DIOR 3 Couleurs ‚Smoky Black‘

Gähn Pseudo Smokey Eyes inkl. Review

Ursprünglich war ich absolut enttäuscht von den Bildern der Augenprodukte der DIOR Blue Tie Kollektion für den Herbst 2011. Smokey Eyes mögen mein Ding sein, aber ein wenig Raffinesse erwarte ich schon.  Stattdessen wurden triste Kombinationen auch noch in ein Pfännchen gepresst und vereinzelt mit Glitter versehen.

Ich konnte nicht widerstehen – ich musste mich überzeugen, dass der Eindruck nicht täuscht – oder eben doch – und habe die 091 ‚Smoky Black‘ zur Brust genommen, die mir DIOR zukommen ließ. Mein Eindruck wurde eigentlich noch verschlechtert und ich bin ein wenig erschüttert, was man da für über 40€ den treuen Kunden anbietet. Hat man zu viel Zeit in die Slider-Dose investiert? Nettes Gimmick, aber spätestens nach zweimal öffnen hat man sich satt gesehen. Ich denke, da hätte jede Nutzerin lieber etwas spannenderen Inhalt.

DIOR 3 Couleurs Smoky Black Eyeshadow Palette Makeup

DIOR 3 Couleurs Smoky Black Eyeshadow Palette Makeup blank

DIOR 3 Couleurs Smoky Black Eyeshadow Palette Makeup

Enthalten sind:

  • ein Basiston in einem neutralen, hellen Grau in einer satiniertem, leicht frostigem Finish. Die Textur ist so zart, wie man sie von DIOR kennt, aber was dabei herauskommt, enttäuscht mich ungemein. Die Intensität auf meinem Lid war nur mit der Fingerkuppe zu erzielen – der Pinsel allein (auf Grundierung natürlich) glich eher einem Schleier. Zu wenig Leistung für mein Ermessen. Was ich jedoch viel dürftiger finde, ist das weißliche, recht grobe Finish, das ich eher billigen Lidschatten zuspreche
  • der matte Schwarzton ist das vorzeigbarste Element des Trios – auch hier zarte Textur, lässt sich sehr schön aufbauen und somit auch für ungeübte Ladies gut zu kontrollieren. Lässt sich schön verarbeiten – aber das bekommt man auch anders hin – ein schwarz sollte nicht das Zugpferd einer Palette sein
  • der schimmernde schwarze Ton ist rauchiger, trockener, dabei alles andere als so intensiv wie z.B. MAC Black Tied. Hat so seine Vorteile (Kontrollierbarkeit) dennoch glaube ich aber, dass man bei dem Preis einfach mehr erwartet

DIOR 3 Couleurs Smoky Black Eyeshadow Palette Makeup

DIOR 3 Couleurs Smoky Black Eyeshadow Palette Makeup

Dass die beiden schwarzen Töne auch noch eng und klein in eine Pfanne gepresst wurden, übersteigt mein Verständnis. Für den Preis nicht annähernd empfehlenswert und irgendwie enttäuscht mich ein wenig der Zug seitens DIOR, denn die können es doch so viel besser. BITTE wieder auf gewohnte Qualität besinnen. Merci.

Ich vermute, das Makeup spricht für sich – insbesondere der weißliche Schimmer auf Bild 3. Natürlich ist es vorzeigbar (finde ich), aber weder ragt die Verarbeitung mit viel Usability heraus noch das Ergebnis mit Besonderheiten. Wem sie dennoch gefällt: die Kollektion müsste so langsam in den Parfümerien und Online-Shops einfliegen.

DIOR 3 Couleurs Smoky Black Eyeshadow Palette Makeup

Gefällt euch die Palette auf den ersten Blick? Mögt ihr Smokey Eyes Paletten gern etwas zarter und berechenbarer? Seid ihr mit solchen Schiebemechanismen zu bezirzen?

DIOR 3 Couleurs Smoky Black Eyeshadow Palette Makeup

Blitzlicht

 

Kommentare

45 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Oh was ist das auf den Lippen? Spann uns nicht so auf die Folter ;D

  2. also nein, ehrlich für den Preis und dann sowas…. nein danke. du siehst jedoch wiedermal wunderhübsch aus! Lg

  3. wie bekommst du das immer hin, so toll auszusehen 🙂

  4. Mit am meisten neben der Qualität der Lidschatten würde mich an der Palette stören, dass die beiden Schwarztöne nicht nur in einem kleinen Pfännchen sind, sondern dass sie auch noch so unsauber voneinander getrennt sind. Es mag zwar nur als Äußerlichkeit gelten, aber gerade bei der Marke und dem Preis erwarte ich, dass sowas weniger schludrig aussieht und eben eine ordentliche Kante aufweist. 🙁

  5. Also für mich muss der Inhalt stimmen und der Preis ist ja leider auch nicht ohne, dass man das so problemlos verkraften könnte.

  6. Hm. Also lustigerweise hab ich in letzter Zeit ziemlich viele schlechte Reviews zu Paletten von diesen „gehypten“, recht teuren Marken gelesen – irgendwie komisch. Eigentlich erwarte ich gerade zu solchen Preisen 1A Qualität. Trotzdem gehen die Dinger weg wie warme Semmeln.

    Und hm, ich finde die Palette ehrlich gesagt ziemlich unpraktisch – zumindest habe ich das Gefühl, dass mir das Hochschieben und dann nochmal Öffnen einfach zu blöd wäre.
    Die Lidschattentexturen sprechen auch nicht für sich und das Ergebnis schon garnicht… sehr enttäuschend…

    • Ne, das geht von alleine auf. Du schiebst und der Spiegel klappt sanft mittels Feder hoch. Es ist eigentlich praktischer als so ne Verschlussplatte, weil es einhändig ohne Häckmäck geht.

      Ich glaube, die LE war einfach ein Griff ins Klo – muss ja auch mal sein. Oder meinst du auch was Anderes als DIOR? Ich hab nix überdurchschnittlich mitbekommen.

  7. sagt mal, boykottiert ihr alle pieper? ?:-)

    • Ach, meinst du wegen der Bezugsquellen? Ne, die haben DIOR noch nicht so lang und ich hab’s noch nicht einbauen können in den Code-Block. Ganz vergessen… Oder meinstest du etwas Anderes?

  8. Wenn ich jetzt nur die Bilder von Deinem AMU sehen würde, würde ich denken, dass ist die geilste Lidschatten-Palette der Welt! :clap:

  9. :heart: wunderschön :heart:

  10. voll das bewerbungsfoto 😉

  11. irgendwas ist anders an dem Foto.. in deinem Gesicht… der Hintergrund… irgendwas.
    Vlt. der knallige Pullover :rotfl: aber ich finde den Gesamteindruck vom Face recht nett. Das Lippenprodukt sieht nett aus ?:-)
    Zu Dior also mich hat Dior noch nie angesprochen. Sowie Chanel etc. ich kann mich auch nicht mit fertigen paletten abfinden. Gerade das finde ich an refills toll da kann man sich seine eigene kleine Sammlung erstellen. :giggle:

    • Vielleicht von allem ein bisschen 😛 Das letzte Foto als Frau ohne Brille 😀

      Ja, es ist heikel. Ich glaube, solche Paletten haben es bei Bloggern und Enthusiasten echt schwer – sind aber auch sicher für andere Kunden konzipiert.

  12. Joa…jetzt nix dolles.
    Von dir, Magi, wie immer toll gemacht, aber irgendwie hauen mich dezente grau-schwarze Smokey-Eyes nicht so vom Hocker. Zudem noch das Gefühl, dass man da für viel Geld doch sehr wenig geboten bekommt…
    Wie sagt der Marktschreier doch immer so schön:
    Wat haste gezahlt? Ich mach dir dat für weniger! :rotfl:

    Aber die Lippen machen mich neugierig…

  13. Mich haut es irgendwie auch wenig vom Hocker ….. sehr random, das ganze. ^^“
    Du hast war wirklich schönes draus gezaubert, aber mit vielseitigkeit kann die Palette wohl nicht auftrumpfen ….

  14. ich finde das packaging, also den slide mechanismus an sich schon super intressant aber nach deinen schilderungen würde ich auf den inhalt dankend verzichten..
    ich muss sagen,dass die bilder gut ausschauen aber wenn man aufgrund deiner beschreibung weiss,wie sich die lidschatten verhalten sieht mans doch ..
    daher lobe ichalso nocheinmal deine „schminkfertigkeit“ =)
    ich vermute auch stark,dass solche produkte einfach für ne andere zielgruppe konzipiert worden,die nicht blogger sind ..
    dass die lidschatten nicht so deckend sind macht sie wohl für nicht schminkies kontrollierbarer ..
    trotzdem ich würde auch ne andere qualität erwarten zielgruppe hin oder her .. da wäre ich auch schlicht und einfach unzufrieden..

  15. Den Schiebemechanismus find ich schon ziemlich cool, und wenn ich die Wahl hätt zwischen zwei gleichen bzw. gleichwertigen Produkten, von denen eins in so einer Schiebedose kommt, und das andere nicht, würde ich mich auf jeden Fall für die Schiebedose entscheiden. Nichtsdestotrotz ist der Inhalt absolut prioritär; und wenn der offenbar so grottig ist, zumindest in Bezug auf das, was man von Dior normlerweise gewohnt ist, und was man in diesem Preissegment erwarten darf, dann hilft die coolste Schiebedose halt nix. So vom Anschauen her gefällt mir das Trio allerdings schon ganz gut. Mattschwarz und Schimmerschwarz find ich schon ziemlich gut, sowohl jeweils, als auch miteinander, und v.a. gefällt mir – auf dem Foto eben, jetzt mal ungeachtet des Erfahrungsberichtes – der helle Ton. Ich liebe so Farben, die sowohl so bissl Beige als auch silbrig sind. Zum ersten Mal ist mir so eine Nuance bei den Illamasqua Liquid Metals aufgefallen, aber die waren ja leider nicht zu gebrauchen. Dann hab ich genau eben so eine Farbe von Nars als Puderlidschatten gefunden (Bombshell). Das ist jetzt eine meiner liebsten, meist verwendeten Nuancen, und daran erinnert mich eben auch der helle Ton hier, weil der ebenfalls wie so eine Hellbeige-Hellsilber-Mischung wirkt. Sofern das auf dem Foto nicht täuscht. Aber Foto hin oder her, die Optik im Pfännchen kann man halt leider knicken, wenn sie auch im Pfännchen bleibt und es nicht ans Auge schafft.

  16. In letzter Zeit siehst du besonders toll aus auf deinen Bildern, Kompliment!

  17. Sehr schönes Bild.^^ Also ich muss sagen, ich bin mit den Lidschatten von Dior eigentlich sehr zufrieden, egal ob Palette oder Duo, ich finde sie sehr schön buttig und toll aufzutragen. Sehr enttäuscht hat mich hingegen aber Chanel, habe mit dem Taupe Grisé gekauft und dieser wird bei mir, egal welche Base ich nehme (UDPP, Artdeco, Zoeva) einfach nur fleckig und nach ner Stunde ist er verschwunden. Noch enttäuschter bin ich aber von der Guerlain Palette die ich zuletzt gekauft habe, ich bin froh das ich dafür nur den reduzierten Preis bei Escentual bezahlt habe, ansonsten wäre der Ärger mega groß gewesen, denn die Qualität ist echt ein Frechheit.

  18. die gäähn smokey eyes gefallen mir ausserordenlich gut. ich wünsche mir eine anleitung von dir. :beauty:

  19. also mir sagt die palette nicht zu, dafür bin ich gespannt ohne ende auf deinen post, über das, was du auf den lippen trägst :inlove:

  20. Für den Preis bwz. dieses Preissegment definitiv ein Abtörner. Reizt mich überhaupt nicht da – wie Du ja schon angemerkt hast – DIOR deutlich unter den eigenen Möglichkeiten zurück bleibt. Schadö.

  21. Außen hui innen pfui.
    Der Schiebemechanismus macht was her, die Verpackung wirkt (wie immer) edel und hochwertig. Wenn ich dann aber den Inhalt sehe – nein danke. Wie lieblos die beiden Schwarztöne da hineingefriemelt sind, das habe ich schon schöner bei 3€-Lidschatten gesehen.
    Zudem, wenn die Pigmentierung nicht stimmt, gebe ich auch keine 40€ für 5,5g aus.

  22. Der Look steht dir super, aber die Palette konnte mich auch nicht begeistern. Diesen weißlichen Schimmer mag ich auch nicht an mir, vor allem bei dem Preis!

    • Jo, UND v.a., weil es im Pfännchen komplexer wirkt, als es am Ende herauskommt. Das war nämlich der Grund, weshalb ich das Ding überhaupt angebrochen habe…

  23. die farben sind schon sehr 0815, da kann ich mit 40 euro eyeshadow technisch wirklich besseres anfangen.

  24. Hmmmm ich mag Smokey Eyes Paletten in der Regeln nicht so gern (zumindest diese typischen, sobald ne Farbe ins Spiel kommt kann sich das schnell ändern) und dann schon gar nicht für den Preis ^^ finde ich dann doch ziemlich langweilig

  25. Endlich mal einer, der auch nicht so angetan ist wie ich! Al ob Nude-Lippenstifte und Blautöne revolutionär in den LE-Bereichen sei. Ich bin total enttäuscht, da hätten sie sich wirklich was besseres einfallen lassen können. Solche Lidschatten und solche Lippenstifte kann ich mir auch woanders kaufen.

    • Naja, es gibt ja kaum ein Farbthema, dass revolutionär wäre und damit nicht die Massen mit Gelöle es sei nicht tragbar abgeschmettert werden würde. Also an sich finde ich es OK auch blau aufzugreifen. Nur schwächelt die Umsetzung meiner Meinung nach, denn was hat ein schwarzes und ein grües Trio damit zu tun nech?

  26. Klingt wirklich enttäuschend aber Dein Gähn-AMU gefällt mir sehr. Du kannst eben zaubern 🙂

  27. Ich finde es sehr schön, ich finde es sehr alltagstauglich , nen Mac Dupe für den Glitzern hast du ja benannt, kennst du auch nen Dupe zu dem hellen Ton. Ich finde das Gesamtbild auf deinem Auge wahnsinnig schön.

  28. Wunderwunderhübsch 🙂 :yes:

  29. Also inzwischen komme ich immer mehr von Einzellidschatten ab, weil ich sie einfach unpraktischer und zeitraubender finde, daher würde ich für Paletten plädieren.

MAGIMANIA
Logo