SHIPITO: interessante Shops & wo es nicht klappt

Forwarding Services wie MyUS, Borderlinx und vor allem Shipito ermöglichen das Shopping an eine „virtuelle“ US-Adresse bei Online Stores, die nicht nach Deutschland verschicken.

Sowohl über die Funktionsweise, Vorzüge und Tücken habe ich berichtet als auch ein Video mit meine Erfahrungen veröffentlicht. In letzterem zeigte ich auch den Beauty-Anteil meines letzten „Hauls“ und kam so auf die Idee eine Liste zu erstellen, für welche Shops es überhaupt in Frage kommt und welche nicht. Nicht nur bekommt man so eine kleine Inspiration jenseits von COLOURPOP (die nun endlich nach Deutschland verschicken, jedoch zu happigen Versandkosten), sondern erspart sich auch Hoffnung einige Shops „leerzukaufen“. Denn nicht bei allen Anbietern ist das Versenden über Shipito & Co. willkommen.

Auf den ersten Blick sind einige Brands natürlich auch bei uns oder in europäischen Nachbarländern erhältlich, doch enthalten uns diese oft die Super Sales & Schnäppchen vor. Es lohnt sich also die Option auch für Gelegenheiten wie den Black Friday (dieses Jahr am 25. November) im Auge zu behalten.

SHIPITO: mögliche Shops

Beauty Shops

Fashion & Misc.

¹ erfolgreich bestellt
² Vermutung o. von Problemen berichtet
³ verschickt auch direkt nach D, Porto > $10

SHIPITO: abgelehnt

Lasst uns natürlich unbedingt an euren Erfahrungen und „Geheimtipps“ teilhaben, sodass man das beste aus seinem Monats- oder Jahrespostfach herausholt oder auf spannende Shops für einmalige Zusendungen aufmerksam wird. Nutzt gern die 3 Anmerkungen, sodass wir besser kategorisieren können.

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare
  1. Für Nagellack hat es bei mir schon 2 x mit Zoya Nailpolish geklappt 🙂
    Und von Nailsupplies.us 🙂

  2. NYX hat bei mir einwandfrei geklappt, allerdings wollten sie eine US-Telefonnummer. Da muss man dann etwas tricksen, d.h. eine Dummy-Nummer angeben. Außerdem würde ich dort nicht unbedingt Eyeshadows etc. bestellen. Das Paket war sehr dürftig gepolstert und die Sachen flogen lose herum. Zum Glück hatte ich nur Liquid Lipsticks bestellen, wo das nicht so schlimm war. LG

    • Telefonnummer muss man eigentlich überall angeben… Im Notfall kann es ja auch die von Shipito sein, aber in der Regel dürfte sie ja nicht gebraucht werden.

      Gut zu wissen dass es da geht.

  3. Wie ist das bei Makeup, wenn ich über die 150 € komme, kommt dann zusätzlich zu den 19% Mehrwertsteuer noch Zoll dazu?

  4. Hey,

    tolle Liste – also nicht für meinen Geldbeutel – aber danke fürs erstellen 🙂

    Ich hab schon hier bestellt über Shipito:
    http://www.allcosmeticswholesale.com/
    (Liefern keine Lacke nach Deutschland)

    und hier:
    https://www.hbbeautybar.com/

    Zoya kann ich auch bestätigen, hatte ich auch schon 🙂

    Viele Grüße
    Pacifique

  5. Ich konnte bisher immer bei sephora.com bestellen obwohl ich bei vielen gehört habe dass es nicht ging/geht. Bei mir hat es jedenfalls geklappt.

    • Bei mir hat es am Anfang und zum Sale geklappt – dazwischen so ca. 8 mal nicht. Dann gibt’s auch keine Nachricht oder so – wird einfach nicht bearbeitet. Auch die unterschiedlichen Adressen haben keinen Erfolg.

      Wenn es nicht wichtig ist, dann kann man es natürlich mal probieren. Ich weiß nicht, ob sie das manuell machen, dass es ab und an geht. Wäre komisch, aber anders kann ich’s mir auch nicht erklären, dass es scheinbar bei einem Ansturm wie beim Sale durchrutscht. Dann kann’s ja nicht automatisiert sein.

      Wie oft hast Du denn denn SEPHORA.com an Shipito bestellt und wann zuletzt? Bei mir war’s zuletzt vor ca. 3 Monaten oder so.

  6. Neimann Marcus und Nordstrom akzeptieren auch kein Shipito mehr, bzw. sie akzeptieren nur noch Zahlungen von Kunden mit Fest-Adressen in den USA…dafür verschicken aber beide nach DE, man zahlt die taxes bei der Bestellabwicklung.

  7. Wer an amerikanischen Drogerie-Perlen interessiert ist, kann auch bei Walgreens zuschlagen. Habe mir von dort schon so manches an mein Shipito-Postfach schicken lassen. Was leider nicht geht ist Beauty.com / Drugstore.com. Das ist insofern schade, als dass sie erstens häufig 20 % Rabatte haben und zweitens einen gemeinsamen Checkout haben, sodass man Zugriff auf Highend und Drugstore hätte. Wer dort schon mal erfolgreich bestellt hat, kann mir gerne seine Tricks verraten ;).
    Ach und bei MAC gibt’s auch noch was zu beachten: Man kann Produkte bestellen, die aktuell nicht auf Lager sind. An und für sich super, nur leider kann das teuer werden, weil sie die Produkte nachschicken sobald sie wieder verfügbar sind. Meine Bestellung wurde dann in 6 Päckchen gesplittet, sodass ich bei Shipito einiges an Gebühren für die Konsolidierung der Pakete zahlen musste. Vielleicht könnte man das aber umgehen, wenn man sich an den Customer Service von MAC wendet und darum bittet, dass alles zusammen verschickt werden soll und man lieber etwas länger wartet.

  8. Ich fahre in 2 Wochen in die Staaten. Hast du auch Informationen bei welchen Labes sich ein Kauf in den USA besonders „auszahlt“ ???

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen