BeYu ‚209‘ auf Tintenblau

Bei meinem vorletzten Treffen mit Ealish in Hamburg überredete sie mich zum Kauf des BeYu ‚209‘ Nagellacks. Sie sagte, er sei auf dunklem Violett eine Alternative zu irgendeinem gehypten, schwer erhältlichem Lack. Fragt mich nicht welchem – ich bin in der Materie überhaupt nicht drin, aber Ealishist da ein Spezi und ich mag ihren Geschmack – ich vertraute ihr also wortlos und suchte mit ihre eine schöne Mischung aus. Denn offenbar sehen die tatsächlich nicht alle gleich aus. Wir wählte eine Buddel mit etwas mehr changierenden Grünpartikeln. Diese sind in ein ziegelrotes Medium untergemischt.

Es sind nun schon einige Monate vergangen – ich habe ihn etwas vergessen – nahm mir aber die mit dem DEBBY 125-grundierten Nägel zum Anlass genommen das Ganze einmal auszuprobieren. Verzeiht bitte die Macken. In einer dünnen Schicht auf den Nägeln – in 2 großzügigem auf dem Zeigefinger, wo man gut erkennt, dass man den Lack durchaus erfolgreich aufbauen kann, damit aber auch einen völlig anderen Effekt erzielt.

Ich kann nur wie so oft sagen, dass die Bilder dem Resultat nicht gerecht werden. Der Effekt ist in der Tat bezaubernd und ich erwischte mich mehrfach in Situationen der Entzückung, weil er in einem bestimmten Umfeld wieder völlig anders wirkte. Der Schimmer ist sehr fein und elegant – der Flipflog-Effekt auf Blau wirklich genau mein Geschmack. Ealish hatte Recht.

Habt ihr auch davon gehört? Schichtet ihr gern Lacke oder kauft ihr lieber „fertige Effekte“?

BeYu ‚209‘ auf Debby ‚125‘

Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Wooooooooow :inlove: :inlove:

    Wahnsinn, den MUSS ich haben!

  2. aaawwwww *_* wusste gar nicht, dass Beyu so schöne Lacke hat! Ich glaub der dürfte bei mir einziehen! (Eeehh…wollte ich nicht meine Sammlung an Lacken verkleinern?!?!?! O.o)

    • Gerade, wenn es Perlen sind, find ich es spannend, muss ich sagen. mir wäre der auch nie aufgefallen. Witzig, wie das Hirn so tickt…

  3. oh. em. gee. MUSS ich haben! :inlove:

  4. Ah, da dämmert mir was … Estee Lauder oder so … ich mach mich gleich auf die Suche im Netz:)
    Und morgen noch nen Abstecher in die Stadt denk ich auch … sieht echt super aus O:-)

  5. woow!!! :brokenheart: haben!

  6. Bei dem Spezi-Lack handelt es sich um den Clarins 230, auch gerne Unicorn-Pee genannt!
    Ich habe den Beyu Lack ebenfalls und er macht sich wundervoll über Gigantic von P2. :heart:

  7. Der Effekt ist wirklich wunderschön :inlove:
    Ich muss aber sagen, dass ich kein „Schichtmensch“ bin. Je mehr Schichten Lack, desto größer ist die Gefahr, dass es vorzeitig absplittert und ich bereits nach einem Abend wieder ablackieren darf.
    Richtig viele Schichten traue ich mir nur bei China Glaze zu, da weis ich, dass es hält

    • Echt? ist das so mit den Schichten? Also hier zumindest ist es ohne Überlack eigentlich recht robust gewesen… Wäre interessant, wie das funtzt…

      • Also bei mir ist das zumindest so, dass die Schichtanzahl beeinflusst, wie lange ich den Lack drauflassen kann. Meist muss ich nach 2 Tagen ablackieren, weil es splittert. Viele Lacke überstehen bei mir aber nichtmal unbeschadet einen Tag.
        Je mehr Schichten Lack ich trage, desto größer die Gefahr, dass es sehr schnell an den Seiten wegsplittert und ich auch nach einer Stunde schon Tipwear habe und es es dann auch wegsplittert, ganz unabhängig davon, welchen Base- und Topcoat ich verwende.
        Meist ist es bei mir im Durchschnitt so: Basecoat, 1-2 Schichten Lack, schnelltrocknender Topcoat.
        Macht schon 4 Schichten und da ist bei mir dann schon der kritische Punkt erreicht.
        Mehr als 5 Schichten kann ich mir wirklich nur bei einer reinen China Glaze Maniküre problemlos erlauben, bei sämtlichen anderen Marken hab ich da eher negative Erfahrungen gemacht oder ich muss sämtliche Tricks auffahren wie zb extrem härtende UV-Schutzlacke und solche Späße.

        Die Geschwindigkeit von Nagel- und Haarwachstum ist bei mir allerdings auch jenseits von gut und böse, vielleicht hängt es damit zusammen.

  8. Puh, da bin ich ja beruhigt 🙂 Ich will dir ja auch keinen Müll angedreht haben 😀

    Der Referenzartikel wäre dieser hier (oder kann man den einbinden?):

    http://the-swatchaholic.com/?p=4262#more-4262

  9. beim googlen nach dem clarins 230 ist mir aufgefallen, dass er dem Nubar Moonshadow sehr ähnlich sieht, denn ich wunderbarerweise besitze ^^ für die, die ihm hinterherschmachten sollten..

  10. Ich dachte der beyu 209 sei so nicht mehr zu erhalten!?

    • Es gibt ihn evt. noch in einigen Douglasen… aber man muss aufpassen- es gibt zwei versionen davon! Die „richtige“ Version ist mit „INCI31“ versehn (auf dem strichcode sieht mans)- wenn was anderes draufsteht- die Finger davon lassen und sich die ~6€ sparen!

  11. oooh mein gott, der is tja total toll!! :heart: :heart: :heart:

  12. Sieht toll aus, gefällt mir sehr gut!! :heart:

  13. gefällt mir sehr! genau mein Ding!

  14. Ich wusste auch nicht, dass Beyu solche interessanten Lacke im Sortiment hat! ich werde zukünftig die Augen offen halten. Die Kombi mit Blau sieht super aus :inlove:

  15. Oooh, der ist ja wirklich herzallerliebst <3 Ich hab jetzt schon öfter von dem Lack gelesen, überlege auch, ob ich ihn mir zulege. Aber da kommt dann wieder das übliche Problem: ich bin eine Vollblutnageltante, besitze bestimmt 20 Effektüberlacke und…
    …ich benutze sie quasi nie. Im Endeffekt ist entweder gerade ein neuer Lack da, oder es muss schnell gehen und man braucht etwas verlässliches, oder man weiß nicht so recht, womit man kombinieren könnte.
    Im Endeffekt sind sie zumindest bei mir zum rumstehen verdammt – und nur zum Bewundern kaufe ich ja eigentlich keine Nagellacke…
    eigentlich 😉

  16. Ich finde den auch super schön! Aber Schichten mag ich eigentlich auch nicht so, weil es dann so schnell absplittert. Kann man den auch Solo tragen?

  17. Wow, totaaaaal schön… aber ich muss zugeben, ich kauf lieber fertige Lacke. Grade kamen die 5 neuen Holo-Lacke (mal sehen) aus der Light Impulse LE von KIKO in meinen Einkaufswagen :heart:

  18. Sehr sehr hübsch, ich mag es auch, 2 Lacke zu kombinieren! :rainbow:

  19. uuuh, ooh, wow. würde man ja beim Anblick des Fläschchens gar nicht erwarten!

  20. Also, ich hab mir den bei uns im Geschäft mal vor Wochen angeschaut und fand ihn eigentlich ziemlich unspektakulär.. Ich muss ihn mir glaub ich nochmal zur Brust nehmen 😀

  21. Richtig schöne Farb-Mix rausgekommen!
    Ich lackiere auch mal gerne über einander in letzter Zeit ist ja auch Überraschungseffekt dabei! 🙂

  22. Die Farbe ist echt mal genial ^^

  23. Wow der sieht ja echt genial aus! Aber ich bin nicht so der Typ, der viel ausprobiert, wie verschiedene Lacke übereinander aussehen.. ich mag auch keine Effekt-Topper, für sowas bin ich immer zu faul 🙂 Ich kaufe also lieber fertige Lacke 🙂

  24. der effekt auf blau-grundierten nägeln ist ja zauberhaft!

  25. :inlove: WOW! Werde auf jeden Fall danach Ausschau halten :heart:

  26. Ooooh, wie geil! Das will ich auch 😀 Muss wohl unbedingt die Tage mal zu Douglas flitzen!

  27. Das sieht ja mal toll aus, über einem blauen Lack hätte ich mir diesen Effektlack gar nicht so hübsch vorgestellt. Außerdem wäre ich wohl auch nicht auf die Idee gekommen blau mit diesem Lack zu kombiniern ?:-)

  28. oh der gefällt mir :inlove: :inlove: :inlove:
    ich liebe es ja lacke zu schichten und den normalen lack zu verändern… außerdem schimmer und glitter geht in der jahreszeit immer 😀

  29. oh, seeehr schön 🙂 was kostet das gute Stück denn?

MAGIMANIA
Logo