MANHATTAN Multi Effect Eyeshadows (Mono) [SWATCH TV]

MANHATTAN Single-Lidschatten – das schreibt der Hersteller:

  • Das Multitalent in 20 intensiven Farben.
  • Variabel einsetzbar – trocken auftragen für samtig-zarte Effekte, feucht auftragen für intensive Akzente.
  • Pflegt die Augen mit Vitamin E.
  • Augenärztlich getestet.

UVP sind 3,45€, aber in Drogerien häufig günstiger sowie auch im Rahmen der regelmäßigen 25%-Aktionen.
Inhalt: 5g
Die Lidschatten haben zwar Namen, laufen aber unter Nummern, die aber laut Hersteller Aussage geben über das Verhältnis von Farbe und Helligkeitsgrad.

INCI:

Dimethicone, Talc, Octyldodecanol, Magnesium Silicate, Nylon-12, Pentaery¬thrityl Tetraisostearate, Octyldodecyl Lanolate, Glyceryl Isostearate, Silica, Tocopheryl Acetate, Polyethylene, Hydrogenated Castor Oil, Methylparaben, Propylparaben
[+/- CI 12085, CI 15850, CI 15985, CI 16035, CI 19140, CI 42090, CI 45380, CI 45410, CI 47005, CI 73360, CI 74160, CI 75470, CI 77000, CI 77007, CI 77163, CI 77231, CI 77266, CI 77288, CI 77289, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77510, CI 77742, CI 77891, CI 77947, Mica, Calcium Aluminum Borosilicate, Polyethylene Terephthalate]

Alle Swatches auf dem Handrücken auf p2 Eyeshadow Base und mit Fingerkuppe aufgetragen, somit punktueller und mit mehr Druck als ein fluffiger Pinsel.

AUF DIE BILDER KLICKEN ZUM VERGRÖßERN:

blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank blank

Die Lidschattentextur ist aus meiner Sicht besonders. Es könnte den Zweck der Wasserresistenz haben, aber wie auch immer erscheinen die Pigmente stark ummantelt von einer Substanz, die eine gewisse Cremigkeit zur Folge hat. Für mich ein großer Nachteil, denn die Lidschatten, die ich hatte, weigerten sich deswegen auf dem Lid zu haften, sich gut mit anderen verblenden zu lassen und wirkten am Ende nicht annähernd so, wie der brillante Anblick im Dösschen. Nass aufgetragen sollte es klappen (und ggf. mit Applikator aufgetragen, aber für mich ist das ein Notfallplan und keine Kaufbegründung. Wer es aber feucht aufgetragen mag, wird ja vielleicht glücklich. Für mich gilt auf jeden Fall: trockener Auftrag hat Priorität! Wenn das nicht geht, wird der Lidschatten sicher niemals zum Zuge kommen. Auch die Wahl des Auftragewerkzeugs sollte mir überlassen sein – ich möchte die Kontrolle über das Produkt haben und nicht andersherum – mir vom Produkt diktieren zu lassen, wie ich vorzugehen habe.

Ich möchte die Lidschatten niemandem empfehlen, der einen ähnlichen Geschmack und vergleichbare Ansprüche an Textur, Anwendung und Resultat hat wie ich.

8 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Ich war überrascht zu lesen, dass bei dir die Lidschatten so schlecht abschneiden!

    Ich nutze seid Jahren die Lidschatten von Manhattan, habe zwei Palletten zu Hause, 5 Monos und eine Mybox und war bisher immer sehr zufrieden mit den Lidschatten.

    Das sie solch einen schlechten Farbeindruck bei dir hinterlassen wundert mich, denn meine Lidschatten sind allesamt gut pigmentiert, lassen sich gut verblenden und sind auch so nicht zickig.
    Natürlich kommen sie feucht aufgetragen intensiver raus, aber das mache ich höchst selten.

    Viele Schimpfen ja über Applikatoren. Ich komme bestens mit den mitgelieferten zurecht, ich mag Pinsel ehrlich gesagt gar nicht, auch wenn ich mit meiner Meinung da sicherlich alleine da stehe. vielleicht sind meine Ansprüche nicht so hoch, weil ich keine High-End-Produkte nutze /jemals benutzt habe und so den Vergleich nicht ziehen kann. Aber vielleicht können die Lidschatten dich mit einer anderen Base überzeugen (MHN eigene oder Artdeco?) und du gibts ihnen noch eine Chance? 🙂
    Was mir auffiel: meine Lidschatten hatten neben der Farbbezeichnung alle noch Namen daneben stehen: Sand, Carbon, Black, White… usw:) sind die nicht mehr da?

  2. Doch, die Namen sind da, aber die sind online nicht verfügbar gewesen. Aber ich denke, die Mädels, die an einer Farbe interessiert sein sollten, finden schon, was sie suchen.

    Ich habe die Lidschaten mit verschiedenen Bases versucht, aber sie stellen mich nicht zufrieden. Ich wüsste daher auch nicht, mit welchem Grund ich ihnen eine zweite Chance geben sollte und vor allem wofür. Was würde das bringen?

    Also es muss sofort klappen aus meiner Sicht. Produkte, für die ich meine Routine verbiegen muss, sind einfach nichts für mich. So billig sind sie jetzt nicht, kosten dann aber wertvolle Zeit und Nerven – das ist kein Produkt der Welt wert. Die Swatches versprechen ja nun auch alles andere als tolle Resultate. Bin ein wenig über den Vorschlag verwundert… Wieso sollte ich ihnen eine zweite Chance geben?

  3. Ich wusste nicht, dass du mehrere Bases als unterlage benutzt hast, habe nur das mit der P2 Base gelesen. War nur so ne Idee.

    Natürlich hat jeder andere Ansprüche und dein Maßstab ist sicher ein anderer als meiner, da du bestimmt schon mit allerlei anderen texturen und Marken gearbeitet hast, wo du ja sicher dann diese als Vergleich heranziehst.

    Ich kenn nur diese Lidschatten und nutzen sie nun seit bestimmt 10 Jahren (hießen früher garantiert anders) und bin natürlich immer interessiert, was andere davon denken und war eben etwas überrascht, dass sie bei dir so einen schlechten Eindruck machen.

  4. mich spricht ja das aussehen der sachen auch nicht so an. habe mal das eine trio angeschaut, rosewood oder so. aber letzendlich doch nicht gekauft.
    jeder hat eben einen bestimmten anspruch auf kosmetik. bei mir muss es beim ersten mal auftragen gut ausschauen. mag da nicht erst lange rumtun…

  5. Also ich habe auch 3 Monoliedschatten und ich finde sie (mit Base) gut. Bei mir halten sie, die farbe ist schön und ich bin sehr zufrieden. 🙂

  6. Das stimmt so gar nicht mit meinen Eindrücken ein.
    Ich habe da Petrol 87 w und es ist so farbstark.
    Und gut Pigmentiert auf den Bildern sieht es ja aus wie nichts…

  7. Ich kann der Magi nur zustimmen… meine sind nur gut pigmentiert, wenn ich sie nass auftrage… trocken sind die einfach nur ein hauch von irgendwas…. bzw.. dramatisch schmicken geht gar nicht haha… verblenden wie gesagt auch nur nass… für den alltag recht nice, aber clubben und so..hmmm nur nass… für die preisklasse isses aber wiederum ok..

Kommentare

MAGIMANIA
Logo