MAC Mineralize Eyeshadow Refresh

Mir war doch so, als hätte man mir bei MAC gesagt, die neuen Mineralize Eyeshadows würden im Juni herauskommen. Gemeint ist damit die semi-permanente Linie von gebackenen Lidschatten-Duos, die jährlich geändert werden. Die Lidschatten hat Temptalia schon ausführlich vorgeführt.

Dadurch, dass es sich dabei um keine Colour Story handelt, gab es am 1. des Monats auch keine Banner in den Shops. Schaut man aber unter >> Eyeshadows, findet man die neuen sechs Schattierungen.

Wer vielleicht kurzfristig sparen möchte, sollte sich den Preisfehler bei Pieper zu Nutze machen. Auf der MAC-Seite finde ich sich auf Anhieb komischerweise nicht, wer aber beim Anblick der Packed to Go-Sets ins Sabbern kam, wird erfreut sein, dass diese auch auf der deutschen Seite erhältlich sind – aber nicht ins Koma fallen, wie seltsam die Preisübersetzung ausgefallen ist.

Bisher wurden im Rahmen dieser Kollektion bekannte Duos herausgebracht – Repromotes – dieses mal gibt es ausschließlich neue Kombis, die so neu aber nicht sind. Temptalia hat sie die Ähnlichkeit zu den In The Groove-Trios festgestellt und verglichen. Ich habe auch noch Swatches der damaligen LE hier herumschwirren.

Mineralize Eyeshadow Duo

je 19,50€

  • This & That – schimmerndes Rose / satiniertes, helles Beige
  • Mix & Switch – schimmernder Kupferton / satiniertes Beige
  • Sage & Wisdom – schimmerndes, helles Grün / satiniertes dunkles Grün
  • Heaven & Earth – schimmerdes Blaugrün / satiniertes Schwarz
  • Thunder & Rain – schimmerdes Blauviolett / satiniertes Grau
  • Pretty & Prim – schimmerndes, rosiges Bordeaux / satiniertes Altrosa

Ich bin bekanntlich kein Freund gebackender Lidschatten, darum lassen mich diese wieder einmal völlig kalt. Die Farben sind sehr klassisch gehalten, was ich für so eine dauerhafte Kollektion sehr logisch finde. Die Texturen sind üblichweise unheimlich nutzerfreundlich. Für Kunden mit stattlicher Sammlung vielleicht keine Bereicherung, aber für den Großteil der Kundschaft aus meiner Sicht viel passender als die vorherigen Versionen. Wie die Qualität ist, kann ich jedoch nicht sagen, denn ich habe sie noch nicht gesehen.

Eine Farbe – zwei Versionen, gepresst oder gebacken: für welche würdet ihr euch entscheiden und warum? Was bevorzugt ihr an gebackenen Lidschatten gegenüberden konventionellen?

Bildrechte: MAC Cosmetics / Estee Lauder Companies

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Ich werde mir auch keine davon kaufen, denn so richtig kann mich mit den schimmernden gebackenen Texturen auch nicht anfreunden.

    • Diese scheinen so arg schimemrnd nicht zu sein. Zumindest auch nicht so bröselig. Aber ich finde diese Quali einfach so drogerie-mäßig. Erinnert mich ungemein an die Liga ARTDECO.

  2. Mir könnte der Pretty & Prim gefallen, vielleicht ist der dunklere Ton ein Dupe für den MAC Vainglorious, wo ich so doof war, den 2mal NICHT zu kaufen, aber ewig und 3 Tage hinterher zu trauern. 😛

  3. Die gebackenen Texturen von Alverde Lidschatten gefallen mir ganz gut, von daher bin ich nicht grundsätzlich abgeneigt. In mein Beuteschema fällt aber nur das erste Duo und solche Töne habe ich auch schon zu Hauf, also wird von diesen sicher nichts gekauft.

  4. Die ersten beiden passen in mein Beuteschema, aber ich hab schon so viele ähnliche :sweat:

  5. Ich mag gebackene lidschatten auch nicht 😀

    Hat zufällig irgendjemand was bei look fantastic bestellt und ist alles gut gelaufen ? weil ich gerne die naked palette bestellen mag aber es gab ja so viele negative berichte über lf … ? Wäre lieb wenn ihr mir das mitteilt (:
    :heart:

  6. Ich mag gebackene Lidschatten, weil sie oft eine gute Pigmentierung haben und der Schimmer gefällt mir auch gut.

    Das erste Duo erinnert mich irgendwie an den Sunny Bronze Bronzer aus der Alverde Hippie Deluxe LE.
    http://brittas-beauty-blog.blogspot.com/2011/06/fotos-swatches-alverde-hippie-deluxe-le.html

  7. hm nö…das einzige, was mir gefällt is heaven & earth…aber da hab ich schon so viele ähnliche farben und mit mineral-e/s kann ich mich auch totschmeißen

  8. Ist für mich jetzt nichts außergewöhnliches dabei. Und so Duo-Geschichten mag ich eher weniger.

  9. This & That passt genau in mein Beuteschema! :inlove: Ich glaub, den werd ich mir eventuell bei Pieper holen, denn der Preisfehler ist ja schon sehr praktisch. 😉 Danke für den tollen Tipp!!! :-))

  10. mich kriegt man ja eigentlich immer mit kupfernuancen, aber gebacken ist auch nicht so meins. außerdem hab ich alle meine lidschatten gern in der mac-palette, das ginge hier ja nicht, dementsprechend selten würde das ganze zum einsatz kommen.

  11. Ich würde, denke ich, eher zu den gepressten greifen.
    Einfach aus Gewohnheit. Zu dem habe ich ein einziges Mal einen gebackenen Lidschatten von Essence ausprobiert. Das ging völlig in die Hose. Vllt ist es dieses Erlebnis, das mich abschreckt ?!

  12. Ich find die Farben recht hübsch, liegen lassen werde ich sie aber trotzdem, weil ich mit solchen Dingern nicht klar komme :/

  13. Ich hattte schon bei der „In the Groove“ LE zugeschlagen und bin somit schon bedient 😉

    Ich muss sagen, ich mag sie, aber bevorzugen werde ich in Zukunft lieber die normalen Lidschatten… ist wohl Geschmacksache, einen richtigen Grund kann ich dafür nämlich nicht nennen.

  14. ich bin mir noch unsicher ob ich mir einen eyeshadow kaufen soll..ich glaube ich werde sie mir anschauen und dann entscheiden=)

  15. bei mri kommt es drauf an, wenn ich eine sehr hohe deckkraft möchte, nutze ich lieber gebackene lidschatten, wenn ich etwas dezenteres möchte was sich leichter blenden lässt, dann gewinnen bei mir die gepressten.
    ich trage gebackene allerdings meisst mit fixing spray auf wodurch sie nicht krümeln und noch deckende und strahlender werden!
    lg =)

  16. Ich besitze bisher nur einen gebackenen Lidschatten von Alverde und der ist echt toll. Ich werde mir vielleicht mal den Sage & Wisdom anschauen. Sieht schön aus, aber wahrscheinlich wird es mir zu teuer sein. 😉 Da müsste die Konstistenz schon herausragend gut sein, damit ich ihn kaufe. 🙂

  17. Ich denke da ist nix für mich dabei.
    Auch gut Geld gespart…

  18. Schlecht sind diese Duos farblich nicht, würd ich sagen, aber nichts dabei, das ich, so oder sehr ähnlich nicht bereits hätte. Also so weit es die Farben betrifft, die ich überhaupt grundsätzlich würde haben wollen, in diesem Fall wären das das grüne Duo und die beiden blauen.

    Mir sind ebenfalls gepresste Lidschatten eindeutig lieber. Und obwohl eindeutig, kann ich es nicht wirklich vernünftig und fundiert begründen. Optisch ist eine kleine Kuppel, wie bei den MSFs zwar natürlich schon ansprechend, aber ich hab beim darauf Herumpinseln immer das Gefühl, das Aufnehmen von Produkt geht viel, viel langsamer als bei gepressten Lidschatten (was man natürlich auch als Vorteil empfinden kann, aber ich persönlich mags halt nicht so gern), und es pinselt sich auf einem gebackenen Lidschatten auch viel härter als auf einem gepressten, was ich haptisch deutlich weniger schön finde. Dementsprechend besitze ich auch tatsächlich keinen einzigen gebackenen Lidschatten, obwohl ich von der jeweiligen Farbe her schon mehrmals in Versuchung war. Aber irgendwie finde ich das Erlebnis, das Gefühl beim Aufnehmen des gepressten Puders aus dem Pfännchen auf den Pinsel so schön und genußvoll, daß ich das nicht missen möchte! Beim Schminken gehts zwar v.a. aber eben nicht nur um das bloße Ergebnis, sondern auch um das ganzheitliche Erlebnis. Jedenfalls empfinde ich es so.

  19. Ich mag gebackene Sachen an sich sehr gern, aber ich glaube von MAC sind die mir zu teuer. Zumal jetzt keine super mega außergewöhnlichen Farben dabei sind. Ödeee!

  20. Da man mich mit frostigem Ergebnis am Auge aus der Stadt jagen kann, würde ich wohl eher selten zu gebackenen Lidschatten greifen. Auch bei den gepressten bin ich mittlerweile echt wählerisch. Da muß schon ein interessanter Pearl oder Duochromeffekt dabei sein, damit ich trotzdem zugreife.

    :nerd:

  21. Es gab mal einen mineralize Lidschatten von Mac, der hatte ein ganz tolles intensives blau. Ich weiß leider nicht mehr wie er hieß, irgendwas mit Sea and Sky oder Sea and stars. Das war immer schon der einzige solche lidschatten den ich mochte, gekauft habe ich ihn mir aber nicht. Ich benutze immer nur das was an refills praktisch in einer großen Palette unterzubringen ist, für alles andere bin ich zu faul 🙂

  22. Der This & That gefählt mir ganz gut.
    Aber ich glaub nicht das ich mir welche hollen werde :-/ !

  23. Die gebackenen Lidschatten sprechen mich nun auch nicht sooo an.
    Und zu der „Packed to go“: Ich weiß gar nicht, ob mich die deutschen Preise traurig machen oder wütend. Ich sabber wirklich der Cool-Smokey-Eyes-Palette nach, aber 40 Euro statt 38 Dollar? Hallooo? 😥

  24. ich habe nur die gebackenen lidschatten von alverde und davon dann gleich alle 🙂

    allerdings scheinen die mir nicht repräsentativ für ihre gattung zu sein. „normale“ gebackene lidschatten, wie man sie zb bei kiko bekommt, sind ja eher staubig, glitzrig, gröber im finish – und hauen mich überhaupt nicht vom hocker. da bleib ich lieber bei gepresst 🙂

  25. Hmm.. weiß auch nicht…irgendwie lassen ich die Lidschatten kalt. Vielleicht würde ich sie mir mal genauer anschauen, da wir hier aber leider kein MAC vor Ort haben, müsste ich in die „Großstadt“ fahren und ganz ehrlich, für diese Lidschatten würde ich das nicht extra tun ;D

  26. Ich habe mir heute Thunder & Rain bestellt.
    Ich find die Farben echt schön und einen grauen Lidschatten habe ich auch noch nicht.
    Und da mich in den kommenden LE’s eh nichts anspricht hab ich mir den noch gegönnt und jetzt ist erstmal schluss.

    Liebe Grüße. <3

  27. Hmm ich weiß nich wieso, aber ich benutze auch keien Minerelized Eyeshadows. Die haben mich auch noch nie angesprochen.

    Was ist eigentlich der Utnerschied zwischen minerelized und gebacken ?

  28. Geht das bei Pieper eig. immer so schnell mit dem Liefern?
    Habe gestern bestellt und halte den Liedschatten jetzt schon in der Hand. o.O
    Und habe auch keine Versandbestätigung bekommen. Weird. 😮

MAGIMANIA Beauty Blog