Ein allcosmeticswholesale-Einkauf mit dickem Wermutstropfen

Ich bin kein großer Fan von allcosmeticswholesale.com. Sie kultivieren etwas, das ich sehr zu wider finde: begehrte LE-Produkte deutlich über dem Einkaufspreis anzubieten.

Die Diskussion bzw. meinen Aufruf solche Schandtaten auf eBay nicht zu unterstützen, hatten wir vor einer ganzen Weile. Aberich schlich schon eine Weile um die dort günstig angebotenen ESTEE LAUDER Eyeshadow Paletten herum und bestellte noch etwas mehr in einem schwachen Moment. Darunter auch den “Wonder Woman” Lipgloss, den ich schon mehrfach auf eBay suchte und nur zu unnatürlichen Preisen vorfand.

Meine Antipathie ist sicherlich auch darin begründet, dass meine Fragen an den Kundenservice nie beantwortet wurden.

Ich denke, so schnell werde ich einen solchen schwachen Moment nicht mehr haben, denn zum schon schmerzhaften Porto von fast $50 musste ich noch 30€ Einfuhrumsatzsteuer zahlen. Damit rechnet man natürlich bei solchen Bestellungen, aber dass ich aufgrund der mangelhaften Deklaration von ACW kleine Weltreisen machen muss, und es mich jede Menge Zeit und Nerven kostet, wiederum nicht.

Zum Glück haben sie mittlerweile ihre Website modernisiert. Eine längst überfällige Geschichte…

Einen Teil der Produkte werde ich sicherlich noch im Einzelnen vorstellen.

Kennt ihr ACW? Schon einmal da bestellt?

allcosmeticswholesale haul

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

79 Kommentare
  1. Ich bin grad ein bisschen schockiert, was da an Porto und Steuern zusammenkommt. Ich bestelle nicht im Ausland und kenne mich deshalb mit den Preisen, Versand usw. nicht aus. Lohnt es sich denn trotzdem, so dass man die Zusatzkosten wieder raus hat? Mal abgesehen davon, dass einige Marken hier nicht erhältlich sind.
    Von meinem eigenen Internet-Kaufverhalten kenn ich das so, dass ich eher noch 1,2 Teile in den Warenkorb packe, die ich eigentlich im Laden nicht noch gekauft hätte. “Wann ergibt sich denn wieder so eine Gelegenheit?” und all solche Begründungen. :shame: Auslandsbestellungen wären da noch viel gefährlicher für mich.

    • Was das shocking angeht: dito 😕 gruselig welche Summe da zusammenkommt.
      Sobald der reine Warenwert höher als 26 (oder waren es 29?)€ geht, kommt der Zoll und kassiert, vorausgesetzt das Paket wird erwischt. Hatte ich GsD nur einmal, schön war´s nicht.

      Ich würde es auch tun, wenn es sich um meinen absoluten Favoriten aus einer LE handelt, den ich anders einfach nicht bekommen kann… dann ja. O:-)

      • Ich war erst letztens beim Zoll, da ich Nagellacke bestellt hatte, die leider dort gelandet sind. Ab einem Warenwert von 22€ wird Zoll berechnet. Dann kommt aber der Versand noch obendrauf. Beträgt der Zollwert unter 5€ wird von einer Erhebung abgesehen. Alles über 5€ muss bezahlt werden. Bei mir waren es 5,30€. Jackpot! :no:

    • Ich hab ja schon einmal eine umfangreiche Serie zu dem Thema gemacht. Ggf. Stöberst du mal oder schaust die Videos auf YouTube.

      Ob es sich lohnt, ist natürlich Ermessenssache. Um Geld zu sparen, würde ich mittlerweile nicht mehr im Ausland einkaufen. Sollte man in der Tat mal ohne Zoll durchkommen und Geld sparen, muss man viel Zeit investieren in die Suche, dann geht mal was mangels Versicherung verloren oder man kauft, wie du schreibst, Zeug dazu, das man hat nicht braucht

      • Danke für den Hinweis, dann werd ich mal stöbern gehn.
        Zum “Geld Sparen” wär mir das Ganze zu aufwendig, wenn ich das so lese. Den Sparaspekt kenne ich noch aus meinen LUSH-Hypezeiten, wo im Forum immer Sammelbestellungen nach UK rausgingen, weils da viel billiger war (obwohl LUSH und Preispolitik noch ein ganz eigenes Thema ist, aufgrund dessen ich mich von LUSH verabschiedet hab..OT aus).
        Was natürlich bleibt, sind Marken, die es hier nicht gibt. Da ist es einfach jedem überlassen, ob man die Sachen haben möchte oder drauf verzichten mag/muss. Und stimmt schon, ob es sich lohnt, ist somit einfach subjektiv.

  2. Ich habe bisher zweimal bei ACW bestellt, unter anderem um endlich an den MAC Bold and Brash Gloss zu kommen.^^

    War eigentlich immer zufrieden und bin unter dem Zoll “durchgerutscht”, obwohl 22€ überschritten waren. Der Versand lag immer so bei 12$.

    Fazit: Kann man machen. Und mit dem Zoll kann man Glück haben.

  3. OMG! 50 Dollar Porto?! Wow.. dann lasse ich mein geld lieber hier lokal im Laden, oder zumindest in einem deustchen Onlien-Shop.

    Die Palette hinten trägt Deinen Namen! Bin gespannt auf einen Look damit, sie ist toll!

  4. Ich hab da bis jetzt nur mal das MAC MSF Petticoat gekauft und das war preislich absolut in Ordnung :blush: :inlove:
    Ich guck zwar öfter mal dort und leg mir was ins Körbchen, aber meist siegt dann doch die Vernunft!

  5. Mich schreckt der Zoll zu sehr ab… Ich muss allein 30 Min minimum zum Zollamt fahren und es hat so bescheuerte Öffnungszeiten, dass ich mir dafür einen halben Tag frei nehmen muss… – schon erlebt – das geht nicht, obwohl ich sehr gern dort bestellen würde.

    • Das geht auch am Telefon, zumindest ging es bei mir. Ich habe den ebay-Auszug des Kaufs als PDF-Datei hingemailt und per Telefon abgeklärt was ich nachzahlen muss. Sofort danach wurde mir das Paket per Postbote mit Einzug der Zollgebühr zugestellt. Aber keine Ahnung, ob das immer so reibungslos klappt.

    • Es geht mittlerweile auch ohne hinzufahren. Ich mache dazu noch einen Post

      • echt ??? dann warte ich mal sehnsüchtig auf deinen post :-))

        • Oh, da bin ich auch gespannt. Als ich nachfragte, ob man das nich alles anders regeln könnte (steht ja meine ich auch im Zollbescheid den man per Post kriegt) meinten die nöö, das wäre nicht möglich. Muss auch immer ne halbe Weltreise zum Zoll machen.. wäre ja echt super, wenn das zukünftig wegfallen würde, falls ich mal wieder für etwas mehr als 22 Euro bestelle.

        • Ist auf jeden Fall individuell. Aber ich denke, aufgrund des Aufkommens sicher auf Dauer mehr und mehr. Mein Amt hat das auch lange nicht angeboten.

        • ach!… na dann wäre der Wermutstropfen zumindest einen Hauch geringer… Danke!

  6. Ich habe da noch nie bestellt, eben, weil ich keinen Nerv haben, die Zoll-Angelegenheiten zu regeln.
    Ich war einmal im Zollbüro, das liegt echt im Nirgendwo bei uns.

    Dass die angebotenen LE Sachen z.T. sogar über dem Originalpreis liegen, war mir gar nicht bewusst. Frech, sowas, aber die Nachfrage lässt es wohl zu.

    • Eben. So lange die Nachfrage besteht, dürfen sich die gleichen Leute auch gern alleine aufregen, dass LEs sofort ausverkauft sind, die Preise stetig steigen und sie an Ende so viel blechen müssen. Es sind die, die überteuert einkaufen, die den Markt kaputt machen.

  7. Wow, die Versandkosten sind ja echt übel! 😯 Ich muss ehrlich sagen, ich kannte ACW bis gerade gar nicht. Aber ich bin generell auch kein Fan davon, limitierte Produkte zu überteuerten Preisen zu kaufen. Es gibt zwar einige Sachen, denen ich hinterherweine, weil ich sie nicht bekommen habe, aber ich tröste mich immer mit dem Gedanken, dass sie vielleicht irgendwann repromoted werden könnten, bzw. ich ja sowieso genug Make-up besitze… :laugh:

    • Ist eigentlich der cleverere Weg. Sie haben natürlich auch Schnäppchen und paar interessante Marken auf einen Schlag… Aber oft sind es spontane Käufe, die am Ende eher ärgern

  8. Ich habe dort anfang Januar einen MAC Lippi und Bella Bamba von Benefit geordert. Hat sich für mich auf jeden fall gelohnt, ich musste nichts beim Zoll zahlen. Kam auch alles sehr fix an. Das mit den LE Produkten ist mir allerdings auch aufgefallen & ich finde das auch nicht so toll. Ich schlich eine weile um den Strange Potion aus der Disney LE rum, habs dann aber aus dem Grund bleiben gelassen :no:.

  9. Schöne Sachen aber bei solchen Portkosten würd eich da nie bestellen. Deshalb bestelle ich auch bei cherryculture und co nicht. Ich bestelle schon sehr viel aus den USA und generell dem Ausland aber der Versand darf nicht so hoch sein, dann wird die ShopSeite ganz schnell wieder zugemacht.

  10. 50€ Porto??? Ich bin baff. Ich habe da schon ein paar mal bestellt und war bisher immer zufrieden. Mein Porto lag meine ich immer so um die 10$. Ein richtiges schnäppchen habe ich da letztes Jahr gemacht, vier nars lidschatten (unter anderem tropic ) mit Versand für gut 60€. Aber ich bestelle da eigentlich nur wenn mir was günstiges begegnet und der Dollar gerade nett ist.
    Mit den estee Lauder Paletten habe ich auch schon geliebäugelt. Das Wonder Woman gloss mag ich sehr.

    Ps. Entschuldigt teilweise mangelnde Großschreibung, vom Handy tippen ist etwas umständlich ^^’

    • Ne, Dollar. Es wird ja nach Gewicht berechnet. und versichert habe ich es auch bei der Summe. Bei dem Kunden Service will ich nix riskieren.

      Die NARS Lidschatten waren natürlich verlockend, aber ich jahre nicht eingesehen einen solchen Laden solche Preise dafür zu zahlen. Dann lieber einen offiziellen Shop mit Sortiment unterstützen. Außerdem waren da steinalte Nuancen dabei. Da NARS nicht parfümiert, war mir das etwas ungeheuer. Woher die die wohl hatten?

  11. Habe dort noch nie bestellt und das Porto + Zoll schreckt mich auch so ein bisschen ab 😀 hatte zwar schon hohes Porto bei Auslandsbestellungen, aber nicht in dieser Dimension 😀

  12. Ich hab bisher einmal bei ACW bestellt, und fand das Porto angemessen und okay. Ich hab bei 50$ irgendwie das Gefühl, dass da was schief gegangen sein muss, denn so die irre Menge ist es nun auch nicht!?

    Aber hey, tolle Sachen hast du ausgesucht, bin gespannt was du darüber berichtest!

    LG Hanna

  13. Ich habe auch vor kurzem bestellt und warte noch auf meine Bestellung. Meine Versandkosten bei einem Teil waren durchaus angemessen und der Preis auch günstiger als der Verkaufspreis in Deutschland. Ich hoffe nun nur, dass es auch bald ankommt…

  14. Ich kenne ACW, habe aber dort noch nicht bestellt, da ich Angst vor den Zollgebühren hab und ich die Seite unübersichtlich fand.
    Ich versuche lieber, auf ebay.com einzelne Dinge für weniger als 22 Euro zu ersteigern.
    Aber da ich das bei Dir lese, ich habe in diesem Jahr meine Liebe zu Estee Lauder Lidschatten wiederentdeckt, nachdem ich mit seit ca 2002 auf MAC konzentrierte. Das Quad “Enchanted Berries” von Lauder überzeugt mich farblich und qualitativ absolut (dafür hab ich “Les Fumes” von Guerlain abgegeben) und der Single “Chocolate Bliss” ist so richtig fett! Meiner Meinung nach weitaus besser als die matten Töne von MAC, meinen Liebling “Copperplate” ausgenommen.
    Danke jedenfalls für den Bericht sowie für den Hinweis, daß ACW die Seite verbessert hat + Viel Spaß mit den Lauder Schätzchen!

    • Ich finde die Qualität von Estee Lauder Eyeshadow Duos bei weitem besser als MAC. Leider aber nicht die Datenausgabe und das Verpackungskonzept. Nude aber gern von EL… Wären die Monos bloß auch so gut :/

  15. Also erst einmal, du hast echt tolle Sachen bestellt. Bin gespannt was du zu berichten haben wirst.
    Was die Portokosten angeht muss ich gestehen, dass ich in dem Moment wahrscheinlich auch schwach geworden wäre und bestellt hätte… O:-) :devil:
    Kann man “mal” machen, wenn das Ergebnis gut ist. Ich wünsche dir viel Spaß damit!!

    LG
    LipCos

    • Ich finde das Porto so als Summe auch schmerzhaft, aber noch im Rahmen. Ob so auf einmal oder in Häppchen über sich was vormachen :-p auf die Teile umgerechnet ist es schon OK.

  16. Also ich liebe acw. Ich bestelle dort oft und gerne. Ich musste auch noch nie Zoll bezahlen, es wird immer mit einem niedrigeren Wert deklariert. Ausserdem finde ich
    die Preise mehr als human. Ich finde immer wieder Schnäppchen, Grad was MAC betrifft, oder eben Marken die man in D nicht so locker beziehen kann. Mein halbes MAC Sortiment ist von acw.

    Ich liebe es!

  17. PS: Wie hat ACW denn deklariert, daß Du (nehme ich an) zum Zollamt am A. der Welt reisen mußtest, um das vor den Augen der Zollbeamten zu öffnen? Gar nicht??? Normalerweise reicht das doch auch, wenn man Belege an das Zollamt faxt und dann stellen die das zu.

  18. Das Porto ist aber schon fett, ojeee. Mir ist das mit Zollabwicklungen zu stressig. Wenn ich im Ausland bestelle, dann kucke ihc das der Betrag nur geringfügig ist. Ich hoffe Du hast wenigsten Freude an den Produkten, weil wenn man da nocht enttäuscht wird. Aber was ich so auf den Bildchen sehe, hast Du ja schöne Sachen 🙂

    Ich hasse es wenn, ich schwach werde bei Sachen die ich eigentlich nie machen wollte.
    freu mich aber schon auf Deine Reviews 🙂

  19. Die Versandkosten sind ja richtig unverschämt . . . lustige Geschichte: wenn ich Dinge aus China online kaufe wie BB Creams, dann musste ich noch NIE Zoll zahlen obwohl der Preis immer auf der Verpackung stand und sagen wir mal im 100er Bereich lag. Aber wenn ich aus den USA etwas kaufe, dass bisschen teurer ist muss ich immer Zoll zahlen. Ich frage mich wohl warum das so ist.

  20. Das Porto ist ja bombastisch! 😯
    Ich renne Produkten aus alten LEs zwar nicht hinterher, kann es aber verstehen, wenn man ein paar Euro mehr für ein begehrtes Produkt dann hinblättert.
    Aber heftige Übertreibungen sollte man wirklich nicht unterstützen, ob das nun über eBay oder über einen richtigen Internetshop geht!

    • Die Lust auf das Produkt ist sicher nachvollziehbar, aber es ist ein Teufelskreis. Warum kriegt man wohl nur wenige Minuten nach Release die begehrten Produkte nicht? weil es immer eine gewisse Menge an Leuten gibt, die es kaufen, um daran zu verdienen. Und ACW macht ein Geschäft daraus…

      • Eben!
        Es wäre gut wenn sich die Verkäufer (online sowie Store) mal vornehmen würden pro Kunde nur 1 oder 2 identische Produkte rauszugeben. Das lößt das Problem sicher nicht, würde die Sache aber doch etwas fairer machen finde ich :-((

        • Ich finde, das ist nicht Aufgabe der Hersteller. Wo keine Nachfrage, da kein Angebot. Wenn Leute aufhören Dinge überteuert einzukaufen, haben jene, die es anbieten, keinen Grund mehr es zu tun.

  21. Hmm hab dort schon 2x bestellt und war bis jetzt sehr zufrieden. Sachen waren ruck zuck da, keinerlei Probleme mit dem Zoll und ich hatte überhaupt keine teueren Versandkosten, war jetzt echt schockiert über Deine. Hab aber nicht gerade wenig bestellt, daher wundert es mich umso mehr. Da ich Deine Erfahrung nicht teile, werde ich dort jederzeit wieder bestellen, wenn es für mich interessante Angebote gibt.

  22. ACW finde ich persönlich ganz toll weil ich dort die alten LE Sachen noch bekommen kann. Ganz oft gibt es super Angebote und der Versand fängt bei nur 5$ (für ein Lipgloss z.B.) an… Natürlich ist der Dollarkurs so sehr ungünstig, dass sich das aus meine Sicht kaum noch lohnt.
    Es ist ja Niemand gezwungen dort die teuren LE Artikel einzukaufen 😛 Ich schau mir das einfach super gerne an.

    Gekauft habe ich bisher oft, aber immer nur aus Angeboten oder zum selben Preisniveau wie in Deutschland!

  23. Ich kannte den Shop bis vor kurzem überhaupt nicht, bin erst hier vor ein paar Wochen durch einen Kommentar drauf aufmerksam geworden. Ich hab daraufhin auch ein paar Sachen bestellt, u.a. auch ehemals limitierte MAC Sachen, die aber allesamt reduziert, und somit allenfalls geringfügig teuerer waren, als ursprünglich. Teilweise aber auch nicht mal das. Und – mein Porto betrug genau $10. Was mir im Vergleich zu Deinem nicht wirklich erklärlich ist, denn ich kann mir kaum vorstellen, daß Dein Paket fünf mal so groß und / oder schwer gewesen sein soll, wie meins. Auch über die Zoll- und Steuerabwicklung kann ich mich in keiner Weise negativ äußern… Zwar ist auch mir aufgefallen, daß sie bei ACW einige vormals limitierte MAC Produkte zu einem mutmaßlich merklich hörerem, als dem Originalpreis anbieten, aber ansonsten könnte ich nichts Schlechtes oder auch nur Zweifelhaftes über diesen Shop sagen, und bin insofern sehr überrascht. Aber selbst mit einer eigenen, positiven Erfahrung ist es allemal gut zu wissen, wenn ein Shop offenbar auch anders kann.

  24. Ich habe auch schon bei ACW bestellt und war sehr zufrieden!
    Die Versandkosten sind übrigens erst seit dem Relaunch so hoch, da wurden nämlich die Versandoptionen vom Shop geändert.
    Das hält mich eigentlich davon ab da nochmal zu bestellen.

    Hier ein Zitat dazu aus einem Forum:
    “Früher konnte man verschiedene Versandoptionen auswählen. Diese Möglichkeit ist entfallen und es werden 29,95 $ vorgegeben. Ich hab in einem Interview gelesen, dass AWC die erhöhten Versandkosten damit begründen, dass sie in letzter Zeit vermehrt Probleme mit den Zustellungen hatten, und viele Päckchen dadurch verloren gingen. In den neuen Versandkosten sind also nun Trackingnummer enthalten, sowie max 1 Woche Lieferzeit”

    • Ich habe noch nie bei ACW bestellt, aber bereits in anderen Shops aus den USA, war aber auch schockiert über die hohen Versandkosten. Und bei mir gab es auch keine Auswahlmöglichkeit.

    • Ich kann mich eigentlich gar nicht mehr erinnern, was für Optionen ich für den Versand hatte. Ich nehm im Normalfall halt eindach immer die billigste Möglichkeit, und das waren in diesem Fall, wie gesagt $10. Bei $30, $40 oder gar $50 hätte ich wohl nichts bestellt, denn das ist ja echt irre. Ich fand und finde das alles, was ich bestellt hab, zwar schon ziemlich cool, und freu mich auch richtig drüber, aber ein Unbedingt-Musthave, für das ich solche Versandsummen in Kauf genommen hätte, war nun auch wieder nicht dabei.

      • Vielleicht geht es ja wirklich mit einer Umstellung einher. Billig empfand ich es aber noch nie – auch bei leichteren Sendungen. Von $10 hätte ich nur träumen können und hätte sicherlich dann häufiger bestellt.

        Am Ende habe ich es mir schon angewöhnt immer als Ganzes zu kalkulieren, weil es gerade in “richtigen” Shops keine unversicherte Variante gibt und man schon immer mit min. $50 für Express rechnen musste. Da gewöhnt man es sich an pro Teil zu kalkulieren…

    • Hm, das kann ich nicht bestätigen. Ich hatte mehrere Optionen zur Auswahl. Eigentlich wie vor dem Launch. Darunter auch Fedex. Ich meine aber in der Tat, dass mir nur Priority und kein Standard Airmail zur Wahl gestellt wurde. Könnte am Wert liegen. Aber ob ich nun 2x 25 zahle oder 1x 50… War aber mit Versicherung. Blank waren es wohl ca. 40. Dabei sind die JPG Produkte total schwer.

      Früher waren meine Porto immer um 30 veranschlagt worden. Hab wohl ein Danke für schwere Sachen.

  25. ich habe vor Ewigkeiten mal dort bestellt, aber da waren die Versandkosten billiger.
    Sind das jetzt ernsthaft 30€!?? :sweat:
    Ich wollte eigentlich noch ein paar Lippenstifte von dort und wollte nächste Woche die Bestellung aufgeben, aber bei dem Versand… nein danke, da komm ich in Deutschland auf den gleichen Preis.

  26. oh je…das sind wirklich schmerzende preise :beatup:
    der wonderwoman lipgloss ist allerdings wirklich der wahnsinn.. :-*

  27. Oha, was für ein schöner Einkauf !
    Sichte ich da etwa den Sonia Kashuk Sponge ? 🙂
    Also ich habe schon viele Einkäufe mit der ungefähr gleichen Größendimension gesehen und da gab es NIE so hohe Versandkosten, komisch…
    Ist natürlich sehr ärgerlich, zumal die Produkte an sich ja auch nicht günstig sind.
    Aber du wirst sicher trotzdem deine Freude an den Sachen haben 🙂

  28. Ich habe auch schon mehrfach dort geordert und weiß aus eigener Erfahrung – Magi irrt sich (leider) nicht,was den Versand angeht.
    Nicht täuschen lassen – dass einige mineral shops z.B. es billiger anbieten, liegt am Endgewicht.
    Leider ging meine letzte Bestellung flöten und das tut ab einer gewissen Summe schon weh.
    Soweit ich weiß, landen die Packete, die über Frankfurt kommen grundsätzlich beim Zoll (außer wirklich kleiner Wert), da dort wohl bekannt ist, dass ACW ein retailer ist, bzw. das professionell betreibt.
    Freu dich auf die EL Palette die ist der Hammer – ich habe meine (die selbe) auch von dort, als die das erste mal vom Preis her zu bestechlich war – war nicht die Einzige im Packet, daher Versand autsch.
    Im Moment bin ich durch Verlust allerdings zeitweilger Heilung unterzogen… einmal nicht versichert, passiert mir nicht mehr.

    • Ich hatte darum versichert. Besser is… Üblicherweise nutze ich das nicht, aber über 150€ täte es doch etwas weh…

      Aber allein die Palette für ca. 15€ brutto haut die Portokosten schon fast raus…

  29. Ich hab schon da bestellt, 2 mal um genau zu sein und hab peinlich genau drauf geachtet nicht über 21€ zu kommen und hatte deswegen auch keine Probleme mit Zoll und Einfuhr ABER ich muss sagen, dass die ihre Preise seit der neuen Webseitengestaltung ganz schön angezogen haben… ich find es lohnt sich fast nicht mehr.. :/

  30. Oh, da habe ich schon lange nicht mehr bestellt. Aber vor ein paar Jahren waren die Preise noch nicht ganz so gesalzen und man konnte tatsächlich das eine oder andere Schnäppchen machen (obwohl die Lidschatten aus der Barbie LE auch schon damals unglaublich überteuert waren) Aber seit einer ganzen Weile sehe kaum noch einen Grund darin, dort überhaupt zu bestellen, da die Preise und der Versand kräftig angehoben wurden.

  31. Oh ja, von meinen Weltreisen zum Zoll kann ich auch ein Lied singen – super nervig… Bei AWC habe ich noch nie bestellt, deine Bestellung sieht aber super aus :-))

  32. ich hatte da mal bestellt, tolle Sachen. Warenwert war bei ca 70 Euro. Mit Versand und Zoll lag ich bei etwa 120 Öken. Mach ich auch nicht wieder! :poop:

  33. Ich kenne ACW überhaupt nicht!krass , dass du trotz vieler Argumente dagegen dennoch schwach werden konntest :-(( Ich kann auch nie nachvollziehen, dass man ein Produkt unbedingt haben möchte, weil es gehyped ist und es aus einer LE stammt, wenn es zig Alternativen gibt :beauty: aber jeder Jeck ist anders :inlove:

    • Oh doch, also ich kann. Bitte nicht missverstehen. Aber es ist ja schon ein Unterschied, ob man etwas will oder ob man es dann zum vielfachen Preis letztendlich kauft und somit das nährt, was gern einmal daran schuld ist,d ass man es nicht bekommen kann.

