Urban Decay | NARS | Bourjois | Charlotte Tilbury | MAC etc.

Beauty Radar #15

URBAN DECAY Vice3 Palette

der Paletten-Wahn geht weiter. Während es noch früher irgendwie noch eine Ausnahme, etwas Besonderes war, wenn eine umfangreich bestückte Palette herauskam, ist das Konzept bei einigen Marken – allem voran URBAN DECAY – zu einer Fließbandabfertigung geworden. Ich weiß, ich weißer: jeder kann – keiner muss! Dennoch hält sich meine Begeisterung über NOCH eine bunte Palette in Grenzen, da ich bei al den Vices, Books of Shadows und allem dazwischen einfach nicht mehr überschauen kann, welche Töne man gegebenenfalls schon x-mal haben könnte. Da hilft auch ein (angeblich) prominentes Gesicht auch nicht: Chloe Norgaard – sagt mir nix… Google sagt: halt Model.

Deeeenn die URBAN DECAY Box of Shadows ist auch bereits in den Startlöchern und wurde von Temptalia bereits näher beleuchtet. Sie enthält 12 bunte Farben und ja… Was soll man dazu noch sagen?

Sobald die Paletten in europäischen Stores ankommen, lasse ich euch gerne wissen. Derzeit warten wir ja noch auf die Naked Basics 2, die hoffentlich bald bei Douglas gelistet sein wird »

URBAN DECAY Shadow Box 2014

URBAN DECAY Vice 3 Palette 2014 Promo

© Urban Decay / L’Oreal


NARS-All-Day-Luminous-Powder-Foundation-Stylized-Image-1

© NARS / Shiseido

NARS All Day Luminous Powder Foundation

ist für mich als Puderprodukt für den Teint wenig spannend, aber 2 Dinge gefallen mir: 1. wie immer die Farbauswahl und 2. das Packaging. Ein wenig im Stil der neuen Audacious Lipsticks wird es noch puristischer bei NARS. Ob auch die Kult-Blushes bald auch ein neues Gewand bekommen?

Die NARS-Verpackung hat zwar großen Wiedererkennungswert und fühlt sich durch die Gummierung angenehm an, ist aber extrem empfindlich und “korridiert”. Ich habe mittlerweile einige alte Produkte, die von samtig-matt zu klebrig-schmierig mutierten – einfach so vom Liegen in der Schublade. Ärgerlich…

Ach, und zur Foundation: 17 Aminosäuren o_O, Vitamin-C-Derivat, “Marine Fannel” sollen für beinahe Magie sorgen. Genau…

Ab Herbst erhältlich, z.B. über HQhair »


CHARLOTTE TILBURY Palette Sneak Peek

von Wayne Goss auf Instragram. Sieht doch nice aus oder? Vor Ort konnte ich mich für keine der Paletten entscheiden, da sie meist zwei tolle Farben hatten und zwei, die ich schon in guter Ausführung habe. Seither warte ich auf eine Konstellation (schönes Wortspiel bei der Pressung wa?), bei der alle Farben mehr oder minder etwas Besonderes für mich sind.

Charlotte Tilbury Beauty gibt es, z.B. bei net-a-porter »


MAC Rocky Horror Picture Show Collection 2014

© MAC / Estee Lauder

MAC x Rocky Horror Picture Show

Infos haben einige unter euch ja richtig zum Beben gebracht! Ich gestehe: nie gesehen… Ich fiebere daher nicht mit, aber es sind ja auch einige nette Produkte dabei, die nicht nur als Merch herhalten können…


Außerdem…

  • TARTE Holiday Sets – hoffentlich später auch bei Sephora »
    ich musste traurig feststellen, dass QVC US nicht nach Kanada liefert, dabei hatte ich mich auf die genial günstigen Sets von da gefreut 🙁
  • BOURJOIS Smoky Palettes – ob sie die Trios ersetzen werden? Irgendwie nicht so mein Fall…
    Ab Oktober für ca. 10€, z.B. bei ASOS »
  • MAC Trend Forecast Palettes SS15 – seitdem die Rick Baker Halloween Palette so überraschend gelungen zusammengestellt war, ignoriere ich diese Sparte bei MAC nicht mehr…
  • TOO FACED Holiday Sets – werden hoffentlich auch anderweitig lanciert, denn MACYs liefert die Marke leider nicht nach Kanada (und erst recht nicht nach D)
  • und so sieht der CIATE Adventskalender 2014 aus – ob es wieder für ein wenig Hype sorgen wird?
  • THE BALM Balmsai Palette – ja ne…
  • MANHATTAN hat sich ja bekanntlich bei RIMMEL bedient – beide COTY – nun vice versa? RIMMEL Provocalips 2-Step-Longlasting-Lipstick
  • SHUPETTE Update
  • CHANEL Rouge Allure Gloss für den Herbst

DAARUUM ziert Berlin

keine Beauty-News, nicht einmal Beauty an sich, aber sehr cool: Das Gesicht von Nilam a.k.a. daaruum lächelt einem in gigantischer Größe in der Nähe des Berliner Bahnhofs entgegen – eine YouTube-Kampagne. Haltet die Augen offen!

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Ich liebe liebe liebe diese Posts von dir! Wie immer sehr gelungen. Grüße nach Kanada :-*

  2. Ich kann mich mit den ganzen Paletten die grade rauskommen auch nicht so richtig anfreunden. Es ist gar nicht mal das Problem, dass ich nicht weiß welche Farbe ich denn dann doppelt hätte, aber etwas richtig neues ist einfach nicht dabei. Und ich brauche kein grün/pink/blau/lila oder sonst eine Farbe in 20 Nuancen.

    Ebenso bei den Nude-Paletten. Hat man zwei oder drei, so hat man definitiv alle Farben die man so braucht. Es sei denn man ist Make-up Artist.

    Trotz allem schaue ich mir immer wieder gerne das Design der Paletten an.

    • Ja, das stimmt. Ich glaube, es ist einfach die natürliche Übersättigung, die gerade bei Bloggern irgendwann einfach einsetzt, weil man sich viel damit befasst. Zielgruppe sind ja gewiss Mädels, die eben noch keine solcher Paletten haben. Die bunten bei UD sind ja immer limitiert… Und nüchtern betrachtet finde ich das auch jährlich als Zusammenstellung gewechselt auch etwas sinnvoller als eine feste, permanente Palette. Nur hab ich beim Anblick des Inhalt ein stets ein zig-faches Deja vu. Ich assoziiere irgendwie keinen roten Faden beim Inhalt. Da ist das bei den anderen Paletten (Naked, Electric, Chocolate, Exposure und wie sie alle heißen.) anders.

  3. Zu der UD Naked Basics 2: Eine liebe Mitarbeiterin am UD Counter im Alsterhaus in Hamburg hat mir Dienstag erzählt, dass die Naked Basics 2 ab Oktober in Deutschland erhältlich sein soll 🙂

    Liebe Grüße, Lara

  4. Glaubst du denn, dass es die Vice 3 auch bei Douglas geben wird? Und wie lange die da ungefähr erhältlich sind, sind die auch immer nach 5 Minuten weg wie die MAC Sachen oder hat man da mehr Zeit? 😀

    Marie ♥

    • Ich weiß es nicht. Bisher gibt es keine Infos von UD DE, aber man sagte mir, dass sie eigentlich alles anbieten werden, das es auch intl. gibt. Ich glaube aber nicht, dass es so wie mit MAC werden wird. Die limitieren die Stücke ja schon sehr arg und bewusst, damit sich dieser Hype weiter aufbläht.

  5. Danke für die Zusammenstellung! Ist immer interessant zu lesen :yes:

  6. Also was mir super gefällt, ist die Rocky Horror Picture Show LE! Ich mag die Rocky Horror Picture Show total gern (Du solltest sie echt mal anschauen!), obwohl ich ja finde, daß sie bissl komisch und unmotiviert endet, aber ehrlich, wen kratzt bei der schon das Ende… Insofern ist die LE mir sympathisch, wenn man so will, aber mir gefällt sie v.a. auch rein inhaltlich sehr, sehr gut! Die verschiedenen, allesamt kühlen (JUHU!), roten Lippenstifte finde ich toll, das Blush könnte evtl. auch eine Farbe für mich sein, und ebenso die Lidschattenpalette. Wobei ich bei der noch Swatches abwarten will. Die hat ja das gleiche Prinzip wie die Rick Baker Halloween Palette vom letzten Jahr mit ihren Grün- und Lilatönen, und obwohl ich mir die etwas skeptisch gekauft hab, haben sie und das lila Burberry Quad sich für mich unverhofft als DIE Universalwaffen herauskristallisiert, die mich auf nahezu jeder Reise, und sei sie auch noch so kurz, begleiten. Insofern bin ich nun auf eine neue Palette dieser Art sehr neugierig!

    Neugierig bin ich natürlich auch auf Shupette, obwohl ich ersten Bildern nach den Eindruck gewinne, daß das an meinem Geschmack vielleicht doch eher vorbei gehen könnte. Aber mal schauen. Der Rest der News von dieser Woche ist für mich persönlich uninteressant. Leider einschließlich des Charlotte Tilbury Weihnachts-Quads (von dem BBB oder sonst irgendwer übrigens schon vor Monaten ein Bild gezeigt hat); das find ich geradezu überraschend lame. Insbesondere wenn man davon ausgeht daß die Firmen zu Weihnachten ja eigentlich ihre designtesten und besondersten Produkte rausbringen.

    Die Beauty-Highlights meiner Woche waren bzw. sind zwei LEs: YSL Black Fetish und Illamasqua Once! Ich bin von beiden, bzw. eben von meiner Wahl bei beiden, absolut begeistert, und kann nicht erwarten damit zu schminken und darüber zu bloggen! Insbesondere bei Once, weil ich die eigentlich noch effektvoller, ungewöhnlicher und innovativer finde als die Black Fetish LE. Once ist für mich echt DER große Wurf, den Illamasqua schon lange mal wieder brauchte. Die haben für mein – und wie ich so lese, durchaus nicht NUR für mein – Empfinden eine gewisse Durststrecke hinter sich, was, mal etwas undifferenziert ausgedrückt, die Geilheit ihrer LEs und Einzelprodukte betrifft. Once aber knüpft für meinen Geschmack nun an frühere, großartige LEs wieder an.

  7. Liebe Magi,
    ich halte die Vice 3 Palette für sehr gelungen und halte sie für die perfekte Ergänzung meiner Sammlung, da sie sowohl wunderschöne neutrale Farben enthält als auch bunte die man damit kombinieren kann und somit mehr Abwechslung in den Look zaubern kann :inlove: :inlove: Ich hoffe sehr das die Palette auch nach DE kommt, sehe dem aber positiv entgegen, da es ja mittlerweile sogar die Pulp Fiction Sachen bei Douglas gibt..

    • Ich bin mir auch recht sicher, dass es sie hier geben wird.
      Gewiss ist auch die Vielseitigkeit der Sinn und misslungen finde ich sie an sich nicht, aber ich mag diese “Unordnung” einfach nicht so. Ich habe es gern nach Farben getrennt – sei es innerhalb einer Palette. Meine “Antipathie” hängt sicherlich damit zusammen, dass ich Paletten mit so vielen Eyeshadows einfach nicht mag. Das potenziert sich dann noch einmal, wenn sie jährlich zigfach erscheinen und dadurch für mich alle irgendwie gleich aussehen. Ich könnte sie jetzt nicht von der Vice 2, Vice, Book of Shadows 1 – 4 oder sonst was unterscheiden. Einfach kein Alleinstellungsmerkmal. Das mal davon abgesehen, dass jede Palette für sich sicherlich ihrem Zweck dienlich ist 🙂

  8. Ich bin so begeistert von der Mascara von Bourjois- 1seconde 61- leider kann ich sie nicht mehr bekommen . Weißt Du wo es noch welch zu kaufen gibt, ab Werk vielleicht ?

    • Nein, keine Ahnung. Aber wenn sie nicht mehr auf der Hersteller-Website ist, wird sie vermutlich aus dem Programm genommen worden sein.

MAGIMANIA Beauty Blog