MAC ‚Charmed, I’m Sure‘ Lipstick neben anderen Roten

Vergleichs-Swatch

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir rote Lippenstifte verglichen haben, aber ich verstehe die Nachfrage, wenn ein aktueller Roter wie MAC Charmed, I’m Sure aus der Marilyn Monroe Kollektion auf die Bildfläche tritt, sofort vergriffen ist, auch relativiert werden soll. Ich habe also all meine „Red Lipsticks“ herausgekramt und geswatcht.Leider kann ich nicht mit MAC Klassikern dienen. Bei Reni sieht ihr ihn neben Russian Red.

Sollten Tragebilder vorhanden sein, so ist der Lipstick-Name jeweils verlinkt.

Ihr seht also von links nach rechts:

  1. MAC ‚Charmed, I’m Sure‘ – ca. 19,50€ – limitiert (Marilyn Monroe)
  2. MAC ‚Such Flare‘ * – ca. 19,50€ – limitiert (Glitter & Ice)
  3. MAC ‚Eden Rouge‘ Mattene Lipstick – ca. 18,00€ – limtiert (Posh Paradise)
  4. ARTDECO ‚Tryst‘ (650) Velvet Lipstick * – ca. 14,80€ – aktuell limitiert (Dita von Teese Fall Favorites)
  5. ARTDECO ‚Maitresse‘ (628) Velvet Lipstick – ca. 14,80€ – aktuell limitiert (Dita von Teese Fall Favorites)
  6. IsaDora ‚Femme Fatale‘ (05) Matt Lipstick – ca. 9,00€ – aktuell limtiert (Paradox)
  7. CATRICE ‚Red Butler‘ Velvet Lip Colour – ca. 4,00€ – aktuell limitiert (Hollywood’s Fabulous 40ties)
  8. CATRICE ‚Bloody Red‘ Velvet Lip Colour – ca. 4,00€ – limitiert (Revoltaire)
  9. CATRICE ‚Stage Light‘ (140) – ca. 4,00€ – ausgelistet
  10. p2 ‚Oxford Street‘ – ca. 2,00€ – permanent

Ihr wisst ja: bereits kleine Unterschiede machen eine andere Optik. Ich habe mich hier nur auf deckende Exemplare beschränkt, also keine Glossies berücksichtigt. Dennoch sind sowohl matte(re) als auch glänzendere Exemplare darunter.

Für meinen Geschmack lautet die Antwort ARTDECO Maitresse. Er ist vielleicht nicht der dem ‚Charming, I’m Sure‘ ähnlichste Ton (etwas weniger kühl und satter) aber von den Rahmenbedingungen wie Textur, Finish, Tragekomfort, Haltbarkeit her kommen beide sich sehr nahe. Dafür ist er deutlich schöner und hochwertiger verpackt, noch einige Monate erhältlich und trotz eines für Artdeco recht hohen Preises günstiger als MAC. Marilyn vs. Dita sage ich da nur…

Gern hätte ich CATRICE ‚Red Butler‘ zur günstigen Alternative erklärt, doch hier weichen einige Faktoren ab, dass er am Ende doch anders ist: dunkler, kühler, dünner, matter.

Der günstigste in der Runde – p2 – ist farblich nahe, aber in der Textur ein ganz anderes Kaliber. Sein glossy Finish verändert den Charakter sehr. Zudem ist er neutraler / weniger blau.

Wer mag, testet den IsaDora, wenn es mit Artdeco nicht geht. Ich halte ihn für die schlechtere Wahl – die Verpackung ist eine Zumutung im zweistelligen Preisbereich – aber vielleicht ist er für einige ein guter, leicht kühlerer Kompromiss.

Habt ihr ihn auch verglichen? Postet den Link.

Welcher ist euer Favorit?

Rote Lippenstifte im Vergleich - MAC Charmed Im Sure - Marilyn Monroe - Catrice - Artdeco - IsaDora - p2 - Tageslicht

Rote Lippenstifte im Vergleich - MAC Charmed Im Sure - Marilyn Monroe - Catrice - Artdeco - IsaDora - p2 - Lampe

Rote Lippenstifte im Vergleich - MAC Charmed Im Sure - Marilyn Monroe - Catrice - Artdeco - IsaDora - p2 - Flash

1. Tageslicht | 2. Lampe | 3. Blitz

Rote Lippenstifte im Vergleich - MAC Charmed Im Sure - Marilyn Monroe - Catrice - Artdeco - IsaDora - p2 - Swatch - Tageslicht

Tageslicht

Rote Lippenstifte im Vergleich - MAC Charmed Im Sure - Marilyn Monroe - Catrice - Artdeco - IsaDora - p2 - Swatch - Lampe

Lampe (direkt)

Rote Lippenstifte im Vergleich - MAC Charmed Im Sure - Marilyn Monroe - Catrice - Artdeco - IsaDora - p2 - Swatch indirekt

Lampe (indirekt)

blank

Blitz

Kommentare

17 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Ich werd immer fickrig, wenn ich so eine Swatchreihe sehe…
    Farblich scheint er ja ( für mich) wirklich keinem zu ähneln, aber ich starre auch eher auf „Eden Rouge“.
    Ich finde grade bei rotem und pinken Lippenstift sind die Nuancen ganz wichtig. Ich achte zumindest darauf und sehe es auch bei Anderen.

  2. Es ist so seltsam, ich habe mir heute Charmed I’m sure geholt und an mir sieht er nicht annähernd so aus wie auf den 100 Swatches, die ich dazu gesehen habe. Er ist extrem Pink an mir (Love Goddess ist übrigens schreiend Kreischpink an mir). Da lese ich überall von klassischem Rot und dann so was. Trotzdem gefällt er mir, mein erster in recht matt.

    Ein interessanter Vergleich! Ich habe mir von Artdeco die Lippenstifte immer noch nicht angeschaut.

  3. was für ein toller Vergleich!
    danke für die Mühe :rose: :yes:

  4. Na DAS ist ja mal ein Rotvergleich! Vielen Dank dafür! Ich trage sooo roten Lippenstift nur extrem selten, da brauch ich leider nicht unbedingt Neuzugänge, aber wenn ich mal einen suchen sollte weiß ich jetzt, wo ich schöne Swatches finden kann.

    • Ach, es ist so ein schwieriges Thema. Rot muss man testen – da führt nix dran vorbei. Ich denke, solche Vergleiche helfen bedingt, sind eher Inspiration und beruhigen eher die Neugier.

      Ich habe ja dummerweise meist limitierte. Die haben sich so angesammelt. So ein Rot, auf das ich immer wieder setze, ist aber nicht dabei. Da bin ich doch auch eher für die Glossys…

  5. Toller Vergleich, ich selbst besitze etliche rote Lippenstifte, man ja angeblich als Frau nie genug davon haben 😀

  6. Die sind alle wunderschön, aber mir gefallen hauptsächlich die mit dem gelben Einschlag 🙂

    • Finde ich interessant. Bei mir ist es ja eher andersherum. Aber ich war tatsächlich erstaunt, dass auch solche mir stehen. Aber es ist schon immer so ne Gratwanderung. Spannend, wie kleine Unterschiede das Ergebnis verändern… :-*

  7. Krass, was ein Finish ausmacht. Für mich sieht jeder anders aus. Ich trage ganz selten roten Lippenstift und wenn dann eher einen, der nicht so stark deckt.

    Die Chubby Sticks oder auch die Sheer p2 Teile aus dem neuen Sortiment geben da einen guten Einstieg. Ich traue mich dadurch öfter mal Rot zu tragen. Obwohl ich nie das Gefühl hatte, dass ich mit roten Lippen mehr angestarrt werde als sonst, ist da immer diese Ungewissheit, dass was verschmiert sein könnte. Und alle Nase lang in den Spiegel zu schauen, find ich anstrengend.

  8. Ich sehe nur noch rot :rose: :-)) Sehr schöne Lippenstifte, alle zusammen!
    Muss ehrlich sagen, von der MAC LE war ich etwas enttäuscht, ich denke, da findet sich guter Ersatz bei anderen Herstellern.
    LG Alencia

  9. Der erste ist der schönste – habe natürlich NICHT auf die Marke geschaut.

    Rot kommt aber nur mit einer guten Konsistenz ins Haus – nachdem ich einen roten Lippi hatte der mir irgendwo in die Nasenlöcher schmierte (gefühlt…) fühle ich mich nur noch sicher wenn das Zeug bombenfest sitzt. Sonst denke ich die ganze Zeit darüber nach ob es etwas verschmeirt ist…

  10. Spontane Verliebtheitsgefühle für Catrice „Stage Light“. War so klar, dass der ausgelistet wurde und quasi nicht mehr erhältlich ist. :smug:
    Zum Glück trage ich so gut wie nie roten Lippenstift :giggle:

    Danke für die Übersicht, der Charmed I’m sure ist schon schön, aber irgendwas fehlt / passt nicht / weißnichtsogenau :hypnotized:

  11. Danke für diesen Post !

  12. Wow, was ein Post!
    Und wie dumm, das ich natürlich 2 Jahre nach Veröffentlichung auf ihn gestoßen bin! Abgesehen, das ich das Geld für einen MAC Lippenstift nicht ausgeben kann, finde ich die Vorstellung dieser Farben toll und werde mich mal auf Dupe Suche machen. Jetzt 2 Jahre später habe ich ja vielleicht Erfolg!
    Vielen lieben Dank und viele rotsehende/-suchende Grüße,
    Liz

MAGIMANIA
Logo