Borgst du uns deine Beine?

Testerin für BRAUN Silk-épil 7 Dual gesucht!

BRAUN hat uns gebeten ein Team von Testerinnen auf die Beine zu stellen, die ein Gerät in den nächsten Wochen testen und hier auf Magimania darüber berichten sollen.

Im Februar bringt BRAUN einen neuen Epilierer auf den Markt – Silk-épil 7 Dual – der neben den Vorteilen der bereits erhältlichen Modelle mit einem Gilette-Venus-Klingen-Aufsatz für den letzten Schliff bei der Haarentfernung sorgt. Es wird das Gerät in zwei Akku-Ausführungen geben:

• Silk-épil 7 Dual 7891 Legs & Body Wet & Dry – UVP** 169,99 Euro
• Silk-épil 7 Dual 7771 Legs Wet & Dry – UVP** 154,99 Euro
• Silk-épil 7 781 Wet & Dry Ersatzaufsatz – UVP** 7,99 Euro

siehe Details bei amazon – erst ab dem 10.02. bestellbar!

Der Silk-épil 7 ist für Wet & Dry-Anwendung konzipiert und kann so problemlos auch unter der Dusche verwendet werden. Bereits stattgefundene Durchläufe im Auftrag von BRAUN ergaben, dass die Testerinnen diese Option als sorgfältiger und sanfter empfunden haben. Ich kann das durch meine Erfahrungen mit dem Vorjahresmodell zwar nicht bestätigen, aber vielleicht bringt der neue Aufsatz mehr. Die Klingen sind natürlich auch Ersetzbar, doch mit 7,99€ etwas happig. Ich denke aber, dass es hier nicht so schnell nötig sein wird wie bei üblichen Rasierern.

blank

Aber bevor ich nun zum Gerät plappere – was habt ihr damit zu tun? BRAUN hat uns gebeten ein Team von Testerinnen auf die Beine zu stellen, die ein Gerät in den nächsten Wochen testen und hier auf Magimania darüber berichten sollen. Ihr habt die Chance dazu zu gehören und ein kostenloses Gerät für diesen Zweck zu erhalten. Selbstverständlich dürft ihr es behalten. Dennoch ist dies kein Gewinnspiel! Eplilieren ist nicht für jedermann etwas, sodass ihr durchaus ein wenig Ziepen in Kauf nehmen müsst.

Bewerbt euch unter nachstehender Email-Adresse (bitte nicht via Kommentar). Ich werde mir diese Mails mit Tini und Zaz zur Brust nehmen und gewissenhaft entscheiden, wer unser Team gut ergänzen kann – und das kann durchaus mehr als eine Testerin werden. Schreibt bitte dazu, wie ihr bisher die Haare entfernt habt, ob ihr Erfahrungen mit Epilierern habt und inwiefern gerade dieses Gerät genau in eure Erwartungen passt. Wenn ihr dazu auch noch gut mit Worten jongliert, gibt das natürlich Extrapunkte. EDIT: Die Testerinnen werden im Laufe der Woche verkündet. Ihr könnt bis Mittwoche Emails posten.

Das bestehende Team:

TINI und ZAZ natürlich!

EALISH

ihr kennt sie bereits aus Gast-Posts. Sie ist eine gewissenhafte Testerin mit Erfahrung, was das Ziepen angeht. Ich freue mich sehr, dass sie mitmacht!

SAWEI78

ich wollte ihr unheimlich riesiges Engagement in Form von regelmäßigen Kommentaren nach dem Umzug unbedingt belohnen und freue mich, dass sie ihre Redseeligkeit nun auch in dem Test einbringen wird!

Was steht an?

Ich denke, ein kleines Profil und Mini-Tagebuch sind für die neugierigen Leserinnen eine gute Möglichkeit des Abgleichs. Der Text eurer Bewerbung könnte somit bereits der erste Post sein. Es wäre super, wenn ihr in Stichpunkten den ersten Eindruck vom Gerät selbst festhaltet, sobald es bei euch ankommt, und natürlich die ersten Erfahrungen. Dieses müsste noch im Januar erfolgen. Ihr schickt mir einfach jedes Update per Email. Das kann auch gern einmal die Woche sein, wenn ihr euch z.B. spontan entschließt es in den Acheln zu wagen. Innerhalb der kommenden 3 Monate würde ich mich sehr freuen, wenn Updates folgen – wird’s weniger, müsst ihr seltener ran, verschiedene Varianten versucht, wird die Klinge stumpf etc. Details können wir besprechen, wenn es soweit ist. Es kommt für ein Gratisprodukt also auch ein wenig Aufwand auf euch zu – wie gesagt: kein Gewinnspiel!

Auch die Möglichkeit eines Videotagebuchs ist absolut willkommen. Schreibt es in dem Fall dazu oder bewerbt euch sogar in einem solchen (die Bewerbung darf privat sein – das Tagebuch natürlich nicht). Ich benötige eure Adresse für die Zusendung, diese wird aber nicht weitergegeben und gelöscht. Leider nur offen für deutsche Adressen und Bewerberinnen ab 18 Jahren.

Ein weiteres Detail: die Texte, die ihr mir schickt, dürfen nur magi-mania.de vorbehalten sein. Schreibt bitte in eure Bewerbung dazu, falls ihr einen Blog habt. Ich verlinke ihn sehr gern und es spricht nichts dagegen, dass ihr eine Review bei euch veröffentlicht, jedoch darf diese keine Copy & Paste-Version der hier eingereichten sein bzw. ist ein „siehe mein Blog“ natürlich mehr als unfair den anderen Bewerberinnen und den Lesern gegenüber.

So, dann bin ich gespannt, wer mitmachen möchte… Wir halten euch auf dem Laufenden. Wenn ihr bereits Fragen zum Gerät habt oder Anregungen, was insbesondere von den Testerinnen ins Visier genommen werden soll, nur her damit!

blank

36 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Maaaaaaaan! Sau gute Aktion! Aber ich bin erst 17 🙁 ! Shit…
    Aber freue mich schon auf die Reviews:)

  2. ich finde die Idee auch super und bin schon total gespannt auf die Berichte der Testerinnen. Ich hätte selbst gerne mitgemacht, aber ich bin auch leider erst 17!

  3. wollte auch schon los schreiben -.- bin aber noch keine 18.

  4. Ich bin schon über 18 😛 🙂 und habe mich gerade beworben. Aber auch wenn ich nicht ausgewählt werde, bin ich gespannt auf das Ergebnis der Testerinnen, weil ich schon viele Jahre einen Epilierer von Braun benutze, auch für die Achseln. Ja, es ziept ganz schön an den Achseln (an den Beinen weniger ). Vllt. ist das ja mit Silk-épil 7 Dual unter der Dusche alles noch entspannter ?
    Mich würde vor allem von den Testerinnen interessieren, ob auch die feinen kleinen Härchen gut zu entfernen sind und ob er wirklich softer ist. Außerdem interessiert es mich, ab wann eine Nachrasur auch zum gewünschten Erfolg führt…also ab welcher nachgewachsenen Länge, man ihn erfolgreich benutzen kann. Durch das Dual-System könnte ich mir vorstellen, dass das schon bei sehr kurzem nachgewachsenen Haar möglich ist, was bei MEINEM (kein Dual-System) nicht gut geht.

  5. Ich habe mich gleich beworben, weil ich finde, dass dies eine wirklich tolle Aktion ist und ich für jeden Aufwand bereit wäre. Schließlich ist ja das Eplilieren an sich auch nicht in einer Minute getätigt. Und wenn der Epilierer sich als gut beweist, sollte man sich auch den Aufwand machen, dies Preiszugeben.
    Was ich in der Bewerbung vergessen habe anzumerken: Ich würde durchaus auch ein Video-Tagebuch über den Epilierer machen!

    Liebste Grüße

  6. Immer wieder toll, was ihr hier für Eure Leser auf die Beine stellt, wow =)

  7. Bis wann muss die Bewerbung denn eingegangen sein?:)

    • So schnell es geht. Wir wollen nächste WOche auf jeden Fall die Team-Mitglieder benennen und die Geräte verschicken. Morgen aber auf jeden Fall noch.

  8. ich finds auch klasse, was du für uns leser auf die beine stellst. das du mir ein gutes vorbild bist, muss ich dir ja nicht noch 100mal sagen. ausser dir gefällts :cat: . ne, auch wenn ich nicht dran kommen sollte, bin ich gespannt was bei dem test heraus kommt.

  9. ich bin jetzt schon so neugierig auf die Testergebnisse ;O) Freue mich schon wenn es los geht!

  10. Ich finds auch ne super Aktion, ein Grund mehr warum ich den Blog so liebe :heart:
    Theoretisch könnt ich mitmachen, hab mir aber nach einmal epilieren geschworen, dass es das erste und letzte Mal war weil es echt unangenehm war und ich anschliessend 5 Tage lang aussah wie ein gerupftes Huhn 😀
    Bin da wohl ein bisschen fimschig aber da lass ich dann lieber anderen den Vortritt und bin der aufmerksame Ergebnis-Leser… Wünsch allen die gerne mitmachen wollen viel Glück.

  11. Ich habe mich auch beworben, ich hoffe ich schaffe es, ich möchte den Epillierer unbedingt ausprobieren! 🙂
    Ich freue mich aber auch auf die Testergebnisse von allen Testerinnen!

    Liebe Grüße,
    Cäcilia

  12. Schade ich bin nur 17.

    Kann man sich den mit Einverständniserklärung der Eltern bewerben?
    Ich wäre nämlci hsehr interessiert, da ich schon mit den Gedanken gespielt habe mir einen Epilierer zu kaufen.
    Wäre echt ne tolel Chance gewesen es testen zu dürfen.

    SchminkElfe

  13. Wow eine tolle Aktion.

    Ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass man für ein solches Gerät, das man kostenlos zur Verfügung gestellt bekäme, auch etwas tun muss, immerhin sprechen wir hier nicht von einem Kosmetikprodukt für vielleicht 10 €, sondern um ein höherpreisiges neues Gerät.

    Meine Berwerbung flattert auch gleich noch zu euch rüber 😉

  14. Hallo!

    An sich finde ich die Aktion echt toll, aber das Gerät find ich irgendwie nicht so dolle… Das heisst doch praktisch, dass die Haare, die nicht gezupft wurden dann abrasiert werden, oder? Aber gerade das soll man doch nicht… Vielleicht irre ich mich auch oder ich habs nicht verstanden 🙁

    Trotzdem viel spaß beim Testen! Bin sehr gespannt auf die Ergebnisse!!!

  15. Wow echt klasse, hätte auch gerne mal so ein Ding getestet 🙂 Sonst war ich immer auf rasieren angewiesen da meine Mutter nur ein total altes Gerät besitzt das einem echte schmerzen bereitet.. aber 160 euro wären mir dann doch zuviel, vorallem da ich ja nicht weiß ob das bei den neuen unterwasser Epilierer anders ist 🙂

  16. Habe mich gerade beworben und bin gespannt auf das Ergebnis 🙂

  17. Auch ich habe gerade fix eine Bewerbung zusammengetippt und erwarte, ob als Testerin oder auch nicht, mit Spannung die ganzen Berichte 🙂

  18. Super Aktion :inlove: Und das Frau etwas Arbeit reinstecken muss, ist ja eigentlich klar 🙂 Bin ganz gespannt auf die Ergebnisse, in jeglicher Hinsicht.

  19. Ich bin schon sehr gespannt über die Testergebnisse und hoffe, dass (falls ich nicht selbst das Glück habe, den Epilierer testen zu dürfen) eine Testerin dabei ist, die ähnliche Haut wie ich hat..denn schließlich hat jeder eine anderer Haut und somit wahrscheinlich auch ein anderes Gefühl beim epilieren und mich würde sehr interessieren, wie angenehm der Epilierer bei empfindlicher Haut ist.
    Vielen Dank, dass ihr uns Lesern eine so tolle Möglichkeit gibt, entweder das Gerät selbst testen zu können oder auch die Testergebnisse der anderen Testerinnen lesen zu können! :nerd:

    • Hey, ich hab relativ empfindliche Haut =)
      Also falls du nicht selber testest, teste ich gerne für dich mit 😉
      Freu mich schon, da ich es auch unbedingt an den Armen und unter den Achseln ausprobieren möchte 😀

  20. Ich bin schon ganz quietsche-aufgeregt, ob ich vielleicht genommen wäre. Man, das wär toll! :inlove:

    Wirklich ein ganz ganz tolles Angebot von euch! :yes:

  21. Wow, das hört sich echt interessant an, vor allem, da es ein Braun Epilierer ist. Sollen wir irgendeinen bestimmten Betreff angeben? :poop:

  22. ich bewerb mich gleich auch mal 🙂

  23. Huh, eine schöne Idee so ein Team auch aus Lesern zusammen zu stellen. Für mich ist das leider nichts. Ich meide Epilliergeräte wie der Teufel das Weihwasser…

    Bin allerdings schon gespannt!

    • geht mir genauso…das ist für mich ne reine Qual…Schmerzen ohne Ende und sooo lange hält es dann auch nicht vor finde ich…da finde ich sogar waxing „angenehmer“ 🙂

      …trotzdem freu ich mich für die Leute, die unbedingt so ein Teil haben wollen und dann hoffentlich interessante Berichte schreiben!

  24. Wie spannend! Freu mich schon auf die Testergebnisse 🙂

  25. Da wünsch nich allen Testenden mal viel Spaß 😀
    Ich wäre für sowas viel zu empfindlich :sweat:

  26. Ich epiliere seit meinem 17. Lebensjahr Beine, Achseln und Intimbereich. Sind jetzt immerhin schon 10 Jahre und ich würde, Schmerz hin oder her, nie wieder ohne Epiliergerät auskommen. Tägliches Rasieren wäre für mich nichts. Einige erledigen das ja nebenbei unter der Dusche.
    Wenn man einen leichten Flaum hat oder sehr helle Haare, mag das gehen. Meine Haare sind relativ stark und dunkel. Also nix wie raus mit dem unliebsamen Wurzelwerk und dafür länger Ruhe und eine glatte Haut haben. ;D

  27. Ich habe mich auch soeben beworben….natürlich bin ich über 18 und wohne in Deutschland – hatte ich ganz vergessen in der Mail….

    Dank Fehlsichtigkeit ist für mich auch nix mit rasieren unter der Dusche @Robina ….

    LG Jules, die Strickoholikerin.

  28. Hab mich auch noch beworben =)

    Habe meine Wohnadresse jetzt aber noch nicht dazu geschrieben, da ich davon ausgehe, dass die ja sowieso nur benötigt wird, wenn man eine der Auserwählten (uhuhh!) ist, oder? 😀

    Freue mich auch schon auf die Berichte der Testerinnen, vielleicht können die ja überzeugen und ich packe den Epilierer wieder öfter aus.

  29. Tolle Aktion, aber wahnsinng schade, dass es eine Begrenzung bezüglich des Alters gibt 🙁
    Hat das rechtliche Gründe?

    Liebe Grüße 🙂

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo