LOOK OUTLOOK: Herbst 2012 – die Prognosen

Ich habe gestern ein wenig gezittert, ob es denn wie auch beim LOOK OUTLOOK Frühling 2012 und Sommer 2012 denn über 50 Beiträge sein werden, denn das ist schon ne sehr coole Vorlage. Aber ja, ihr wart wieder so fleißig trotz deutlich schwierigeren Themas, nämlich der Prognose für den Beauty-Herbst 2012.

Hier seht ihr nun 51 Ideen, welche Looks z.B. eine Fotostrecke eines Magazins oder das Display einer Limited Edition zieren könnten. Ich bin schon sehr gespannt, was davon sich bewahrheiten wird. In 3-4 Monaten dürften ja schon die ersten Previews kommen und wir können abgleichen…

Es hat mich sehr gefreut, wie vielfältig die Prognosen ausgefallen sind. Von “tragbaren”, eher dezenten Makeups über klassische Smokey Eyes bis hin zu extravaganten “editorial” Looks ist alles vertreten. Einige Trends haben sich durchaus herauskristallisiert, die ich für sehr spannend halte. So finde ich, dass man sowohl bei den Beiträgen als auch hie und da einige Tendenzen erkennt:

  • roter Lidschatten – für den Herbst vor allem etwas gelblastiger und gern auch metallisch, aber eben nicht klassisches Kupfer
  • farbige, auffällige Eyeliner zu Smokey Eyes – gern auch heller als Lidschatten – das werde ich gern noch einmal aufgreifen (auch hier ROT!)
  • Pflaume wurde immer wieder genannt – auch von mir – ob Augen, Wangen oder Lippen – aber vielleicht auch alles?
  • Blau, Grün, Braun bleiben als Standards
  • Orange bzw. Tangarine Tango als Pantone Farbe des Jahres bleibt auch im Herbst – vielleicht etwas gewagter kombiniert als nur wie üblich mit Braun
  • z.B. als Color Blocking
  • Brauen-Looks – OK, ein wenig Wunschdenken meinerseits inkl. meiner aktuellen Spielereien, aber die Wandelbarkeit von Augenbrauen könnte ruhig häufiger aufgegriffen werden
  • Glow bis Glanz
LIEBEN DANK AN ALLE TEILNEHMER! Heute Abend geht es in die letzte Runde!

Gefallen euch die Looks? Welchen Prognosen gebt ihr realistische Chancen?

Und nun viel Spaß beim Durchklicken – ich würde mich freuen, wenn ihr bei den Künstlerinnen / Wahrsagerinnen vorbeischauen würdet…

 

 2. TouchingTheRainbow | Bunte Brauen, Geometric Liner 

 

 3. Cherrycandyx | Snow White and the 1920s 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 14. Mimilicous | Farbige Wasserlinie 

 

 

 

 

 18. Shenja ♥ Herbstgrün 

 

 

 

 21. Alex | Rotes Herbstlaub 

 

 22. Godfrina | Antonio Marras Fall 2012 Fashion Week 

 

 

 

 

 

 

 

 29. Kaffgeflüster | Blue golden times 

 

 30. Parkuhr | Kurze Farbenpause 

 

 31. Alencia | Irina Schrotter Kollektion H12 

 

 

 

 

 

 36. Schrödingers Katze | Nebel, buntes Laub, reife Beeren, Weinreeben 

 

 

 

 

 40. Annie | Jennifer Lawrence Make Up 

 

 

 

 

 44. Saskia | typische Herbstfarben- zB Laub 

 

 45. Shenja ♥ Nebel und Herbstbeeren 

 

 

 

 

 

 

 51. WaxWhiteRose | Emma Watson Gala-Make Up 

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

28 Kommentare
  1. Wow, sind da tolle Looks dabei! Es ist wunderbar, die schönen Bilder anzusehen :inlove:

  2. deine Photoshop-Spielerrei ganz unten ist ja cool 🙂
    Natürlich wieder großartige Looks. Soviel Kreativität beglückt mich immer wieder. Für all diese Teilnehmer ist Make up eindeutig mehr, als Mittel zum Zweck und das kann doch nur glücklich machen 😀
    Und ich werde mich nun fleißig durchklicken ♥
    LG

  3. Hach, und ich ärgere mich gerade so schön, dass ich nicht auch mitgemacht habe 😀 Sind wirklich sehr schöne Looks mit dabei!!

  4. So viele(!!!) tolle Looks und so wunderbar hier dargestellt! Ich freue mich jetzt schon direkt auf die (leider) letzte Runde und hoffe das wieder mindestens genauso viele die Pinsel schwingen. Schön das uns die Liebe und Leidenschaft am schminken verbindet… :inlove:

  5. Echt tolle Sachen dabei. Ich :heart: ja alles, was Blau, Grün und Lila enthält und da sind einige AMUs dabei :inlove:

  6. Wieder mal sehr inspirierend! Und wieder hab ich’s versäumt mitzumachen.

  7. Cherrycandyx soll sich bitte dringend einen Blog zulegen und mir ganz nebenbei bitte noch verraten, was sie da tolles auf den Lippen trägt, die Farbe ist PERFEKT! :inlove:

    • Da fühl ich mich ja ganz geschmeichelt. Das mit dem Blog werde ich versuchen, demnächst in Angriff zu nehmen. Was ich auf den Lippen trage, verrate ich aber gerne jetzt schonmal. 😀 Die Grundlage ist der Maybelline Super Stay 24 Color (dieser doppelseitige Gloss/Lippenstift) in 785 Day to Night Brown. Darüber dann Ellis Faas L101 und jede Menge durchsichtigen Lipgloss! :-*

      • ach mist, ich hab befürchtet, dass es Ellis Faas ist… Die Farbe kam mir ein bisschen bekannt vor. Jetzt muss ich mir doch mal was dort bestellen, die Kombination ist echt unglaublich toll!

        Sag auf jeden Fall bescheid, wenn du einen Blog hast, mich hast du als Leserin schonmal sicher 😀

        • Ganz ehrlich…ich würde fast behaupten, dass man den Ellis Faas durch einen beliebigen anderen roten Lippenstift/Gloss austauschen kann, solange er nur dunkel und cremig genug ist. Ich glaube, viel wichtiger ist die braune Grundfarbe, die das Rot automatisch dunkler und blutiger macht. Muss auch sagen, dass ich von dem Ellis Red ziemlich enttäuscht war, solo getragen ist der Farbton (zumindest an mir) längst nicht so außergewöhnlich wie erhofft….

    • Die Farbe sieht für mich aus wie der Mega Shine Lip Gloss in der Farbe Burgundy von NYX. 🙂

  8. Es sind so viele schöne Looks dabei. Herrlich. 🙂

  9. eine richtig tolle Parade haben wir da wieder auf die Beine gestellt und die Looks sind soooo toll anzuschauen! Freu mich dass ich es trotz aller Widrigkeiten geschafft habe, nochmal dabeizusein!

    LG

  10. So tolle Beiträge! ..und ich habe es nicht geschafft 🙁
    Ich werde die Tage meine Prognose aber dennoch bloggen, weil ich eigentlich schon alles vorbereitet hatte.

  11. So unglaublich tolle Looks dabei! :heart:

  12. Die Übersicht sieht wirklich toll aus! Bin gespannt, was der Winter nun bringt! Freu mich schon drauf!

  13. Ich hatte so manches WOW Erlebnis :inlove: Magi steht für mich völlig außer jeglicher Konkurrenz aber es waren schon einpaar Fotos dabei, wo ich einfachmal schweige und genieße (fürs Kommentare da lassen muss man ja nicht reden :dance: ).

  14. Uii 🙂 auf jeden Fall schöne Looks 🙂

  15. Reizüberflutung. Einfach nur WOW!

  16. Das sind alles wunderschöne looks!!!! Ich habe wohl was die Schminkkunst betrifft noch eine menge zu lernen, aber der Herbst verspricht auf jeden Fall genug Übung.
    Danke für diese tolle Übersicht!!!!!!!
    LG liv

  17. Was sich als Herbsttrends von all dem hier bewahrheiten wird, das wage ich nicht zu prognostizieren, aber ich möchte auch dieses Mal nicht versäumen die Looks zu benennen, die mir persönlich am besten gefallen bzw. mich am meisten beeindrucken. Es sind wieder drei dieses Mal, die ich untereinander gar nicht werten kann.

    Das größte Aha-Erlebnis hatte ich bei dem roten Look von Alex. Auf den ersten Blick dachte ich mir, naja mal wieder was Rotes, aber im nächsten Moment empfand ich ihn sofort als besonders. Der rote Lidschatten mit dem tollen Farbverlauf zum Innenwinkel hin sieht einfach super aus, und dazu nicht etwa einen dunklen, oder goldenen, sondern noch kräftiger roten Listrich zu machen, noch dazu in so einer ungewöhnlichen und auffallenden Form, das finde ich einfach toll! Die helle Wasserlinie paßt da auch super dazu, ebenso wie diese nicht concealermäßigen, sondern zart-nuden Lippen. Auf all das wäre ich selber nie gekommen, aber ich finde es toll. Chapeau!

    Der wahrscheinlich am akutesten von Nachschminken durch mich bedrohte Look hier ist der grün-goldene von Mareike. Bei dem empfinde ich es gerade umgekehrt wie bei dem von Alex. Dieser Look ist sowas von mein Geschmack, meine Herangehens- und Denkweise bei AMUs, daß er echt auch von mir sein könnte. Kein Aha-Erlebnis also, weil innerhalb meiner eigenen Schemata ein 100%iger Volltreffer! Und die Haarfarbe übrigens auch – die hatte ich ziemlich genauso selber sehr lange Zeit, und kehre auch definitiv wieder zu ihr zurück. Ist schon fest beschlossen…

    Und zu guter letzt – nicht unbedingt auf meiner Liste zum Nachschminken, aber einfach atemberaubend in vielerlei Hinsicht – der von mir intuitiv mehr mit Flamingos als mit Herbst assoziierte Look von Touching The Rainbow. Apricot und Rot ist auch nicht unbedingt eine Kombination, die mir einfallen würde, macht sich hier aber echt gut! Dazu der wundervoll fließende Farbverlauf von Schwarz zu Apricot zu kräftiger Apricot, der unwahrscheinlich präzise, schwarze Bogen, und das noch präzisere, aprocotfarbene Highlight vorn dran, und dann auch noch ein paar glitzernde Effekte am unteren Lid – einfach toll! Elemente davon werden sich bestimmt mal in Looks von mir wieder finden. Das Gesamtensemble werd ich, wie gesagt, wohl nicht nachschminken, dennoch finde ich solche nicht mehr tragbaren, eigentlich reinen Kunstwerke auf dem Auge höchst inspirierend! Sie tragen ganz entscheidend dazu bei, daß man in Richtungen denkt, in die man andernfalls nicht denken würde, und Ideen aufgreift, adaptiert und weiterentwickelt, auf die man sonst niemals gekommen wäre.

    Im Angebsicht dieser geballten Kreativität fühle ich mich – mal wieder – ziemlich beschämt und nur rudimentär begabt, aber auch unwahrscheinlich bereichert und inspiriert!

  18. Sehr witzig xD
    19 und 21 sind genau umgekehrt was den trend angeht.

  19. Finde es so schön, dass wieder so viele mitgemacht haben. Die Aktion ist echt klasse und ich freue mich auf die nächste Runde!

  20. Wow. Alle nochmal so geballt zu sehen. :inlove:
    Ich glaube meine Favoriten sind 19, 21 und 3. 🙂 Gefällt mir ganz besonders!

  21. Ist ein ganz schöner Übersichtspost geworden und die Prognosen gefallen mir auch sehr gut :3. Muss unbedingt auch bei deinem Winter Look Outlook mitmachen ;D.

    lg Neru

MAGIMANIA Beauty Blog