ALVERDE ‘Rose Garden’ – Übersicht & Eindrücke

Aktuell bin ich etwas über”alveriert”. Neben den vielen neuen Produkten ist seit dieser Woche auch die neue Kollektion mit dem lieblichen Namen “Rose Garden” in ausgewählten dm-Filialen limitiert erhältlich und birgt eine wahre Rosabombe in Naturkosmetikqualität.

Alverde war so lieb mir dir Sachen zum Testen zukommen zu lassen, wo ich noch nicht einmal alle anderen Neuerungen richtig beschnuppert habe. Ich möchte euch aber nicht platt walzen mit der einen Marke, daher verschiebe ich die Reviews und Swatches der Sortimentserweiterung ein wenig nach hinten. Ich hoffe, das ist in eurem Sinne, denn die Sachen laufen ja auch nicht weg.

Randinfos:

  • die Verpackung ist aus beschichteter Pappe, wie ihr sie auch vielleicht von BENEFIT kennt.
  • die Puderprodukte haben einen Magnetverschluss
  • die herausdrehbaren halten nur durch Spannung
  • es sind keine Angaben zur Füllmenge angegeben
  • alle Produkte enthalten Wildrosenöl

Die Kollektion birgt:

  • Puder-Rouge – 2 Nuancen – je 3,75€
  • Rouge-Stick – 2 Nuancen – je 3,95€
  • Lippenstift – 4 Nuancen – je 3,75€
  • Lipgloss – 3 Nuancen – je 3,45€
  • Lidschatten – 4 Nuancen – je 3,25€
  • Rose Splash Duft mit Kugelapplikator – 3,95€

Ich finde das Konzept extrem super. Das Verpackungs-Design lässt mein Herz höher schlagen und ich bin ein extremer Fan von Magenetverschlüssen. Ich nehme Kosmetik selten mit, daher stören mich die Nachteile ist, aber alle, die es tun, sollten unbedingt überlegen.

Meine Empfehlung: die Blushes

Meine “Entpfehlung”: Lidschatten “Purple Rose”

Was beachten: Lippenstifttexturen recht trocken – Lidschatten eher etwas für transparentere Looks

Ich werde mir die einzelnen Produkte noch einmal in separaten Posts mit der ein oder anderen Applikations-Demo vornehmen. Besondere Wünsche?

Was habt ihr euch gekauft? Gibt es aus eurer Sicht etwas, das gebunkert werden müsste?

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

19 Kommentare
  1. Der Purple Rose e/s hat so eine schöne Farbe nicht? Hatte sie von Anfang an im Visier, als ich sie dann aber sah und die Konsistenz.. üh.
    Es sah schon auf meiner Hand wie einer dieser e/s aus die man auch für grobkörnigen Staub oder anderen Saugerinhalt halten könnte.. irgendwie dreckig auf der Haut.

    Habe aber beide Blushes gekauft, 🙂 sie sind so schön hell & ganz fein glowig. Aber alles Vorurteile, habe nur ein Blush schon probegetragen.

  2. Ich hab mich seit Wochen auf diese LE gefreut,aber in den dm's in meiner Nähe gibt es sie (noch?) nicht.Ich hätte gerne die Rougesticks und Puderrouges.Hoffentlich bekomm ich die doch noch irgenwie.

  3. Es gibt sie leider nicht in jeder Filiale 🙁

  4. Ich habe mir ein Rouge, einen Lidschatten und einen Lippenstift gekauft… Der Lippenstift ist mir zu hart : / Das Rouge und der Lidschatten gefallen mir aber ganz gut 🙂

    Die Verpackung ist natürlich ein Traum 😀

    LG

  5. Und in unserm Kaff sicher mal wieder nicht 🙁 Werd ich mal zum nächsten fahren 🙂 Die Lippenstifte interessieren mich sehr-vor allem der rosenholzige Ton.

  6. Ich hab mir einen Gloss gegönnt und den Lidschatten Lovely Rose . Letzteren wollte ich eigentlich als Blush gebrauchen, aber jetzt hat er sich – mit einem hellen Aquaton kombiniert – in mein aktuelles Lieblings-AMU geschlichen. Sachen gibts… 😀

  7. Danke für die Infos – ich habe mir den "dunkleren", noch immer sehr hellen Rouge und rose garden und purple Rose als Lidschatten – die Konsistenz gefällt mir nicht so, aber der letztere ist eine wunderschöne Unfarbe

  8. Ich war am Samstag extra beim DM in Cuxhaven, da war die LE schon fast leergekauft -.-
    Aber ich hätte wohl ohnehin nur die e/s genommen, die Lippies und Glosse sind zwar nett, aber nichts besonderes.

  9. Oh maaaaaaaaaaaaaaaan 🙁 Ich möchte so geeerne die LE finden!! Nur leider gibts sie hier in der Nähe überhaupt nicht!! Es ist echt zum heuln :'(
    menno 🙁

    übriegnds:
    Die hast hier aufm Blog als Empfehlung: Purple Rose geschrieben & im Video sagst du dass du den Lidschatten nicht so magst?! Ist das so richtig? 😉

    Grüßee ♥

  10. Da steht "Entpfehlung". Sprich, ich empfehle ihn nicht.

  11. Find ich ja mal wieder sehr, sehr interessant, da sich einige andere dermaßen überschlagen was die Lidschatten angeht und die schon mit MAC vergleichen.
    Mich interessiert eh nur das EDT, der Rest ist mir zu kalt.

    Etwas über"alveriert" bin ich auch, ich glaub noch ein Review über die LE und ich versteck sie nächstes mal im DM aus purem Irrsinn.
    (Was nicht auf deine Posts gemünzt ist, bei dir hat das ja noch Hand und Fuß.)

  12. ACh was! Wer hat die denn mit MAC verglichen? Schlecht sind sie ja nicht, aber der Vergleich ist nun schon sehr weit her geholt. Aber das Ding ist, viele patschen mit dem Finger rein und urteilen anhand dieses Feelings. Da sind sie ja auch wirklich butterweich. Aber ich glaube, mein schlechtester MAC-e/s krümmelt nich annähernd so stark.

    Ich werde "leider" noch posten. Macht ja auch Spaß herumzuprobieren. Aber da sieht man den zweiten Sinn des WEITERLESEN-Buttons. 😀

  13. Die richen sehr gut ! Die Liedschatten sind sehr schön .

  14. Hab mir 3 Lidschatten, beide Rouges, einen Gloss und Lippenstift gekauft. Ich weiß zwar, dass die normalen Lippis von Alverde wirklich austrocknend wirken, aber ich ich mochte dieses Alltagsrosa hier ganz gerne, Satin Rose. Ohne den Gloss (Rose Dream) werd ich den Lippi aber wohl nicht tragen. Trotz deiner "Entpfehlung" hab ich mir den Purple Rose Lidschatten gekauft, weil ich es einfach selber probieren muß. Nur den pinken Lidschatten hab ich bisher liegenlassen, wobei die Farbe bildhübsch aussieht…aber zu rotblonden Haaren? Gefährlich…da bin ich noch zu experimentierunfreudig.

    Im ürbigen vergleiche ich auch ganz gerne schnell mit MAC, aber eher was die Farben als solche betrifft. Von Pigmentierung und Textur kann der überwiegende Teil der Drogerielidschatten da bei weitem nicht mithalten, bis auf minimale Ausnahmen.

    Ich denke, diese Vergleiche sind auch wichtig und hilfreich für solche, die nicht soviel Geld investieren können oder wollen.

  15. Farbvergleiche finde ich nicht schlimm – im Gegenteil. Ich hatte verstanden, dass man hier allgemein die Textur auf ein Podest hebt. Aber vielleicht hab ich es missverstanden.

    Ausbeute klingt gut. bei 3,50€ kann man wirklich mal testen. Besser als mit 16€ 😀

  16. Die Rouge-Sticks sind viel zu hart, hatte mich auf die gefreut, aber man kann sie nicht wirklich angenehm auftragen, auch nicht mit den Fingern.

MAGIMANIA Beauty Blog