Meine neuen PIP-Handtücher & p2 Teile

Ich war gestern endlich einmal wieder genüsslich shoppen. Da meine Offline-Einkäufe der letzten Monate meist „unterwegs“ passierten, war es ganz nett endlich mal zu schlendern. Natürlich auch auf der Suche nach einigen Weihnachtsgeschenken, die ich auch fand, jedoch völlig ohne Druck, weil ich die Hauptgeschenke schon habe.

Ich habe mich sehr gefreut PIP-Items bei TKMaxx vorzufinden. Ich hatte eine Verkaufsaktion bei einem Life-Shopping-Portal leider verpasst und hatte mir stets vorgenommen mal danach zu googlen, aber so ist’s natürlich doch etwas praktischer. Leider gab es kein großes Handtuch in Rot und auch keinen Bademantel, der u.a. Ziel meines Shopping-Ausflugs gewesen war (wir mussten wegen einem Wäsche-Malheur unseren wegschmeißen), aber dafür Hand- und Gästetücher sowie Waschhandschuhe. Wie ich bei eBay sehen kann, gibt es die Marke offenbar in mehreren TK-Filialen 😉

Ansonsten bei TK gesichtet: ECOTOOLS, u.a. auch meinen Bronzer-Pinsel und auch den Stippler. Witzig. Richtige Beauty-Highlights gab es nicht bei uns. Ach, LAVERE mit endendem MHD. Eigentlich alles einer Pflegelinie, was das Herz begehrt. Ich hatte die Marke als Empfehlung von jemandem auf dem Schirm, aber die übliche Sülze aus Aqua-Alk-Glyzerin die INCI-Liste anführend nahm mir das Interesse. Ich bin ja nun ein Silikonkind für die nächsten Wochen 🙂

Bei p2 duften auch paar Sachen mit… Meine Hände bzw. der Nagelbereich ist im Moment bei mir katastrophal. Bei euch auch? Aber ich trinke trotz Heizungsbetrieb im Moment sehr wenig – das kommt sogar bei den Fingern an.

Könnt ihr aktuell noch genüsslich shoppen gehen oder ist’s im Dezember nur mit Stress verbunden? Mögt ihr den Stress? Ich fand den früher ja toll…

Und jetzt wird weiter gelauscht *schmelz*

Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. ja für mich ist shoppen eher grad stress. hinz und kunz und ich in einem laden ist einfach zu viel 😀 :clap:

  2. von pip habe ich mir kürzlich ein wunderhübsches geschirrtuch gekauft 😉 ich mag diese firma :DDD

    LG

    • So ne Bettwäsche fänd ich ja richtig goil, aber ist bei zwei Sets echt ne Stange Geld und ich glaube, für Schmu ist das schon zu viel Kitsch. Will ihm ja keine Albträume bereiten

  3. den nail-hardener find ich super.

    hab ich mir vor 3 wochen gekauft, als meine nägel schon monatelang sehr brüchig und weich waren…

    zugegeben, ich hab mich nicht an die gebrauchsanleitung gehalten, sondern das zeug ne woche lang jeden tag draufgepinselt.. aber jetzt nach 2 wochen abstand sind sie superschön geworden.

    härter als die von meinem freund, was ich nie zu träumen gewagt hätte, weil er schon schöne stabile nägel hat.

    das einzige problem ist das blöde formaldehyd. also übertreiben sollte man es damit wohl nicht, wenn man es nicht in kauf nehmen will, eventuell irgendwann krebs zu bekommen.

    • Ich glaube ja nicht, dass man NUR von nem Nagellack Krebs bekommt. Man erhöht höchstens ein Risiko, das bereits gegeben ist, und naja, ich habe keinen nahen Verwandten, der NICHT Krebs hat(te)… Ich werde es natürlich trotzdem nicht übertreiben, weil mich eher wurmt, dass es kurzfristig Auswirkungen haben könnte.

  4. diese Pip Teile liebe ich ja so, aber sie sind halt auch teuer. Vor allem die Bettwäschegarnituren find ich immer superhübsch. Vielleicht hab ich ja auch mal Glück, und werde beim tk maxx fündig…

    • Hihi, hab’s grad drüber geschrieben :rotfl: Bettwäsche hab ich danach auch gesucht, aber leider nicht fündig geworden 🙁

  5. Oh, bei TK Maxx gibts Pinsel von Ecotools? da muss ich nächste Woche mal gucken gehen! danke für den Tipp!!!

    • Nicht viele Exemplare bei uns, dafür viele verschiedene und günstig. 4-8€ bzw 13€ für ein Set. ich muss aber sagen, dass die mir alle nicht so wirklich gefallen haben. Sie sind weich, ja, aber ich finde, an der Funktionalität harpert es dann doch etwas.

  6. Ich habe von Lavere ein 2-Phasen Gesichts-Splash, das sprüht als würde man mit einer Wasserpistole angegriffen.

    Die Nachtcreme war jahrelang mein go-to Produkt bis ich dann auf Hauschka umgestiegen bin.

    Ich freue mich über einen Testberich des Cleansers.

    • Ne sorry, werd ich nicht machen. Den hab ich nur Swatches-Abmachen gekauft, damit ich nicht immer ins Bad rennen muss bzw. für kleine Korrekturen am Schminkplatz. Ich mag es nicht mich mit Milch abzuschminken,d arum kann ich da gar keine qualifizierte Review zu schreiben. Und ich traue ihm auch gar nicht zu, dass er anders ist als andere. Für mich ist das alles Einheitsbrei.

  7. Also irgendwie brauche ich immer Aktion ich kann quasi gar nicht ohne!Mich nerft es immer total wenn diese langsamlatscher und im wegrumsteher unterwegs sind! Lg Sid :laugh:

  8. ich liebe die augencreme von laveré..ich habe irgendwann gehört dass es die firma nicht mehr geben wird..schade

    • Die hatten auch eine da. Sehr günstg. Die meisten Sachen haben 3,99€ gekostet. Aber eben MHD 12/11, wenn ich mich nicht irre.

      Die sind auch schon ewig im Budni reduziert – jetzt, wo du es sagst, fällt es mir wieder ein. Klingt schlüssig. Aber kommt vielleicht ein neuer Sprößling oder möchte man sich nur noch auf Lavera konzentrieren?

  9. Kann deine Aussage bei den Nägeln nur bestätigen, reine Katastrophe momentan…

    • Hab wieder ein großes Arsenal am Bett aufgebaut, damit ich es ja nicht vergesse abends fett einzuschmieren.

      • Hab auch Probleme mit splitternden Nägeln momentan. Wie siehts denn mit dem P2 Nagelhärter aus, ist der ohne Formaldehyd oder gibts sowas gar nicht im Drogeriebereich. Hab grad einen von Manhattan, da stand nix in der Richtung drauf, aber ganz sicher bin ich mir nicht… ?:-)

  10. Ich mag das Weihnachts-Chaos, aber nur, wenn ich nichts dringendes kaufen muss. 😉

  11. Ich glaub die haben bei uns im TK-Maxx die BeautyEcke rausgenommen ?:-) … jedenfalls war sie das letzte Mal nicht mehr da wo sie sonst war …

    Ich fühl mich grad urst gestresst vom Einkaufs-(und Geschenke-)Wahn. Mir fehlen noch ungefähr 90% der Geschenke und zum Teil wollte ich mich eigentlich durchs Bummeln inspirieren lassen weil ich noch nichts weiß, aber das ist mir grad ein Horror. Morgen ist so gut wie meine letzte Möglichkeit, weil arbeitsmäßig grad auch nur Stress ist wegen des anstehenden Jahreswechsels. :hypnotized:

    :reindeer: Trozdem freu ich mich … driving home for christmas … la la

  12. Hallo Magi.
    In Farge gibt es einen ganz tollen Laden, der hat superviel PIP Artikel. Auch im Internet vertreten: schnappweg.de
    LG
    Petra

    • Oh man, Shops, die Comic Sans Font nutzen, kann ich einfach nicht untersützen 😮 Fehlen nur noch die flackernden Diddl-Mäuse…

      PIP finden ist ja nicht schwer, aber dennoch danke für den Tipp. Da die Preise überall eh ähnlich sind, ist’s wohl eh egal.

  13. Ich bin so unendlich froh, dass ich schon alle Geschenke hab! Aber das ist das praktische, wenn man direkt neben der Frankfurter Zeil arbeitet: man kriegt andauernd Geschenkideen, so dass ich jetzt schon fertig bin :dance:

    Die p2 Hand-Badeperlen hab ich mir übrigens auch gestern geholt, undzwar auch zur Belohnung :pig2:

  14. Oh noes… PIP… Ich bin verliebt… Pip und Rice… und Greengate-Tassen.. da könnte ich regelmäßig für ausflippen… ich muss dann Montag wohl mal zu TKMaxx

  15. Hallooo 🙂

    Pass bitte bei dem Nagelhautentferner auf. Genau an die angegebene Zeit halten, vlt sogar lieber etwas kürzer! Ich hab das mal bei der ganzen Hand und dann nacheinander runtergemacht. War gar nicht wesentlich länger drauf. Trotzdem konnt ich mir von unten nach oben dünne Schichten des Nagels abziehen. Der Kundendienst meinte selber Schuld, wäre mein Anwendungsfehler 😉

    Grüße Vibi :hippo:

    • Ich hab den gar nicht auf dem Nagel aufgetragen – nur drum herum 😮 Aber ganz schön krass.

      • Ich habs auch versucht nicht auf den ganzen Nagel aufzutragen, sondern halt auf der Nagelhaut. Patzer habe ich dann mit nem Wattestäbchen ausgebessert. Habe dann vorsichtig zurückgeschoben und an der Linie krauste sich dann ne Nagelschicht, die sich dann abgelöst hat. 🙁 Hab nen halben Herzinfakt gekriegt.

        • Ou, diese ganze Sache mit dem Zurückschieben find ich eh total spooky 😯 Hab da nen gesunden Respekt vor udn habe es ewig nicht gemacht. Heute mache ich es nur, wenn ich richtig was Fettes einpassiert habe. Das würd eich bei dem Produkt wohl nicht machen. k.A. Ich hab da immer total Bammel vor.

  16. Habe den pinken Nagellack von P2 gekauft. Eigentlich eine ziemlich coole Farbe, aber meiner Ansicht nach eher was für den Sommer. Haltbaarkeit…geht so.

    • Also mir sind so „Saisons“ total latte. Ich find’s total schlimm, dass die Masse im Sommer wie im Winter wie ein großer Brei aussieht.

      Ich find zwar immer OK, wenn etwas positiv deklariert wie: die Farbe ist für die jetztige Saison super z.B. Aber wenn man immer etwas abwertet, weil es gerade angeblich nicht passt, macht mich das zickig. 😛

      • klar, muss ja jeder selbst wissen… habe mir die Farbe gekauft und gleich drauf gemacht, aber für mich festgestellt, dass es eher etwas für den Sommer ist. Die Farbe an sich (passend zu meinen farbenfrohen Sommeroutfits), aber vor allem die irrisierenden Partikel im Lack, die besonders bei Sonnenschein zur Geltung kommen.

        Natürlich habe ich auch im Winter farbenfrohe Lacke drauf (habe ca. 250 in meiner Sammlung zur Auswahl :hypnotized: ) , aber der hier war eben irgendwie Sommer. So für mich :nerd:

        Heute trage ich ein „Nordmanntannengrün“ passend zum Fest von Essence (No. 77) :yes:

  17. Ich bin schon fertig mit Shoppen für dieses Jahr. Viel zu viele Leute in der Großstadt *_*

    • Ich finde, man merkt, dass 2011 ein verkaufsstarkes Jahr ist – trotz Internet. Die Leute shoppen wie verrückt. Auf den Straßen find ich das immer total toll, v.a. wenn alles geschmückt ist. Aber in kleinen Geschäften verdirbt’s echt den Fun

  18. Ich hab die p2 LE heute gesichtet. Leider war der größte Teil schon ausverkauft. Aber das, was ich anfangs haben wollte, war noch da. Nämlich die Nageldingsperlen. Aber 2,50 für 10 Kugeln… Das war mir ein wenig zu viel (bin aber auch geizig^^). Ein Peeling, Nivea Creme und Baumwollhandschuhe tun’s auch (kennt ihr diesen Tipp? Wenn nicht, dann schaut mal hier vorbei: getoastetestoastbrot.blogspot.com/2011/10/weiche-hande.html ). Aber wenn man gerade sehr trockene Hände hat, dann lohnt sich das wahrscheinlich mehr. Hab von denen auch ganz gutes gehört.:)

    • Ich hab mir über die Wirkung gar keine Gedanken gemacht XD ich halte sowas für total überflüssig. Aber ich find die Spielerei witzig 🙂

  19. Der Nagelhautentferner ist imo absoluter Schrott. Ich würde gerne einen haben, den ich einfach so in der Drogerie kaufen kann, denn bislang ist mein HG der Entferner von Nfu.Oh. Ich dachte irgendwann müssten es die Firmen doch hinkriegen einen ordentlichen ins Geschäft zu bringen und habe mir den gekauft, tja, pustekuchen, nix da. Der bringt bei mir gar kein Ergebnis. :no: Da erreiche ich mehr mit einweichen in warmem Wasser. Wobei ich zugeben muss meine Nagelhaut ist schon ein ziemlicher Extremfall, da helfen nur die starken Geschütze.

    • Ich muss sagen, ich weiß gar nicht, was ich von solchen Produkten erwarten soll oder wie die angeblich wirken. Was ich kennengelernt habe, hat einfach wie Nagelhautcreme gewirkt. Vielleicht sollte ich ja mal den NfuOh probieren – hab den schon häufiger als Tipp vernommen

  20. Es ist schon stressig für mich, aber ich genieße es trotzdem sehr, sehr, sehr! Für mich ist die Weihnachtszeit tatsächlich die sprichwörtliche, schönste Zeit des Jahres! Ich bin sowieso ein totaler Frühjahrs- und Sommermuffel, und sehne während dieser beiden Jahreszeiten Herbst und Winter immer innig herbei. Ich liebe das kalte Wetter, die kühle Luft, bunte Blätter, Nebel, und dann später kahle oder beschneite Bäume und Wiesen (ich bin also auch schon aus rein egoistischen Erwägungen heraus ein entschiedener Gegner der globalen Erwärmung 🙂 ); klar, auf Regen steh ich jetzt nicht so, aber den gibts mitunter ja zu allen Jahreszeiten. Nunja, und die Weihnachtszeit ist dann der Höhepunkt „meines“ Halbjahres. Da zu dieser Zeit ja quasi einfach alles weihnachtlich dekoriert ist, sowohl private, als auch öffentliche Räume, ist es für mich eigentlich schon fast egal, wo ich konkret bin, und wohin ich gehe, ich finds einfach überall schön! Irgendwie hab ich wohl so bissl das magische Gefühl der Weihnachtszeit aus meiner Kindheit mit herüber gerettet, was mich, das sag ich ganz ehrlich, wirklich glücklich macht! Daher macht mir der Geschenke- und Vorbereitungssstress auch überhaupt nichts aus. Für mich persönlich spielt auch das alles, was gemeinhin mit „Konsumwahn“ umschrieben wird, eigentlich keine Rolle. Ich mein, ja, natürlich ist es das, wenn man es unbedingt so nüchtern betrachten will. Aber das will ich nicht, und abgesehen davon empfinde ich es tatsächlich auch ganz und gar nicht so. Ich freue mich einfach selber riesig, zu dieser schönen Zeit im Jahr den Menschen, die ich mag, schöne Dinge kaufen oder basteln, und dann schenken zu können. Und dabei spielt es für mich keine Rolle, ob ich für die jeweiligen Leute ein Geschenk für fünf oder für 100EUR kaufe. Wenn ich was finde, was zu einer bestimmten Person optimal paßt, dann kaufe ich es, auch wenn sich dadurch dann von Jahr zu Jahr mitunter ziemlich große Schwankungen ergeben, was den materiellen Wert meiner Geschenke betrifft. Aber das ist eben gerade der Punkt, daß es mir um den materiellen Wert nicht geht. Insofern mach ich bei dem sogenannten Konsumwahn zwar einerseits schon irgendwie mit, dennoch hat das andererseits für mein Empfinden doch auch wieder gar nichts mit mir zu tun.

    • Hach, das klingt toll. Ein bisschen ansteckend. Ich war früher auch so ein Weihnachts-Fan. Mittlerweile hat sich das aber leider gelegt und ich vermisse es sehr die Zeit zu genießen. Das sind dann aber schon sehr private Dinge… Ich hoffe, ich bin in einigen jahren wieder xmässiger

      • Einige meiner Bekannten sagen mir immer, wie freuen sich schon darauf eines Tages Kinder zu haben, und mit denen dann Weihnachten zu erleben, weil sie hoffen, dann quasi durch deren Augen die Weihnachts-Magie wieder zu finden, und wieder zu erlben, die ihnen aus ihrer eigenen Kindheit zwar noch in Erinnerung, aber so persönlich mittlerweile abhanden gekommen ist. Und diejenigen meiner Bekannten, die bereits Kinder haben, erzählen mir auch tatsächlich, das sei so. Für mich selber erscheint mir das aber irgendwie unvorstellbar, und eigentlich auch fast schade, denn ich erlebe Weihnachten und das Weihnachtsgefühl ja gerade gern durch meine eigenen Augen! Außerdem muß ich auch sagen, daß ich gerade was Kinder und Weihnachten betrifft, in meiner Verwandtschaft nicht gerade die ermutigendsten Erfahrungen gemacht hab. Denn seitdem dort kleine Kinder da sind, stürzt sich Alles auf diese; und so als Person oder als Paar, daß selber weder Eltern noch Großeltern ist, sondern sozusagen, wenn man es familiär klassifizieren will, immer noch primär Kind, bzw. Kinder, wenn eben auch schon erwachsene Kinder, ist man in diesem Gefüge dann ganz schnell irgendwie auf dem Abstellgleis. Insofern muß ich sagen, daß ich echt versuche „mein“ Weihnachten und meine Weihnachtszeit selber für mich so schön und intensiv zu erleben, wie nur irgendwie möglich, und das nicht in irgendeiner Weise an eine Kindheit zu binden oder gebunden zu sehen; seien es meine eigene, die meiner Nichten und Neffen, oder auch die meiner eigenen Kinder, die ich vielleicht, oder eben auch nicht, später mal haben werde.

        • Kann das alles sehr gut nachvollziehen. Für mich ist Weihnachten in der Tat nur positiv in Erinnerung aus der Kinderzeit, als ich noch bei meiner Familie in Polen war. Und als Kind war man immer Mittelpunkt.

          Aber auch eben aktuell: wenn Weihnachten bei Schmus Familie verbracht wurde, war unsere Nicht immer Dreh- und Angelpunkt des Geschehens. Das scheint alle irgendwie zu animieren, wenn es da so kleine Geschöpfe gibt, die sich so darüber freuen.

          Ich möchte trotzdem nicht unbedingt eines Kindes wegen wieder etwas mehr Weihnachtsfreude verspüren. Ich denke, ich muss nun so langsam mehr darauf konzentrieren mehr mit Freunden zu machen.

        • Schön, daß Du das so siehst, so seh ich das nämlich eigentlich auch. Und so machen wir es auch; so bissl schon seit einigen Jahren, aber heuer ganz besonders, denn heuer verbringen wir unser Hauptweihnachtsevent auch mit ein paar Freunden. Natürlich treffen wir auch die Familie, aber das, was für uns beide, meinen Mann und mich, so das Herz der Weihnachtstage ist, die eigentliche Weihnachts-Feier, das machen wir mit einigen Freunden, und darauf freuen wir uns auch schon sehr, sehr, sehr! Freunde sind irgendwie ja auch sowas ähnliches wie eine Famile; also die wirklich guten, engen Freunde jedenfalls. Nur eben der Teil der Familie, den man sich selber erwählt hat. So sehe ich das jedenfalls. Nunja, wie auch immer Du Weihnachten verbringst, ich wünsch Dir eine fröhliche und einfach schöne Zeit! Und natürlich daß Du, um wieder aufs Ausgangsthema Weihnachts-Shopping zurückzukommen, schöne Geschenke für Deine Lieben findest, und auch selber geschenkt bekommst!

  21. Von PiP habe ich auch ein großes Handtuch … na, sagen wir eher Liegetuch. 1 m x 1,80 m
    Richtig schön groß und eigentlich als Strandtuch gedacht, werde ich es als Saunatuch nehmen. Meins ist allerdings komplett in Rosa und Rot gehalten (nennt sich PIP Deerest Peacock). Mir gefällt es total, aber ist halt schon sehr teuer. ;D Was soll’s? ;D Lieber ein cooles Liegehandtuch unter dem nackten Arsch als irgendein mit Namen bestickter Frotteelappen ausm Karstadt. ;D
    Was hast du denn für die Handtücher bezahlt?
    Morgen bin ich mal wieder in Dresden und werde unter anderem auch mal zu TK MAXX gehen, um in Kitsch, Trash, Kleidbarem und Nützlichem zu stöbern.

    Von den Happy Nails Lacken habe ich „jolly silver“ geholt. Ich finde den Auftrag echt alles andere als schnell von der Hand gehend, aber die Farbe ist toll, aber nur mit Top Coat wirklich gleichmäßig und optisch erträglich.

    Meine Nägel sehen recht akzeptabel aus. Habe aber auch einen wirklich sehr guten Nagelpflegestift, wie ich finde. Und zwaaaar: Douglas Nails Hands Feet: softening cuticle pen. Der pflegt super und gegen trockene Hände nehme ich den Intensiv-Balsam Nachtkerze + 10 % Urea von Kneipp … das ist auch mein Kampfmittel gegen meine schuppig-trockenen Stellen im Gesicht, die ich im Winter leider habe. Klappt schon recht gut. Zwar nicht das Nonplusultra, aber viel besser als im letzten Jahr, als ich noch wie wild schmierte und kremte und nix half.

    Sooo … ich geh jetzt aber ab ins Bett. Heute heißt es chillig shoppen und mich nicht von den schiebenden Massen irritieren lassen. ;D

    • Ja, je älter ich werde, freue ich mich auch so Liebhaberstücke zu haben wie ein 50€-Handtuch statt 3 für je 10€, die mir keine Freude bereiten. Bisher habe ich solche Anschaffungen nicht bereut, aber an solche Erkenntnisse muss man sich herantasten. Man muss diese 3 für 10€ gehabt haben, um zu merken, dass es irgendwie nicht das Wahre ist XD

  22. nagelhaut ganz schlimm weils mir seelisch nicht gut geht und wenig trinken ist mein zweiter vorname 🙂 pip-tücher kannte ich bis jetzt nicht. muss auch endlich mal zu unseren tkmaxx mal fahren, auch wenn der in rosenheim liegt…

  23. hach , pip find ich klasse. handtücher sind ja mal echt geil davon :heart:

  24. Ich find den Nagelhärter ja prinzipiell echt klasse. Vorher hatte ich die normale Version, die hat kaum was gebracht. Meine Nägel sind eh eher alptraumhaft, total weich und splittern und blättern, wenn man sie nur anguckt. Den Nagelhärter benutze ich jetzt – entgegen der Anleitung – immer, wenn ich mir die Nägel neu lackiere, also durchschnittlich alle 2-3 Tage und meine Nägel sind top.

    Letztens ist mir allerdings der Flaschenhals beim Zudrehen abgebrochen und ich hatte den kompletten Inhalt der bis dahin vollen Flasche auf dem beleggingsten Oberschenkel. Ist natürlich schön alles in die Haut eingezogen und die Dämpfe habe ich eingeatmet. :sick:

  25. Also ich war gestern mit ein paar Mädels in Hamburg shoppen und habe nach 9 Monaten endlich mal wieder bei Lush geshoppt, abr obwohl es voll war, war es eher spaßig als stressig. Spaß und Stress ist das, was du draus machst.

    Die Handtücher finde ich übrigens genial! Ich muss DEFINTIV zu TKMaxx, wenn ich umgezogen bin.

  26. laveré hat sich eh erledigt – sind pleite gegangen. aber dir entgeht da auch nix, fand die sachen jetzt nicht sooo toll. halt vollgestopft mit hyaluron und so, eher für diee kk kundin die zu nk bekehrt werden soll 😉

  27. Mir fehlt nur noch ein Geschenk für meinen Vater…und ich weiß echt nicht, was ich ihm schenken soll ?:-)

    Ich war gerade über ein langes Wochenende in London und liebe es! Die Deko, der Kitsch, die Einkaufsstraßen und überladenen Pubs…ach, schön war’s!

MAGIMANIA
Logo