BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Swatches

... nu ist auch gut mit dem Teil

Es wurde nach Swatches gefragt, also ergriff ich neulich die Gelegenheit und machte von den 20 Staubkörnern in der Palette ein paar Farbmuster auf der Haut. Ich möchte vorab betonen , dass ein Teil der Haut mit etwas Foundation benetzt war, sodass v.a. die unteren Farben etwas intensiver wirken – wie sie wohl auch auf Base mit Finger herauskommen würden. Weiter oben auf Handrücken ohne Grundierung – alle mit Fingerkuppenmethode.

Der erste Promo-Bild-Anblick war schon Sabber, aber ich war gewarnt, dass diese Art von bunten Paletten kleiner sind, als das Bild vermuten lässt. Kathy war ja so lieb und Bilder im Vergleich zu Pinseln und MAC-Lidschatten zu posten, und bereits da war ich erschrocken, dass ich trotz Warnung die Größe überschätzt hatte. Aber als ich die Palette nun live gesehen habe, war es NOCH einmal krasser. Die sind ECHT winzig. Naja, wenn 20 Farben mit 4g auskommen müssen, wird’s halt knapp.

Schmu fand das Teil ja toll. Er bewunderte die Platzoptimierung, fand es praktisch und die Farben gut. Und ich muss sagen, PRINZIPIELL ist das ein tolles Teil. Insbesondere für die klassische Bobbi-Kundin. Super Ergänzung zu einem Nude-Repertoir, wenn man nur gelegentlich nen Farbtupfer will. Ohne viel Schnickschnack, handlich… Aber ich kann Bobbi den Preis nicht verzeihen. Ich glaube, bereits bei der Hälfte, also 35€ würde ich zögern… Aber 69€???

Zur Quali in der Praxis kann ich nicht viel sagen, aber die Impressionen beim Swatchen waren nicht übel. Es gibt bei BB manch Sorgenkind, aber prinzipiell kann man nichts Böses vorwerfen. Ein paar Ausreißer in matt seht ihr ja. Wäre nicht so übel, weil die Abwechslung eigentlich willkommen ist – man will ja nicht immer den Malkasteneffekt, aber sorry, bei fast 4€ pro Krümel unentschuldbar.

Wieviel wäre euch so ein Teil wert? Lasst ihr euch auch von Handlichkeit und Schlichheit beeindrucken?

BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches (Tageslicht) BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches (Tageslicht)

BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches - Reihe 1 (Tageslicht) BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches - Reihe 1 (Blitz)

BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches - Reihe 2 (Tageslicht) BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches - Reihe 2 (Blitz)

BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches - Reihe 3 (Tageslicht) BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches - Reihe 3 (Blitz)

BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches - Reihe 4 (Tageslicht) BOBBI BROWN Mini Bobbi Brights Palette Swatches - Reihe 4 (Blitz)

Die Palette ist aktuell zur Vorweihnachtszeit limitiert erhältlich – UVP: 69,00€

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Ich finde die total untoll. Klar, die Palette ist ganz süß aber erstens VIEL zu teuer und die Farben hauen mich absolut nicht vom Hocker. Vor allem die hellen Töne bereiten mir ne Gänsehaut, uaaahhhh.

  2. Ich würde dafür defintiv nicht mehr als 20€ zahlen und das nur weil die Palette hübsch aussieht

  3. Okay es ist Bobbi Brown, aber ich würde dafür NIEMALS fast 70 Euro ausgeben. Wobei bei der Größe die Farben denke ich nicht einmal lange halten werden. Klein, aber fein trifft es bei dieser Palette wohl eher nicht.

  4. Der Preis ist einfach zu hoch, die Farben zu gewöhnlich (bin aber auch nicht die klassische BB Userin) und es gibt in so einer Palette immer Farben, die man nicht braucht – für mich bei 69€ fürchterlich!
    Wenn bei der Palette, noch je ein Mini: Gelliner, Pinsel, AMU Entferner, Blush und Lippie dabei wäre, dann wär es wieder okay.

  5. wäre jetzt nicht mein farbschema. aber der schmu-absatz war lustig!!! gut, dass er es noch mit humor nimmt.

  6. 4g Lidschatten verteilt auf 20 Pfännchen?! Wie ist das eigentlich möglich? 😀 Das sind ja, wie du schon schriebst, wirklich nur Krümel.
    Nee, nie im Leben würde ich dafür knapp 70€ ausgeben. Was haben die sich denn dabei gedacht? Ich glaub kaum, dass sich so was gut verkaufen lässt, auch nicht, wenn Bobbi Brown drauf steht.
    Ich glaube, ich würde höchstens 20€ dafür hinlegen. Auch wenn die Qualität gut sein sollte, rechtfertigt das nicht diesen völlig überzogenen Preis.

    • Ich glaube, das ist so die Menge einer Paracetamol im Pfännchen.

      • o.O
        Oh mein Gott, das muss ich mir auch mal live angucken gehn ;D
        Ich finds für 70€ auch überzogen, obwohl die Handlichkeit und die Farben, wie du schon sagtest für die Bobbi Brown-Nutzerinnen als Ergänzung ziemlich gut wären .. aber trotzdem .. 70€ ..

  7. Habe sie zufällig vorgestern beim BB Counter gesehen (war auf dem Weg zu MAC *hihi*) und ganz ehrlich, die ist mini-mini-klein. Für 70 Euro find ich das schon unverschämt. Und so berauschend toll sind die Farben jetzt auch mal wieder nicht. Also für mich ist das nix.

  8. Für 20 würd ich ja sagen.. für mehr, niemals!

  9. 69 Euro wären auch mir definitiv viel zu viel. Vielleicht maximal um die 30 Euro, aber da müsste mich das Ding schon wirklich sehr umhauen.

  10. Diese Palette ist definitiv nichts für mich. Ich schätze Bobbi Brown eigentlich – gerade wenns um Basics (dezente Lidschatten für den Alltag, Teintprodukte) geht, finde ich die Sachen eigentlich recht gut. Aber du drückst es richtig aus: Die Farben hier sind in der Größe von Staubkörnern, und für 20 Staubkörner gebe ich keine 70 € aus. War denn nach dem Swatchen überhaupt noch was in den Pfännchen? 😉
    Die allgemeine Bobbi Brown Preisentwicklung gefällt mir jedoch seit Längerem nicht. Klar, teuer waren die Sachen schon immer, dafür aber im Regelfall qualitativ hochwertig. Aber ganz ehrlich? 24 € für nen sehr nuden e/s? Nö. Um das Geld krieg ich bei Mac fast schon zwei Refills.

    Ich bin aber sowieso davon abgekommen, fertige Paletten zu kaufen. Da ist immer min. eine Farbe drin, die ich nie im Leben nutzen würde (bei mir im Regelfall alles, was auch nur ansatzweise zur Farbfamilie blau gehört). Auf Dauer fahre ich wesentlich besser, mir schöne, einzelne, im Idealfall palettentaugliche, Lidschatten zu kaufen, die mir wirklich gefallen. Nach über zehn Jahren Kosmetiksucht *g* bin ich insbesondere in so einer Preisklasse nicht mehr bereit, irgendwelche Kompromisse zu machen – da muss alles passen.

    • lol, ja, also man unterschätzt ja durchaus auch mal die Langlebigkeit. 4g sind ja doch ne Menge. Ich habe noch keinen Lidschatten wirklich leer bekommen… Wer nur am WE nen Farbklecks setzen will aber durchaus in verschiedenen Farben und dabei nciht auf zwilichtige Chinapampe setzen möchte, wird sicher lang damit auskommen. Wir Junkies sind da halt ne andere Nummer 😛

      • Klar, und grad qualitativ hochwertige und gut pigmentierte Lidschatten (wozu ich Bobbi Brown ja bis auf Ausnahmen zähle) halten auch in kleinen Mengen relativ lange…
        Aber da ich doch recht gerne mal sehr bunt trage, auch im Alltag (meine Schüler finden das toll *g*), dürften dann zumindest ein paar Farbtöne recht schnell das Zeitliche segnen 🙂

  11. Ich hab die Palette auch schon live gesehen und, mal abgesehen vom Preis, ich würde sie nicht kaufen, da mir die Pfännchen viel zu klein zum Benutzen sind, ich möchte eben ohne Umstände und ohne vorsichtiges Tupfen mit einem Pinsel Farbe aufnehmen und das ist bei diesen Winzlingen sicher nicht problemlos.
    Die Farben find ich persönlich nicht so umwerfend, aber das ist ja Geschmackssache.

    Liebe Grüße Moppi

    • Ja ne? Stecknadelkopflette

    • Na ja, für die “klassische” Bobbi Brown-Nutzerin dürften die Farben schon was Besonderes sein, weil verhältnismäßig bunt. Mich hauen sie allerdings auch nicht vom Hocker. 🙂

      • Wenn ich mir anschaue, dass die meisten meiner Lidschatten nicht einmal eine Kuhle haben, wird die “nude” Frau sicher gut mit der Menge zurecht kommen. Und so ne Palette soll ja auch ruhig mal alle gehen… Aber der Preis 😛

  12. Für den Preis`never ever. Und so toll find ich sie dann ehrlich gesagt auch nicht.
    Lg. Lucie. <3

  13. ich finde die palette gar nicht sooo schrecklich wie alle hier 😀
    ich mein klar der preis ist zu hoch – aber viele leute bekommen die lidschatten trotz “krümelgrösse” nicht leer. Ich z.B. trage wie wahrscheinlich die meisten zum allergrößten Teil Lidschatten in nude/braun/grau – Tönen. Habe jetzt damit angefangen meine zweite Mac Farbe zur Abwechslung mal mit Farbe zu füllen – aber wenn ich mir 5 Refills von mac zum neuen Preis kaufe, bin ich auch bei 65 Euro.. und habe nur 5 Farben, die ich ganz bestimmt nicht leer bekomme.
    Ich werde sie mir auch nicht kaufen, weil ich nicht so viel Geld auf einmal ausgeben will… aber an sich ist das keine “verkehrte” Idee, wie ich finde..

  14. Mich sprechen die Farben jetzt nicht so an… und 69 Euro finde ich wirklich maßlos übertrieben bei der Größe. Da kann man auch nicht mehr von “sich was gönnen” sprechen.

  15. Der Preis ist ja echt der Hammer, haha! Da färbe ich mir lieber Brotkrümel mit Lebensmittelfarbe, sieht auch hübsch aus! Danke für die Mühe für die Swatches.

  16. Das Grün ist hübsch…der Rest nichts Besonderes. Von daher ist der Preis echt unverschämt…aber das kennt man ja bei Bobbi 🙁

MAGIMANIA Beauty Blog