MAC PRO Store & Köln Einkauf

und das Finale

Wie ihr vielleicht wisst, war ich vergangenen Donnerstag mit der Gewinnerin des blend-a-med Contests in Köln, um beim „Germany’s Next Topmodel“ Finale dabei zu sein.

Alle, die sich für dieses Ereignis interessieren, wissen vermutlich mehr als ich, denn wenn man ehrlich ist, kriegt man trotz
Nähe gar nicht so viel mit.

Die anwesenden Mädchen haben kontinuierlich so viel gekreischt, dass man den Ton nicht hören konnte. Darüber hinaus, obwohl wir schon recht gut saßen – 10 Reihe hinter der Jury – sah man die Acts einfach nicht wirklich. Wenn ich höre, dass zum Beth-Ditto-AMu aufgerufen wird, muss ich passen, denn ich konnte es nicht ansatzweise sehen.

Schade fand ich, dass sowohl GOSSIP als auch MAROON 5 einzig die Musik für einen „Walk“ schmetterten und man so davon abgelenkt wurde. Anders als Justin Bieber kamen sie zum Performen nicht nach vorn. Für Justin hingegen sind wir ganz nah ran und haben das Gekreische ertragen. Aber wann sieht man schon einen Justin live? Ich mag den kleinen Kerl durchaus, nur eben nicht das, was für Hexen der Fanatismus aus kleinen Mädchen macht.

Eine Kamera konnte ich nicht mitnehmen, wobei das wohl sehr relativ ausgelegt wurde. Viele hatten tatsächlich auch DSLRs dabei. Das ärgerte mich ja sehr, dass ich zu brav war eine irgendwie hinein zu schmuggeln. So verging das Ereignis im Flug und es kommt mir vor, als sei es nie passiert. Irgendwie war ich geistig ein wenig abwesend. Mein Highlight war letztendlich ein Treffen mit CuddleCow am nächsten Tag. Ich erinnere mich schier nur noch an unser Gegacker – als hätte ich die Show nie besucht.

MAC PRO Store Haul

In Hoffnung vielleicht ja doch Beth Ditto zu erwischen, pilgerte ich natürlich auch in den MAC PRO Store. Leider vergeblich, aber eine kurze Einkaufsliste hatte ich dennoch. Leider war der grell-pinke PRO Longwear schon ausverkauft wie auch einige der MAC Casual Colour Pots, dennoch habe ich zwei mitgenommen: „Have a lovely Day!“ & „Keep it Casual“. Eigentlich hatte ich das Violett und Baby-Rosa im Visier, aber der eine war weg und sah schon ein wenig nach Feilchen aus, und der andere ist ähnlich schon in meinem Besitz – vielleicht ja ein anderes mal, wenn die beiden Farben sich bewähren sollten.

Darüber hinaus einen 286 Pinsel, 2 Refills „Brule“-Nachkauf und „Omega“ und noch ein Item, zu dem ich gern erst etwas sagen möchte, wenn ich es getestet habe.

KIKO Haul

Ansonsten kommt man um KIKO ja doch nicht herum. Hier habe ich einen doppelseitigen Eyeshadow Pencil gekauft, der ebenso wie die Glam Liner antrocknet – ich bin gespannt – sowie einen glossy Lipstick. Die haben mich sehr erfreut, denn ich habe 2 mit einer solchen Textur aus einer LE von vor zwei Jahren und zähle sie zu meinen Favoriten. Ich freue mich, dass es sie nun dauerhaft zu geben scheint.

Und wenn ich schon einmal einen vollen Aufsteller antreffe, darf auch etwas aus einer ALVERDE-LE mit. Die hatte mich auf Bildern aufgrund der Verpackung so wenig angemacht, dass ich gar keine Eile verspürte einen Übersichts-Post zu schreiben. Wie aber schon auf Facebook geteilt hatte ich den Post von Jule gelesen, es handle sich dabei um einen potenziellen MAC ‚Patina‘-Zwilling und so nahm ich ‚Shimmery Taupe‘ einfach mal mit. Vom Lipstick bin ich spätestens im Vergleich zur Freude über den von KIKO gar nicht so happy, aber ich wollte es einfach einmal testen. Eventuell ist es ja eine Textur, die wert ist ins feste Sortiment bejubelt zu werden.

Habt ihr an diesem ereignisreichem Wochenende auch etwas geshoppt?

ALVERDE Nude Flash Haul

20 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Auch wenn Du nicht so viel gesehen hast, beneide ich Dich darum, dass Du live beim Finale warst! Nur schade, dass Adam Levine nicht näher gekommen ist 😀

    Den Taupe Lidschatten aus der Alverde LE habe ich mir auch geauft und finde ihn sehr schön. Den Pattina von Mac kenne ich nicht, dennoch finde ich es interessant, dass die Farben sehr ähnlich sind. Welche Farbe vom Lippenstift hast Du denn mitgenommen?
    Liebe Grüße,
    M E L O D Y

  2. Wäre schon cool, wenn du ein Bild des ausgepackten Einkaufs zeigen würdest 😉 Naja, es wird in nächster Zeit sowieso Bilder geben, denke ich 🙂

    Liebe Grüße

  3. Ok dein Bericht beruhigt mich jetzt irgendwie doch ein bisschen 😀 ich hatte mir die ganze Zeit gewünscht dabei zu sein, aber so wenig mitzubekommen ist dann doch schade. Bin gespannt was zu zu dem Kiko Pencil sagst, in letzter Zeit habe ich Kiko bisschen missachtet, einfach weil ich so viel anderes gekauft habe und SO wichtiges war für mich nicht dabei, das ich mir dachte ich warte auf die nächste Reduzierung ^^

  4. Och Mann, daran hätte ich mal denken können, dass du in Köln an dem Tag sein würdest… auch gut zu wissen, dasss der Pro Store die Casual Color Sachen hat. 🙂
    Wobei ich mir anders als geplant wohl keinen Cream Blush kaufen werde. Sahen diese schon arg komisch bei Tempilia aus. Umso mehr freue ich mich schon auf deine Review dazu. Vielleicht sind sie ja doch nicht so speckig?

    Den Shimmery Taupe habe ich mir auch geholt, ich finde er riecht krass nach Met (Honigwein), was mich freut.

  5. Ich hab mir dieses Wochenende nur den Virgin Forest Lack aus der Catrice Coolibri LE gekauft, hab den aber noch nicht ausprobiert.

    Schade, dass dir die Show nicht so gut gefallen hat, bzw. kaum was sehen konntest. War jetzt auch nicht soooo der Knaller, das Konzept Topmodel hat sich in Schland einfach überholt und ist auch nicht mehr wiederzubeleben. Läuft in USA besser und auch in Australien und England ist es beliebter, wenn auch ziemlich billig produziert.

    • Ich fand’s nicht schlecht. Bitte nicht missverstehen. Aber halt nix, was ich hier groß erzählen könnte. Wenn ich wählen könnte, würde ich es immer lieber life sehen. Es war eben nicht nur super…

      Von Unbeliebtheit hatte man aber im Saal echt nichts gemerkt. Ich glaube, Luisa hat lauteres Geschreih abbekommen als Justin Bieber.

  6. oh, dieser kiko-lippenstift, war das sone goldene hülse? sommerkollektion letztes oder vorletztes jahr?
    das wär ja toll, das ist einer meiner allerliebsten und ich benutz ihn deswegen extra selten..

  7. Schade finde ich es dennoch, dass du letztendlich da warst und kaum was mitbekommen hast…
    Aber das ist auch der Grund wieso ich solche Veranstaltungen meide.
    Zu hohes Risiko am Ende doch ein bisschen enttäuscht zu sein.

    Den Kiko Glossy Stylo Lipstick empfand ich als grausam. Ich hatte bislang nie so einen Bezug zu Kiko und hab dann vor einem Monat gedacht „ach komm, versuch es mal“ und ein paar Dinge gekauft.
    Von den Lippenstiften war ich so enttäuscht. Die Qualität der Lippenstifte (nicht nur die Aufmachung sondern auch die Textur) waren wirklich schlimm für mich.

    Aber daran sieht man mal wieder wie verschieden Geschmäcker sein können.

  8. War schon gespannt, was Du berichtest. Schade, dass Beth Ditto nicht im MAC Store war. Ich habe im TV einen Bericht von Ihr bei MAC gesehen und hätte Dir natürlich gewünscht, dass Du sie getroffen hättest.

