Heute blau, morgen blau…

...und im Herbst dann wieder

Servus Ladies and Gentlemen,

heute melde ich mich erstmals weiter oben auf der Seite als bislang… Die liebe Magi hat mich gefragt, ob ich statt nur immer die längsten und geschwollensten Kommentare zu verfassen, nicht auch mal was richtig Konstruktives hier beitragen will, und da hab ich mich natürlich nicht nur nicht lange bitten lassen, sondern auch einen inneren Freudensprung gemacht 🙂

Nun werde ich Euch also voraussichtlich jede Woche einen geschminkten Look zeigen, und ein wenig (oder ggf. auch ein wenig mehr…) dazu erläutern. Ich würde mich freuen damit einen kleinen, positiven Beitrag zu diesem tollen Blog und dieser super Community hier zu leisten, und bin dabei für sachliche Kritik natürlich offen.

Auch für diese Blog-Parade wollte ich wieder am liebsten zehn verschiedene Looks schminken, und auch dieses Mal sind es mit Ach und Krach wieder drei geworden… Aber immerhin. Beginnen möchte ich mit diesem blau-taupefarbenen. Die “Inspiration” dazu, sofern man das so nennen will, war schlicht und einfach, daß ich nun schon mehrfach an verschiedensten Stellen gelesen hab, daß Blau heuer ein Herbsttrend werden soll. Dieses Orakel ist also zwar nicht auf meinem eigenen Mist gewachsen, aber ich finde es sehr interessant, denn Blau ist für mein persönliches Empfinden eigentlich nicht die primäre Herbstfarbe; besonders spannend also für mich mit Blau etwas Herbstliches zu ersinnen. Hinzukommt, daß ich schon lange mal wieder etwas mit DEM Blau schlechthin in meiner Sammlung, nämlich mit Nars Outremer, schminken wollte. Außerdem sind AMUs mit Blau bei mir eigentlich immer irgendwie verbunden mit Gold, Gitter, Opulenz und Drama, und mal einen blauen Look zu schminken, der etwas mehr sophisticated und understated (bitte entschuldigt, die Muttersprache ist bei mir offenbar im Begriff zu verkümmern…) ist, hatte ich ebenfalls schon lange im Hinterkopf. Et voilà, das kam dabei heraus! Ein bißchen Sophie Pencil Look, ein bißchen smokey, ein bißchen Outremer Promobild, und natürlich geschwungen und mit betonter Crease – wie ich es eben am liebsten mag…

Es ist ein wenig langwierig, weil es viel schichtweisen Farbauftrags und viel Blendarbeit bedarf (obwohl sooo super verblendet ja nun auch nicht alles ist, und das mit Absicht), aber schwierig ist es nicht. Das einzige, auf das man wirklich achten muß, ist, keinen blauen oder schwarzen Lidschatten auf das bewegliche Lid zu bringen, sonst ist der Effekt futsch. Ich hab diesen Look auch schon paar Mal neutral oder mit anderen Farben geschminkt, und finde, er ist sowohl für tagsüber, als auch für abends passend. Wenn ich ihn abends trage, kommt aber meist auch noch ein Lidstrich am unteren Lid hinzu, daher hab ich Fotos mit beiden Varianten gemacht.

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Teint
Laura Mercier Foundation Primer
Clinique pore refining solutions correcting serum
Becca Shimmering Skin Perfector, Pearl
Bobbi Brown Tinted Eye Brightener, Porcelain Peach
Kryolan Micro Silk HD Powder
Artdecco Bronzer Marrakech LE, 06
Ben Nye Contour Blush, Nr. 1
Ben Nye Final Seal
Chanel Vitalumière Aqua Compact, 10
MAC MSF, Lightscapade

Augen
UDPP, Original
MAC Browset, Beguile
Nars Lidschatten, Heart of Glass
MAC Lidschatten Omega
MAC Lidschatten Brulée
Kryolan Creme Liner, Ebony
Ben Nye Lidschatten, Black
Nars Lidschatten, Outremer

Lippen
MAC Lippenstift, To Pamper

Autor

Ich entstamme dem internationalen Hotspot Süd-Ost-Bayern, sowie dem exquisiten Jahrgang 1980. Da Kälte meine Wärme ist, und blasiert parterrer Nonsens mein Humor, schlägt mein Herz für Großbritannien. Meine Lieblingsfarben sind Pink und Petrol, und Blätterkrokant geht bei mir zwangsläufig mit Kontrollverlust einher.

  1. ENDLICH. :heart:

  2. Ich find den Look sehr schön und toll auch dass du ein Bild mit deiner Brille gemacht hast, freu mich schon auf weitere Beiträge!

    • Ich mache die Gesamtbilder von meinem Gesicht eigentlich immer mit Brille, weil die Brille nunmal zu meinem Gesicht gehört. Das hab ich mir mal nicht speziell überlegt, das ist einfach klar und zwangsläufig. Für das Bild von der Wange hab ich sie lediglich abgenommen, weil das sonst etwas aussieht so seitlich. Aber bei den Auge-solo Fotos wärs unsinnig die Brille drauf zu lassen, das ist auch klar.

  3. Hahaa ich dachte mir schon wann von dir mal was kommt 😉

  4. ich kann mich nur anschließen: endlich! Mir sind deine Kommentare nämlich auch immer (sehr positiv!) aufgefallen! Congratulation!

    • Das freut mich sehr, danke! Ich habe immer ein wenig die Befürchtung den anderen Lesern hier ein wenig auf die Nerven zu gehen, mit meinen langen Kommentaren…

      • Nö – ich mag Deine Kommis sehr,
        wen´s nervt, der kann doch einfach “überspringen” –
        ich freu mich auf jeden Fall über die Zusammenarbeit – coole Sache :beauty:
        -würde mich freuen, mal wieder mehr über base, grundierung, concealer usw. zu lesen,
        da bist Du wohl auch recht bewandert, vielleicht ergibt es sich ja mal – viel Spaß auf jeden Fall beim weiteren bloggen :yes:

  5. ^^ da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt^^

    Ich habe mir immer vorgestellt, dass du mit dem vielen Fachwissen und den vielen Reisen, die du machst, eher sowas wie ein Trend-Guide :beauty: bei Magi-Mania sein wirst oder Review-Guru :clap: und eher nicht eine AMU-Schminkerin :hypnotized: (dies soll bitte als Kompliment an deine fachliche Kompetenz verstanden werden).

    Das Amu gefällt mir gut mit der Betonung der unteren Wasserlinie :-)) Über Gesamtbilder bin ich wie immer sehr erfreut!

    • Mir gefällts eigentlich auch mit unterem Lidstrich besser, aber tragsüber ist es halt oftmals passender, und praktischer sowieso, ohne.

      Interessant, daß Du mich eher als Trend-Trüffelschwein gesehen hast, ich selber denke nämlich eigentlich gar nicht, daß ich dazu Talent hätte… Ich muß aber auch dazu sagen, daß ich nicht ständig in Urlaub fahre (leider!), sondern daß ich so gut wie immer beruflich unterwegs, und daher dann während meiner Reisen auch immer recht eingespannt bin. Da komm ich nur in den seltensten Fällen dazu, unter möglichen, neuen Trends zu lustwandeln. Aber was solls – Trends aufzugreifen macht ja auch dann Spaß, wenn man sie nicht selber entdeckt hat :giggle:

  6. Huch! 😀 Das ist ja ganz fantastisch. Freut mich sehr nun hier noch öfter von dir lesen zu können.

    Liebe Grüße
    Erbse

    • Vielen Dank! Ich lese Deine Kommentare auch immer mit besonderem Interesse, und ich denke v.a. immer noch oft und gern und amüsiert an Dein Video über Lol-Cosmetics…

  7. Hammer 🙂 gefällt mir schwer gut!

  8. Toll! Ich freu mich sehr, hier von dir zu lesen, und bin mir sicher, dass du das Team um Magi positiv erweiterst – auch gerne mit mehr als AMUs.
    Nochmal, echt klasse!

  9. Gefällt mir sehr gut 🙂 Auch eine gute Möglichkeit, hier zu posten, hab mich ja auch schon oft gefragt, warum Du nicht einen eigenen Blog hast.
    .

    • Wäre mir ehrlich gesagt zu viel Arbeit, noch dazu wo ich technisch so relativ minderbemittelt bin… Meine Hochachtung vor Allen, die sich die Zeit nehmen und die Mühe machen, was Eigenes aufzuziehen…

  10. Die AMU Form gefällt mir wirklich cool, sehr cool geschminkt =)

  11. Ich reihe mich mal ein bei denen, die sich so über deinen ersten eigenen Beitrag gefreut haben – :clap:. Ich finde das phantastisch, ich habe oft die ganzen Kommentare gelesen, nur, um auch deine Meinung zu dem Thema erhaschen zu können. Umso schöner, dass du jetzt auch ab und an eine eigene Fläche hast. Toll!

    Das AMU gefällt mir richtig gut. Und erinnert mich an die wenigen, aber sehr, sehr hübschen blauen Lidschatten in meiner Sammlung, die schon eine ganze Weile nicht mehr benutzt wurden. Das dient doch als Idee, mal wieder zu entstauben und zu benutzen. Lieben Dank dafür! Steht dir im Übrigen auch ausgezeichnet :).

  12. deine braunen augen sind sooooo schön! Ich habe blaue und finde das wirkt immer so kalt rehaugen mag ich sehr viel lieber…Jule

    • Echt, findest Du??? Also danke, aber ich finde, braun ist die am wenigsten ausdrucksstarke Augenfarbe, die man haben kann. Mir gefallen grüne Augen am besten. Aber so ganz stechend Stahlblaue Augen sind auch ziemlich cool. Aber was solls, sie sind, wie sie sind, und ich bin irgendwie grundsätzlich nicht so drauf, daß ich mir über sowas ärgern würd.

      • oh doch, braune augen finde ich sogar sehr ausdrucksstark! Aber wahrscheinlich möchte man immer das haben, was man nicht hat 😉 Die Lidschattenauswahl ist bei blauen augen auch nicht so groß. meine sind übrigens dunkelblau, also nüschts besonderes 😉 Jule

  13. :clap:

    Wie wärs, wenn du dich mal bei uns vorstellst oder so. Damit du aus deiner Rolle der Kommentatorin in die Rolle der ernstzunehmenden Mitbloggerin rückst? :beauty:

    Ansonsten sehr cool 😀
    Und auch eine tolle Geste von Magi, so nebenbei gesagt …(;

    • Wenn Du auf meinen Avatar klickst, kommst Du zur Übersicht meiner Posts, also eben bislang diese drei jetzt für die Blog-Parade, und dort habe ich ein paar Worte zu meiner Person geschrieben.

MAGIMANIA Beauty Blog