      Ich bin absolut kein Fan von Alternativen. Das macht mich nicht glücklich. Wenn ich was will, dann will ich es. Da verkrampfe ich mich nicht – wofür? Aber natürlich gilt das nicht für jedes Produkt sondern für besondere Stücke.

  34. Ich hatte schon so oft so viele Sachen von ACW im Warenkorb und vor der Bestellung doch das kleine Kreuz geklickt 😉 Die Versandkosten schrecken mich einfach total davon ab!

  35. Ja hab schon zweimal bestellt und hatte zweimal suuuuper hohe Gebühren… also nur am Gewicht der Ware kanns ja irgendwie nicht liegen! :-((

    Was mich aussserdem ziemlich genervt hat- Ein Lipgloss roch bereits leicht ranzig als er bei mir ankam, und ein flüssiger Eyeliner war schon pappig, müssen wohl echt ältere Exemplare gewesen sein. Die Eyelinerfarbe ist grandios, aber das Ding ist so dickflüssig dass ich keine anständigen streifenlosen Linien hinkrieg- und keine Ahnung, wie ich ihn flüssiger machen könnte. *grummel*

  36. Ich hab auch einen MAC Blush vor der ganzen Modernisierung bestellt, und rund 14 Euro bezahlt. Damals lagen die Versandkosten auch noch bei $5, Als ich neulich schaut und fast $15 Porto zahlen musste, hab ich es wieder gelassen… anscheinend sind viele Pakete verloren gegangen, und darum bieten die nur noch Versand (mit Tracking an) oder irre ich mich?

  37. ohh, ist das ein Beauty Blender? Auf meiner Wishlist #1

  38. Jetzt würde mich interessieren, wie günstig die Sachen waren, wenn sich 50$ Porto lohnen. 😉
    Ich meine, wenn man dann trotzdem noch 100$ spart, wäre es auch für mich ok.

    • Naja klar, wer zahlt schon so viel Porto – man kann ja immer noch canceln – wenn man mit der Summe nicht einverstanden ist. Wermutstropfen halt.

      Ich gehe stark davon aus, dass ich theoretisch viel gespart habe, aber ich hätte einige Sachen zum vollen Preis nicht gekauft.

  39. Also die Zusatzkosten sind schon heftig. Da würde ich mir das Bestellen echt drei mal überlegen.

  40. Oh no, oh no, darling! Soweit ich aus der Beauty-Welt mitbekommen habe verkauft allcosmeticswholesale Fakes! Bin schon vor Jahren auf die Seite gestoßen, aber habe nach einigen Recherchen schön die Finger davon gelassen. Hier ist ein Beispielblogeintrag den ich auf die Schnelle gefunden habe. Warnungen vor der Seite geistern aber im ganzen Netz herum…

    http://www.beautyaddict.net/how-to-spot-a-fake-benefit-coralista-blush/

    Nehm doch einfach mal die Sachen die du bestellt hast genauer unter die Lupe. I live in Cambodia since 6 months now and its for example possible to get M.A.C. cosmetics for 1-2 $. Of course, all Fake.

    • Hm, interessant. Danke für die Warnung, aber ich bin da eher vorsichtig, was solche Behauptungen angeht, obwohl ich nicht ausschließe, das ACW vereinzelt einmal an Fakes gekommen ist. Aber dass eines der Produkte, die ich dort gekauft habe, nicht Original sind, schließe ich zu 100% aus. Da brauche ich auch nicht schauen. Reine Logik und Wahrscheinlichkeit… Aber gut zu wissen, dass es da auch Fälle gegeben haben soll. Sollte ich je wieder in Betracht ziehen da zu bestellen, werde ich mich einmal reinlesen. Bis dahin muss ich sagen, dass ACW nun einmal kein lizensierter Retailer ist und jeder, der da zu angeblichen Schnäppchenpreisen einkauft, dieses Risiko hoffentlich einkalkuliert wie auch bei eBay.

MAGIMANIA Beauty Blog