Ab- und Zugänge im Mai 2011

Hallo,

ich hoffe, Ihr seid nicht übersättigt an Tops, Flops etc. – hier die Produkte, die ich aufgebraucht habe und meine Einkäufe (ich dachte, der soziale Druck würde helfen, diese zu regulieren – aber nun gut *g*).

Abgänge

Florena Cremedusche

Kurz gesagt, ich mag die rote Körper-Serie von Florena. Der Geruch ist einfach einer der sagt „Hey, ich bin ein Pflegeprodukt!“ Und das Versprechen hält die Cremedusche sehr gut. Ich muss mich selten danach eincremen, noch dazu finde ich sie ergiebig. Ein Nachkaufkandidat, vor allem für den Herbst/Winter.

Heymountain Berry Berry Good

Obwohl es sich um ein Dusch-Shampoo handelt, habe ich es nur zum Duschen benutzt. Die Pflege ist okay. Was ich an dem Produkt liebe, ist der Geruch: Fruchtig, aber nicht zu süß, sondern eher etwas säuerlich. Halt beerig. Weiß noch nicht, ob ich es mir noch einmal zulegen würde. Bei einer weiteren Bestellung würde ich wohl eher mal ein anderes ausprobieren.

Heymountain Bananas Shampoo

Eine Review findet ihr hier. Daran hat sich nichts geändert – außer, dass Heymountain wohl leichter zu handelnde Flaschen im Angebot hat. Ich bin mir unsicher, ob ich es noch einmal bestellen würde, der Duft ist für mich schon umwerfend toll! Banane for President! (Und Cassis auch, ist aber hier nicht dabei)

John Frieda sheer blonde

So, das ist eine Problemgeschichte bei mir: Seit etwa einem halben Jahr bin ich nicht mehr zufrieden damit, wie sich mein Haar anfühlt. Ich kann es gar nicht richtig beschreiben, aber es ist eine Mischung aus stoppend, halt nicht mehr eine fließende Haarmenge, sondern so seltsam. Also habe ich nach mehreren NK-Versuchen meine Prinzipien aus Verzweiflung über Bord geschmissen und sitze nun mit einigen Silikon etc.-Bomben hier – und: Es ist nicht besser geworden. Tini hat mich aber darauf hingewiesen, dass es daran liegen könnte, dass ich unter der Woche ja ein anderes Wasser nutze als sonst und nun am Wochenende. Also ein unterschiedlicher Härte-/Kalkgrad. Da könnte was dran sein. Lange Vorgeschichte, im Zuge im Zuge deren ich mir diesen Conditioner gekauft habe; ich finde ihn mittelmäßig und würde ihn mir daher nicht nachkaufen.

Alterra Peelingcreme

Ein sehr angenehmer Duft, die Konsistenz gefällt mir, die Peelingpartikel haben eine angenehme Größe und wirken nicht so aggressiv. Ja, ich glaube, ich würde mir das Peeling noch einmal kaufen.

Synergen Soft Peeling

Was hatte mich da bloß damals geritten? Vielleicht hat mich der Aufdruck mit „Soft“ und „sensible Haut“ geködert? Bei diesem Peeling habe ich das Gefühl, ich würde mir das Gesicht mit groben Meersalzkristallen einreiben. Nachkaufkandidat? Muahaha, nicht in diesem Leben!

Alverde Sensitiv Reinigungsschaum

Soweit ich mich erinnere, die zweite oder dritte Flasche, die ich davon gekauft habe. Gerade für das Duschen am Morgen, wenn kein Make-up mehr runter muss, mag ich sie. Der Duft ist meiner Meinung nach eher unauffällig. Manchmal scheint es meiner Haut nur zu viel Alkohol zu sein – dann nehme ich ein noch milderes Produkt.

Alterra Handcreme

Eine recht solide Handcreme: Sie zieht relativ gut ein, hinterlässt zwar einen Film, der sich aber noch in Grenzen hält, wenn man wenig Produkt aufträgt. Die Pflegewirkung ist nicht bombastisch, aber für zwischendurch okay. Was die Creme für mich wieder raushaut, ist der Geruch. Sie riecht so toll, dass Arbeitskolleginnen sich die Creme schon nachgekauft haben. Ich könnte mir vorstellen, sie nachzukaufen, joah, aber eher nicht im Winter.

Soap and Glory Righteous Butter

Ich weiß, diese Creme wird teilweise allein wegen ihres Geruchs „abgefeiert“, aber: nicht bei mir! Mir ist sie zu erschlagend, intensiv parfümmäßig. Bäh! Die Pflegewirkung war ausreichend, aber nicht berauschend, die Inhaltsstoffe sind für mein Empfinden eher nicht so toll. Kommt mir nicht noch einmal ins Haus.

Chocolat by Bettina Barty

Ohne Witz – ich weiß nicht, wo, wann und wieso ich diese Buddel gekauft habe. Und seien wir ehrlich, wäre ich nicht bestrebt, viele Produkte aufzubrauchen, würde sie immer noch in meinem Badezimmerschrank zustauben. ;o) Der Geruch ist sehr, sehr schokoladig in Verbindung mit dem unvermeidlichen Cremeduft, welcher länger anhielt. Ich kam mir beinahe wie ein Schokotörtchen vor und kann nach tapferem Aufbrauchen den Geruch nicht mehr ertragen. Diese Lotion werde ich nicht noch einmal kaufen, glaube ich. (Sofern ich sie überhaupt gekauft und nicht mal irgendwo geschenkt bekommen habe *grübel*)

Ebelin Nagellackentferner

Stechender Geruch, aber ich erwarte auch nichts Anderes. Die Wirkung ist gut, meinen Nägeln geht es auch gut. Würde ich mir noch einmal kaufen.

Alverde Augen-Make-up-Entferner

Wie ihr hier genauer nachlesen könnt, mag ich diesen Entferner – ein Evergreen, zu dem ich sehr wahrscheinlich wieder greifen werde.

KIKO Volume Attraction Mascara

Meine Güte, das war ein Krampf – für mich eine nicht passende Mascara und nun endlich eingetrocknet/alle. Wer ganz natürliche Wimpern mag, wird mir wahrscheinlich widersprechen, aber ich fand den Effekt zu mau. Die Wimpern wurden gut getrennt, ja (aber getrennt sind sie auch VOR dem Mascaraauftrag *g*) und auch etwas verlängert. Aber mir fehlen die Schwärze, das Volumen und auch teilweise die Haltbarkeit. Auch gefiel mir das etwas starre Gefühl der Wimpern überhaupt nicht.

Maxfactor Mastertouch Concealer

Den Concealer gab es kostenlos im letzten Jahr zu bestimmten Produkten dazu. Ich habe glaube ich irgendwo noch ein Exemplar davon. Die Farbe 303 Ivory ist mir einen Tacken zu dunkel (dunkelte zu sehr nach?). Die Deckkraft war okay, es sind keine lichtreflektierenden Partikel enthalten. Ich finde halt, dass er etwas zu pastös auf der Haut rüberkommt.  Ich werde mich durch das zweite Exemplar kämpfen und mir vornehmen, wenn es das nächste Mal wieder etwas gratis als Beigabe gibt, nicht um jeden Preis etwas mitzunehmen, sondern erst einmal zu testen.

Zugänge

MAC Face and Body Foundation in (N 1 und White)

MAC Sculpting Powder (Bone Beige) –> Nachkaufprodukt

Balea Schrundenschaum –> angefixt von Magi

KORRES – 3er Set Duschgel in Travelsize (Mint Tea, Basil Lemon und Citrus) –> gekauft für 9,99 Euro bei Pieper

Sleek Blush (Pan Tao) –>  gekauft bei Shades of Pink

L’Occitane Cooling Hand Cream Gel (Verbena)  –> angefixt von den Probeprodukten in unserer Berlinunterkunft habe ich diese Handcreme gekauft, da ich ein schnell einziehendes Gel gesucht habe

MAC Fluidline (Blacktrack) –> Nachkauf

KORRES Body Butter (Quince) –> Schnäppchen bei TK Maxx für 5,99 Euro

Ich hatte einen Gutschein von Groupon für den Body Shop, so dass ich mir für 15 Euro Produkte im Wert von 30 Euro aussuchen konnte – etwas getrübt war ich nach dem Einkauf, da sich die gelichteten Pflegeprodukte-Reihen ja nicht weiter leeren können, wenn ich fleißig nachkaufe, aber das musste jetzt mal sein. Hmpf.

TBS Body Butter (Strawberry)

TBS Body Butter (Shea)

TBS Duschgel (Raspberry)

TBS Body Lotion (Watermelon)

Hm, irgendwie halten sich Ab- und Zugänge zahlenmäßig die Waage – so war das ja eigentlich nicht gedacht. Aber gut, passiert. Und besonders der The Body Shop-Einkauf war auch etwas ein Frustkauf, wenn ich ehrlich bin. :o)

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende,

liebe Grüße

Eure zaz

Autor

Seit 2010 Teil der Samstagsschicht und eher die Otto-Normalverbraucherin hier. 1981 geboren; trockene, meist unkomplizierte Haut. Sehr heller Teint. Faible für duochromen Lidschatten, Eyeliner und nicht-dezente Mascara.

  1. Die Chocolate Body Butter ist immer noch braun, das Duschgel ist weiss verpackt :-))

    • … oh, danke für den Hinweis, werde ich korrigieren. Da sieht man mal, dass ich in Bezug auf die Lotion wirklich verwirrt bin. 😀

  2. Die Erdbeerbutter hab ich auch, und ich mag sie sehr gern, aber ich bezweifle ob ich die je leer bekomme :rotfl:

  3. Oh das Korres-Set sieht toll…die Marke interessiert mich auch schon seid längerem. Möchte mit mal eine von den viel gyhpten Körperbuttern holen. Allerdings muss ich erst meine jetztige leer machen=)
    Liebe Grüsse

    • Falls du einen TK Maxx in der Nähe hast: Die KORRES Body Butter hab ich erst letzte Woche gekauft, vielleicht hast du ja auch Glück.
      Ansonsten war ich etwas enttäuscht bei dem Blick auf die INCIs – von Naturkosmetik ist das leider ziemlich entfernt.

  4. Isch liebe diese Posts! Fast möchte ich sie mir bookmarken. 😉
    Die Florena Serie für trockene Haut finde ich ebenfalls sehr schön. Im Winter nehme ich gerne die Gesichtscreme – die hilft gut bei meiner Wüstenhaut! Und den Geruch hast du genau richtig beschrieben, sowas denke ich mir auch dabei!
    Ich hatte über Groupon auch bei The Body Shop eingekauft. Die Watermelon Pasteque habe ich sogar schon aufgebraucht. Ich creme mich nämlich auch im Sommer immer ein, vor allem, wenn ich abends dusche. Und diese BL habe ich als sehr leicht empfunden. Der Duft hat mir auch seeehr gut gefallen. Wenn ich mich nochmal entscheiden müsste, würde ich zwar noch mehr zur Sweet Lemon Serie tendieren („Ich möchte wie ein Zitronenkuchenteigklops riechen“), aber die Watermelon Pastete steht auch hoch in meiner Gunst!

    • Vielen Dank – ich bin mir bei diesen Postings ja manchmal nicht sicher, ob sie die Blaance trifft: Nicht allzu ausufernd und dennoch mit genügend Infos.
      Die Watermelon Lotion riecht ja so toll fruchtig! Das könnte mein Sommerduft werden, mal sehen!
      Die Sweet Lemon Serie war mir leider einen Tacken zu „Reinigungsmittelmäßig“. Aber, psst…ich hab noch einen Groupon-Rabett-Code *hüstel*

  5. Die Shea-Bodybutter hat definitv einen der besten Cremedüfte überhaupt, finde ich.

  6. Du mischst bestimmt die beiden Face & Body Foundations. Kommst du damit gut klar? dauert es? Ich weiß, du hattest schon einmal einen Beitrag zu dem Thema. Wollte wissen, obs da updates gibt. ich wollte mir auch genau diese beiden Flaschen kaufen. Insegamt 60 Euro und 100 ml hatten mich davon eher abgehalten und ich habe nciht die möglichkeiten, sie vor Ort zu testen. hast du sie im Laden gekauft oder bei hana? fragen fragen fragen ^.^

    • Ich glaube, da liegt eine Verwechslung vor – ich habe noch nie über die Foundation geschrieben….
      Ich fülle mir eine kleine Menge ab und vermische sie in einem kleinen Pöttchen, der Rest der Foundation kommt in den Kühlschrank.
      Ich persönlich würde diese Investion nicht über Mailorder machen, sondern habe gewartet, bis ich in Berlin war.

  7. Das Rasperry Dusch Gel ist super, habe es auch und liebe den Geruch! 🙂 Habe mir auch schonmal überlegt mir die Face and Body Foundation zu kaufen denke aber, dass sie mir zu wenig deckend ist! :/

    • Die Foundation ist recht wenig deckend, auch wenn man die wohl schichten kann. Aber in meinen Augen bleibt sie doch eher „sheer“. Und sie hinterlässt ein eher „feuchtes“/gläzendes Finish, so dass ich immer abpudere, sonst würde ich nicht aus dem Haus gehen.

  8. Bone Beige möchte ich seit deinem Berlin-Post auch haben, aber leider ist es hier ausverkauft und ich muss mich etwas gedulden… :-((

    • Ich liebe Bone Beige – und verstehe nicht, warum gerade so viele helle Mädels lieber mit dem Blush Harmony konturieren. Das Sculpt Powder Bone Beige gibt echt einen ganz schönen „Schatten“ ab, und nicht wie ein Blush „richtig“ Farbe. Dazu ist es wahnsinnig ergiebig. Ich fand es nur blöd, dass es das jetzt wohl angeblich nur noch als Refill gibt. Mal sehen, wie ich das mache. Aber: Ich finde, das Warten darauf lohnt sich. :o)

  9. ich denke wenn man erstmal ein bewusstsein für „ich habe zu viel und will, dss es weniger wird“ bekommt, dann ist es schonmal viel wert ud über kurz oder lang wird es ach weniger werden!
    wünsche dir noch viel erfolg!
    lg =)

    • Danke schön! Ich bin halt irgendwie doch zu neuigierig, um ein Kosmetik-Askese-Leben zu führen, befürchte ich. :shame:

  10. Ich hatte ein ähnliches Haar-Problem nach meinem Umzug, die Haare wurden total „rau“, haben sich nach dem Waschen verfangen und es hat ewig gedauert bis ich sie durchgekämmt hatte. Erst so nach einem Jahr habe ich ein Shampoo gefunden das gut zum Wasse und zu den Haaren passt und sie sind wieder wie zuvor…

    Sobald ich bei meinen Eltern bin, muss sich sogar die haut an das Wasser dort gewöhnen. grässlich.

  11. Was ist dieses Mac Sculpting Powder?
    Hab das auf der Seite von Mac gar nicht gesehen..?

    • Ich glaube, das gibt es nur im pro Sortiment? Ist ein Puder zum Konturieren und spendet im Gegensatz zu den Blushes einfach eher nur einen Schatten.

  12. Ich bin auch dabei ein paar Sachen aufzubrauchen. Wenn ich ein paar zusammen habe werde ich die auch auf meinem Blog vorstellen. 🙂 Find das immer total spannend.

  13. von dem Balea Schrundenschaum hab ich mich ja auch gleich anfixen lassen und bis jetzt auch nicht bereut. Ich werde ihn mir auf alle Fälle nachkaufen.

  14. Schöne Sachen hast du da 🙂 Die aufgebrauchte Alterra Peelingcreme werde ich glaube ich auch mal versuchen..

MAGIMANIA Beauty Blog