LORD & BERRY ‚Star Mauve‘ Lip Gloss

Habt ihr LORD & BERRY so wie ich schon mehrfach bei ASOS begafft und es juckte euch vor allem im Sale in den Fingern?

Die Lipglosse hatte ich schon länger im Visier, denn die Farben passten alle in mein Beuteschema: milchig, aschig, viel Mauve… Was hatte mich jedoch glauben lassen, es handle sich um Lipcreams, also ein deckendes Produkt? Vielleicht die den p2-ähnlichen Nuancen? So war die Enttäuschung trotz einem Preis von unter 5€ (reduzierter Preis) groß.

Der Gloss ist in seiner Farbe wunderschön – die Verpackung schlicht und edel. Der Duft ist sehr süß, aber nicht abartig und nicht all zu penetrant. So viel dazu. Aber die Textur – mein persönlicher Albtraum. Sehr dünn, fast flüssig – es fühlt sich an wie eine Tube Rizinusöl auf den Lippen. Die beiden reiben aufeinander und rutschen fast aus. Schön ist, dass es kompakt genug ist, um an Ort und Stelle zu bleiben, aber ich mag so etwas überhaupt nicht. Natürlich verzichtet man damit auch auf Klebrigkeit – aber auch auf eine herausragende Haltbarkeit.

LORD BERRY Star Mauve Lip Gloss

LORD BERRY Star Mauve Lip Gloss

LORD BERRY Star Mauve Lip Gloss

Bild 1: Farbe mit Blitz | 2: Farbe bei Lampenlicht | 3: Swatch bei Lampenlicht

Besonders zu schaffen macht mir bei solchen Texturen, dass meine Zunge auch in eine Art Film gehüllt wird. Man kommt einfach nicht umhin ständig irgendwie mit den Lippen zu spielen, weil es so präsent ist. Darüber hinaus trocknet es meine Lippen aus – ein Effekt ähnlich wie Fingerspitzen im Wasser nicht schuppig o.ä.. Ich vermute, ich wiederhole mich, dass die Inhaltsstoffe – allem voran Rizinusöl – die Feuchtigkeit der Lippen bindet und aus der Tiefe nach oben holt und sie geschmeidig belässt, aber eben nicht wirklich prall.

Eigentlich erinnern sie mich von hinten bis vorn – vom Geschmack über Konsistenz hin zum Erscheinungsbild – an die ESSENCE XXXL Nudes oder einige limitierte Lipgloss-Exemplare. Wem die gefallen, findet hier manch neue Nuance.

LORD BERRY Star Mauve Lip Gloss LORD BERRY Star Mauve Lip Gloss

LORD BERRY Star Mauve Lip Gloss LORD BERRY Star Mauve Lip Gloss

1: nackte Lippen | 2 + 3: bei Tageslicht | 4: Blitzlicht

Mir gefällt die Farbe sehr an mir und natürlich kann man es mit einem eher trockenem Lippenstift kombinieren und die beiden ergänzen sich. Aber ganz ehrlich: wann mache ich sowas schon? Soll ich nur damit anfangen, um die Inkompetenz von Produkten auszubaden? Ich würde sagen, sie sind durchaus cool für Mädels, die nur einen kleinen Dot platzieren und dabei auf Schimmer und viel Farbe verzichten möchten – wer aber wie ich vielleicht etwas eher Cremiges erwartet hat, wird gegebenfalls enttäuscht.

LORD BERRY Star Mauve Lip Gloss

Kommentare

17 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Das wäre dann wohl mein Lippenalbtraum erst recht…

    Aber der Eyeliner immerhin, so es denn einer ist, sieht sehr interessant aus!

  2. Ach schade, die sahen in der Tube besser aus. Ich glaube, das ist die Art Gloss, weshalb ich fast keine mehr verwende udn mich mehr den Lippenstiften zugewandt habe.

  3. Die Farbe ist schön, doch wenn der Rest nicht stimmt, dann lass ich da doch mal lieber die Finger davon! 😉

  4. Die Farbe steht dir echt gut magi.
    Mir persönlich gefallen pinke/rosane Lipglosse/Lippenstifte echt gut an dir. ( Ebenso wie pinker blush)

    Aber wenn das Gesamtpaket nicht stimmt ist es echt doof. Da hilft auch die schönste Farbe nicht.
    Danke für den Hinweis.

  5. Vergiss den Gloss! Dein Gesichtsfoto ist der Hammer! Du siehst so schön und symphatisch darauf aus!

    Jetzt hab ich das Bedürfnis sich zu knuddeln. :panda:

  6. ich bin ja auch eher so der lippenstift mensch.. aber ich komme mit den essence xxxl nudes wunderbar zurecht. ich besitze zwei von ihnen und mag sowohl geruch als auch das tragegefühl sehr gern. als topper über einem trockenen lippenstift macht sich dieser gloss vielleicht besser, so benutze ich die essence glosse auch immer 🙂

  7. Die Farbe ist in der Tat schön, aber die Textur klingt wirklich fürchterbar. So sollte ein Gloss niemals nicht sein!

    • Ich bin da natürlich bissi empfindlich und tu mich stets etwas schwer mit Gloss-Reviews, aber es ist einfach so wischiwaschi kompromisserzwingend

  8. keine BAM-Effekt, aber sieht trotzdem ganz hübsch aus!

  9. ich nehme mehr und mehr abstand von lipglossen und gebe mich lieber lippenstiften hin. seit dem die auch glossy (*hust* für schlimmes wort) sein können, nutze ich lieber diese.

    niedlich, wie du deine nasenspitze auf dem letzten foto fokussiert hast.
    finde auch, dass ihr zu wenig aufmerksamkeit zukommt. :clap:

  10. Danke für die Schilderung. Weißt du zufällig noch welchen schönen grünen Kajal :inlove: du am unteren Wimpernkranz verwendet hast?

MAGIMANIA
Logo