  9. Schade dass so eine Veranstaltung von gewissen minderjährigen totgekreischt werden muss!
    Dafür hat sich aber der Einkauf gelohnt – was jedoch merkwürdig ist: im Store sind die Casual Colours tw. schon ausverkauft und online immer noch nicht erhältlich? Was soll denn sowas?

  10. Also beneiden tu ich Dich nicht wirklich um die Einladung zum GNTM Finale, denn, wie schon mal erwähnt, ich mag keine Casting-Shows. Gar nicht mal sooo sehr wegen moralischer oder ethischer Bedenken, die im Zusammenhang mit Formaten dieser Art immer wieder geäußert werden, sondern primär schlicht weil sie mich weder ansprechen noch interessieren. Nichtsdestotrotz stelle ich es mir in vielfacher Hinsicht schon interessant vor, bei so einer großen Live-Fernsehshow im Publikum dabei zu sein. Das war ich selber noch nie, und das ist auch so die Komponente, die zu erleben ich dann doch beneidenswert und interessant fände; ungeachtet dessen, um was für eine Sendung es sich konkret handelt. Zu Justin Bieber, bzw. eigentlich ganz allgemein zu Disney-Kinderstars hab ich eine sehr, sehr kritische Einstellung. Also nicht in Bezug auf die jeweiligen Persönlichkeiten selber, welche die Öffentlichkeit aber ja sowieso nicht wirklich kennenlernt, sondern in Bezug auf die Art und Weise, in der sie promotet werden; in Bezug auf das Image, das sie darstellen, vermitteln und am besten auch selber leben sollen. Daher tu ich mich irgendwie bissl schwer, Stars wie eben Justin Bieber ausschließlich im Hinblick auf das, was sie machen, zu beurteilen. Aber auch hier – daß es interessant war, dieses Spektakel mal mitzerleben, das kann ich mir gut vorstellen.

    Einen doppelseitigen Kiko-Liner hab ich ebenfalls, und mag ihn sehr. Es ist eigentlich mein liebster, brauner Liner in Stiftform. Ich benutze ihn sehr häufig und möchte ihn keinesfalls missen!

  11. Ich bin ja gespannt was das für ein Produkt ist, zu welchem du erst nach Rumspielerei etwas tippen möchtest.
    Den Keep it Casual möchte ich mir auch zulegen, aber bisher kommt ja einfach nix online.
    Den 286er habe ich auch und finde ihn solala. Er ist nicht unbedingt schlecht, aber mir doch etwas zu unpräzise, vllt habe ich aber auch einfach zu viel von ihm erwartet, vllt auch wegen dem Preis.
    Intuitiv greife ich lieber zu meinem 222er (den ich inzwischen 3mal habe) und dem 234er besonders gerne im Zusammenhang mit den Mineralize Eyeshadows. Er ist wenn alle Pinsel frisch gewaschen sind auf jeden Fall nicht der erste zu dem ich greife. Bin sehr gespannt wie du ihn findest 🙂

  12. Da schmökere ich emsig durch deinen Post und klicke auch noch geistesgegenwärtig auf den Link und erschrecke, dass der zu meinem Post führt. Ich habe zwar Jule gelesen, aber habe überhaupt nicht nachgedacht… 😀 😀 😀

  13. Schade dass du nicht so viel von der Show gesehen hast, aber immerhin warst du live dabei :yes:

  14. zeig doch mal swatches vom alverde lippenstift 🙂

  15. Da bin ich jetzt gar nicht so enttäuscht, dass ich nicht zum Finale mitkommen konnte. Wenn ihr eh fast nichts gesehen habt 🙂
    Aber den alverde-Lidschatten habe ich auch getestet gehabt und irgendwie kam mir die Pigmentierung nicht so gut vor und bei Tageslicht wirkte er eher wie ein Blauer Fleck. Naja, vielleicht muss man’s auf dem Auge sehen. Jedenfalls habe ich ihn nicht mitgenommen^^

    • Klar haben wir alles gesehen, nur eben nicht vom Nahen. Aber es ist schon ein anderes Feeling Justin Bieber in natura zu sehen als auf dem Bildschirm mit all der Hysterie. Wenn ich es mir aussuchen dürfte, würde ich IMMER Live hinfahren – also ohne zu zahlen natürlich 😛 Geld hätte ich nicht dafür ausgegeben.

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo