der ersten Blick Favorit – auf der Haut tick zu warm: mattes, helles, neutrales Braun (u.r.)
  • das rosa (o.l.) nach dem Swatchen ins Herz geschlossen – schön soft mit feinem Gold-Sheen
  • Highlighter in der Mitte wie ich es mag – nicht zu doll, nicht zu leicht
  • metallisches Braun (u.l.) nie meine erste Wahl, aber es passt zu blauen Augen
  • grund-mattes, mit separaten rötlichen Schimmis durchsätes Braun (o.r.) – etwas heikel, wenn zu arg geblendet, aber zum Schattieren echt schön

DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics

Beim ersten Öffenen dachte ich, es sei nix für mich, muss aber im Nachhinein sagen, dass es meinem Geschmack eher entspricht als die NAKED Palette, die ein doch etwas trostloses Dasein in meiner Schublade hegt. Das ist keine Mainstream-Palette. Ich denke, sie ist optimal für Frauen, die nicht wie ich 1001 Lidschatten haben, sondern sich gern auf’s Wesentliche beschränken möchten – ggf. EINE Dose zum Mitnehmen und nicht 13 Tiegel. Hier fehlt mir kein essenzielles Element und daher Daumen hoch.

So habe ich sie neulich verwendet:

Mattes Hell braun auf dem gesamten Lid – auch über die Falte hinaus – ich hoffe, man erkennt den Farbunterschied zur Haut

Den Highlighter aus der Mitte im Innenwinkel großzügig ausarbeiten – einen Klecks auch unter dem Brauenbogen

Die dunkelste Farbe in die Lidfalte und jede Menge in den äußersten Winkel. Ich habe hierfür MAC Pinsel 222 verwendet.
Über die Kante habe ich noch ein wenig des matten Tons aus Schritt 1 aufgetragen.

Schwarzen Eyeliner (Catrice) und dazu in der inneren Hälfte einen Altgold-Ton (ebenfalls Catrice).

Ich habe unten ein wenig des Bronze-Tons getupft, aber leider so wenig, dass man es nicht sieht.

DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics

DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics

Auf den Wangen befindet sich das NUDE GLOW Puder der Kollektion – ich habe es angebrochen, jawoll – auf den Lippen MAC ‚Ultra Darling‘.

Ich werde wohl stets ein Einzellidschatten-Fan bleiben. Die Flexibilität ist mir heilig. Aber wenn mal ne Palette durchgängig stimmt, freue und benutze ich solche auch regelmäßig. Da bin ich nämlich auch gern faul. 54€ sind aber eine Preis-Liga, die ich eher im bunten Bereich locker mache. Ich würde sie mir wohl nicht kaufen – wenn man mich aber nach einer zuverlässigen Palette für den Alltag ohne Schnickschnack fragen würde: here it is.

Welche ist eure Allround-Allday-Palette? Habt ihr eine, in der alles drin ist für einen perfekten Look? Oder fehlt euch auch stets noch ein bestimmtes Bestandteil wie Highlighter oder Schattierer?

>> zur Übersicht der DIOR Electric Tropics Kollektion

DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics

DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics

DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics (1)

DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics (3)

DIOR'Rosy Tan' 5 Couleurs Eyeshadow Palette (754) - Electric Tropics (5)

Blitz
Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Toller Look und ich mag deine Augenbrauen sehr, die sind toll!
    Meine Allround-Augen-Palette ist übrigens die UD Naked, da ich, wenn überhaupt, nur dezent die Augen schminke und die Betonung meist auf die Lippen lege, brauche ich eigentlich nicht mehr

  2. ich stand heute davor und hab mich bissi verliebt… 44 Euro beim Müller… so schöne brauntöne!!!
    schönes und kein 0815-tagesamu!

    • Sogar “nur“ 44 ist cool. So teuer ist MAC meist auch und da finde ich die DIOR qualitativ stets viel jeder. Nur farblich… Da hat MAC mehr Auswahl

  3. Wunderbar, aber der Preis….mannomann^^

  4. Ich habe keine Müller und DIOR hat auch nix geschickt – ich muss passen, obwohl es bermutlich mein Beuteschema ist. Aber mir scheint als ob diese Fraben auch bei Chanel ziemlich 1:1 zu finden sind und bei Armani noch 80% besser… einzig die unfassbare Mnege ist bei DIOR unschlagbar, da hält der Lidschatten tausend Jahre (gefühlt), während die ersten zwei sich zackig verabschieden. Da ist der Preis-Leistungs-Verhältnis ein anderer Schnack.

    • Braune Paletten gibt es ja echt massig. Hab gerade die Armani gesehen – sitze gerade im Zug von HH nach Hause. Aber ich mag da die Anordnung nicht. Längliche Pfannchen… Neee.

  5. sieht mal wieder sehr scön aus, liebe maggie <3

  6. Ich hatte die UD Naked und hab sie wieder verkauft weil sie mir zu warm war, seither habe ich keine nude Palette. Hab einige Nudes von MAC in einer 15er Palette was aber manchmal unpraktisch ist und auf Reisen ungeschickt. Mich würde eine kleine nude Palette schon reizen, hab mich auch schon umgerschaut im oberen Preissegment. Diese Dior könnte etwas sein da sie nicht so glitzrig zu sein scheint wie die Chanel-Paletten.
    Sehr schönes AMU :inlove:

    • klingt tatsächlich ein wenig nach dem, was du suchst. Der Schöner ist in der Tat gut verteilt auf die Farben. Msn sieht es beim Blitzfoto gut.

      Die UD ist mir auch etwad zu broselig…

  7. Ich bin noch nicht soweit, noch stehe ich auf Regenbögen=) Wenn dann benutze ich ich die Mac Eyeshadows, davon habe ich auch ein paar gedecktere Töne.

  8. Ich mag lieber meine Singles. Viele von Kiko oder Revlon.
    Allerdings kann ich nen ganzes Augenmakeup mit der Warm Shimmer Palette von Zoeva schminken. Gut finde ich die aber trotzdem nicht.

    • Es ist ja immer so ne Gratwanderung. Wieviel Mühe man hinnehmen mag. Ich bin mir auch noch nicht so sicher, ob die Nude-AMus wirklich die “einfacheren“ sind und die Quali egal ist, nur, weil msnnicht viel sieht. Ich grüble noch :-p

  9. Die palette sieht sooo schön aus!
    Und dein AMU auch :beauty:

  10. Wow, der Liner ist ja echt SUPERschwarz! Und schönes AMU, wirklich schön. Auch den Lippenstift mag ich.

  11. Nude ist ja auch mal ganz schön 🙂 Aber der Preis ist doch schon ziemlich happig, für eigentlich recht gewöhnliche Farben 😕

    • Ist halt DIOR. Selten kauft man es nur, weil man nur nebestimmte Farbe will. Inzwischen sind bunte Farben ja zum Glück auch keine Seltenheit im günstigen Segment und da muss ich sagen, bin ich inzwischen, weil mein Geschmack sich so geändert hat, eher bereit für die natürlichen mehr auszugeben. Irgendwie ist es dich stark an die Vorlieben gekoppelt.

  12. Die Swatches sehen vielversprechend aus. 🙂 Wenn man alleine die Farben bedenkt, wäre das genau mein Beuteschema. Ich finde die Töne stehen dir auch unheimlich gut. Auch wenn es schon fast ungewohnt ist, dich so zu sehen. <3

    Ich bin auch eher ein Einzellidschatten-Fan. Die UD Vegan Palette liebe ich. Und man kann viel damit machen. Aber die nutze ich nur selten für den Alltag, weil die Farben schon sehr schimmernd sind und ich sie, ehrlich gesagt, auch niemals leeren möchte. ^^ Ansonsten ist mir letztens ein Santé Trio in Brauntönen und einem weißen Highlighter in die Hände geplumpst. Das nutze ich seit dem fast täglich. Aber auch aus Testzwecken. Ich kann mir gut vorstellen, dass das Trio ein Kandidat ist, welches ich auf Reisen mitnehmen würde. Fernab von allen Einzellidschatten.

    Liebe Grüße,
    Erbse

    P.S: Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass du den Beauty Blender besitzt. Allerdings fand ich jetzt über die Suche keine Review oder dergleichen. Hattest du dazu mal irgendwas genaueres gesagt oder geschrieben? Ich überlege seit Monaten ob ich ihn mir zulege, aber habe im Moment nicht die Kohle um sie letztendlich rauszuschmeißen. Daher wäre ich über deine persönliche Meinung zum Produkt total dankbar.

    • Die Sante-Trios schmachte ich schon ewig an. Hab da auch mal was geschrieben – aber am Ende nie eines gekauft. k.A. – hab dann doch schon die Farben, aber gerade diese Smokey Eyes Version finde ich so schön…

      Ja, ich habe den Beauty-Blender schon sehr lange, aber ehrlich gesagt schnell aufgehört zu benutzen. Das ist einfach nicht mein Ding. Das ist aber auch sehr geschmacksbedingt.

      1. es lässt meine Foundation transparenter ausfallen als mit Pinsel und das ist etwas, was ich überhaupt nicht will
      2. ist mir der Verbrauch für die geringere Deckkraft zu groß
      3. die Reinigung nervt mich ungemein – ich kriege ihn nicht einmal wirklich sauber. Tini steckt ihn mit Erfolg in die Waschmaschine – das habe ich aber nochnicht gemacht
      4. ich liebe meine Pinsel. Ich habe an ihnen irgendwie nix zu beanstanden – einen Vorteil gegenüber ihnen konnte ich einfach nicht ausmachen nur eben die Nachteile
      5. es dauert mir einfach viel zu lang mit dem Blender

      Was mir gefällt, dass es im Sommer wegen der Feuchtigkeit schön kühlt…

      • Ja, das Smokey Eyes meine ich. Ich mag’s wie gesagt sehr gerne. 🙂

        Danke für deinen Bericht über den Beauty Blender. Ich denke das ständige Säubern ist wahrscheinlich wirklich ziemlich lästig. Da nützt es womöglich nur was, wenn man gleich mehrere hat oder? Hach, jetzt bin ich wieder ganz verunsichert. 🙂 Testen würde ich ihn sau gerne, aber der Preis schreckt mich dann jetzt doch noch mehr ab.
        Kommt Zeit, kommt Beautyblender. Vielleicht.

        Danke und beste Grüße

        • Irgendwie ist’s halt super schwer die Foundations aus den Poren zu bekommen. Ich werde es aber mal mit der WaMa versuchen. Ich habe zwar nicht das Original-Reinigungszeug, aber Tini sagt, das macht’s auch nicht leichter. Ist auch nur 0815-Tensid, sogar ein wenig zeh…

          Also viele schhwören auf ihn – aber ich glaube – ich bin mal so böse – dass ich glaube, es ist einfach dieser erste AHA-Effekt. Wenn man nach 2 Monaten BB wieder zu nem guten Pinsel greift, wird man das wohl auch wieder erleben. Ich verstehe auch den ganzen Hype um die Skunk-Pinsel überhaupt nicht. Es ist gewiss eine Sache von Routine, Erwartungen und vor allem Makeup-Textur, aber wenn auch OK, war der Effekt nie den Berichten entsprechend.

    • meines wissens besteht der beautyblender aus veloursleder – damit scheidet er für dich doch eigentlich aus?

      • Hallo Kaddi,
        ich habe deswegen extra mal bei ShadesOfPink nachgefragt, die den Beautyblender vertreibt und diese bekam prompt Antwort von der Firma. Ich zitiere mal PinkPüppis öffentliche Twitternachrichten:
        „Sowohl Blender wie auch Reiniger sind vegan und TVF hergestellt – der Blender basiert auf Polyurethane und ist Latexfrei […] der Stoff ist sogar nicht mal Erdölbasiert“
        Das Velourleder ist also Fake. 🙂

        Gruß
        Erbse

  13. Ich mag die Sleek Storm Palette oder eben die Naked von UD. Meistens verwende ich Brauntöne und da ist bei beiden Paletten gut was dabei.

  14. Sehr hübsch :yes: Ich wechsel immer wieder, benutze auf Reisen gerne meine Sleek Paletten 🙂

  15. Wunderschön, wie diese Dior Paletten meistens, aber leider mal wieder das bekannte Phänomen – für meinen gelblichen Teint völlig ungeeignet, mit diesen bräunlichen und Rosétönen… Gilt nicht nur für diese, sondern auch für die Schwesterpalette. Schade, aber wahrscheinlich kann ich bei den Herbst-/Winterkollektionen wieder mehr zuschlagen…

  16. Hey Magi, hast du dich eventuell mit dem Namen der Palette vertan und es ist die Rosy Tan Palette?

  17. ich habe seid monaten auch eine braun-phase und finde das amu (s.o.) auch super schön!
    also ich wechsel meine brauntöne sehr gern und hab jeden tag lust auf was anderes:
    mal eine etwas wärmere oder etwas kühlere farbe, heute etwas gräulicher, morgen etwas mehr ins lilane, schimmer oder matt – oder doch metallisch!? :hypnotized:
    ich habe meine perfekte palette bzw kombi noch nciht gefunden, obwohl ich an einem tag an dem ich auf nichts lust habe meisst auf mac zurückgreife, weil ich von der firma nur farben habe die „immer gehen“ und so teuer sind, dass ich da auch mal ne kuhle reinarbeiten will! ^^


    habe grade wirklcih versucht mir etwas raus zu suchen, aber iwie kann ich mcih nciht entscheiden…
    meine absoluten favoriten sind auf jedenfall mac copperplate, urbandecay heist & alverde glam mauve – nur wäre die kombi der drei jetzt nicht so der renner glaub ich :laugh:

  18. ich bin um sie am flughafen rumschlawenzelt… und dann hab ich sie doch nicht gekauft. aber dein amu überzeugt. ich glaub, ich schau sie mir nochmal an und swatche…
    fürs alltägl. sind solche farben einfach tragbarer. bunt bzw. dunkel wirds bei mir meistens am we.

  19. Oh man jetzt bin ich verwirrt, bin gerade über den Palletten-Tag hier noch mal gelandet und habe damals schon diese Palette angeschmachtet aber da sie limitiert ist…Aus den Augen aus dem Sinn ABER ich habe mir gestern eine Pallette gekauft die so heißt (kann es gerade nicht nachprüfen) und jetzt frage ich moch ob unser Karstadt die wirklich einfach noch hatte oder ist sie jetzt im Standartsortiment (nur nicht bei douglas) ?:-) Aber eigentlich bin ich nur froh das ich sie habe :beauty:

  20. Ich bin schon soooooo oft um diese Lidschatten Palette von Dior herum geschlichen! Die Farben sind einfach ein Traum! Allerdings wird sie bei dem Dior Preisen auch noch ein Weilchen ein Traum für mich bleiben – aber vielleicht irgendwann….. 😉

MAGIMANIA Beauty Blog