BENEFIT Some Kinda Gorgeous ‘Lite’ eingetroffen – Gast-Swatch

Die liebe Natascha von PHENOMENAL hat seit der Ankündigung die neue, helle Nuance des “Foundation Fakers” von benefit herbeigesehnt und endlich auch im deutschen Handel entdeckt, ergattert und für euch geswatcht. DANKE NATASCHA!

Was ich sehe, gefällt mir gut. Ich habe den SOME KIND OF GORGEOUS in der klassischen Nuance – sie ist zwar dunkler, passt sich aber sehr gut an. Das Geheimnis des “Fakers” liegt weniger im Überdecken der Haut, sondern eher im Ausgleichen durch einen seidigen Film. Schwer zu beschreiben…

Die neue Nuance wirkt sehr verlockend, da auch deutlich gelber als das Original. Bei douglas online noch nicht drin, aber nachdem BENEFIT früher eine Besonderheit war, ist es eine der wenigen Luxusmarken, die man in wohl jedem Online Store bekommt. Hier die ellenlange Bezugsquellenliste – Preisvergleich mit dem Ausland könnte sich lohnen 😉

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Bitte, nochmal. 🙂
    Ähm, aber ich würde dich gerne bitten, die Verlinkung zum ersten Blog (rosarot) rauszunehmen, ich mag den nicht so bewerben, quasi (beim anderen ists okay, muss aber auch nicht).
    Liebe Grüße

  2. Oh, sorry. Aber klar 🙂

  3. Hatte den normalen Some kinda gorgeous mal und fand, dass er sich extrem schnell verbrauchte. Weisst du was wegen der Inhaltsstoffe? Ich hatte nämlich das Gefühl, dass er einfach nur eine getönte Base ist, und genau wie in einer Base die Silikone die Haut so schön ausgleichen?

  4. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es so ist. Gibt ja viele andere Produkte, die auf gleiche Weise funktionieren. Eine Base allein ist das aber für mich nicht. Es soll ja keine Foundation sein sondern ein Foundation Faker. Für ein schönes Finish ohne abzudecken. das kann sich natürlich nicht jeder erlauben. Da muss man schon ein recht ruhiges Hautbild haben.

    Ich kenne die Inhaltsstoffe nicht auswendig, bin mir aber sehr sicher, dass er aus einem Großteil von Silikonen besteht.

  5. Danke für deine Antwort!
    Also ich finde schon, dass es ein tolles Produkt ist, aber ich nehme für den Preis dann doch lieber eine normale Base und mein normales Makeup. Mich hat einfach zu sehr gestört, dass es sich so extrem schnell verbraucht…hat bei täglicher Benutzung etw 1,5 – 2 Monate gehalten. Und für besondere Anlässe habe ich eh noch normales Makeup drüber gegeben. Hach, irgendwie schade, weil es an sich schon ein tolles Produkt ist 🙁

  6. hallo magi!
    ich habe eine frage zu skog. ich möchte mir schon seit einem halben jahr dieses produkt zulegen, aber ich weiß nicht, ob ich die “lite” oder “original” farbe kaufen soll. da, wo ich wohne, gibt es keinen benefit in der nähe, deswegen kann ich auch nicht testen. wie ich mitbekommen habe, hast du die original farbe. da du ja auch ein sehr heller typ bist, ist die farbe okay oder sehr viel dunkler?
    möchte nicht so angemalt aussehen. würde mich über eine antwort von dir sehr freuen!
    danke!

    • Meinst du dunkler als ich? Also ist es zwar schon, da aber das Produkt nur wenig deckt, spielt es nicht so eine Rolle. Man sieht ja davon nicht so viel.

      • huhu magi!
        habe mir gestern den skog in der farbe “medium” gekauft (sogar mit 10% rabatt – *freu*). du hattest recht, dass man kaum farbe sieht, da sich das puder dem hautton anpasst. danke!

MAGIMANIA Beauty Blog