ARTDECO Butterfly Dreams

Frühjahrskollektion 2013

Die Frühjahrskollektion von ARTDECO Butterfly Dreams dürfte nun auch in den Regalen stehen – ab Mitte Januar ist angesetzt.

Die Farben könnten klassischer nicht sein für die blühende Jahreszeit. Die Lidschatten unterstützen das Thema mit einem Duochrome-Finish. Das heißt ihr Perlglanz hat eine andere Nuance als die Grundfarbe.

Darüber hinaus sind vor allem für die Lippen jede Menge beliebter Basic-Farben dabei.

ARTDECO Butterfly Dreams Products
Neu erfunden hat ARTDECO den Frühlingstrend gewiss nicht und auch der Schmetterlings-Print entspricht nicht unbedingt meinem Geschmack. So ist die Kollektion und das Thema als Ganzes nicht ganz mein Geschmack. Die einzelnen Produkte hingegen sprechen mich an – insbesondere die Lippenfarben. Bisher habe ich nur kräftige Töne der der neuen ART COUTURE Lipsticks und nun einen Grund es auch mit einem Alltagston zu versuchen.

Eine helle gelbstichige Foundation erfreut mich natürlich auch immer. Die 20 ist mir nämlich zu rosa…

ARTDECO Butterfly Dreams Kollektion – die Produkte:

ARTDECO Butterfly Dreams Eyeshadows & Blush

Beauty Boy Quattro „Butterfly Dreams“

je ca. 9,50€

Dreams Lidschatten Duochrome

je ca. 4,80€ – Refill

  • Aero Spring Green (255)
  • Fresh Water (267)
  • Lilac Passion Flower (285)
  • Rosy Heart Throb (297)

Eye Designer

je ca. 7,50€ – Refill

  • Frosted Spring (59)
  • Blue Breeze (74)
  • Rose in Love (81)

Blusher

je ca. 8,50€ – Refill

  • First Love (38)

Soft Eye Liner waterproof

je ca. 6,80€

  • Mercury Blue (40)

Magic Eye Liner

je ca. 11,50€

  • Blue Marguerite (60)

Sensitive Fine Liner

je ca. 9,50€ – black

All in One Mascara

je ca. 13,80€ – black

Amazing Effect Mascara

je ca. 10,80€ – black

ARTDECO Butterfly Dreams - Eyeliner & Mascara
ARTDECO Butterfly Dreams - Lipstick & Lipliner

Art Couture Lipstick

je ca. 13,80€

  • Cream Sweet Red (258)
  • Crem Spring Fever (265)

Hydra Lip Color

je ca. 9,50€

  • Hydra Soft Coral (8)
  • Hydra Soft Pink (10)

Perfect Color Lipstick

je ca. 9,50€

  • Innocent Kiss (18)
  • Orange Tulip (61)

Soft Lip Liner waterproof

je ca. 6,80€

  • Orange Tulip (72)
  • Sweet Red (76)

Ceramic Nail Lacquer

je ca. 7,50€

  • Spring is in the Air (235)
  • Iridescent Butterfly Wings (245)
  • Spring Fever Pink (248)
  • Shimmering Orange Crush (264)
  • Iridescent Rose (266)
  • Shade of Innocence (271)

High Performance Lifting Foundation

je ca. 26,00€

  • Reflecting Vanilla (15) – neue Naunce

ARTDECO Foundation e1358345534833

ARTDECO Butterfly Dreams Ceramic Nail Lacquer

Preise unverbindlich – Irrtümer vorbehalten – so lange der Vorrat reicht
Bildrechte: www.ARTDECO.de

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare
  1. Ok – aber mehr auch nicht. Weder interessant noch uninteressant, weder super noch scheiße. Beliebiges, verwechselbares Mittelmaß für meinen Geschmack. Rein farblich zumindest.

  2. Ich finde die Kollektion farblich ansprechend und passend zum Frühjahr.
    Die Quattro e/s-Box und die e/s 285 und 297 werde ich mir wohl kaufen und den Nagellack 271 mal live begutachten. 😉
    Liebe Grüße

  3. Sind wenige Sachen dabei, die mich interessieren. Die Farben sind nicht so meins und auf dem ersten Blick eher unspektakulär.
    Werde mir allerdings mal genauer die Hydra Lipcolor Lippenstifte ansehen, den Blush und die Foundation.

  4. Die Lippenstifte sehen auf den Fotos schön aus. Das Design der Palette wäre jetzt nicht soooo mein Ding, aber das ist Geschmacksache.
    Der Filzliner interessiert mich sehr, ich suche noch einen, der gut funktionniert.

    • Aj, ich habe den von meiner Wunschliste gestrichen und die neue Mascara draufgepackt. Machte mich ein wenig mehr neugierig. Aber ich wiederhole ja schon wie ne Leier: GOTHMETIC!!!

  5. Eine typische Frühlingskollektion ohne spektakuläre Höhepunkte denke ich.
    Die Soft Eye Liner generell interessieren mich schon länger – wie sind die, hast Du Magi (oder jemand anderes) die schon mal getestet?

    • Ja, ich habe ihn mehrmals erwähnt.

      Ich bin etwas zwiegespalten. Hält gut, ist aber härter als die üblichen Gel Pencils wie UD oder AVON, sodass er spärlicher dosiert – dafür aber auch eben nicht zu viel (kriecht ja gern in die Ecken) und präziser.

      Ich benutze gerne den dunkelgrauen als Basic. Für bunte, knallige Ergebnisse mag ich weichere lieber.

  6. Die Lidschatten finde ich ganz schön, aber ich müsste sie nun nicht unbedingt haben. Es sind im Moment einfach zu viele LE’s mehr als man Geld hat….

  7. Die Lidschatten sehen toll aus, die Lacke könnten auch interessant sein… die ersten zwei sehen aus, als wären es Holos *_*
    Die Foundation werde ich mir auch mal ansehen!

  8. Warum hab ich den Link nur geklickt? ><

    Ich hasse dich XDD

    Ich hab mir mal die Lacke bestellt, wobei die vmtl auf dem Foto schöner aussehen als dann iRL, aber mal sehen 😀

  9. Sehr, sehr hübsch gemacht. 🙂

    Die Nagellacke finde ich sehr interessant, ebenso die beiden Hydra-Lippies. Ich setze aber aus Vernunftgründen aus. 😉

    LG Evi

  10. versucht es Artdeco da etwa mit einer hellen Foundation? das wäre ja fast interessant…

  11. Der Perfect Color Lipstick in Orange Tulip ist mein Favorit!

  12. Ich kann mich mit der Marke Atdeco allgemein irgendwie nach wie vor nicht ganz anfreunden. Für mich ist es eine nicht besonders qualitative Marke, die im derzeitigen Kosmetiktrend die Preise drastisch angezogen hat, nicht jedoch die Qualität. Ich mag da auch vollkommen daneben liegen, gebe ich zu, aber irgendwie ist das Denken so fest in meinem Hirn verankert, dass mich die ganzen LEs völlig kalt lassen und ich der Marke einfach keine Chance gebe. Darüber hinaus mangelt es ihr, aus meiner persönlichen Sicht, deutlich an der Professionalität, was das Design der Verpackungen betrifft.
    Wie dem auch sei…ich freue mich jedenfalls über jede LE die mich, auch wenn ungerechtfertigt, völlig kalt lässt :-))))

    • Ich kann das gut verstehen. Diese emotionale Bindung zu ARTDECO kriege ich auch nicht hin wie bei anderen Marken wie MAC, BENEFIT, CATRICE – es ist mitunter das Design, aber auch so manch unschönes Produkt.

      Aber ich habe durch die Zusammenarbeit schon tolle Sachen entdeckt und mir wurde so richtig sympathisch, als klar wurde, dass es eben wirklich ein deutsches Unternehmen ist, das schlicht Arbeitsplätze schafft. Das ist für mich gewiss nciht wesentlich, aber gewiss eine Fassette.

      Ich würde aber an ARTDECOs Stelle durchaus beim Stil bleiben, denn so hat es sich in den deutschen Köpfen gefestigt und hat irgendwie doch ein gewisses Alleinstellungsmerkmal.

      Die Preise sind aber eher bei den LEs hoch oder? Die anderen Produkte sind bemerkenswert konstant geblieben, habe ich den Eindruck.

      • Als ich heute die LE sah, wollte ich umbedingt den Liner oder ein Mono, aber irgendwie 6 euro für ein Mono für den man auch noch eine Palette brauch finde ich schon ein bisschen dreist… Trotz allem finde ich ArtDeco schön, schlicht und elegant.

      • die Lidschatten haben, finde ich zumindest, eine durchgehend hohe Qualität. ich mag die sehr gern. da würde ich mir auch aus dieser LE was aussuchen.
        ich habe einen Lippenstift von Artdeco (aus der Kaviar & Gauche LE). den finde ich ok, mehr nicht.
        die Nagellacke haben mich eher enttäuscht, sie sind einfach nur streifig und schwer zu handhaben gewesen.

  13. Den Lippenstift in Cream Sweet Red finde ich ganz nett, aber sonst haut mich die Kollektion nicht um.

    Liebe Grüsse, 🙂
    Angie

  14. Das Design der Palette könnte kitschiger nicht sein, gefällt mir gar nicht. Dafür gefällt mir das Duochromthema. ICh werde mir auf jeden Fall mal die Nagellacke wie auch die Art Couture Lippenstifte mal genauer ansehen.

  15. Die Nagellacke find ich interessant (wen wunderts). Ich glaub die 235 und die 245 muss ich haben *geifer*
    Sonst vielleicht noch der Hydra Soft Coral Lippenstift, vielleicht ist der von der Farbe ja ähnlich wie mein Dior Lip Balm 03, der ist jetzt nämlich langsam alle und ich liebe die Farbe.

  16. Also mich spricht die iwie nicht so an.

  17. Die Lippenfarben gefallen mir durchwegs gut, die Lidschattentöne und Nagellacke sind gar nicht mein Fall… Das Design mit den Schmetterlingen wirkt ein bisschen billig find ich, aber befindet sich ja nur auf der Leerpalette.
    LG 🙂

  18. Die Lidschatten finde ich wider Erwarten ansprechend. Mal sehen, wie die sich in Natura so machen.

  19. Die Lippis sehen toll aus, werde sie mir sicherlich mal anschauen, aber sonst ist nix für mich dabei. Ist irgendwie auch nicht so meine Marke.

  20. Überraschenderweise gefällt mir die LE ganz gut, auch das Bild mit dem Model. Die Farben machen richtig Lust auf Frühling 🙂
    Die Duochrome Lidschatten schaue ich mir vielleicht mal näher an, genauso wie den „Sweet Red“ Lippenstift. Die Lacke könten auch interessant sein vom Effekt her…

  21. Spontan spricht mich die Kollektion nicht so an. Bis auf den Lidschatten „Rosy Heart Throb“ – der dafür aber umso mehr! <3

  22. Joa ganz ok…aber die Nagellacke sprechen mich irgendwie garnicht an :/

  23. mir gefällt ja die sache mit den schmetterlingen. aber ansonsten sind die sachen nicht so besonders spannend…

  24. Ich habe die LE seit Samstag hier liegen und ich muss gestehen, dass sie mich nun auf den zweiten und dritten Blick nicht so anlacht. Aufgrund meiner Hautprobleme muss ich momentan mit dem Schminken etwas warten, aber ich hoffe, dass die Lidschatten mich noch überzeugen können. Sie wirken auf mich zart und gebrechlich, an sich nicht so mein Beuteschema. Aber die Lacke sprechen mich schon immens an.

  25. Die LE stimmt mich schon richtig auf den Frühling.
    Die Farben sind echt traumhaft.

  26. Ich find das Promo-Bild wirklich sehr hübsch. Aber insgesamt eine sehr langweilig Kolektion für den Otto-Normal-Verbraucher, allein das Rouge find ich sehr hübsch. Die Leerpalette finde ich zwar auch wunderschön, für mich aber schon fast wieder zu kitschig

  27. Ich hasse Schmetterlinge. Nicht mehr und nicht weniger xD Mehr fäält mir gerade nicht dazu ein 😉

  28. Nach den ersten Bildern der Preview dachte ich: Haben muss. Zum Glück flachte das Gefühl recht bald ab, denn ich fand die LE im Douglas vor und fand die Produkte eher normal. Die Lidschatten sind gar nicht sooo duochrome, wie ich erwartet hatte, und die glossigen Lippenstifte waren auch nicht so besonders von der Textur. Das bekommt KIKO viel besser hin und dort sind die zur Zeit für 3,50 Euro und damit ein Drittel des Preises erhältlich. Geld gespart! Wobei ich zugeben muss, dass Artdeco in einem Preissegment liegt, wo ich mich seltener überwinden kann, Geld auszugeben. Seltsam, seltsam.

    Verschneite Grüße aus Dresden und einen schönen Sonntag,
    buntewollsocke

  29. Ich stand kürzlich vor dem Aufsteller und absolut nix davon hat mich zum Kaufen animiert!^^

MAGIMANIA Beauty Blog

Mit Freunden teilen