Das spart ihr mit den TARTAN TALE Sets

Wie bereits im Vorjahr zur MAGIC, MIRTH & MISCHIEF Kollektion und auch zwischendurch möchte ich mir nicht nehmen lassen einmal zusammenzufassen, ob bzw. wieviel man mit den Sets aus der Weihnachtskollektion von MAC – A TARTAN TALE – sparen kann. (Bild stellt Glosse aus alten LEs dar)

Üblicherweise bieten u.a. Kosmetikhersteller ihre Sets zum Vorzugspreis an. Bei MAC hat die Erfahrung gezeigt, dass diese sich nicht immer lohnen. Die Ersparnis ist oft so gering, dass man schon bei einem kleinen Zweifel an einem der Produkte lieber etwas kaufen sollte, was man wirklich will und dabei nicht unbedingt draufzahlt.

Wie immer zu Weihnachten gibt es diverse Konstellationen, von denen einige erst Mitte November online erhältlich sein werden (wobei vor Ort tw. schon verfügbar) – andere sind seit dem 02.11. erhältlich und teweilweise noch nicht ausverkauft (oh Wunder).

1. Mineralize Kits

Preis Set: 55,00€ (ich meine Store-exclusive)

Preise der Full Size Produkte einzeln:

  • Mineralize Eyeshadow Duo ca. 19,00€
  • Paint Pot: 20,00€
  • Lipglass: 16,50€

Summe: 55,50€

Es gibt es also eine Mini Mascara + Dose gratis.

2. Lash & Line Kits

Preis Set: 45,00€

Preise der Full Sizes:

  • Fluidline: 19,00€
  • Pigment: 23,00€

Summe: 42,00€

Es gibt also ein Täschchen, einen winzingen Liner-Pinsel und eine Mini Mascara für 3,00€.

3. Lip Bags

Preis Set: 45,00€

Preise der Full Sizes:

  • Lipstick: 18,00€
  • Dazzleglass: 19,50€

Summe: 37,50€

Man bezahlt also für einen Mini-Lip Pencil und das Täschen 7,50€ drauf.

4. Lipglass Mini-Set

Preis: 36,00€ für 5 x 2,4ml (ohne Gewähr – genau die Hälfte einer Full Size) (ab Mitte November oder vor Ort)

Preis je Full Size Gloss: 16,50€ (x 5 / 2 =) 41,25€

Vorteil: man hat 5 Farben eines recht empfindlichen Produktes (liebe die Minis) + Dose

Nachteil: B2M auf Mini-Sets gibt es nur für das komplette Set – beim Einzelkauf käme man theoretisch auf einen Gegenwert von 5/6 eines Lippies, also 15€.

MAC Pigment Minis

5. Pigment Mini-Sets

Preis: 36,00€ für 5 x 2,5g (ab Mitte November oder vor Ort)

Preis je Jar: 23,00€ (x 5 / ca. 2 =) 57,50€

Vorteil: eine Fullsize bekommt man fast nie leer – ich liebe die Minis + Dose

Nachteil: siehe Glosse

6. Mini Nail Lacquer

Preis: 27,00€ für ich meine 2,4ml-Fläschchen – ohne Gewähr (ab Mitte November oder vor Ort)

Großer Lack: 12,50€ für 10ml (12,50 * 5 / 4 =) 12,63€

Vorteil: bei Lacken sehe ich gar keinen, erst recht nicht bei den klassischen Farben

Nachteil: unhandliche Mini-Fläschchen, B2M-Argument

Fazit: ich bleibe bei meiner alljährlichen Empfehlung der Mini-Gloss und Pigment-Sets, insbesodere seit der Reduzierung der Pigment-Menge bei Standard-Piggies ein super Deal. Gerade bei diesen beiden Produkten bietet sich die kleine Größe sehr an. Auch die Lash & Line Sets finde ich OK, denn wenn auch die Ersparnis sich in Grenzen hält, sind MAC-Klassiker drin enthalten und ein Fehlkauf ist eher unwahrscheinlich.

Die Mineralize-Sets aus meiner Sicht Blender. Die Produkte sind eher speziell und der Frustfaktor hoch. Gratismaskaras wachsen auf den Tuschbäumen.

Schade ist es um die Lip-Bags. Hier spart man eigentlich nichts und die Trefferquote beim Geschmacksaspekt der Farben ist selten wirklich gut. Früher gab es 2 Lippies und einen Minigloss – preislich fast identlisch, aber für mich ein besserer Deal, wenn gerade bei den Lip Bags der Preis  in den USA besonders schmerzt.

ABER: da diese Sets sicherlich u.a. zum Verschenken konzipiert sind, würde ich sagen, als solches sind sie dennoch gelungen und falsch macht man mit keinem etwas. Nur für sich selbst zum Aufstocken sind aus meiner Sicht nicht alle empfehlenswert.

Unerwähnt die Pinsel – die neverendling Story. Ich verweise kurz und knapp auf meinen umfangreichen Vergleich zu dem Thema und verbleibe beim alljährlichen FINGER WEG!

Irrtümer vorbehalten.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Wirklich krass finde ich es ja mit dem Viva Glam Set. 18€ der Lippenstift und 16,50€ theoretisch der Lipgloss, macht zusammen 34,50€, also zahlt man für die Tasche 10,50€ drauf. Ist zwar für einen guten Zweck, aber ganz ehrlich das schmerzt mir doch zu sehr.
    Auch wenn ich ja am liebsten alle Taschen und Dosen hätte <3
    Ich habe mir das Lash&Line Kit mit Teal geholt, Teal stand eh noch auf meiner Liste, Gel Eyeliner auch und das Täschchen hat mir dann den Rest gegeben XD Aber der Großteil ist irgendwie nichts für mich, weil mir immer nur 1-2 Sachen gefallen, da lohnt es sich dann irgendwie nicht mehr. Ich hoffe aber irgendwie doch noch, dass ich mich in eines der Pigment oder Lipglass Sets verliebe. (Döööööööööööschen)

    • Nachtrag, ich sehe gerade der Lipglass ist auch noch zu haben, ich dachte nur die Lippenstifte der Viva Glam Reihe. (Darauf war auch das theoretisch bezogen, so von wegen ist nicht mehr zu haben dadurch vielleicht einigen mehr wert)

      • Also das winzigste Argumen twäre, dass man VIVA GLAM z.B. kaufen MUSS und nicht B2M kann. Aber stimmt, dass das Set NOCH teuererist, kam mir gar nicht in den Sinn. Schnalle das nicht, aber ich hätte ZU gern eine Tasche…

        • Ja, ich möchte auch so gerne eine wirklich tolle. Aber ich glaube die schönsten und größten sind bei den Brush Sets und da kann mich auch die Tasche nicht überzeugen eines davon zu kaufen.
          Viva Glam fand ich recht verführerisch, aber dafür ist die Tasche einfach zu klein (Platz etwas mehr als ne Hand) und ich weiß nicht ob man da Träger dran machen kann und das dann für über 10€ mehr, auch wenn es für nen guten Zweck ist, nee, irgendwie überzeugt es mich einfach nicht. Schade, menno.

        • Die Taschen find ich ja auch sooo toll, aber mich würde auch am meisten das Viva Glam Set ansprechen, wobei ich den Preis einfach nur frech finde (auch wenns ja für nen guten Zweck is, aber trotzdem 🙁 ) und das Täschchen is mir zu klein :}
          Hätte am liebsten eins von den Brush Sets, aber ich will die Pinsel nich xD

  2. Ich habe mir zwar das Eye Kit mit dem violeten Pigment und Fluidline gekauft, jedoch nur weil ich ohnehin vorhatte, mir die beiden Produkte zu kaufen, und so “immerhin” 3 € gespart und noch Mascara und Pinsel dazubekommen habe.

    Das man bei den Lip Kits drauf bezahlt, finde ich schon ganz schön frech. So ein Set vermitteln ja immer gleich das Gefühl, dass man hier, dafür das man gleich mehrere Dinge auf einmal kauft, einen kleinen “Nachlass” bekommt. Die 7 € mehr finde ich besonders Käufern, die sich nicht mit MAC beschäftigen, gegenüber unfair.

    Das erinnert mich sehr an die roten Zettelchen, im DM oder Ihr Platz, auf den alten LE Produkten. Da denkt so mancher, dass er ein Schnäppchen gemacht hat, und in Wirklichkeit hat er den regulären Preis bezahlt. Oder vllt. hat er es sogar nur in dem Glauben gekauft, es günstiger zu bekommen.

    Nene, find ich nicht gut :/

    Dennoch: Ich möchte soo gerne das Smokey Pigment Set haben. Blue Brown und Naked wollte ich schon lange haben. Die anderen Farben (abgesehen vom Glitter) gefallen mir auch ausgesprochen gut … da bietet sich das Set ja schon sehr an ^^

    • Die Glitter sind zudem auch net übel. Nix zum Solokaufen aber so… Wobei ein piggie schon nett wäre 😛

      Ich verstehe halt auch nicht, wieso die Ersparnis oder NIchtersparnis nicht linear ist. So eine komische Kalkulation

  3. Ich halte mich wie letztes Jahr an die Pigmente und die Glosse. Den Rest kann ich mir auch das ganze Jahr über besorgen und muss da nicht evtl. Abstriche machen.

  4. Sehr schöne Übersicht!
    Ich habe auf die Warm Thrillseeker Pigmente ein Auge geworfen und fühle mich jetzt bestätigt. 🙂 Es ist die Gelegenheit, verschiedene Pigmente auszuprobieren und die Fullsize kriegt man sowieso kaum leer.
    Aber die Nagellacke mit knapp 2,4 ml sind jawohl ein Witz! 😀

    • Naja, in den Minilacken von Ives Rocher sind auch nur 3 ml drin! 😉

      (Gut finde ich 2,4 ml Nagellack natürlich trotzdem nicht!)

  5. Danke Magi. Ich glaube du kannst Gedanken lesen. War heute auf der MAC Seite, hab mir die Sets angeschaut und mich gefragt ob sich das lohnen würde. Jetzt weiß ichs. 🙂

    • Ich finde, so Taupe auf Weiß ist es doch etwas aussagekräftiger als im Laden spontan 🙂 Ich freue mich über*s Timing

  6. Cool, danke für den ausführlichen Bericht. Ich habe von dem ganzen nämlich noch nicht wirklich den Plan, hätte aber natürlich gerne etwas davon und so werde ich vor einem eventuellen Fehlkauf bewahrt.

  7. Uiiii danke das du alles hier aufgelistet hast und dir soviel Mühe gegeben hast.

  8. Ich hab mir nur den “Her Blooming Cheek” Blush aus der Color Story geholt. Alles andere fand ich.. Zu teuer und soo viele Sachen davon sind permanent. 🙁

  9. Vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast!

    Ich habe mir eines der Lip-Bags bestellt….. Ich habe meine Sachen leider noch nicht bekommen aber ich überlege jetzt schon, ob ich nicht lieber das pinke Lipgloss-Set nehme und das Tässchen zurückschicke :/

    …. ich würde wahrscheinlich dem Lippenstift hinterher trauern, das dieser nicht mehr erhältlich ist, aber es gibt bei Mac bestimmt eine ähnliche Farbe im festen Sortiment ….. hoffentlich :))

    LG Kiku

  10. Geil vorgerechnet, Frau M.! Danke für die mathematische Unterstützung, du Fuchs!

  11. Danke für die schöne Auflistung! Ich bin ja immer noch am hadern mit mir. Die Pigmentsets und die Lipglosssets würden mich ja schon reizen, aber leider summiert sich das dann doch auf…

  12. Das ist wirklich ein sehr interessantes Posting. Sobald ich den Begriff “Set” irgendwo sehe, gehe ich meistens von einer guten Preisersparnis aus… aber wie du so schön sagtest, “Gratismaskaras wachsen auf den Tuschbäumen” HAHA 😀

    Ich find diese Täschchen einfach so süß. Wobei ich trotzdem nicht wüsste, was ich damit anfangen soll… 🙂
    Am ehesten hätten mich die Pinselsets interessiert.. aber wenn du sagst, dass diese sich nicht unbedingt lohnen, dann glaub ich Dir das!

  13. Ein super Beitrag Magi. Ich hatte schon die ganze Zeit das Gefühl, dass man da keinen großen Betrag sparen kann, war aber zu faul es genau auszurechnen.

    Ich habe bisher auch nichts gekauft da ich es immer minimum 1 Produkt aus der jeweiligen Reihe gibt, was mir nicht gefällt und das muss ich dann mitkaufen.. das sehe ich nicht wirklich ein.

    LG Sina

  14. Seit ich die erste Ankündigung dieser LE gesehen habe wollte ich unbedingt eines dieser Lipbags. Die Täschchen hatten es mir total angetan. Gestern habe ich mir die Sachen am Counter angesehen und bin von den Täschchen total enttäuscht. Ich hatte mir einen wollweichen Stoff vorgestellt. Leider ist es ein sehr dünner auf Plastik aufgezogener Stoff. Das fühlt sich absolut billig an. Da hat es die Nieten-Applikation, die mir nach wie vor gut gefällt, auch nicht mehr rausgerissen. Die Lippenstifte aus beiden Bags sind tolle alltagstaugliche Farben, aber nichts außergewöhnliches und es kam für mich kein haben-muß-Gefühl auf und schon gar nicht zu dem Preis. Also habe ich mir das Bag verkniffen. Wenn ich mir Deine Rechnung ansehe, dann bin ich umso mehr darüber froh.

    Warum nun das Viva Glam V Set genausoviel kostet, wie die anderen beiden Bags, obwohl kein Lipliner enthalten ist, erschließt sich mir überhaupt nicht. Da zieht auch nicht das Argument “für den guten Zweck”, weil ich mich ungern für dumm verkaufen lasse und genau dieses Gefühl kommt bei mir auf, wenn ich mir dieses Bag ansehe.
    Will MAC nicht, dass möglichst viel Geld in den Aids-Fonds landet?
    Dasselbe frage ich mich, wegen des Schlüsselanhänger-Bären. Den hätte ich nämlich liebend gerne gekauft. Wieso es den für uns Europäer nicht zu kaufen gibt, wird wohl auch ein Geheimnis bleiben.

  15. DAAAAANKE, dass du das geschrieben hast, ich war soooo enttäuscht, dass die Mineralized Kits schon ausverkauft waren, wo sie doch angeblich erst am 15.11. erst erscheinen sollten. Ich hätte mir sogar eines gekauft, obwohl ich *eigentlich* die Mineralized Eyeshadows nicht so gerne mag. Bzw die MAC Eyeshadows generell nicht.
    Den einen Lippenstift aus dem rosa Set fand ich beim swatchen sooo schön wegen seinem Finish, aber naja, da ich Gloss nicht sooo mag und auf Lip Liner im Alltag gerne verzichte hab ich das Set dann doch nicht gewollt.
    Aber vielleicht wünsche ich mir zu Nikolaus einen Lip Glass, ich gehöre nämlich zu den wenigen Menschen, die klebrigen, gut haltenden Gloss sehr mögen (wenn überhaupt Gloss…).
    Das Eye Kit war ja nur noch in Lila da und da habe ich die Erfahrung gemacht, dass Lila, obwohl ich es an sich mag, mir sowas von gar nicht steht. Ich gehöre eigentlich zu den Glücklichen, an denen fast alle Eyeshadows gut aussehen, sogar Orange, Pink, Gelb und Neongrün (hatte sogar mal alles gleichzeitig drauf^^), aber Lila geht gar nicht xD

  16. das ist jetzt wahrscheinlich eine sehr dumme Frage, ich fühle mich gerade auch blöd XD

    aber wofür steht B2M???

    • B2M steht für Back to Mac, das Programm bei dem du, wenn du 6 leere Produkthüllen zurück gibst, einen Lippenstift gratis bekommst.
      Bei den kleinen Pigment und Lipglosssets aus der Holiday Collection is es aber so, dass da leider die 5 kleinen als 1 leere Produkthülle gewertet werden…..

      lg

MAGIMANIA Beauty Blog