Ruby Rudolph

Frohe Weihnachten euch!

Hi Mädels,

Weihnachten steht vor der Tür und ich dachte mir, ich versuche mich auch noch mal an etwas Weihnachtlichem. Und ich habe mich für Rudolph entschieden. Den Tannenbaum und die Weihnachtsmütze gab es letztes Jahr bereits von mir.
rudolph1

Man sieht Rudolph zur Zeit auf vielen Nägeln und da es recht leicht aussah, wollte ich es auch mal ausprobieren. Und mein Rudolph ist vielleicht nicht der eleganteste, aber ich finde ihn dennoch niedlich.

Verwendet habe ich folgende Lacke:

OPI – Ice-Bergers & Fries
OPI – How Great is your Gain
China Glaze – Ruby Pumps
essie – blanc
essie – licoricematerialZudem brauchte ich natürlich Base und Top Coat sowie Dotting Tools. Wenn ihr euch angucken möchtet, wie man dieses kleine Vieh auf die Nägel zaubert, dann googlet am besten „Rudolph Nail Art“.

Und jetzt wünsche ich euch ein wundervolles Weihnachtsfest und schöne, entspannte Tage mit euren Liebsten!
Wisst ihr schon, was ihr auf den Nägeln tragen werdet?

Danny

 

Autor

27 Jahre, Nagellack-Tussi, Zombie-Narr & Katzen-Liebhaberin.
Lieblingsfarben: Blau, Türkis und Teal.
Lieblingslack: OPI - Just A Little Rösti At This.

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare
  1. Total niedlich geworden! Ein Rudolph mit einer roten Glitzernase! Find ich super! 😀

  2. der ist süß! so schwer siehts nicht aus, vllt mal ich mir den auch an den Ringfinger

    lg

  3. Oh wie süß! Das schaut richtig toll aus.

    Liebe Grüße,
    Liz

  4. Wow der Rudolph ist ja toll geworden, ein wunderschönes Design!

  5. Was für ein süßes Nageldesign! Ich finde besonders toll, dass du dich dafür entschieden hast nur auf dem Ringfinger Rudolph zu tragen. Dadurch sieht es trotz des niedlichen Designs irgendwie edel aus.

  6. Rudolph ist wunderschön geworden! Und der Rest ist natürlich auch toll.
    Glg
    Jennifer

  7. Ist das süüüüüüß!

  8. Das ist ja VOLL SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSS!!!!!!!!!!

    Offen gestanden würd ichs aber wohl trotzdem nicht nachmachen, weil ich denke, daß es mir zu schwierig wäre. Und im Moment will ich eigentlich auch (noch?) nicht so tief einsteigen, als daß ich versuchen wollte, sowas zu lernen. Da halt ich mich für den Moment noch lieber an die Mützen, die sind ja echt easy, und auch ziemlich niedlich.

    Außerdem muß ich noch dazu sagen, daß ich persönlich, wenn ich das hier denn doch mal nachmachen würde, die restlichen Nägel in Braun schöner fände, als in dem Nasenrot. Entweder im gleichen Braun wie Rudolph, oder im gleichen Ton aber ein wenig heller. Die roten Nägel finde ich persönlich da irgendwie etwas zu viel.

    • Freut mich, dass es dir gefällt! Und in einem Braun kann ich mir die anderen Nägel auch sehr gut vorstellen. Allerdings wollte ich unbedingt mal wieder Ruby Pumps tragen und habe die Gelegenheit gleich beim Schopf gepackt! 😉
      Und ich fand es glücklicherweise auch nicht zu viel. Hat gut gepasst. Und war sogar das einzig Weihnachtliche dieses Jahr für mich. (Keine Deko, kein Fest, kein gar nichts. ;))

  9. Der China Glaze Ruby Pumps ist auch mein absoluter Lieblings-Weihnachtslack und der erst farbige Nagellack, den ich in den letzten Jahren überhaupt aufgebraucht habe, weil ich ihn immer zur Weihnachtszeit trage x). Rudolph sieht aber auch sehr schön aus! Liebe Grüße.

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen