AHaar-Effekt

+ Tschüss... Jetzt wirklich!

Ich möchte euch diese kleine Anekdote nicht vorenthalten, weil ich nun noch ein wenig euphorischer geworden bin. So habe ich mein Haar gestern das erste mal mit dem mir zugesandten LESS IS MORE-Shampoo (Neem-Teebaum) gewaschen – ohne Auffälligkeiten.

Ich sprühte mir hinterher noch ein Volumen-Spray von balea ins Haar, um sie nicht „fliegen“ zu lassen – dieses benutze ich ca. jede 2-3 Wäsche. Dann habe ich gefönt ohne Schnickschnack – ich war einmal wieder spät dran.

Im Bus griff ich in mein Haar und war irgendwie überrascht. Es fühlte sich so griffig an. Sonst sind meine Haare leicht trocken, stumpf – jetzt fühlten sie sich glatt und etwas schwerer an.

Dann traf ich Schmu zum Essen, wir spazierten ein Stück – zum Abschied, wir sehen uns ja nun einige Tage nicht – und ich sagte nur beiläufig, dass ich das neue Shampoo genommen hätte und da sagt mein Mann doch glatt: „Ich wollte schon fragen, was du gemacht hast. Deine Haare sehen heute so gut aus.“ Es folgte ein kleiner Dialog, dass sie gesund aussehen und glänzen würden. Sie fielen auch schöner. In dem Augenblick hätte man meine Augen wohl auch als Taschenlampe verwenden können – so gesprächig und begeistert ist er selten bis nie.

So, nu bin ich gespannt, was sich auf Dauer mit der LESS IS MORE Serie tut. Ich bin noch nicht sicher, ob es das Shampoo allein ist oder weil ich 2 Tage zuvor das Limesouffle (Gelwachs) überdosiert habe und meine Haare dadurch etwas zu fettig waren. Eine Art unfreiwilliges Leave-In. Einzige Sorge: dass sie nun auch häufiger gewaschen werden müssen. Mal abwarten… Ich berichte abschließend – es sei denn, mein Mann ist wieder so begeistert, dass es auffällt.

Damit verabschiede ich mich für einige Tage.

Wider Ankündigung habe ich KEINE Beiträge vorbereitet. Irgendwie ist es doof, wenn ich auf eure Kommentare nicht am gleichen / nächsten Tag eingehen kann und ich hoffe, ihr kommt wieder. Ist ja nicht so, als gäbe es auf dieser Website nicht schon Tausende alte Beiträge, die auch heute noch nützlich sein könnten.

28 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Ui, wie schön. 🙂 Komplimente hört man doch gerne (wenn sie ernst gemeint sind) und dann noch bei einem so sensiblen Thema. Bin gespannt wie es weitergeht mit deiner Haarpflege.

    Wünsche dir schöne Ferien. Viel Spaß!

  2. Das hört sich toll an :inlove: Ich bin gespannt wie deine Langzeiterfahrungen sind.

  3. Also wenn mein Mann so etwas zu mir sagen würde, dann müsste da was dran sein… Männern fallen solche Feinheiten ja leider nur allzu selten auf oder sie raffen sich nicht auf, es uns zu sagen.

    Ich bin gespannt auf deine weitere Erfahrung mit Weniger Ist Mehr 🙂

  4. Ich freue mich auch immer sehr darüber, wenn meinem Freund so etwas auffällt. 🙂

  5. Das klingt ja super! Ich hatte so ein Erlebnis auch mal, als ich begonnen hab den Bananen Conditioner von TBS zu benutzen 🙂 Meine Mutter meinte dann, dass meine Haare plötzlich so gesund aussehen, hat mich gefreut 😉

  6. Hm, klingt gut, ich habe das Limesoufflée-Gel und finde, dass es total klebt und ehrlich gesagt, nicht viel taugt. Darüber würde mich deine Einschätzung sehr interessieren. Ich bin schnell wieder zu meinen bisherigen Produkten übergegangen und überlege nun, was ich mit dem vollen Fläschchen anstelle…
    Schöne Tage dir!

    • ach wie schade. Bei mir hat es nämlich echt gut gewirkt. Meine Haare sind halt etwas stumpf… Ich habe es blöderweise überdosiert, da waren sie fettig 😛 Wirkte gewiss bissi wie ne Kur. Mal schauen, wie sich eine kleinere Dosis macht.

      Was hast du denn für eine Ausgangssituation bzw. was waren die Erwartungen?

  7. Also wenn schon ein Mann den Unterscjied merkt, muss das Shampoo echt toll sein :laugh:

  8. Aaaach wie niedlich!
    Hoffe du hast viel Spaß im Urlaub und bringst ein paar aufregende Beauty Tips mit! 🙂

  9. Das ist doch ein vielversprechender Start für deinen haarigen Versuch! 😉
    Bei deiner Reise Richtung Äquator wünsche ich dir viel Spaß und Erholung! Vielleicht triffst du ja eine echte Fuerte Ziege? :goat:

  10. Das ist ja nett von Schmu :inlove: Wenn Männern sowas schon auffällt… Jetzt bin ich erst recht gespannt auf deinen Langzeittest und wünsche dir nochmals einen superschönen und interessanten Aufenthalt auf Fuerteventura 🙂

  11. Das hört sich toll an :yes: ! Ich drück dir die Däumchen das auf längere Sicht hin, deine Haare, so toll bleiben! :dance:

  12. Ist ja witzig; also nicht das mit Schmu (doch, das natürlich auch, aber das mein ich nicht), sondern daß es ein Neem-Shampoo ist. Ich glaub natürlich daß es ein gutes Produkt ist, und daß man ein und den selben Stoff verschieden aufbereitet auch verschiedenst nutzen kann, ist mir natürlich auch klar, aber ich kenne Neem nur als Schädlingsbekämpfungsmittel. Habe es schon erfolgreich an Orchideen angewendet, die von Spinnmilben befallen waren. Insofern, wenn ich nicht gerade Läuse haben sollte (oder eben Milben 😉 ), und zumal ohne eine Vor-Information wie diese hier, hätte ich bei einem Neem-Shampoo wohl eher erst mal nicht zugegriffen. Umso interessanter find ichs allerdings auch.

    • Ich kann natürlich nicht einschätzen, welche Rolle ausgerechnet Neem darin spielt… Aber ich gestehe bei Shampoo nicht all zu sehr auf die Wirkstoffe zu achten sondern nur auf die Beschreibung des Herstellers, weil das irgendwie so nixsagend ist.

  13. Oh Gott! Was kann ein Shampoo schöneres anrichten, als einen zufriedenen Mann? 😀

  14. Klarer Fall von NK Shampoo! Bleib dran!
    Schönen erholsame Tage auf Fuerte!!

  15. Na das klingt doch schon mal toll, bin gespannt was Du nach einem Langzeittest sagen wirst 😀
    Wünsche Dir ein paar angenehme, schöne und spannende Tage.

  16. Das freut mich für dich!
    Wenn es wirklich am Shampoo liegt, dann finde ich sind die Preise auch gerechtfertigt.
    Denn für Wirkung zahle ich gerne auch das Quäntchen mehr.
    Aber da sieht man es mal wieder, die Kerl´s sind eigentlich dumm, mal ab und ean ein nettes oder anerkennend´s Wort für´s Frauchen, lässt deren Herz schmelzen. Wobei ich Schmu eher charmanter einschätze als mein Herzblatt. Ihm würde sicher erst auffallen, dass ich etwas mit meinen Haaren angestellt habe, wenn sie von dunkelbraun, auf Marylin Monroe platinfarben gefärbt würden.
    Wenn du mal eine Foundation findest, die uns solch einen vorher nachher Effekt ins Gesicht zaubert, dass es den Herren positiv auffällt, oder dass sie uns für die 10 Jahre jüngere Schwester halten, dann schrei laut :-))

  17. Heeeeeeeey Magi,
    ich war eben auf douglas.de und habe NYX gefunden =)
    die preise sind wie ich finde wirklich um einiges bezahlbarer =D

  18. das klingt ja echt toll^^ ich hab ja von meinem alverde- birke-salbei-test geschrieben…hab ich jetzt abgebrochen weil ich mein haar schon nach zwei tagen wieder waschen musste und sich die längen eklig klätschig, wie belegt anfühlten. hab das glycerin im verdacht…glycerin aus shampoo UND conditioner ist wohl zu viel und sorgt bei mir für so ne art build-up.
    adé, alverde -.-

    wenn der nächste versuch (zurück zur KK, aber silifrei und mit zuckertensiden) nichts wird und du weiterhin begeistert ist, probier ich wohl mal was von LiM 🙂

  19. Ich wünsche dir eine tolle Zeit!

  20. Viel Spaß, komm bald wieder ^^ :-*

  21. Ich wünsch Dir auch viel Spaß!

  22. Wow, ich bin gespannt. Gerade bei Haarprodukten bin ich absolut unerfahren und für Infos und Erfahrungen immer dankbar. :koala:

  23. Ich war letzte Woche in einem Less is More Friseursalon- und leider hat der gute Mann bei mir das Limesuffle auch total überdosiert- auf dem weg nach Haus roch ich wie ein Zitronenbaum- und meine Haare klebten und sahen fies fettig aus. Zuhause hab ich es dann gleich ausgewaschen- weil ich klebrige Haare echt eklig finde. Zu dem dort verwendeten Shampoo kann ich darum leider auch nichts sagen 🙁

  24. Danke einmal pauschal für die netten Grüße. Ich freue mich, dass diese kleinen Komplimente auch bei euch so hoch im Kurs sind. Ist halt doch nicht selbstverständlich nech?

    • Leider ist es nicht so üblich. Dabei ist es doch so einfach. Aber ich beobachte auch bei mir dass ich eher „Fremden“ ein Kompliment mache. wenn mir etwas positiv auffällt, als bei Mann und Kind. Da stellt sich glaube ich oft der Modus ein, die wissen schon dass sie mir die liebsten sind, ein.

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo