DIOR Diorskin Nude BB Creme 001 ‘Clair’

im Vergleich: DIOR Hydra Life BB Creme

Zeitgleich mit der Frühlingskollektion DIOR Cherie Bow erscheint eine weitere BB Cream von DIOR mit dem kompliziertem Namen DIOR Diorskin Nude BB Creme Nude Glow Skin-Perfecting Beauty Balm. Nachdem ich sehr angetan vom Ergebnis der DIOR Hydra Life BB Creme war, die leider zig Nuancen dunkler ist als mein Teint, erhoffte ich mir von der 001 ‘Clair’ ein ähnliches Ergebnis.

Beide Produkte von DIOR weisen eine sehr gute Textur auf. Ich schätze an ihnen, dass meine Haut nach dem Auftrag prall aussieht, trockene Stellen nicht betont werden und auch die feinen Gesichtshärchen nicht. Das erledigt das Puder früh genug. Schauen wir einmal im Direktvergleich:

DIOR Diorskin Nude BB Creme

Soin de Teint Perfecteur Eclat Effet Peau Nue

Nude Glow Skin-Perfecting Beauty Balm

SPF / LSF 10 – PA+

erhältlich in 3 Nuancen
US 4, siehe Swatches bei Karen

Füllmenge: 30ml
in Tube mit Pumpspender

Preis: ca. 41,0o€
(136,50€ / 100 ml)

auf der DIOR-Website
bei DailyMed

Eine verzaubernde Verbindung aus Hautpflege und Make-up: Diorskin Nude BB Creme ist das neue Geheimnis für eine frische Ausstrahlung.

Die leichte, zartschmelzende Textur ist mit natürlichen Hautpflege-Inhaltsstoffen angereichert und korrigiert dezent und passt sich makellos dem Hautton an – für eine makellose Teint. In nur einem Schritt verleiht Diorskin Nude BB Creme ein unglaublich natürliches Finish, in dem es fünf unverzichtbare Schritte in sich vereint: – transparente Korrektur – ein Teint der in rosiger Frische erstrahlt – die Haut wird sanft mit Feuchtigkeit versorgt – sofortige Ebenmäßigkeit – Schutz – Tag für Tag Für eine Haut so frisch und strahlend wie eine Rose, exklusiv von Dior.

Herstellerbeschreibung

Inhaltsstoffe:

Aqua, Methyl Trimethicone, Dimethicone, Alcohol, PEG-9 polymide-thysiloxyethyl dimethicone, Butylene glycol, Phenyl Trimethicone, Isododecane, Acrylates/Dimethicone Copolymer, Silica, Glycerin, Phenoxyethanol, Aluminum Hydroxide, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Mica, Sodium Myristoyl glutamate, Stearic Acid, Disteardimonum Hectorite, Tocopheryl, Acetate, Camellia Sinensis leaf extract, propylene carbonate, tetrasodium EDTA, Parfum, Maltodextrin, BHT, Aspalathus linearis leaf extract, Sercin, Linalool, Limonene, Butylphenyl methylpropional, Hibiscus Sabdariffa Flower Extract, Rhodochrosite Extract, Malva Sylvestris (mallow) extract, Hydrolyzed Linseed Extract, Citronellol, Balanites Roxburghii seed oil, Citric acid, potassium sorbate, Sorbic acid, Ajuga Turkestanica extract.

subjektive Details

Farbe

‘Clair’ oo1 ist ein heller, natürlicher Beige-Rosé-Ton.

Deckungsgrad

leicht bis mittel – Aufbau ist geringfügig möglich ohne “Produktinseln”

Finish

natürlich-prall, keine auffällige Mattierung

Textur

klassisches Liquid – etwas dünner als der Durchschnitt

Duft

floral parfümiert – durchaus intensiv und langanhaltend

DIOR Hydra Life BB Creme

Hydratant Sublimateur Beauté Immédiate

Enhancing Moisturizer for Immediate Beauty

SPF / LSF 30 – PA+++

erhältlich in 1 Nuance

Füllmenge: 50ml
in Tube mit Pumpspender

Preis: ca. 54,00€
(107,80€ / 100 ml)

auf der DIOR-Seite
nicht zu finden
bei DailyMed

Inspiriert von asiatischen Schönheitsritualen und entwickelt in Zusammenarbeit mit den Make-up-Artists von Dior, kombiniert der Balm reparierende, feuchtigkeitsspendende und schützende Eigenschaften mit den Merkmalen einer Pflege für einen korrigierten und strahlenden Teint. Dank einer Kombination aus ultra-feinen Pigmenten und schillerndem Mikro-Perlmutt, versorgt er die Haut mit Feuchtigkeit und schützt sie vor schädlicher UV-Strahlung. Die perfekte Teint-Pflege für junge Frauen, die nach Frische, Leichtigkeit und einem leuchtenden Strahlen durch ein einziges Pflegeprodukt suchen.Herstellerbeschreibung

Inhaltsstoffe:

Aktiv: Octinoxate (Ethylhexyl Methoxycinnamate) 3,75%, Titanium Dioxide 3,55%, Oxybenzone (Benzophynone-3) 1%
Andere: Aqua, CI 77981 (Titanium Dioxide), Methyltrimethicone, Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate, C12-15 Alkyl Benzoate, Glycerin, Isododecane, Cetyl PEG/PPG-10/1Dimethicone, Butylene Glycol, Nylon 6/12, Alkcohol, CI 77492 (Iron Oxides), Betaine, Magnesium Sulfate, Phenoxyethanol, Aluminum Stearate, Disteardimonium Hectorite, Sorbitan Sesquioleate, Rosa Hybrid Flower Extract, Malva Sylvestris (Mallow) Extract, Sodium Hyaluronate, Ajuga Turkestanica Extract, Centella Ausiatica Leaf Extract, Hyaluronic Acid, CI 77491 (Iron Oxides), Polyhydroxystearic Acid, Sodium Myristoyl Glutamate, Carylyl Glycol, Alumina, Tocopheryl Acetate, Parfum, Propylene Cabonate, CI 77499, BHT, Aluminium Hydroxide, CItronellol, Limone.

subjektive Details

Farbe

orangestichiges Apricot – Medium-Sparte

Deckungsgrad

mittel und aufbaubar bis zu einem gewissen Grad

Finish

natürlich-prall, keine auffällige Mattierung

Textur

klassisches Liquid, beim Verreiben etwas pastöser

Duft

parfümiert – eine EdT-artige Nuance – deutlich wahrnehmbar, aber nicht zu stark

da es sich bei HYDRA LIFE um eine Pflegelinie handelt, findet man das Produkt in Online-Shops ggf. in dieser Kategorie

 

Hydra Life

Basierend auf ihren Eigenschaften entspricht vor allem wegen dem Deckungsgrad die HYDRA LIFE BB Creme deutlich mehr meinen Bedürfnissen. Gerade bei stärkerer Deckkraft und einer “massiveren” Textur ist der Faktor prall im Finish zu wirken ein seltenes Gut. Bedauerlicherweise müsste ich dieses Produkt nicht nur aufhellen, um es für mich tragbar zu machen, sondern stark abtönen, um das Orange zu neutralisieren. Diese Mühe ist es nicht wert und würde wohl auch darin enden, dass die Textur verfälscht wird.

Eines muss man dem Produkt aber zusprechen: gemessen an der Ur-BB-Creme und den typisch asiatischen Produkten hat diese BB Creme viel mehr mit ihnen gemein als das neue Produkt inkl. diesem leichten “auf der Haut liegend”-Finish, obwohl sie deutlich besser mit meinem Teint verschmilzt als einige andere BBs.

Hervorzuheben wäre da noch der deutlich höhere Lichtschutzfaktor der Hydra-Life-Version.

Nude

Obwohl die neue DIOR Nude BB Creme deutlich heller ist und sich aufgrund der leichten Deckkraft gut anpasst, ist auch sie für meinen Teint momentan dezent zu dunkel und vor allem zu rosa. Gerade letzteres betont stark den Unterschied zum gelbem Hals, was man auf den Fotos gut sehen kann. Ich werde sie gewiss im Sommer nutzen. Mir gefällt das Finish und die kombination aus reinem Rosé ohne auffällige Orange-Anteile macht sie zu einem schönen “Highlighter” (wie nennt man denn so etwas). Auf den Partien, die man üblicherweise betont, hinterlässt sie einen schönen, gesunden Ton. Als übertrieben empfinde ich die Parfümierung, die nicht so schnell verfliegt.

Ebenso zu bemerken ist die hohe Dosierung an Alkohol, die sich auch praktisch bemerkbar macht. Das Fluid kühlt ein wenig und die Masse verbindet sich (intuitiv betrachtet) mehr mit der Haut und hinterlässt sie rutschig glatt.

DIOR Diorskin Nude BB Creme 001 - Nude Glow Skin-Perfecting Beauty Balm - FInish - halb - Tageslicht

Tageslicht: links ohne | rechts mit DIOR Nude BB Creme

Pickel, ihre Narben und auffällige Makel schafft sie nicht abzudecken, aber das Angleichen eines unruhigen Teints schafft sie trotz dünnerer Textur überraschend gut. Liegt es etwas auch an der Farbe? Dabei kriecht sie nicht in die Poren und hinterlässt – wie bereits mehrfach erwähnt – ein pralles Antlitz.

Wer nicht viel Abdeckung benötigt, ausgleichen und frisch wirken möchte, wird mit dem Produkt gewiss zufrieden sein. Sie erfüllt den westlich beworbenen Beauty-Balm-Typus besonders gut. Ich finde, man sieht es an Lus Bildern besonders gut:

Weitere Reviews zur Nude BB Creme gibt es von Karmesin und Lu – zur Hydra Life bei Jule, Tine, Claudia und Me.

Fazit

Würde es die Hydra Life Version in einer helleren, gelbstichigen Nuance geben, würde ich sie gewiss unter die Lupe nehmen. Es mangelt mir gerade nicht an Teint-Produkten, aber das Interesse an den asiatischen DIOR-Produkten ist definitiv geweckt; nicht zuletzt auch wegen meiner DIOR Diorsnow Foundation.

Die neue Diorskin Nude BB Creme halte ich zwar für ein gelungenes Produkt, jedoch nicht für meinen Teint. Ich werde sie aufbrauchen, einen Nachkauf halte ich jedoch für ausgeschlossen.

zum Preis

Meiner Meinung nach lohnt es sich in Foundation zu investieren. Beide Produkte sind einerseits offiziell keine solchen, andererseits mehr als nur das. Wo ich den Preis für die Hydra Life in einer passenden Nuance eventuell zahlen würde (es sind ja auch 50ml), empfinde ich den der Diorskin Nude BB Creme als zu hoch. Die dünne Textur macht sie nicht überdurchschnittlich effizient, der viele Alkohol relativiert meines Empfindens nach pflegende Komponenten, der SPF ist Basisausstattung und die Deckkraft gering.

Zwar empfinde ich sie im Finish als schöner als manch von mir getestete günstige BB Cream, doch diese sind mittlerweile “verdammt” gut für ihren Preis. Intuitiver Preis läge bei 25-30€.

DIOR Diorskin Nude bei Tageslicht | vorher – nachher

 

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Mittlerweile glaube ich die BB Cremes könnten Concealer und Foundation ersetzen von der Deckraft her =)

  2. Ui, also die würde ich wohl auch gern ausprobieren… aber 41€ – das tut grad weh, zumal ich mit Drogerieprodukten ja nicht unansehnliche Ergebnisse erreichen kann. Trotzdem – mein Jagdtrieb ist geweckt. Vielleicht kann ich ja mal irgendwo ein Pröbchen ergattern um die Farbe schonmal korrekt auszuprobieren 🙂

    LG

  3. Ja, die Nude wollte ich auch haben, bis ich sie im Laden testete. Sie ist mir deutlich zu Rosa. Außerdem ist der LSF meiner Meinung nach ein Witz für eine BB-Cream… Habe mir die von Catrice gekauft, die finde ich bisher sehr gut.

  4. Oh, mich wundert, dass sie für dich zu hell ist, vielleicht wirkt es auch nur so in Zusammenspiel mit dem Rosastich? Ich hatte nicht den Eindruck, dass du blasser bist als ich. Oder ich nehme einfach eine dünnere Schicht. Ich bin sehr glücklich mit dem Rosastich und befürchte, dass ich in der Nude BB Creme meine ideale “Foundation” (ist ja eigentlich eine BB creme aber ich benutze aktuell nur BB Cremes und keine Foundation) gefunden habe. “Befürchte” deshalb, weil sie ja preislich nicht zu den günstigsten gehört. Auch den Duft empfinde ich als sehr angenehm.
    Aber jede Haut, jeder Hautton und jeder Geschmack (bei Düften) ist anders 😉

    Die Hydra Life würde mich zwar auch interessieren aber sie ist zu dunkel und zu gelb für mich. Deshalb mag ich die andere ja so gern. ich finde, helle und rosé-stichige Töne, wie meine Haut es halt brauchen würde, sind sehr, sehr selten in Deutschland.

    Danke fürs Verlinken, hab mich sehr gefreut 🙂

    Einen schönen Abend!
    Melanie

    • Das finde ich auch komisch. Ich glaube auch, dass du heller bist als ich. Wobei das blonde Haar und der transparente Teint trügen könnten. Eventuell aber reagiert sie auf meiner Haut mehr. Auf meinem Hals ist sie sowohl rosaner als auch dunkler

  5. Trotz der vielen positiven Reviews kommt für mich die neue BB Creme allein schon wegen dem geringen SPF 10 nicht in Frage. Auch wenn ich dank Agata jetzt weiß, dass es ratsam ist trotzdem noch einen Sonnenschutz zu verwenden, da die aufgetragene Menge von Foundation und Co nicht für einen vollständigen Schutz ausreicht, finde ich es gerade im Frühjahr praktisch nicht noch ein extra Produkt auftragen zu müssen (da reicht mir persönlich schon ein geringerer Schutz).

  6. Die Formulierung der neuen BB erinnert mich stark an die Gründe, weshalb die neu formulierte Dior Nude Foundation von Paula zu den Top 10 Worst Makeup Products gewählt wurde.
    http://goo.gl/WFNZ8

    Habe damals blind die 10 Ivory gekauft und wegen dem sehr starken Rosastich an eine Freundin weiterverschenkt – als ich dann die ersten Swatches von der BB gesehen habe, war ich recht enttäuscht vom erneuten Rosastich 🙁 Die zweite Nuance sieht gelber aus und immer noch hell, weshalb ich trotzdem noch zu einem Counter pendeln werde.

    • Danke für den Link. Ist interessant zu sehen.

      Die Nude mochte ich ja sehr. Die neue Formulierung kenne ich nicht, aber bei der alten war’s auch nicht ohne.

  7. Ich fand den Vergleich spannend würde jetzt aber keine der BBs testen. Wieso fehlt denn bei den Reviews von Lu und Jule der Link? LG Gwen

  8. die nude gibt es doch in drei verschiedenen tönen!? ich habe eine von smashbox und nars, beide haben nicht mehr als einen 35 lsf, da ich starke pigmgentverschiebungen habe, brauche ich umbedingt einen 50+, also nutze ich meine beiden nicht!
    ich habe gesehen, das lancome in der neuen frühlings kollektion “spring in love” auch eine bb creme mit 50 lsf hat, leider scheint es diese bei uns nicht zu geben, wie bekommt man solche produkte trotzdem? ich habe mir die diorsnow bb cream aus den usa mitnehmen lassen, das war eher ein zufall. ich finde es ärgerlich, dass es von einigen firmen z. b. la roche bb cremen mit 50er gibt, dass sie aber nicht für uns “erreichbar” sing ;((

    • Ich kenn das auch 😀 aber wie du schon schreibst, hilft da nur ein Import! entweder schauen wo man das mit weltweitem Versand bekommt, oder jemanden der in den USA ist so was mitbringen lassen.

  9. Ich bin echt gespannt ob die ganzen Firmen irgendwann auf den Trichter kommen, dass nicht jede Frau ihre Freizeit im Solarium verbringt, eine mediterrane Tönung oder von Natur aus einen Teint wie ein Schweinchen hat.

    Und LSF 10 wie absolut lächerlich! Aber klar, mit so einem niederen Sonnenschutz werden auch die blassesten Frauen etwas braun oder im besten Fall rot, dann passt die dunkle/rosane Foundation wieder.

    Ich kotz grad schreiend im Kreis 😉

  10. Danke für deine Meinung. Ich habe eine Probe in 002 erhalten und werde jetzt mal ausprobieren wie die ist. Ich bin gespannt.

  11. Oh klingt ja schon gut, leider aber zu dunkel für mich 🙁 Ich erhoffe mir ja etwas helles von der neuen von Clarins. Sah in der Mail ja schon mal gut aus.
    Aber das Ergebnis schaut für ne BB nich schlecht aus.

  12. Ich hab die Nude aus reiner Neugier auch schon mal auf meinem Handrücken getestet, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie auch für trockene empfindliche Haut geeignet ist, schon der erwähnte hohe Anteil an Alkohol lässt mich zweifeln.

  13. Das vorher-nachher spricht seine deutliche Sprache finde ich. Ich bin derzeit mit meiner Rival de Loop BB-Cream und der Catrice BB-Cream gut versorgt; wenn diese leer sind werde ich mich mal anderweitig umsehen!

  14. Ich möchte mal gerne erleben, das Firmen es hin bekommen ne BB Cream auf den Markt zu schmeißen die die passende Farbe hat… Unglaublich ;)! Interessant hört sich das alles an, aber 41€… Ufff…

  15. Ich schätze mal das die eine zu rosa und die andere zu denkel ist und lasse mich nicht eines besseren belehren um mir das Geld zu sparen *pfeif* denn ich hab schon ernsthaft darüber nachgedacht

  16. 40€ finde ich ehrlich gesagt zum atemanhalten für eine BB Cream, nein dann doch lieber was “richtiges”
    süße Grüße

  17. alles schön und gut, es istmittlerweile die 4000 bb-creme von der ich lese und ich würde euch mädls lieber dazu raten in eure hautpflege zu investieren als in abdeckprodukte!!! nicht böse gemeint aber auch das beste und teuerste produkt hat keinen effekt auf ungepflegter haut! viele beaty blogger haben echt eine schreckliche haut und sollten diese erst mal in ordnung bringen und dann zuspachteln! eine bb creme ist kein zauberprodukt für schlechte haut. lg und bitte nicht persönlich nehmen! 🙂

    • das eine schließt nicht das andere aus! bb cremen sind derzeit einfach thema bzw. trend – um das gehts hier doch – jede marke bringt eine heruas. für mich z. b. ist noch immer keine richtige dabei.
      bb cremen wurden ursprünglich für “schlechte” haut konziepiert, mittlerweile gehen sie auf verschiedene bedürfnisse ein.
      so verstehe ich das. ich jedenfalls kann noch immer viel darüber lesen und sehen, also bitte weiter so in diesem blog!

    • Danke für deinen Rat und deine Einschätzung zu uns Beauty Bloggern. Was genau kritisierst du denn an meiner Gesichtpflege-Routine? Welche Produkte davon findest du nicht gut genug? Welchen Background hast du denn? Es ist dein erster Kommentar, du schreibst nicht dazu, woher du dein KnowHow hast und worauf deine Tipps basieren. Es wäre also schon gut zu wissen, wer uns da eigentlich aufträgt, was wir machen SOLLEN…

      • ich will niemanden etwas auftragen ok!? ich stelle nur fest das die meisten beauty blogger sehr schlechte haut haben und entschuldige bitte ich bin nicht blind!!! du hast eine ungepflegte haut und kannst dir wegen mir gold ins gesicht schmieren und es wird nicht scheinen!!! anstatt das ihr euch alle produktgierig alles ins gesicht schmiert was der hersteller zusckickt solltet ihr erst einmal eure haut in ordnung bringen und zugkleistern verbessert das hautbild eben nicht! ich merke aber das diese unterhaltung nix bring und du willst nicht verstehen was ich meine!

        • bb cremen “kleistern” eben nicht zu!

        • Schlechte Haut ist nicht immer ungepflegt – Hautpflege gehört nicht ohne Grund zu den frustrierendsten Themen bei Teenagern: Meistens ist Überpflege (zu viel Irritation) sogar eher ein Grund für schlechte Haut.
          Aber es freut mich, dass Du anscheinend so gute Gene hast, dass Du Dich nicht in andere hineinversetzen kannst, welche mit ihrer Haut zu kämpfen haben. Es ist weit mehr nötig von unreiner Haut zu guter Haut als sich fix eine Creme zu kaufen!

          Auch spricht nichts dagegen, sich mit nicht unbedingt perfekter Haut “zuzukleistern” – weder verschlechtert es bei richtiger Anwendung das Hautbild, noch kann man dem einen gewissen psychologischem Wert aberkennen – davon abgesehen, dass das ein Hobby ist 😉

        • Ich verstehe Dich vermutlich besser, als Du denkst. Nur lege ich auf Deinen Rat keinen Wert. Grundsätzlich auf niemandes, der mit “du solltest” beginnt, mit “ihr euch alle” über einen Kamm schert und mit solch emotionalen Ausbrüchen endet. Du vermittelst nicht den Eindruck, als hättest Du eine Ahnung von der Materie und wären Deine Kommentare bereichernd, geschweige denn empathisch.

          Dann hoffe ich für dich, dass es sich für die 2 Minuten besser fühlen gelohnt hat und reicht dann auch. Deinen Frust lässt Du bitte in Zukunft nicht auf meinem Blog aus.

  18. Ich hoffe du nimmst es mir nicht krumm, dass ich das ein oder andere Produkt aus deinem tollen Gewinnpaket kritisch betrachte? Der Tipp mit dem Nude Liner ist toll, ich werds probieren, und meine Unsicherheit wegen dem Primer kommt ja nur von deinem eigenen Bericht 😉
    Ich habe mich wirklich sehr gefreut und es sind wirklich tolle Sachen dabei, ehrlich! 🙂

    Nochmal vielen Dank und viele liebe Grüße
    Melanie

  19. Ich verwende zz das Diorskin Nude Fluid und bin damit sehr zufrieden.
    Sie ist wunderbar für einen so hellen Hauttyp, wie ich ihn habe.

  20. 1) zur Nude BB Cream, sie nennt sich Beauty Balm bei Dior und nicht Blemish Balm, und ist im Make Up Segment einzuordnen- sie hat die leichteste Deckkraft von allen Make Ups die Dior im Programm hat. Sie ist für Kunden gedacht die eine relativ reine, ebenmäßige Haut haben und nur leichte Rötungen aus- und Farbunterschiede angleichen wollen. Narben, Pickel, andere Unreinheiten werden nicht wirklich abgedeckt, aber das ist auch nicht der Sinn dieses Make Ups.
    2) die neue Formel bei dem Nude Make Up hat sich auch auf die Farbe ein wenig ausgewirkt, diese ist einen Hauch gelber als zuvor
    3) Sonnenschutz, ich als Hellhaut nutze immer 50 LSF mit geprüftem (!! PA+++) UVA Schutz und verlasse mich eh nie auf meine Foundation, wenn es um Sonnenschutz geht, da man zB Make Up NICHT auf der Augenpartie aufträgt .. damit haben wohl einige Ladies hier dort gar keinen Schutz…
    5)die BB Cream aus der Hydra Life Serie ist eher für unreinere Haut geeignet, da diese um Längen besser deckt und die Pflegeeigenschaften der Hydra Life Pflegeserie enthält und ua entzündungshemmende, regulierende Inhaltsstoffe.
    5) vlt werden eure Wünsche in manchen Punkten bald erfüllt 😀

  21. daaaaa ist es passiert 😀
    ich bin nicht zu dumm, nein ich weiß, nach 3 kommt 4 und dann eine 5 😀 sorry 😛

    • Beauty balm oder blemish balm, ganz egal beides bb cream, oder bb wie auch immer! die ursprüngliche bb creme von dr. schrammek war für “schlechte” haut gedacht! nun gibt es für fast jedes hautproblem eine bb!!! soundso… alles jammern auf hohem niveau!
      aber was meinst du mit wünsche erfüllt? bb… mit 50 lsf?
      das ist z. b. mein wunsch 😉

  22. Bisher habe ich sehr gute Erfahrungen mit BB Cremes gemacht. Ich mag den leichten Auftrag und das natürliche Finish sehr gerne. Ob ich jedoch so viel Geld dafür ausgeben möchte, weiss ich nicht. In der Drogerie gibt es gute Alternativen.

  23. Meine Lieblingsfoundation Dior Nude 010 🙂
    Habe mir jetzt die Hydra BB Cream gekauft, es gibt sie aber inwzischen mein ich in 3? aufjedenfall 2 Farben.
    Bei der Hydra Life BB Creme steht ganz oben auf der Öffnung
    01 Beige Lumiere drauf….

MAGIMANIA Beauty Blog