MISSLYN Intense Color Liner

Eine Empfehlung für obenrum

Wer bereits an der MISSLYN-Theke war, wird die vielen bunten Smarties Kajalstifte gewiss nicht übersehen haben. Alleine  den Schritt so viele Nuancen zur Auswahl zu finde ich gignatoös. KOMPLIMENT – ebenso für den Preis von unter 3€ und nicht zuletzt für die Siegelfolie.

Aber das allein macht ein Produkt nicht empfehlenswert. Umso mehr freut mich, dass die Stifte echt supi sind. Die Textur ist nahezu optimal. Nicht zu weich – nicht zu hart. Farbabgabe perfekt und das nicht so schwabblig, das einem die Mine wegbricht. Ich muss zugeben stets anspitzbare Stifte zu bevorzugen, weil präziser sind, die Mine fest ist und as Handling einfach kontrollierbar bleibt. Ist mir einfach sympatischer als Automatic-Pencils. Daher würde ich sagen, diese sind eine gute Alternetive zu den beliebten von p2.

Daumen hoch gibt es ebenso für die Verträglichkeit: keinerlei aua, keinerlei Rot, keinerlei Tränchen meinerseits. Das freut mich.

Nun aber das fette ABER: bei mir halten sie nicht auf dem inneren Lid. So trocknet auch die Textur nicht an und es gibt immer ein gewisses Verschmierrisiko. Da wird man ums Testen wohl nicht herumkommen. Es gibt ja viele, bei denen auch Stifte halten, die bei mir sofort verschwinden. Wer selten damit Probleme hat, dem lege ich ans Herz sich die tollen, günstigen Farben anzuschauen. Wer nix „untenrum“ trägt, dem erst recht.

Ich habe die Pencils noch nicht großflächig als Base ausprobiert. Die Farben laden aber zum Experimentieren ein. So gefällt mir gerade der braune unheimlich gut und ich kann ihn mir sehr gut dominant in einem Smokey Eye vorstellen.

 

Zusammenfassend:

++ Textur
++ Farbintensität
++ Farbauswahl
++ Preis
+ Verträglichkeit
+- Haltbarkeit auf dem beweglichen Lid
+- versiegelt
— Haltbarkeit auf dem inneren Lid

Auch die Lipliner gibt es in einer unüblich großen Farbauswahl, allerdings kann ich dazu noch nicht viel berichten, da ich ihn erst einmal benutzt habe. Außerdem ganze 4 Augenbrauenstiftnuancen sowie einen Filzstift in 2 Farben. Und natürlich auch flüssige Dip Liner – hab ich direkt auf meiner Hand austoben lassen – die haben mich aber nicht so wirklich angelacht:

MISSLYN Precise Eyebrow Liner

MISSLYN Dip Eyeliner


Habt ihr euch schon die neue Theke angesehen? Die Stifte getestet? Gekauft? Wie sind eure Erfahrungen? Welche Kajal-Farbe vermisst ihr noch in eurem Köcher?

MISSLYN Intense Color Liner 85 154

MISSLYN Intense Color Liner 85 154

> Stifte auf der MISSLYN-Website

42 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Ich hab letztens erst eine Misslyn-Theke bei Karstadt (Essen) gesehen, bin aber ehrlich gesagt nicht stehen geblieben, da ich das von früher unter „Nagelkram-uninteressant“ abgespeichert hatte. Jetzt ärgere ich mich grad ein bisschen still in mich hinein… :quiet:
    Nächstes Mal… nächstes Mal.

    • Also ich finde ja nicht alles gut da. Ich denke, all zu sehr beeilen muss man sich daher nicht… Aber einige Sachen sind auf jeden Fall einen Blickw ert, wenn man ein kleineres Budget pflegt…

  2. Misslyn gibt es bei mir in der Nähe leider nicht. Schade, ich hätte mir die Liner sehr gern angeschaut.

  3. Ohoh, ich befürchte du hast mich erfolgreich angefixt 😉 ich muss als Kajaljunkie wohl mal wieder schön zugreifen!

  4. Okay,ich will gleich mal in unseren Müller strürmen und den braunen und den strahlend blauen mitnehmen!!

  5. Super farben
    Welche farbnummer hat denn der braune?

    Danke fürs swatchen 🙂

  6. der blaue ist ja mal toll 😛
    werd ich mir mal ansehen gehen

  7. Bei und wurde die alte Revlon-Theke im Müller jetzt gegen Misslyn ausgetauscht. Die Kajalauswahl ist mit letztens auch aufgefallen, allerdings hatte ich zeitlich keine Zeit zum testen. Werd ich aber sicher nachholen. Da sind ein paar tolle Farben bei deinen Swatches dabei. Danke!

