Meine Fake Lashes / Falsche Wimpern

Obwohl ich eher zwei linke Hände und zwei „linke Augen“ in Bezug auf falsche Wimpern habe, wollte ich euch einmal die Exemplare zeigen, die ich angesammelt habe. Für jemanden, der die Dinger vielleicht einmal im Jahr auflegt – für 10 Minuten – ist die „Sammlung“ nicht gerade winzig, wie ich finde.

Zwar liegen den meisten Lashes kleine Tuben mit Wimpernkleber bei, doch die Erfahrung und die Berichte zeigen, dass ein guter Kleber die halbe Miete ist. Ich habe einen von DUO, der auch bei MAC angeboten wird aber nicht zu MAC gehört. Man erhält ihn auch in anderen Geschäften und die kleine Tube kostet um die 10€ und hält wohl mehrere Leben.

Es gibt vom DUO zwei Varianten: eine, die von einer weißen Masse zu einer transparenten trocknet und eine bräunliche, die schwarz wird. Diese habe ich. Der Kleber muss vor Gebrauch gut durchgeknetet werden, denn er neigt dazu getrennt herauszukommen. Wichtig zu wissen ist auch, dass diese Art von Kleber natürlich nicht nur für Wimpern gedacht ist: allerlei an Verzierungen wie Strasssteine, Masken oder was sonst noch die Fantasie so bietet sich auf der Haut befästigen lässt.

Üblicherweise trägt man eine feine Schicht solchen Klebers auf das Objekt auf und lässt es für wenige Minuten leicht antrocknen, sodass die Masse von einer Art Creme zu einer festeren und eben klebrigen Masse trocknet mit der Konsistenz vor Fugensilikon im Bad. Dann erst sollte man es auf die Haut auftragen. Sollte man verrutschen, ist das Ablösen mühelos möglich und korrigierbar.

Falsche Wimpern sind durchaus mehrmals anwendbar. Bei Preisen von oftmals zweistelligen Beträgen und bei Designermodellen auch in der Höhe eines Schuhpaares, wäre alles andere doch sehr schmerzhaft. Dabei gilt:

  • Kleber nach dem Tragen entfernen
  • das Tuschen der Wimpern vor dem Applizieren erledigen
  • ODER die Wimpern nach benutzung vorsichtig waschen (hat EnKore wunderbar vorgeführt)

Ich bin feige und tusche vorher 😛

blank blank

An der Seite habe ich euch Fotos rausgesucht von Makeups, bei denen ich falsche Wimpern trug. Leider ist das bei mir immer noch ein sehr zeitaufwändiges Unterfangen und gerade bei den großen Wimpern auf Bild 3 + 4 komme ich mit dem Gefühl nicht klar. Die Variante auf Bild 2 weiter oben mit einzelnen Büscheln finde ich viel einfacher und vor allem schöner, da es vor allem natürlicher wirkt. Hier hatte ich 3 oder 4 Büschel nur außen angebracht. Die habe ich auch verspielt bei meinem ILLAMASQUA Contest Entry verwendet.

Die dicken Oschis sind die von MAC und da die Nummer futsch ist und MAC die Verpackung verändert hat, kann ich nicht 100%ig sagen, welche es sind. Es war wohl die Nr. 6. Die Einzelwimpern habe ich in London in einem Fachgeschäft gekauft. Solche gibt es aber in vielen Varianten von vielen Herstellern. Die kleine rosane Zange auf dem Bild habe ich mir bei Tini abgeschaut. Sie soll das Anbringen vereinfachen, weil man festen und natürlich geschwungenen Griff hat. Habe ich leider noch nicht ausprobiert. Auf die aus London mitgebrachten GIRLS ALOUD Wimpern freue ich mich besonders, zumal PIXIWOO sie sogar gelobt hat. Als ich das Video sah, freute ich mich 3mal mehr über meinen Kauf…

Kommentare

6 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Oh man..du siehst soooo hammergeil aus!

    Ich habe so viele Fake Lashes, habe sie aber bislang nicht getragen mangels Gelegenheit. Dick auftragen tue ich nur, wenn ich feiern gehe und beim Tanzen traue ich den Dingern nicht so ganz…
    Ein anderes Problem ist, dass ich sie nicht mittig auf das Lid bekomme. Also quasi der erste Kontakt zum Lid sollte ja mittig sein, dann rechts und links. Ich finde es wirklich schwer, mit der Mitte der Fake Lash das Mitte des eigenen Lides zu treffen :irre:
    Hast du vielleicht einen Tipp? Oder üben üben üben? 😉

  2. Nä,leider nicht. Ich kämpfe damit auch immer. Darum auch die Einzelwimpern… Das ist irgendwie einfacher. Wobei ich mich schon sehr auf die GA-Wimpern freue. Bin gespannt. Ich werde es zeigen und sollte ich irgendwie nen Trick entdecken, lass ich dich wissen.

    Tini ist da Spezi – sie hat die früher wohl für´s Tanzen immer draufmachen müssen. Sie scheint das zu können. Sie hat auch so eine Zange…

  3. Ähm, naja, das ist ja schon ne Weile her 😀
    Seitdem habe ich vielleicht (wenn es hoch kommt) 10 Mal fake lashes benutzt und hatte auch immer Probleme mit der mittigen Platzierung 🙁

  4. ich habe mir jetzt im internet welche bestellt, die sehen aus wie straußenfedern. die sehen bestimmt richtig geil ausleider habe ich noch nicht die gelegenheit gehabt, sie zu tragen. ist ja doch chon etwas sehr ausgefallen. aber toll sehen sie aus… 😉
    ich habe auch den duo kleberund ich denke was das anbringen angeht, dass ist echt übung. hab es auch erst bei mehrmaligem versuchen richtig schön hinbekommen.

MAGIMANIA
Logo