Pellkartoffel

Ein Souvenir aus Fuerteventura

Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Oh weh, das Näschen sieht ja nicht gerade apart aus. Aber das wird schon wieder. Schmier doch mal den Balea Schrundenschaum drauf. Der hat meine Waden z.B. grade superweich gepflegt. Vor allem die schuppenden Rasurverletzungen 🙂
    PS: Danke für den Tipp mit dem Schaum. Der ist klasse.

    • Ich glaube, das Nasi braucht doch etwas mehr Fett als der Schaum liefert und irgendwie ist mir das Zeug nicht so geheuer im Gesicht. Ansonsten benutze ich es aber auch nach wie vor sehr gern 🙂

  2. Ich dachte, jetzt kommen leckere Kartoffeln :laugh:

    Die Nase kommt mir bekannt vor. Meine zahlt mir Sonne auch immer so heim. Die Oberlippe ebenso.. :smug:

    • Meine Lippen hatten erst ein gebrizzelt, aber da war ich so klever direkt mit dem KIKO stick nachzuziehen. Tja, es muss erst weh tun, dass man was tut XD

  3. Oh oh meine Nase sieht zuzeit genauso aus -.-
    Kannst du mir vllt ein Tipp geben wie man es abdecken kann? Foundation und Puder setzt sich bei mir nur drunter ab und es sieht noch schlimmer aus….
    Liebe Grüße<3

    • Ich befürchte, das kannst du nicht abdecken. Da hilft nur Geduld und nach einer Weile schön peelen, brav eincremen und hoffen…

  4. haha, sowas kenne ich nur zu gut ^^ meine mum sieht zur zeit auch aus wie ne pellkartoffel 🙂 haben zu pfingsten gegrillt und sie wollte sonne tanken 😀

  5. Oh da hat wohl jemand zu viel sonne abbekommen 😛

  6. Oh wie schön.
    Ich hasse sowas ja immer und dennoch lässt es sich einfach nicht vermeiden.
    Bei mir hat sogar ein Peeling nicht geholfen 🙁

  7. Hachja, so sieht meine Nase das ganze Jahr über aus, wenn ich nicht in regelmäßigen Abständen Babycreme drauf mache über Nacht.
    Abends reinigen, Creme drauf, morgens nach dem Aufstehen wieder reinigen – sonst ist das ganze der perfekte Nährboden für Pickel. :reindeer:

    • ich hab dasselbe problem!!!
      endlich mal jemand,dem es auch so geht.
      ständig peelen hilft da auch nicht, zu fettige creme macht pickel und wenn man mit puder und foundation nicht aufpasst,sieht man aus wie ein cholera-opfer.
      ich kann teilweise richtige große schuppen von meiner nase ziehen, und wenn es sich ‚beruhigt‘, sind da nur magi’s minischüppchen. da sollte jemand mal was gegen erfinden…

    • Ach echt? Krass. Woran liegt’s? Ist das mit der Reinigung nicht gar kontraproduktiv auf Dauer?

  8. Was ist denn dein Heilmittel? Hast du einen Tipp?

  9. Ich habe sowas sehr oft. -.-
    Egal wie viel ich pflege oder peele, es bleibt immer noch etwas. Man kann einfach nur abwarten :/

    • Yo… Also mich stört es nicht so sehr. So ne Makro-Aufnahme ist natürlich fies, aber eigentlich finde ich es ganz witzig in dem Fall. Ist halt ne angenehme ausnahme, deren Begleiterscheinung auch ein braunes Face ist 🙂

  10. Ich bin ja der Meinung: Man muss auch nicht alles im Internet zeigen und präsentieren!
    Ich finde so eine sich abschälende Nase alles andere als appetitlich und sehenswert. Also wirklich!
    Dann lieber mal garnichts posten bevor so etwas kommt.

    • Das gilt letztendlich für’s getippte Wort ebenso: man muss nicht alles schreiben, was einem durch den Kopf geht 😉 Aber wie gut, dass man als Blogger selbst bestimmen kann, was man auf seinem Blog haben möchte und letztendlich formt es auch die Leserschaft. Schließlich wird an jeder Ecke nach Authentizität geschrien nicht wahr? Und dazu zählt nicht nur die nackte Wahrheit sondern auch, dass man als Blogger eben das tippt, was man selbst für richtig hält und nicht die Leser – erst recht nicht die, die sich das erste mal zu Wort melden, um zu meckern. Daher einmal ein herzliches Willkommen. Echt sympatischer erster Kommentar bei mir 🙂

      Du musst ja nicht alles anklicken. Oder hast du eine leckere Pellkartoffel aus Fuerteventura erwartet?

  11. Aaah ich glaube das kennt jeder der von seinem Sonnenschutz im Stich gelassen wurde, aber auch so eine „Pellkartoffel“ muss man mit würde tragen 😀

  12. Teste mal Aloe Vera Gel 🙂 Damit hab ich einen Kommilitonen auch wieder fit bekommen. Der ist auf nen Festival ohne Sonnenschutz rumgelaufen…der sah vllt aus :rotfl:

    • Ich glaube, das hilft in dem Stadium nicht mehr. Ist ja nix verbrannt… Muss halt einfach ab der Kram. Nächste Woche ist sicher alles wieder genauso hässlich wie vorher XD

  13. Zumindest hast du sehr reine Poren, das Glas ist schließlich halb voll.

  14. Magi *oma zeigefinger heb*
    cremen, cremen, cremen :-)) und bitte die Finger davon lassen, dass abzupellen – gibt fiese Narben :pain:

    LG und viel Mondschein heute Abend :heart:

    Tinka

  15. Oh weh. 🙂 Ich hoffe deiner Nase geht es schnell wieder besser. Kann kaum hinsehen.

  16. Als ich twitterte, es wäre supi wenn du mal ein Zombie Mak Up schminken würdest, ahnte ich nicht das du SO schnell bist. 😛

  17. das ist das neue und super wirksame sonnen-peeling…*zwinkz*
    ich hoffe deiner nase geht es ganz schnell wieder rundum gut!! das is so eine doofe stelle…jedes „nase kraus ziehen“ eine qual… :sweat:

  18. Ohh das kenne ich nur zuu gut 😀
    Kann dir leider nur zustimmen dass nichts hilft außer peelen und cremen :-))

    Hoffe deinem Näschen geht es bald wieder besser 😛

  19. :yes: Grins – ich finde es gut, dass Du uns auch Deine sich pellende Nase zeigst! Sonst kriegen wir alle noch Komplexe, weil Du immer so superschöne AMUs usw machst… Ich wünsch Dir jedenfalls ganz schnell ne komplikationslose „Pellung“ und dass die schöne Bräune noch lange bleibt! Liebe Grüsse , Lola

  20. Ich hab dann immer so zuckende Finger und fang an an meinem Sonnenbrand zu pulen, obwohl ich weiß das davon Narben zurückbleiben können.. meine Finger sind stärker als mein Verstand 🙂

  21. Na das ist doch mal ein praktisches Souvenir: erst erinnert es dich ständig an Fuerteventura und ab nächster Woche steht es Dir aber auch nicht im Weg herum und verstaubt 😉 😉 :poop:

  22. Ui, das sieht ja ganz schön heftig aus. Ich hatte das Problem noch nie… Gott sei Dank!
    Hoffentlich geht es deiner Nase bald wieder besser

  23. HAHA, tolles Souvenir!! :laugh:

    Das gleiche habe ich mal aus der Türkei mitgebracht 😉

  24. Was soll ich sagen, eine leckere Pellkartoffel wird doch immer mit Quark serviert 😉

  25. Ich würd ja Ureacreme vorschlagen, aber ich fürchte, das würd brennen 🙁 Hilft bei mir immer, wenn sich meine Haut (allerdings wegen Trockenheit, nicht Sonnenbrand) schält 😉

    Sonst halt Tee trinken und abwarten, gibt schlimmeres 🙂

  26. Oh je! :doh: Ich pack dir mal „virtuell“ Quark auf deine „Kartoffel“ :yes:

  27. Quark + 1EL Olivenöl verrühren und dann großzügig auf tragen und 10 min drauf lassen. Spendet Feuchtigkeit, Milchsäurebaktieren, Protein und Fettsäurem, zudem zieht der Quark die Hitze aus dem Sonnenbrand.

  28. Wie schon von Eileen vorgeschlagen: Aloe vera Gel!
    Gibt nix Besseres, hilft sowohl gegen Sonnenbrand als auch gegen Entzündungen und spendet irre Feuchtigkeit.
    Ägypten- und wüstenerprobt 😉

  29. theallure.de 16. Juni 2011 in 8:39

    Heyyy, die Pellkartoffel kommt mir bekannt vor :laugh:
    Hab meine erstmal ordentlich mit nem Kiss Mee bearbeitet. Das ging sonst gar nicht mit den Fetzen.

  30. Oh, das sieht ja wirklich nicht gut aus. Auch wenn man es nicht will: Erst peelen, dann cremen. Sonst saugen sich die Schüppchen nur mit Creme voll und in die Haut drunter kommt nichts.

  31. Ohje du Arme! Da hilft nur peelen und cremen! Und nächstes mal am besten mit so einer komplett weißen Nase in die Sonne 😉

  32. Danke für die vielen Tipps, aber ich habe gar keinen Sonnenbrand (mehr). Nix ist rot, nix tut weh – alles in Quark, Mädels. Sollte der Erheiterung dienen 🙂 ich finde die ja süß so :))

  33. Hallo Magi ich habe mal eine Frage bezüglich hqhair.
    Funktionieren die Codes bei dir ? Weil bei mir passiert gar nichts, ich hab schon verschiedene Browser angewendet und es tut sich nichts. Selbst bei einem anderem Laptop o.o Wäre sehr lieb wenn du mir sagen könntest ob es bei dir funktioniert 😉
    :heart:

  34. Oh, so sah meine Nase im Winter auch aus.^^Ging mit Physiogel wieder weg nach ein paar tagen, aber mit der A.I. creme, nicht die normale. Wünsche dir gute Besserung und eine süße braune Nase hinterher. 🙂

  35. Eine etwas andere Schälkur :-(, naja ….kann vorkommen . Im Nachhinein, sicher nix weiter zu machen, als Du ohnehin schon machst…….

    Aber wenn das Problem viele haben ? ……würde denn da nicht ein Sunblocker in Stiftform helfen ? Da mir das so gut wie noch nie passiert ist, vermute ich mal, dass das bei mir der Grund sein kann.(?) Wenn ich auch sonst nicht so einen hohen LSF verwende aber auf die Sonnenterrassen im Gesicht geb ich immer Sunblocker, wenn ich mich in sonnenreicher Gegend befinde.
    (also Nase, Lippen, Wangenknochen)

  36. MrsPetruschka 17. Juni 2011 in 10:59

    Ich finde es gut, dass du in deinem Blog eben auch die Imperfections zeigt, die wir alle haben!

    Hoffentlich gehts deiner Nasenhaut wieder gut. 🙂

    LG Petra

  37. hab das das ganze jahr über auch ohne sonne 🙁 ganz komische nase. naja.. dann peele ich immer. du hast wenigstens einen schönen grund und das geht vorüber hehehehe…

  38. Ich habe das Problem (wie einige andere hier anscheinend auch) leider auch recht häufig 😕
    Zwar jetzt nicht in so einem Ausmaß wie auf Deinem Bild, aber wenn man ständig so 2-3 Hautfetzen auf der Nase hat, dann nervt auch das auf Dauer.
    Seit knapp 2 Wochen benutze ich abends nach dem Abschminken nicht meine gewohnte Creme sondern das Lotus Gesichtsöl von Clarins, war zwar skeptisch, weil ich Mischhaut habe, aber ich bin restlos begeistert. Schon am nächsten morgen war meine Nase glatt (das war eigentlich eher so ein Nebeneffekt :laugh: ), kann ich nur empfehlen. Seit 2 Wochen habe ich das Problem nicht mehr!!!

MAGIMANIA
Logo