  8. Ich hab mich da schon mall umgesehen aber nichts mitgenohmen. Weiß nicht hat mich nichts umgehauen

  9. Mir haben es auch zwei der Intensive Liner auf Anhieb angetan, Nummer 69 und 218. Das sind so schmuddelige Graulilabraun-Töne.
    Ich mag die Stifte auch sehr, aber ich habe sie bisher nur als Lidstrich, nicht auf der Wasserlinie aufgetragen. Als Lidstrich machen sie sich bei mir gut, weil sie sich auch schön absoften/mit dem Pinsel verteilen ließen. Und die Farbauswahl ist super 🙂

  10. Bis vor wenigen Tagen hatte ich von der Marke misslyn noch nie etwas gehört. Vor einigen Tage hatte ich sie zum ersten Mal bei frag die Gurus beschnüffelt. Die Kajalstifte sehen recht interessant aus… werde mir wohl die Produkte mal genauer anschauen können… jedoch hält sich mein Interesse bisher in Grenzen… 🙂

  11. Das klingt sehr viel versprechend. :giggle:

  12. Oh Gott, ich muss sie alle haben! Schade nur, dass wirklich nichts auf meiner Wasserlinie halten möchte…
    Und die Marke MISSLYN sagt mir gar nichts, wo kommt denn die auf einmal her ?! 🙂

  13. Wenn ich ehrlich bin vermisse ich ein dunkles petrol, ne alternative zum Manhattan Filzer den ich mal hatte.. oder zum Alverde Petrol. Die blautöne bei MNY sind halt sehr krass türkis oder navy un das sind bei mir zwei no go töne 🙁 Sonst findei ch die Auswahl sehr genial. Vor allem das Anthrazit hat mir gefallen. ich werde hier irgendann mal zuschlagen auch wenn ich zur Zeit viele Kajals morde. Ich stellte für mich fest, dass man nur 2-3 Farben braucht…

  14. Danke für die Info der fast schwarz-blaue und der pflaumen farbene, gefallen mir am besten.

  15. Die Farbauswahl ist in der Tat beachtlich. Dein Lieblingsbraun könnte auch mein Lieblingsbraun werden 🙂

  16. oh wow.. die farbauswahl ist ja gigantisch.. die grüntöne gefallen mir besonders.. :inlove:

  17. Schade.. ich suche ein Türkis für den Sommer für die Wasserlinie..
    Der essence Sun Club Geleyeliner hat zwar exakt die Farbe die ich möchte, aber ich traue mich nicht, den auf die Wasserlinie aufzutragen 😕

  18. Lieben Dank für die Info. Ich war vor ein paar Tagen im Müller und habe die Misslyn-Theke gesehen….ich war nur etwas von den Preisen überrascht…Die Kajalstifte sind noch recht günstig!3€ – absolut ok. Aber Foundations kosten soweit ich mich noch erinnern kann 10€, Blush 8€. Bin ehrlichgesagt überrascht und hab mich gefragt, ob die besser sind als z.B. Catrice.

    Danke für diese Review…ich bin gerade auf der Suche nach einem tollen Stift in Lila und wollte mir den Urban Decay 24/7 Glide On in Lust oder Ransom kaufen…die sollen ja super sein….aber ich werde mir jetzt erstmal einen von misslyn anschauen…weitere Empfehlungen sind herzlich willkommen 🙂 LG♥

  19. Hab mir vor kurzem auch einen der Misslyn Kajalstifte gekauft, einen olivgrünen (der hatte sogar nen Namen, „Springtime“ und stand auch oben bei der LE rum). Davor hab ich schon ewig nach einem olivgrünen Kajal in der Drogerie gesucht und endlich endlich einen gefunden. Bei mir verschwindet er leider ein wenig den Tag über, ich benutze ihn aber nur als Lidstrich, also ist mir das mit dem quasi nicht vorhandenen Halt auf der Wasserlinie schnurz 😉

  20. Ich staune darüber, das Misslyn so unbekannt ist..diese Marke gibt es nun schon seit etlichen Jahren, viele Produkte habe ich schon bei meiner Mutter damals gesehen…( irgendwie fühle ich mich gerade alt 🙂 )

    Die letzten Jahre fristete diese Marke aber ein eher *angestaubtes* Image in den Regalen…schön, wenn es jetzt wieder vorwärts geht..ich mag die große Auswahl zu bezahlbaren Preisen.

  21. Wow, tolle Farbauswahl!
    Ich habe die neue Theke noch nicht entdeckt.
    Nächstes mal, wenn ich bei Müller bin, mache ich mich mal auf die Suche 🙂

  22. Fein, Fein, Fein… sooo viele schöne Farben… hach ich sehe schon es wird immer dringlicher Uuuunbedingt mal eine Misslyn Theke aufzusuchen 😀
    Im ersten Moment dachte ich Interessante Farbe für einen Kajal bis ich gelesen/gesehen habe das ein Lipliner ist 😉

  23. bei den augenfotos hast du da dreimal den gleichen braunen drauf?
    wenn ja welcher ist das?
    schaut kuschelig aus 🙂

    lg
    dea

  24. Ich habe mir auch einen Kajalstift mitgenommen, weil mir die Mine ganz gut gefallen hat. Bin sehr zufrieden mit ihm (trage ihn aber auch nicht im Innenlid) und werde beim nächsten Mal noch nach anderen Farben Ausschau halten. Bei dem Preis kann man nicht viel verkehrt machen. :yes:

  25. Schade, dass sie schmieren, denn die Farbauswahl sieht wirklich gut aus. Wenn meine geliebten Kajals aus der My Flower Hour von p2 aufgebraucht sein sollten, dann werde ich mir wahrscheinlich davon welche zulegen.
    Liebe Grüße!

  26. Die Farben sind sehr schön, aber wie auf dem einen Foto zu sehen, sind dies hier offenbar keine solchen „schwarzen“ Stifte, wie Pearlglide Liner & co. Geht man recht in der Annahme, daß sie sich auch nicht so verhalten, also nicht extrem weich sind, und dann antrocknen? Diese schwarzen Stifte sind, für mich jedenfalls, auch deshalb so interessant, weil man nur relativ leicht andrücken muß um schon eine ausreichende Farbabgabe zu erzielen; was besonders auf der Wasserlinie von Vorteil ist. Das gilt für diese Stifte hier dann wohl ebenfalls nicht, oder? Ich frag deshalb so genau nach, weil Du sie offensichtlich auf der Wasserlinie verwendet hast, und ja auch schreibst daß sie sehr verträglich sind. Das, und auch die doch durchaus an Pearlglide Liner und dergleichen erinnernde Farbauswahl legt für mich einfach die Frage nahe, ob diese Stifte hier mit all diesen „schwarzen“ Liner Stiften vergleichbar sind, oder nicht.

  27. Von Misslyn habe ich erst einen Lippenstift und Lidschatten zu Hause, aber um die Kajals schwänzle ich auch schon eine Weile rum, rede mir aber immer wieder ein, ich hab genug. :shame:

    Die Swatches sind auf jeden Fall toll … Schöne, intensive Farben. :clap:

  28. Schade, nix für mich, bei mir halten Kajals auch nicht gut auf der Wasserlinie. :-((

  29. Die sehe necht vielversprechened aus =)

  30. Der braune Liner sieht richtig gut aus. Ich muss zugeben, dass ich jetzt schon ein paar Mal vor der Misslyn Theke gestanden habe, aber mir die Liner gar nicht aufgefallen sind (die Lacke haben mich abgelenkt 😛 ). Vielleicht sollte ich da doch mal ein Auge drauf werfen, denn es sind ja doch ein paar schicke Farben dabei.
    Liebe Grüße

  31. Ich hatte mir die 203 gekauft und finde ihn auch sehr gut, was die „Verarbeitung“ anbelangt. Bei der Weichheit dieser Stifte mal ich ihn mir ganz intensiv auf den Daumensattel und nehme die Farbe mit einem Pinsel auf. Da wird es gleich schön soft. Ich vertrage ihn auch sehr gut. Ich habe vor, mir noch ein oder zwei andere Farben zu kaufen. Kann ich mir ja aus Deinen Swatches noch was Passendes raussuchen 🙂 Danke für Dein Vorstellen.

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo