Alexa, du hast mich enttäuscht

ASOS Paint "Alexa" NotD

Neben den günstigen ASOS PAINT-Duo-Sets, die es im Sale für rund 5€ gab, kann man die Nagellacke aus der Kolaboration von As Seen On Screen und CIATE natürlich auch einzeln erwerben.

Da “Alexa” – auf dem Swatch ein wunderschönes, düsteres Blauviolett – in keinem der Sets vorrätig war, habe ich 6€ für die Flasche separat ausgegeben. Also mehr als für die Lacke im Set – und ärgere mich…

Auf den Nägeln habe ich nun aber immerhin schon seit diversen Tagen ein beinahe schwarzen, dunkelblauen Lack, den man als solchen und nicht als reines Schwarz nur unter sehr wenigen Blickwinkel- und Lichtbedingungen erkennt. Keine Spur von Violett. Der Swatch in Shop führte mich einfach in die Irre. Aber auch der Helligkeitsgrad in der Flasche ist deutlich höher als auf den Nägeln, wie einige der Bilder zeigen.

Die Qualität ist dennoch gut. Deckkraft ist hoch, wobei es schon zwei Schichten sein müssen, damit es gleichmäßig ist. Der Pinsel ist, wie IpaintmyWorld schon erwähnte, breiter als bei den p2 Color Victims, aber ich empfand ihn als etwas zu starr. Die Handhabung war durch eine etwas zähe Textur nicht optimal. Die Lacke gab es im Sale dann immerhin für unter 4€. Für außergewöhliche Farben würde ich ihn zu dem Preis empfehlen – Basics würde ich mir dann aber doch woanders kaufen. Ich freue mich die anderen Farben bald austesten zu können…

Die Lacke gibt es logischwerweise wo? Genau: ASOS

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare
  1. schade, fehlkauf.
    Sowas ist natürlich ärgerlich.
    Aber danke für den post.
    lg

  2. hab kate und … weiss ich nicht mehr. hum.. hoffe, da geht bei mir mehr. echt schade, dass das violet nicht vorhanden ist.

MAGIMANIA Beauty Blog