Eye Brow Highlighting Pencils oder BENEFIT Highbrow & die Gefolgschaft

BeauTeaTime #8

Eine Folge des YouTube Beauty Talks #BeauTeaTime haben Koko und ich noch, bevor wir die nächste „Staffel“ drehen werden. Dieses mal ist es ein wenig anders aber dennoch ein Thema, das durchaus interessant sein könnte

Augenbrauen-Highlighter a la BENEFIT High Brow im Vergleich

Nicht zeige ich euch meine gigantische Sammlung, die ich angehäuft habe (ich finde das Produkt an sich einfach super spannend), und vergleiche die Töne und Texturen, sondern wir stellen abschließend eine Frage, die ich auch an euch richten möchte:

Braucht man so etwas überhaupt?

Mein Fazit lautet eher NEIN, aber eventuell übersehe ich wesentliche Vorteile, die in meinem Fall eher irrelevant sind und ich bin sehr gespannt, was ihr meint.

  • Produkt
  • Inhaltsstoffe (INCI)
BENEFIT High Brow 300x300

BENEFIT High Brow

Preis:
Preis ca. 24,00
Inhalt:
2,8g
Shades:
2
Ethylhexyl Palmitate, Silica, Synthetic Wax, Stearyl Dimethicone, Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2, Hydrogenated Polydicyclopentadiene, Mica, Synthetic Beeswax, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Bht. [+/-: CI 19140 (Yellow 5, Yellow 5 Lake), CI 42090 (Blue 1 Lake), CI 75470 (Carmine), CI 77007 (Ultramarines), CI 77163 (Bismuth Oxychloride), CI 77288 (Chromium Oxide Greens), CI 77289 (Chromium Hydroxide Green), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (Iron Oxides), CI 77510 (Ferric Ferrocyanide, Ferric Ammonium Ferrocyanide), CI 77742 (Manganese Violet), CI 77891 (Titanium Dioxide)].
Ohne Gewähr - entscheidend sind die Angaben auf der Produktverpackung.
Bei Nutzung bitte diese Seite als Quelle verlinken / if you use this info please link back to this page.

Vorteile

  • intensive Aufhellung dank cremiger, deckender Textur, die ein Puderlidschatten eventuell nicht erreicht
  • Creme-Textur erlaubt auch eine recht variable Intensität
  • verschmilzt dünn aufgetragen schön mit der Haut und schafft einen ebenmäßigen Übergang
  • handlich und präzise in Stiftform
  • mittlerweile große Auswahl an optimierten Farben und Finishes
  • je nach Marke sehr haltbar

Nachteile

  • als Extra-Produkt relativ teuer und weniger ergiebig als Puder mMn
  • erfordert Anspitzen und produziert nervige, klebrige Müllstücke
  • Präzision lässt mit jeder Anwendung nach
  • verleitet zum Überdosieren des Highlighters
  • viele Texturen betonen Unebenheiten und wirken zu staubig
  • nicht für jeden Hauttyp passende Auswahl verfügbar
  • ich finde es unter’m Strich nicht bequemer als Pinsel & Lidschatten

Kann, muss aber nicht lautet die Devise bei solchen Stiften für die Brauenpartie. Und das bezieht sich nicht nur auf die eigentliche Aufhellung (auch das ist kein Must) sondern wirklich auf die Wahl eines besonderen Stiftes zu diesem Zweck.

Im Battle, ob Stift, ob Creme-Eyeshadow oder klassische mit Puderlidschatten entscheidet gewiss der Geschmack und die Gewohnheit. Rein theoretisch habe ich noch keinen Grund für einen solchen expliziten Stift außer Faszination gefunden und kann daher alle, die sich fragen, ob es sein muss, beruhigen: nope!

Eyebrow Highlighter BENEFIT High Brow Dupe Catrice Lifter IsaDora Augenbrauen Stift Vergleich Essence Beyu-13

CATRICE ‚Lift me Up, Scotty‘ Eyebrow Lifter
gab es ähnlich limitiert – ich verglich

wird zurecht als Dupe gelobt und kommt der Vorlage von Benefit sehr, sehr nahe in Farbe, Finish und Textur. Nur ist nicht alles, was kopiert werden kann, automatisch gut. Er bringt die gleichen Nachteile wie BENEFIT mit sich und ist daher für mich keine nennenswerte Alternative zu Lidschatten.

permanent erhältlich für ca. 3€ (gelegentlich auch limitiert), z.B. bei Kosmetik Kosmo »


BENEFIT High Brow
das Original

erntet von mir stets Lob für die Etablierung des Highlightens unter dem Brauenbogen nur durch eine hellere Farbe und nicht nur Schimmer. Leider mittlerweile meiner Meinung nach in der Textur überholt und nicht mehr zeitgemäß: so pastös, dass es kleine Rillen und Poren betont, nicht immer ebenmäßig wird und gern plakativ wirkt.

permanent erhältlich für ca. 23€, z.B. bei Douglas »


ESSENCE ‚Highlight it… nude‘ Big Bright Eyes
und ‚Highlight it…pearly‘

ist zugegeben nicht primär für diese Aufgabe ausgeschrieben, verlockt aber vor allem in der Nude-Version dazu auch unter der Braue benutzt zu werden: frei von Schimmer, sehr hell und cremig – so cremig, dass er aber leicht verschmiert und in Rillen kriecht. Es betont Stellen, von denen ich nicht wusste, dass ich sie dort habe… Unbaruchbar (wie ich finde auch an anderen Stellen).

permanent erhältlich für ca. 2€, z.B. bei kosmetik4less »


BEYU ‚Creamy Nude‘ Color Biggie
erst neulich demonstriert

hängt euch sicherlich schon zu den Ohren heraus, aber nun schon seit Monaten mein fester Begleiter bei jedem Makeup und musste noch nicht einmal angespitzt werden. Er ebnet den Bereich unter der Braue farblich und lässt mir die Freiheit das Highlighten einem Lidschatten zu überlassen.

permanent erhältlich für ca. 8€, exklusiv bei Douglas »

BEYU ‚Cashmere Highlights‘ Soft Liner
habe ich auf dem QVC Blog demonstriert

passt jetzt nicht zu 100% in diesen Vergleich, war mir aber durchaus ein Anliegen erwähnt zu werden. Einer der hellsten hautfarbenen, matten Stifte auf dem Markt, dabei völlig rutschfest wie auch der Biggie und eignet sich super, um die Braue dünn und präzise einzurahmen und so hervorzuheben.

permanent erhältlich für ca. 7€, exklusiv bei Douglas »


ISADORA Eyebrow Lifter
das Ur-Dupe

ja, ich lobe ihn und denke, unter den Produkten, die die Aufgabe themengerecht erfüllen, schafft er es gekonnt und zuverlässig. Die seidige Textur ist nicht zu penetrant und lässt sich seidig verteilen und ist dabei nicht ganz so pink wie die anderen. Vorsicht bei trockener, schuppiger Partie, aber da sind fast alle hier kaum weniger betonend. Trotzdem: viel Geld für etwas, das mMn (andere Cream) Eyeshadows besser können, aber immer noch sinnvoller investiert als in Benefit.

permanent erhältlich für ca. 12€, exklusiv bei Douglas »


RIVAL DE LOOP Highlighter Pen
Perfect Style Kollektion

ist für mich eine dieser Perlen… Auch wenn ich zugeben muss, einen Eyeshadow ersetzt er für mich dennoch nicht, ist aber in diesem Kontext die beste Textur für diesen Zweck – schlicht, weil es kaum Masse hinterlässt sondern einen super-seidigen, feinperligen Schleier, der auch in dicker Schicht einfach nicht „aufträgt“. Dafür Haltbarkeit nicht optimal. Leider limitiert – wenn es re-promoted werden sollte, dann gern noch etwas matter. Erinnert mich übrigens im übertragenen Sinne an den DIOR Fusion Mono Matte.

leider limitiert gewesen und nicht mehr erhältlich


CATRICE Made to Stay Highligher Pen
‚Eye Need!‘ und ‚Eye Want!‘

doch, doch, Catrice empfiehlt diese nicht nur für den Augenwinkel sondern auch für die Augenbraue – da muss ich aber den Verantwortlichen rügen. Wer einer Frau diesen Grad von Schimmer und Intensität unter der Braue empfiehlt, dem sollte der Brush Belt entrissen werden. No no no, tut es nicht!

permanent erhältlich für ca. 4€, z.B. bei Kosmetik Kosmo »

Eyebrow Highlighter BENEFIT High Brow Dupe Catrice Lifter IsaDora Augenbrauen Stift Vergleich Essence Beyu-17

Die Swatches unter verschiedenen Lichtbedingungen

IsaDora | Rival de Loop | 2 x Catrice Made to Stay
Catrice Lifter | Benefit | 2 x Essence | 2 x BeYu

 

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

4 Kommentare
  1. Reply
    Paphiopedilum 12. Juni 2014 at 03:22

    Ich hatte so einen Stift mal, aber ich konnte und kann nix damit anfangen. Irgendwie war der Highlighter immer SOFORT, schon beim ersten „Strich“ automatisch überdosiert, und ich denke, gerade bei einem cremeförmigen Produkt ist es nochmal ein extra Problempunkt, genau den richtigen Farbton zum Hautton zu finden. Für mich ist es irgendwie auch ein ZUSÄTZLICHES Produkt, denn mit Lidschatten bin ich ja eh zugange, und oftmals verwende ich auf Wangen und Augen einfach den gleichen Highlighter. Für mich also eher nichts. Ich habe meinen dann weggegeben, und vermisse nicht das geringste. Sollte nicht mal irgendwer irgendein Wunderprodukt in dem Bereich auf den Markt werfen, kauf ich mir wohl keinen mehr.

  2. Reply
    Amelie 13. Juni 2014 at 13:39

    Schöner, umfangreicher Vergleich! Mir gefällt der leicht schimmernde Stift von Rival de Loop besonders gut. Wobei ein matter Stift natürlich auch immer gut zu gebrauchen ist, vor allem für die Wasserlinie, dafür habe ich schon länger den Stift von P2 und diverse limitierte von Catrice und P2.

  3. Reply
    Claudia 14. Juni 2014 at 23:19

    Bin direkt losgelaufen, um den Isadora Stift zu ergattern… Nix da, ist vor einiger Zeit aus dem Programm genommen worden.
    LG Claudia

  4. Reply
    Claudia 17. Juni 2014 at 23:00

    Wollte meine vorherige Mail korrigieren. Die Douglette wußte wohl nicht richtig Bescheid. Den Stift gibt es sehr wohl noch in den Filialen.
    Gruß Claudia

Hinterlasse einen Kommentar

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen