SkincareVerlosung

Türchen 13 des Magimania Adventskalenders

Schlammschlacht

Adventskalender Tuer 13

Willkommen hinter dem

13. Türchen des

MAGIMANIA Adventskalenders

Adventskalender Tuer 13

Freitag, der 13. – wie wäre es mit einer Horrormaske? Neeein, eine Pflegemaske darf’s sein beziehungsweise gleich ein ganzes Set:

GLAMGLOW Trio von Douglas

bestehend aus

Adventskalender Tuer 13 GLAMGLOW Mud Mask Magimania Gewinn

Teilnahme

Um das Set im Wert von ca. 120€ zu ergattern, schreibt in die Kommentare, welche Masken ihr liebt – ob gekauft oder selbstgemacht (gern mit Rezept). Unter allen vollständigen und einmaligen Einsendungen bis 23:59 Uhr des 13.12.2013 wird ausgelost.

PS: denkt daran, dass Türchen 3Türchen 10 und Türchen 12 eine längere Laufzeit als nur 24h – ihr könnt nach wie vor mitmachen..

EDIT: Gewinnerin ist Verena W. – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. was für ein Zufall, ich liebe die weiße Glam Glow Maske, ich würde mich also sehr über ein zusätzliches Exemplar freuen 😀

  2. Buh, werd ich aus dem Gewinnspiel ausgeschlossen, wenn ich gestehe, das mir Masken zuviel sind. Wenn ich merken würde, das ich soetwas nötig hätte, würd ich eher an meiner täglichen Pflege feilen, als ein-, zweimal die Woche eine Maske aufzulegen.

  3. Ich mag ganz schlicht die Anti Pickel Thermomaske von Garniet sehr gerne 🙂
    Schon dutzende Male nachgekauft und ich finde die wirklich super 🙂

  4. Meine Lieblingsmaske ist die REN glycolactic renewal mask. Da hat man soforteffekt und baby zarte Haut danach! Würde aber mal gerne diese Glamglow maske probieren

  5. Ich mag die Balea Masken gern, kauf sie immer auf Vorrat und wende sie je nach Stimmung (eher aufputschen oder entspannen) an. Vor allem die Erdbeermaske und die Reinigende Maske mit Zink sind meine Favoriten.

  6. Hi,

    meine Lieblingsmaske ist die Turnaround Maske von Clinique, danach ist die Haut wunderbar weich 🙂
    Aber die Glamglow wäre meine nächste Wahl gewesen, ich bin mega angefixt von all den positiven Reaktionen überall… vielleicht bekomme ich ja damit endlich mal die blöden Mitesser weg…die ich in meinem Alter eh nicht mehr haben sollte 😉
    Würde mich also sehr freuen, sie zu gewinnen!
    Ganz liebe Grüße 🙂

  7. wuuuuh, ich liebe ja solche Beautyrituale. Mache ich aber trotzdem zu selten.
    Ich mache immer gerne Tonerdemasken, weil die toll gegen meine unreine Haut helfen. Besonders die von Merz Spezial ist super.
    Selbst gemacht habe ich noch keine, möchte aber mal noch eine von Klaire testen, die sie mal vorgestellt hat – mit gestampften Kohletabletten.

  8. Meine Favouriten sind die “No Clogs Allowed!”-Maske von Soap&Glory oder ganz einfache Heilerdemasken, danach fühlt sich mein Gesicht total weich und gereinigt an. Nur weiter empfehlen, aber falls ich die Chance hab was neues auszuprobieren, nur her damit!
    Grüße Maria

  9. Ich gönne mir gerne mal ab und zu eine Maske. Mein Favorit Heilerde! :heart:

  10. Ich benutze zu selten Gesichtsmasken um da einen speziellen Liebling zu haben. Wenn ich gewinnnen würde, gingen die Masken dann auch an meine Mami, die macht öffters mal eine gesichtsmaske.
    LG Natalie

  11. Ich mache mir ja gerne eine Maske aus Heilerde, Zinkcreme und Teebaumöl 😀 Die ist wirklich toll bei fettiger, zu Unreinheiten neigender Haut 😀 Wenn ich eine neue Maske sehe, die irgendwie vielversprechend klingt, muss ich sie ausprobieren *lach* Deshalb würde ich ja die Masken hier sehr gerne gewinnen :3

  12. Ich weiß nicht so recht, im Grunde mag ich Masken sehr gerne, aber ich bin immer irgendwie viel zu faul oder hab zu viel um die Ohren, um welche zu verwenden. Tuchmasken sind mir doch aber dann am liebsten, wenn ich mal dazu komm. Vor allem deswegen, weil man sie innerhalb von Sekundenbruchteilen runternehmen kann und nicht wie der größte Volldepp in der Haustür vorm Postboten steht.. if you know what I mean 😀

    Liebe Grüße
    Meli 🙂

  13. Ich mag gerne Masken, die nach dem Auftragen hart werden und die man dann abziehen kann. Irgendwie habe ich dann immer das Gefühl mir alles aus der Haut gezogen zu haben. Leider stimmt das nicht immer, aber man kann ja dran glauben. Außerdem liebe ich Tuchmasken, die ordentlich Feuchtigkeit abgegen.
    Alles Gute.

  14. Ich teste mich ehrlich gesagt noch munter durch die Maskenwelt – zur Zeit ist das bei mir “No Clogs Allowed!” von Soap&Glory und bisher ist die tatsächlich mein Favorit (wobei die essbare Schokomaske von Schaebens…).

    liebe Grüße~

  15. Meine liebste Maske zur Zeit ist die Clear Improvements von Origins, 🙂

  16. Bei Masken die reinigen sollen mag ich gerne welche mit Zink, tut meiner Haut irgendwie gut hab ich gemerkt. Wenn ich Feuchtigkeit haben möchte mag ich gerne Tuchmasken, bei denen sich die Haut richtig voll saugen kann :yes:

  17. Liebe Magi, ich liebe gekaufte Masken, die selbstgemachten bekomme ich immer so schwer von Gesicht gekratzt. Meine Lieblingsmaske ist die von la Mer… sie ist eigentlch ein Peeling, dass man dann auch länger auf dem Gesicht lassen kann. Meine Haut ist dannach immer sehr sauber, weich und feinporig.
    Liebe Grüße

  18. ich liebe die schokomaske von schaebens
    sehr lecker 😉

  19. Ich liebe die Clear Improvement Maske von Origins!
    🙂

  20. Aloha Magi, ich steh total auf die Enzympeelingmaske von Balea. Sonst mag ich Peel-off- und Achokoladenmasken gern. Aner regelmäßig nutze ich keine Masken. Nur, wenn ich mich unterpflegt fühle und nach intensiver Beautykur lechze.

  21. Ich mag die AntiPickelMaske von Garnier sehr gern, genau wie Balea masken oder welche von Luvos 😉 bin ein kleiner Maskenfan :heart:

  22. Meine Lieblingsmaske war die Biopur Pore Reducer Maske von Biotherm, aber sie wurde leider aus dem Sortiment genommen und ich bin auf der Suche nach einer Neuen!

  23. Ich verwende sehr gerne die ‘Anti Soif’-Maske von Clarins. Für meine Haut ist sie die beste, die ich bisher ausprobiert habe 🙂

  24. Bei Masken lege ich mich nie fest, die sind mal von Balea, mal von Origins und immer auf mein jeweiliges Problemchen abgestimmt. Heilerde und Zink mag ich gegen Pickel, Öle wenn ich mehr Feuchtigkeit brauche.

  25. Ich liebe Feuchtigkeitsmasken. Momentan verwende ich gerne die von Schaebens, die gibts bei dm.
    Frohe Weihnachten, Mia

  26. ich schwöre auf die schlamm-masken

  27. Abgesehen von den normalen Drogeriemasken rühre ich mir manchmal auch selber eine aus Quark und Honig (Verhältnis 2:1) zusammen. Je nachdem ob gerade verfügbar, kommt ein guter Spritzer Zitrone hinzu (vorsicht bei empfindlicher Haut). Nach 20 Min einfach abwaschen 🙂
    Im übrigen ist die Maske ganz gut bei unreiner Haut, da desinfizierend.

  28. Ist ja lustig! Ich habe mir gerade ein Youtube Video angeguckt, in dem die Maske benutzt wird und schwupps! Wird sie hier bei dir verlost 🙂
    Normalerweise greife ich eher auf die schön günstigen Masken von Balea zurück, wenns luxuriös sein soll, darf es auch mal Nivea oder Clerasil sein 😀
    Super für die Haut finde ich auch Heilerde..die kann was!

    Liebe Grüße,
    Helene

  29. Hallöchen! 🙂

    Ach, das wäre ein feines Geburtstagsgeschenk, wenn ich die gewinnen würde 🙂 Masken nutze ich viel zu selten, am liebsten aber eine beruhigende, z.B. die von Balea mit Milch&Honig. Selber mischen tu ich die allerdings nie, weil die im Laden einfach günstig sind und man selber nicht so nen Aufwand hat.

    Liebe Grüße
    Nathalie

  30. Good Morning 🙂
    Eine schöne Idee!! Welche Masken ich benutze, möchtest du wissen…? Zu meiner Schande muss ich eingestehen: ich benutze fast nie welche!! (Obwohl ob ich mir das erlauben kann, ist die andere Sache… ;o)
    Ansonsten Balea!!

    Lieben Gruß,
    Lisa

  31. Ich verwende am liebsten eine ganz herkömmliche Heilerde-Maske.
    Liebe Grüße

  32. Hallo,
    ich benutze gerne die Anti-Pickel-Maske im Sachet von Garnier, weil sie meine trockene aber leider auch “Unreinheiten-anfällige” Haut nicht austrocknet und gut hilft.
    Ab und zu benutze ich auch die Clear Improvement von Origins, die jedoch mehr austrocknet.
    Wenn ich wüßte, welche Maske meine staubtrockene Augenpartie ordentlich pimpert, hätte ich diese in jedem Fall.
    Das Glam Glow Set würde mich sehr interessieren, weil ich schon sehr viel Gutes darüber gelesen habe.
    Eine fröhliche Weihnachtszeit und LG

  33. Ich benutze immer sonntags die Fab Pore Maske von Soap & Glory und immer mal wieder zwischendurch eine Totes Meer Packung von DM. bei Sonnenbrand schmiere ich mir puren Speisequark ins Gesicht 😉

  34. Bis jetzt immer die einfache Heilerde genommen – ist gut, aber ich bin für neues offen 😉

  35. Meine absolute lieblingsmaske ist origins’ clear improvement. Glam glow konnte ich leider noch nie ausprobieren, obwohls mich schon oft sehr in den fingern gejuckt hat…

  36. Hi Magi,

    da ich trotz meiner Ende 20 noch unreine Haut habe, nutze ich gern MAC’s Volcanic Ash Exfoliator und Clinique’s Deep Cleansing Emergency Mask (leider bereits 2010 aus dem Sortiment genommen, aber bin sparsam und habe noch weitere Backups 😉 ). Beide sind einfach großartig und meine Haut wirkt danach wunderbar rein!

    Trotzdem würde ich mich über neue Testprodukte freuen 🙂

    Viele Grüße
    Franzi

  37. Ich liebe meine selbstgemachte Ei-Honig Maske:
    – ein Eiweiß steif schlagen
    – einen Klecks Honig unterrühren
    – fertig 🙂
    Für 10 Min auf das gereinigte Gesicht und mit warmen Wasser abspülen.
    Die Haut ist danach richtig schön glatt und Rötungen sind gemildert.

    Ich hoffe Dir gefällt mein Rezept :-))

  38. Ui, auf die GlamGlow-Produkte bin ich sehr gespannt!

    Ich mag die Lush-Masken sehr gerne, außerdem habe ich noch eine Maske von philosophy die ich oft benutze!

  39. Meine Lieblingsmaske ist die von Schaebens totes Meer maske. Eine Packung reicht für 2 Anwendungen und kostet so um die 95 cent.

  40. Huhu.
    Für mich ist die Revitalmaske von Dr. Hauschka der ungeschlagene All-Time-Favourite. Ich trage sie jeden Tag dünn unter der Pflege auf und einmal die Woche lasse ich sie wie eine klassische Maske 30 Minuten einwirken. Da bin ich wirklich “angekommen”…

  41. Ich mache mit meiner Schwester öfter Masken selber…dabei improvisieren wir meist uns schmeißen alles rein was gesund ist und lecker schmeckt xD
    z.B. ein bananen-mandel-peeling
    – ein wenig quark oder jogurth
    – reife banane
    – gemahlene mandeln
    – honig
    alles schön vermatscht, als peeling aufgetragen und einmassiert macht eine schöne, zarte haut 🙂 🙂 und es schmeckt lecker xD (es bleibt ja immer was übrig…)

  42. Ich habe keine speziellen Vorlieben, aber meistens kaufe ich im dm die einfachen Masken im Tütchen 🙂
    Selbstgemacht habe ich noch keine, da bin ich mal gespannt was da für Vorschläge kommen!

  43. Meine liebste Maske ist die GLAMGLOW Youthmud Maske, deswegen würde ich mich sehr über den Gewinn freuen!:inlove:

  44. Ich liebe die Origins Overnight Drink up Mask – sie lässt nämlich alle meine Rötungen verschwinden 🙂

  45. <3 dr. Schaebens Schoko-Maske!
    Meine Haut braucht nicht viel Pflege, aber meine Seele! 😉

    Viele Grüße
    Mart

  46. ich mag gerne die heilerdemasken von luvos

  47. Guten Morgen,
    Ich benutze sehr gern die luvos feuchtigkeitsmaske, nur kann ich sie nirgends mehr finden. Die glamglow maske möchte ich auch schon lange probieren, finde sie aber doch recht happig im Preis.
    Lg Nadine 🙂

  48. Liebe Magi,
    wow toller Gewinn. Hatte letztens erst überlegt mir die Maske zuzulegen. Ich liebe Masken vor allem die frischen Masken von Lush haben es mir angetan – leider halten sie ja immer nur zwei Wochen 🙁

    LG
    Julia

  49. Ich liebe die Oat Fix von Lush.Perfekt für trockene Winterhaut.
    Die Maskenserie klingt sehr interessant.würde mich freuen die testen zu dürfen.
    Euch eine schöne Weihnachtszeit!

  50. Hallo!

    Meine All-time-favourites sind die Luvos Heilerde- und die Dr. Hauschka Reinigungsmaske 🙂

    Schönen Tag zusammen!

  51. Guten Morgen! 🙂

    Ich mag am liebsten die Heilerde-Maske von Luvos. Aber zum selbst anrühren. Danach habe ich das Gefühl, dass meine Haut sauberer ist und ich mir auch keinen Dreck ins Gesicht schmiere.

    Liebe Grüße,
    Evi

  52. Ich habe keine bestimmte Maske, die ich bevorzuge. Ich kaufe meistens die Masken von Balea und habe dann verschiedene Sorten zu Hause. Je nachdem wonach mir ist bzw. was meine Haut benötigt.

  53. Am liebsten mag ich die gute alte Heilerdemaske (:

  54. Guten Morgen 🙂

    ich liebe die Mint Julip von Queen Helene.. gibt es leider nur in Amerika 🙁
    Macht danach ein super sauberes Hautbild und ich habe das Gefühl, dass sie mir auf Dauer bei meiner unreinen Haut gut hilft.

  55. Guten Morgen 🙂

    ich liebe die Mint Julip von Queen Helene.. gibt es leider nur in Amerika 🙁
    Macht danach ein super sauberes Hautbild und ich habe das Gefühl, dass sie mir auf Dauer bei meiner unreinen Haut gut hilft.

  56. Ich mach mir am liebsten selber eine: topfen (Quark) & Honig & Olivenöl!
    Lg

  57. Ich liebe die timewise Feuchtigkeitsmaske von Mary Kay. Gerne auch mal über Nacht für ein babypopo zartes Gesicht… 🙂

  58. Ich habe die weiße Glamglow-Maske bereits zu Hause und ich bin dezent verliebt! Seitdem ich sie habe benutze ich keine andere mehr. Sie ist soooo toll. Selbst wenn ich nicht gewinne, vielleicht könntest du die anderen mal vergleichen in in einem Post. Ich würde mich natürlich freuen wenn ich gewinne und selbst mal rumtesten dürfte.

    Liebe Grüße,
    Julia

  59. Nehme gerne Feuchtigkeitsspendende Masken oder welche gegen unreine Haut. Greife da gerne zu diesen Einmal-Produkten aus der Drogerie. So häufig wende ich Masken nicht an und sie haben sich immer als gut herausgestellt. Reicht für mich vollkommen aus.

  60. Ich mag Masken sehr gerne, allerdings habe ich oft das Problem, dass ich die Fertigen nicht immer vertrage. Lange Zeit habe ich sie mir selbst gemacht. Zutaten waren meist Banane, Eigelb, Quark, Honig usw. Im grunde konnte man sie einfach hinterher ablecken. 😛

  61. Bei dieser Schlammschlacht würde ich sehr gerne mitmachen. Meine Lieblingsmaske ist die Logona Bio Sanddorn Feuchtigkeitspackung, schön portioniert und damit immer frisch.

  62. Also bisher habe ich noch keine Maske gefunden wo ich sage “wow die und keine andere!” Aber ich bin zufrieden mit der Teebaumölmaske von the body shop 🙂 ich trage sie gerne über Nacht partiell auf und die Unreinheiten sind gegessen 🙂

  63. Meine liebste Maske ist ‘The clean dirt’ von May Lindstrom. Aber das Set sieht auch gut aus 🙂

  64. Ich mag die balea weiße Tonerde und die Feuchtigkeitsmaske von Schaebens.

  65. Guten Morgen 🙂
    Ich mag am liebsten Heilerdemasken. Dazu kaufe ich meist einfach die Heilerde Hautfein von Luvos und rühre sie mir selbst mit Wasser oder auch mal einem Spirtzer Teebaumöl an. Mach ich seit über 10 Jahren so, kann ich nur empfehlen 🙂

  66. Ich benutze gern die Seesand-Mandelkleie Maske/Peeling von AOK. Die ist super vielseitig und macht die Haut angenehm rein. Ich mische ganz gern etwas Honig und Milch dazu, dann trocknet sie nicht ganz so schnell an.
    Lieben Gruß

  67. Guten Morgen!
    Ich benutze bisher eigentlich nur die Alverde Heilerde Peeling Maske regelmäßig.
    Ausprobiert habe ich eine Maske aus der Apotheke, die ich mir nach 2 Minuten wieder abgewaschen hae, weil mir das Gefühl zu merkwürdig war und dann benutze ich manchmal eine Beauty Effect Maske von Balea.
    Ach ja : früher hatte ich eine klärende Maske von Clinique in der Tube, die habe ich auch eine Weile benutzt, aber das ist schon Jahre her…
    Ich bin also auf diesem Feld noch ziemlich unbedarft und freue mich auf neue Experimente 🙂
    Lieben Gruß,
    Ulli

  68. Kenne die Marke noch garnicht, aber die Super-Mud Maske klingt ja vielversprechend 😀

    Ich benutze gerne die pure empreinte von Lancome mit weißer Tonerde. Sie ist zwar kein Wundermittel, hilft aber wirklich. Ich benutze sie schon recht lang, sie ist unfassbar ergiebig.
    Ansonsten benutze ich zwischendurch manchmal Masken von Balea, zb die PeelOff Maske, damit zubbelt man sich dann die ganzen doofen Hautschüppchen ab 🙂 Die “Reinigende Maske” von Balea, auch mit weißer Tonerde, hat mich hingegen voll enttäuscht. Es hat sogar gebrannt und die Haut war danach extrem gereizt und zack, am nächsten Tag hatte ich 2 neue Pickel… Na super 😀

    Viele Grüße und dir ein tolles Wochenende 🙂

  69. Ich habe es eine Weile mit Tonerde versucht, aber das Anrühren war mir dann doch zu umständlich, als dass ich es regelmäßig angewendet hätte. Im Moment probiere ich Ren und bin bisher ganz zufrieden. Ein Langzeittest steht aber noch aus. Viele Grüße und ein schönes Wochenende!

  70. Liebe Magi,
    bislang benutze ich die Clinique Anti Blemish Maske, auch wenn sie mich nicht ganz überzeugt. Als nächstes wartet die Maske von Paula’s Choice gegen unreine Haut auf ihren Einsatz!
    Liebe Grüße!

  71. Ich liebe die Heilerdemaske von Luvos… Günstig und effektiv

  72. Hallihallo,
    ich liebe die Hyaluron-Maske von Pure Elements und die Hydraphase von La Roche Posay. Die GlamGlow Masken würden mich ja mal brennend interessieren und so wäre ein Gewinn des Sets natürlich der Knaller.
    Wünsche Euch einen schönen 3. Advent!
    Liebe Grüße,
    Juliane

  73. Ich bin großer Fan der Synergen-Maske für unreine Haut. Die macht wirklich super weiche Haut! 🙂

    Viele liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    Caro

  74. Ich mag essbare Masken, benutze aber auch gern andere! 🙂

  75. mein LIeblingsprodukt ist eigendlich ein Mix aus Peeling und Maske. Eine Enzympeelingmaske von Deesse (ich glaub ne scweizer Kosmetikmarke mit Beraterinnen à la Avon). Wär ich ohne meine Mutter, die ab und an zu solchen Deesse-Abenden geht, nie drauf gekommen. Aber meine Haut sieht nach der Anwendung richtig ausgeglichen und strahlend aus. Und ich hab nicht mehr diese Hautschüppchen, wie’s sonst oft im Winter war.

  76. Ich mag die Iris Maske von Waleda sehr gerne, sie ist schön cremig.
    Danke für diesen tollen Adventskalender!!! :inlove:
    Liebe Grüße

  77. Da meine Haut zu Unreinheiten tendiert, mag ich reinigende Masken, z.B. mit Heilerde.

  78. Ich finde die Tuchmasken von Rival de Loop sehr gut. Die gibt es auch extra für die Augenpartie und ich finde das einfach super entspannend. 😉
    Zuletzt hatte ich aber eine Maske der Marke Luvos, die mir auch sehr gut gefallen hat. Mal schauen, ob es die auch in der Drogerie gibt, denn die war aus irgendeiner Beauty-Box.

    Viele Grüße

  79. Ich liebe ja die Masken von Heymountain! Da merke ich einfach sofort einen Effekt.
    Glamglow würde ich natürlich zu gerne mal ausprobieren.
    Liebe Grüße Bettina

  80. Ich habe mit verstopften Poren auf der Nase und auf den Wangen zu kämpfen. Ich benutze zweimal die Woche eine Maske um diesen sichtbaren Poren entgegen zu wirken. Das mache ich so etwa fünf Monate bislang und ich bemerke eine deutliche Besserung, wenn ich es mal einmal vergessen. Ich schwöre hierbei auf alle grauen Schlammmasken: bspw. Invisible Pores Detox Mask von REN, Clear Improvement von Origins und die Heilerde von Luvos. Die Masken benutze ich entweder in der Badewanne oder nachdem ich warm geduscht habe. Ich finde, dass das die Wirkung von Masekn verstärkt. Ein absoluter Geheimtip sind die New Zealand Volcanic Clay Black Head Nose Pack. Das ist ein gelige Konsistenz die man auf die Nase oder das Kinn (wo auch immer die schwarzköpfigen Übeltäter so rumlauern) aufträgt, diese trocknet dann und wie ein Strip kann man es dann abziehen. Organisch und relativ billig (unter 5€) über eBay zu ergattern.
    Von den Glamglow-Masken habe ich schon soviel gehört und sie sind aber so teuer, dass ich sie mir bislang einfach nicht gönnen wollte. Es wäre ein großartiges Geschenk für mich. :nerd: :shame: :heart:

  81. Ich mag schokomasken

  82. Wahnnnnsinnnsgewinn!

    Meine Lieblingsmaske ist eine selbstgemachte, mit Quark, Honig, Melissenblättern (zerhackt) und etwas Olivenoel.

    Allerdings spare ich mir das Anrühren auch gern und lass mich mit deinem Schlammgewinn verschönern :)))

    Liebe Grüße

  83. Hallo Magi,
    ich liebe insbesondere Feuchtigkeitsmasken, derzeit nutze ich die von Bebe more, hatte in diesem Jahr aber auch schon die von Korres im Gebrauch.
    Wenn ich etwas fauler bin, dann mag ich auch gern diese Tuch-Feuchtigkeitsmasken… da muss man nicht erst cremen und später alles wieder abnehmen 🙂
    LG Lex

  84. Ein toller Gewinn, denn ich habe dieses Jahr Gesichtsmasken wieder für mich entdeckt. Zur Zeit die von soap&glory (the fab pore). Und die Schokomaske von schaebens mag ich auch sehr, die duftet soo lecker!

  85. Wie schön, das hätte ich gern. Und wie immer ein sehr großzügiger Gewinn. Vielen Dank und liebste Grüße, J.

  86. Ich liebe die Ren Glycolactic Radiance Renewal Mask. Riecht angenehm und die Haut fühlt sich danach super schön an. Leider auch sehr teuer 🙁

  87. ich habe mir auf der Messe Ampullen gekauft. Mango und Multivitamin die sind jetzt im Winter der knaller.

  88. Ich benutze hauptsächlich Tonerdemasken und kühlende Peel-off Masken. Die aus der Drogerie tun es ganz gut. 🙂

  89. Ich mache ab und an eine Heilerdemaske wenn mal wieder unreinheiten zu bekämpfen sind oder die Soap& Glory Maske No Colgs Allowed.
    LG jaja 🙂

  90. Hallo Magi,

    ein toller Adventskalendergewinn!
    Ich habe mir mal eine Haarmaske gemacht. Diese bestand aus 5 EL warme Milch und 5 EL Honig. Zuerst die Milch in der Mikrowelle erwärmen und dann den Honig in die Milch einrühren. Die Maske vor dem Waschen in die Haare einarbeiten und 2-3 Minuten einwirken lassen. Danach fühlen sich die Haare weich an und glänzen sehr schön.

    LG Xeni

  91. Hey Magi,

    momentan benutze ich gar keine Maske, da ich wenig vertrage. Wenn ich das Gefühl habe, dass meine Haut spannt, gebe ich einfach etwas fettigen Quark drauf. :/ 😀
    Aber das Produkt sieht ja traumhaft aus. 🙂 Da würde ich meine Haut auf jeden Fall noch mal auf die Probe stellen. 😉
    Alles Liebe,
    Miriam

  92. Ich liebe die BALEA-Masken, die zaubern einen frischen, strahlenden Teint 🙂 Auch gut: die Schokomaske von Schaebens, da steht sogar “Schmeckt lecker” drauf, hihi 🙂

    Lg, Yvi S. aus Hamburg

  93. Hallo Magi,

    Leider kann ich kein eigenes Rezept einbringen, aber ich liebe die Maske von Nuxe, aus drei verschiedenen Rosensorten. Der Geruch erinnert mich immer an einen Urlaub aus meiner Kindheit in Spanien. Bald ist sie leer und daher würde ich mich riesig über Nachschub freuen 😉

  94. Ich habe sicherlich schon dutzende Masken ausprobiert, aber die einzigen beiden, die je einen sichtbaren Effekt hinterlassen haben, sind Lushs Cosmetic Warrior bei unreiner Haut und Pais Rosehip Mask für die berühmt-berüchtigte ‘aufgepolsterte’ Haut. Und das sind die beiden, zu denen ich immer wieder zurückkomme – auch wenn ich natürlich trotzdem wie wild links und rechts weiterprobiere, weil ich ja mal den HG entdecken könnte!

  95. Ich mag die REN Invisible Pores Detox Mask hilft mir sehr bei meinen Hauttypen aber sie kostet sehr viel such immer mal nach ersatz aber.. sie ist bleibt vorerst mein schätzchen 🙂 aber.. wer weiß falls ich glück haben sollte ich diese Maske testen kan vielleicht schupst sie meine REN Maske vom 1. platz 😮

  96. Ich mag die Gesichtsmaske Honig/Mandel von Dresdner Essenz 🙂 Die ist wirklich super!

  97. ui davon habe ich schon gelesen und ich LIEBE Masken 😀 Da mache ich doch gerne mit !

  98. Masken finde ich toll, mache ich nur leider viel zu selten. Am besten finde ich zur Zeit die von Cosmence (Peel off und Thermo) und von Mary Kay. Aber ich würde natürlich gern auch diese Schätzchen ausprobieren ;o)

  99. Hallo Magi,
    ich mag die Origins Drink up Over Night Maske sehr gerne.

    Ich würde so gerne mal diese Augenpads testen. Die von Douglas, die Du empfohlen hast, sind leider ausverkauft 🙁

    Lieben Gruß
    Jenny

  100. Masken von Clinique‎ liebe ich dereit 🙂

  101. Ich benutze ganz gern die rare Earth cleasing Maske von kiehls. Aber habe gehört das diese Maske noch besser sein soll :inlove:

  102. Meine Top 4 Masken sind: die Fruchtsäure-Maske (Peeling?!) von Rival de Loop, Origins Drink Up Intensive Overnight Mask, die Lush Mask of Magnaminty und die Origins Clear Improvement Mask. Das sind wirklich die besten Masken für meine sehr ölige, leicht unreine Haut mit teilweise trockenen Stellen.
    Ein schönes drittes Adventswochenende!

  103. Hallo Magi,
    bei so einem tollen Gewinn mache ich doch gerne mit!
    Meine beiden liebsten Masken sind die Feuchtigkeits- & die Peel-off-Maske von Yves Rocher. Im Laden kann man sie nicht mehr kaufen, ich konnte sie aber noch über den Onlineshop nachbestellen.
    Da ich vor kurzem von unserem Nachbarn ganz vile Aloe-Blätter bekommen & eingefroren habe, mache ich mir momentan auch damit gerne Masken, z.B. mit Aloe-Gel, Honig & etwas Hevizer Heilschlamm oder mit Joghurt /Quark anstelle des Schlamms.
    GlG
    Jennifer

  104. Am liebsten verwende ich die frischen Masken von Lush, mache mir auch gerne selbst eine Maske. Gut finde gerade im Sommer, Jogurt und Aloe Vera zu vermischen – ein toller Frische-Kick.
    LG
    Silke

  105. ich mag so Peel-Off Masken total gerne ^^

  106. Das ist ja wieder ein toller Gewinn!!! 🙂
    Ich benutze am liebsten eine selbstgemachte Maske aus Salz, Backpulver und Honig (ist gleichzeitig ein super Peeling) da weiß ich einfach ganz genau was ich mir auf mein Gesicht klatsche 😛

  107. Ich mach meine Masken oft selbst, je nach Jahreszeit, Aussehen meiner Haut und Lust und Laune etwas anders. Oft kommt dabei Avocado und Honig rein, Eiklar, Zitronensaft. Je nachdem was gerade zuhause vorrätig ist kann man auch gut Heilerde daruntermischen. Neulich habe ich gelesen, dass man auch gekochten Kürbis nehmen könnte? Hab ich aber noch nicht probiert, klingt für mich irgendwie komisch.
    wenn ich eine Maske kaufe, dann immer willkürlich irgendeine aus dem Regal, ich kann nicht einmal sagen welche ich das letzte Mal gekauft habe 🙂

    Liebe Grüsse, Nicole

  108. Am liebsten mag ich die Heilerdemaske von Luvos 🙂

  109. Ich liebe Quark-Honig-Masken zur Beruhigung der Haut. Einfach etwas Honig mit Quark mischen. Dazu gebe ich oft noch ein oder zwei Tropfen Teebaumöl gegen Unreinheiten.

  110. Ich probiere immer gerne was neues aus, allerdings habe ich immer die Alverde Heilerde-Maske im Haus.

  111. Ich liebe es meine Maske selbst zu machen, ich mach immer eine Avocadomaske

    Mein Rezept:
    1 EL. pürierte Avocado (auch bräunliche Stellen sind geeignet.)
    1 TL. Joghurt
    1/2 TL. Honig

    Das alles gut miteinander vermengen und dann auf die Haut auftragen, 10-15 mins. einwirken lassen und dann natürlich alles gründlich abspülen, mit lauwarmem wasser. Wasser abtupfen, nicht abreiben.
    Nicht erschrecken, wenn man die Maske aufträgt, prickelt es ein bisschen, das kommt daher das die Maske die Durchblutung fördert.

    :heart:

  112. Ein derzeitiger Favorit aus der Drogerie ist die Erdbeermaske von Balea. (Die Glam-Glow-Masken wollte ich schon ewig mal ausprobieren.) Wenn ich selbst eine Maske anrühre – derzeit seltener aber normalerweise nicht selten – beschränke ich mich meist auf einfache Rezepte, die ich dennoch als sehr pflegend empfinde. Etwa eine halbe kleine Packung Speisequark mit 2 EL Honig und 1 TL Zitronensaft oder Rotwein.

  113. ich mag Heilerdemasken mit Honig. Die klären das Hautbild so richtig!

  114. Alles mit Heilerde, gerade aktuell die von Luvos 🙂

  115. Ich kaufe gern aus dem Drogeriemarkt diese kleinen Masken, ich denke von Balea sind die. Kieselerde mag ich am liebsten. Die anderen mit z.B. Erdbeer find ich so unangenehm künstlich im Geruch.
    Ich wünsche ein schönes Wochenende!
    LG Manu

  116. Ich liebe Feuchtigkeitsmasken. Ein Frischekick für zwischendurch. :inlove:

  117. Ich mag die Luvos-Heilerdemaske und die Drink up Intensive Overnight Maske von Origins. Letztere benutze ich aber nicht so wie es auf der Packung steht sondern nehme sie eher als Pflege für nachts wenn meine arme trockene Haut mal wieder von der Kälte strapaziert wurde.

  118. Was für ein großartiges Türchen heute! Ich liebe luxuriöse Masken! Mein bisherige Masken waren:
    – Dermalogica “Gentle cream Exfoliant” (gut, aber teuer)
    – Caudalie “Vinoperfect Enzympeeling-Maske” (duftet angenehm, tut ihren Job, auch nicht ganz preiswert)
    – Dr. Hauschka “Reinigungsmaske” (wirkt gut, Anwendung umständlich und Sauerei)
    – Etat Pur “Reinigende Express-Maske” (witzlos in jeder Hinsicht)
    Auf meiner Liste, der am liebsten auszuprobierenden Masken steht an Platz Nr. 1 die Glamglow-Serie, wenn sie nicht so unverschämt teuer wäre. Umso mehr würde ich mich über den Gewinn der angeblichen Wunderwaffe freuen!

  119. 😯 😯
    Das muss ein Traum sein! Das ist doch die Maske von denen die amerikanischen Youtuber so schwärmen…Kriegt man die überhaupt hier in Deutschland?!
    Toller Gewinn 🙂
    Meine Lieblingsmaske ist ganz einfach und simpel die Heilerdemaske aus der Drogerie. Da ich leider zu Unreinheiten neige, ist mir die Maske doch immer sehr hilfreich. Und ist auch nicht teuer 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Freitag den 13. ohne Pannen 😀

  120. Ich liebe die Masken von Schaebens und vorallem die Hydromaske von Rival de Loop 🙂
    Aber ich mach auch gerne selbst eine kleine Erfrischungskur für meine Haut, in dem ich Naturjoghurt mit ein wenig Honig und geraspelten Gurken mische und auf mein Geschicht auftrage:)

    Liebe Grüße

  121. OMG, ich liebe die Glamglow Super Mud-Maske!!
    Ich glaube, ich habe bereits mein.. ähm.. 4. Töpfchen? in Gebrauch, die ist wirklich richtig gut.
    Ansonsten, wenn ich das Gefühl habe, meine Haut braucht massiv Feuchtigkeit (trotz Ölhaut, hallo Winter), dann mische ich mir eine Avocado-Maske:
    – 1/2 Avocado, püriert,
    – 1 Esslöffel Glycerin aus der Apotheke,
    – 2 Esslöffel pures Aloe-Gel oder Aloe-Saft,
    – 1/2 Teelöffel Zitronensaft oder etwas Milchsäure für den ph-Wert
    Das knall ich mir dann ne halbe Stunde ins Gesicht und danach ist wieder alles frisch und prall :rainbow:

  122. ich mag die out of Trouble von origins – ich habe das gefühl, dass sie schon etwas bringt 😛

  123. Huhu 🙂
    Selber manschen ist nicht so mein Ding, deswegen greife ich bevorzugt zu fertigen Gesichtsmasken. Zu meinen Favoriten gehören die REN glycolactic renewal mask und die frischen Masken von Lush, z.B. die BB Seaweed oder die Cosmetic Warrior.
    Liebe Grüße und ein schönes Adventswochenende,
    Anna

  124. Ich mag generell Masken, die nicht sehr chemisch riechen und auch nicht zu aufdringlich. Sehr gerne mache ich eine “Honig-Zucker-Maske/Paste” für besonders weiche und gepflegte Lippen im Winter 🙂

  125. Ich mache mir gerne eine Maske aus Gurkenscheiben – einfach und unkompliziert 😉 Die lasse ich ca. 15 Minuten einwirken und nachher muss ich auch nichts abwischen, es gibt keine Sauerei ;D

  126. Wow, auf die Maske bin ich gespannt seit sie auf paar Blogs vorgestellt wurde, aber der Preis ist natürlich nicht ohne… Ich mag die REN Glycolactic Radiance Renewal Mask sehr gerne und meine Heilerdemaske von Luvos, die bereits angemischt ist. Als Feuchtigkeitsmaske habe ich momentan eine von Avene, die ist auch ganz gut, beruhigt und spendet genug Feuchtigkeit.
    Liebe Grüße Kathrin

  127. Meistens mache ich mir meine Masken selbst. Am liebsten mache ich mir eine Peelingmaske mit Honig und Muskat.

    Dazu mischt man einfach 2TL Honig mit einem TL Zimt und einem TL Muskat. Gut verführen und auf das Gesicht auftragen. Dann 30 Min einwirken lassen und anschließend mit lauwarmen Wasser in die Haut massieren und dann abspülen.

    GANZ wichtig: ein Handtuch unterlegen. Denn der Honig wird durch die Körpertemperatur weich und flüssig und tropft vom Gesicht. den Fehler, kein Handtuch unterzulegen macht man auch nur einmal. 😉

    Die Maske macht die Haut super weich und heilt Entzündungen und Pickel super ab. Außerdem duftet sie so unglaublich lecker. (Sie schmeckt aber nicht 😀 )

  128. Hallo Maggi!

    ich benutze hin und wieder die beruhigende Maske von Bioderma Sensibio, gerade im Winter habe ich sie nötig, benutze sie abends

    selbstgemacht finde ich Hafermehl (ich nehme die Flocken und mahle sie dann zu Mehl) mit heißem Wasser zu Brei aufgebrüht, diesen Brei, wenn er abgekühlt ist, auf das Gesicht auftragen, nach 15-20 Minuten abwaschen, wenn man vor dem Abwaschen noch zusätzlich mit kreisenden Bewegungen die Haut damit massiert, erhält man zusätzlich zu der beruhigenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkung noch ein sanftes Peeling.

    LG

  129. Hallo Liebes,
    ich mag am Liebsten selbst gemachte Masken mit Quark und Honig. Oder auch selbst gemachte Peelings 🙂
    Liebe Grüße

  130. Ich mische meine Maske selbst: Heilerde und Manuka Honig. Hello weiche Haut!:)

  131. Ich benutze im Moment eine Maske von Korres mit Honig, die hatte ich mit bei meinen letzten Griechenland Urlaub gekauft…

    LG
    Liana

  132. Ich mache mir gerne eine Maske mit Heilerde, oder ich nehme eine von Lush!

    LG Jenny

  133. Eiklar mit bisschen Limettensaft macht ein ganz weiches Hautbild ^^

  134. Ich nehme mir ja meistens nur vor, mal wieder ne Maske aufzutragen aber dann bin ich zu faul. Bei mir sind es dann immer gekaufte für trockene Haut, vielleicht sollte ich etwas mehr dafür ausgeben, bisher hatte ich immer das Gefühl, dass es keinen Unterschied macht 🙁

  135. Hallo liebe Magi,
    ehrlich gesagt, habe ich noch nicht die perfekte Maske für mich gefunden. Zurzeit überlege ich mir die REN Glycolactic Radiance Renewal Mask zuzulegen, hauptsächlich weil verschiedene Youtuber davon schwärem. Um aber nicht einfach dem Hype zu verfallen habe ich sie bis her aber noch nicht gekauft. Ich finde es schwer eine gute Maske zu finden die den persönlichen Bedürfnissen der Haut entspricht, die Auswahl ist einfach soo unendlich groß…

  136. Ich liebe Ton- oder Heilerdenmasken, die wirken einfach immer wunderbar!

  137. Meine absolute Nummer 1 ist die Avene Antirougeurs Calm Maske, hilft super bei meiner Rosacea und spendet Feuchtigkeit. Wenn ich etwas reinigenderes möchte nehme ich am liebsten die Kiehls rare earth pore cleansing masque, aber ich empfehle höchstens 1 mal pro Woche bei Rosacea!

    Lg Jojo :beauty:

  138. Mandy TheMademoisellehoney am 13. Dezember 2013 um 13:01 Uhr

    Ich benutze zur Zeit leider keine Maske 🙁 . Habe noch nicht die richtige gefunden. Wird Zeit , dass ich mich bald wieder verwöhnen kann 😉 .

  139. Magi, für mich ist im Moment die tollste Beauty-Maske die Shiseido Benefiance firming massage mask. Warum? Durch die Anwendung – erst massieren, bis alle Kügelchen verschwunden sind, dann einwirken lassen – erstrahlt die Haut, als hättest du einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft gemacht UND warst zusätzlich bei der Kosmetikerin :inlove:
    Das Schöne dabei: Für alle Hauttypen geeignet, auch für fettere Haut, da eine zarte, fein duftende Gel-Konsistenz.

  140. Ich mag sehr, sehr gerne die Overnight Drink up Intensive Mask von Origins- ich mag den Duft und die Pflegewirkung ist super- ich bilde mir ein, nach dem Aufwachen um einiges erholter auszusehen, so als hätte ich mindestens 8 Stunden mehr geschlafen als tatsächlich. Absoluter Nachkaufkandidat.

    Gelegentlich mag ich auch die “blaue” Anti-Pickel-Thermo-Maske mit Salizylsäure von Garnier- ist momentan für mich aber mit Vorsicht zu genießen, weil meine Haut gerade sehr zu Rötungen neigt und leicht reizbar ist. Für reine Haut funktioniert das Enzym-Peeling von balea, das genaugenommen kein Peeling, sondern auch eine Maske ist, für mich derzeit gerade besser in diesem Bereich.

    Was immer geht, ist die Merz Spezial Spa Deluxe Gold-Maske mit Hyaluron- danach hat man im wahrsten Sinne des Wortes “strahlende Haut”.

    Schönen Freitag euch allen!
    Meike

  141. Ich mag am liebsten die Peel-Off-Masken, weil die bei mir schön die abgestorbenen Hautschüppchen entfernen. Die Marke ist mir hierbei egal.

  142. Liebe Magi, eine konkrete Lieblingsmaske habe ich nicht. Ich nehm mir immer vor regelmäßig
    eine zu benutzen, aber das klappt nur bedingt. Gute Erfahrungen habe ich
    mit der Heilerdepaste, die man bei dm bekommt. Gruß, Anne

  143. ich liebe die Soap&Glory Fab Pore Maske <3 aber dieses Set wäre sicher auch nicht zu verachten 😉

  144. Ich mag besonders gern die Masken von Lush, vor allem die Blaubeermaske und die Maske mit Haferflocken 🙂 Habe eigentlich immer etwas Vorrat eingefrostet zu Hause davon.
    LG

  145. Ich liebe die Luvos Heilerdemaske zum selber anrühren!

  146. Liebe Maggi,
    ich bin ein großer Fan von Masken, die aus Wein und Joghurt bestehen. Einfach jeweils zwei Esslöffel in von beidem in einer Schüssel vermischen.
    Dadurch dass sie feuchtigkeitsspendend ist, eignet sich diese Maske besonders gut für die Winterzeit 🙂

  147. Hey!
    Ich benutze gerne Masken von Lush und auch ab und zu welche von Schaebens und Balea. Gerade jetzt im Winter tut das richtig gut.
    Liebe Grüße,
    SunflowerMoonflower

  148. meine lieblinge sind die schokomasken 😀 sie erziehlen zwar nicht wirklich einen pflegeeffekt bei mir aber sie riechen (und schmecken) sooo gut ! aber langsam wirds mal zeit dass ich eine maske finde die auch was bringt 😀

  149. Hallo Magi, von der Maske hab ich ja schon sooo viel gutes gehört! Ich benutze meistens solche 2in1 Peeling Masken, momentan die Cleanance von Avène. Aber da hab ich meinen heiligen Gral noch nicht gefunden! Vielleicht ist es ja die Glam Glow? 😉

  150. Oh bitte bitte bitte!!!
    Ich will die schon länger testen!!! Aber das ist ne ordentliche Stange voll Geld!
    Versuch ich doch mal hier mein Glück!

    Liebe Grüße

    • In der Eile habe ich vergessen,die Frage zu beantworten. Ich benutze gerne Peel-off Masken, ich mag das Gefühl, wenn man sie abzieht und das Gefühl hat, sie nehmen allen Schmutz aus den Poren! Tuchmasken mag ich aber auch sehr gerne, finde das kühlende Gefühl sehr angenehm.

  151. Hi Magi,
    ich benutze sehr gerne die tiefenreinigende Maske von Balea, die ihre Zwecke wirklich gut erfüllt.
    Wenn ich mir etwas besonderes gönnen will, nutze ich die Maske “Oatifix” von Lush, von der ich restlos begeistert bin. Die Pflegewirkung ist perfekt für meine eher trockene Haut und der Duft (wie Plätzchenteig) ist einfach himmlisch!
    Die Glamglow Masken schmachte ich schon länger an, kann sie mir aber preislich einfach nicht leisten.
    LG Caro

  152. ich mag von Lush die Mask of Magnaminty, die Love Lettuce und die Brazened Honey sehr !
    und ich mag Heilerde mit Kamillentee angerührt, reinigt super !

  153. Okee.. Also ich finde Peel off Masken generell witzig und auch gut weil es einem das Gefühl gibt die Haut richtig zu befreien nur dann pflegen nicht vergessen! Creme-Masken habe ich für mich persönlich noch nichts gutes entdeckt, weil sie bei mir auf der Haut einfach kein gutes Gefühl hinterlassen (was für mich sehr wichtig ist) oder ich die konsestenz nicht mag. Dann mach ich mir lieber selbst Masken. Ein dampfbad ist eine gute Sache oder mit Quark und Zucker, die mengenangaben müsst ihr auf euer Gesicht abstimmen, aber im Verhältnis 3/1 sollte gemischt werden. Sie hinterlässt ein gutes Gefühl in Form von frischer und die Zuckerpartikel haben den leicht peelenden Effekt :)!

  154. Ich liebe die Lush-Masken! Und meine Clinique Overnight Mask. Ohne eines von den beiden geht es einfach nicht.

  155. Hallöchen 🙂
    Ich benutze sehr gerne die Heilerde Maske.
    Kann man sich ja so gesagt fertigkaufen, oder aber selber anmischen.
    Da ich zu faul bin kaufe ich sie mir schon fertig xD, da ich auch nicht so oft eine Maske benutze.
    Bin talentlos in Masken selber machen haha.
    lg.

  156. Hey Magi,
    meine Lieblingsmaske ist die Ren Glycolactic Radiance Renewal Mask.
    Viele Grüße
    Nicki

  157. Am liebsten mag ich die Masken von Kiehls. Glam glow wollte ich immer schon mal ausprobieren, jedoch hat mich der Preis “abgeschreckt” 😉

  158. Heilerde von Luvos selbst angerührt mit Wasser! Eine Zeit lang habe ich auch Heilkreide benutzt.

  159. Also meine liebste Maske ist die Heilerde Maske 🙂

  160. Meine aasallerliebste Maske die ich, bevor man sie in douglas kaufen konnte, immer aus England in massen mitgebracht habe, ist die anatomicals “farewell the scarlet pimpleshell deep cleansing mud mask”, wenn ich mal wieder im prüfungsstress bin oder merke, dass meine haut unreiner wird, ist das die beste Maske ever. 😀

  161. Meine liebste Maske ist die Catastrophe Cosmetics von Lush!

  162. Ich bin eher ein Fan von natürlichen Masken und mische mir daher gern in meiner kleinen hexenküche etwas zusammen. Die Zutaten sind zumeist Quark, Olivenöl und ein Tröpfchen Hönig, dann lasse ich es solange einwirken, bis der Quark getrocknet ist und peele mir mit einem Olivenöl-Zücker-Peeling alles runter und die Haut ist sooo streichelweich… Ein Träumchen!

  163. Ich mag Masken mit Heilerde sehr gerne. Pulver von dm, Wasser dazu, fertig. Das Abnehmen der Maske erweist sich dabei auch als ein schönes Peeling.

    LG

  164. Sehr gerne mache ich mit. Masken sind wichtig für die Haut. Ich mache mir am liebsten meine Masken selbst. Da komm Avocado rein, Olivenöl, Eigelb ua. das änderen ich immer wieder von Zeit zu Zeit. Aber ich würde auch gerne mal Masken von guten Herstellen testen. Da bin ich gerne dabei.

    Schöne Weihnachten
    viele Grüße

    Ute-Christine

  165. Ich nutze die Balea Enzym Peeling-Maske gerne, aber die von Glamglow reizen mich sehr, nachdem ich schon viel gutes gehört habe.
    Ich stand erst vor ein paar Tagen vor den Masken und habe hin und her überlegt, aber sie haben eben auch einen stolzen Preis. 😮

  166. Ich hatte mal so eine Lavendelmaske von Lush – die hat echt toll gerochen und sich super angefühlt! Leider sind die Produkte von Lush ja nicht ewig haltbar, sodass die Maske in dem Tiegel schneller geschimmelt ist als ich sie aufbrauchen konnte.

  167. Toller Gewinn! Ich benutze meist “nur” Balea-Masken. Mir reichen sie von der Pflege her und ich war bisher einfach zu geizig mir andere zu kaufen 😀 Deshalb wäre ich überglücklich mal diese hochwertigen Produkte zu testen 🙂
    Liebe Grüße

  168. Hallo Magi,

    bisher habe ich von Zeit zu Zeit diese Einzelpacks gekauft, zum Standardpflegeprogramm gehörten Masken bisher aber nie. Zur Zeit probiere ich diverse Masken von Paula’s Choice, da ich seit diesem Jahr treue Anwenderin der BHA und AHA Produkte der gleichen Marke bin und auf ein ähnlich gutes Produkt im Bereich Masken hoffe. Speziell für meine trockene Augengegend bin ich leider noch nicht fündig geworden.

    Neblige Grüße,
    Morris

  169. ich verwende und liebe die Masken von Origins :heart:

  170. Also ich mach mir manchmal eine Maske aus Heilerde und hab das Gefühl es tut mir gut. 🙂

  171. Ich habe trockene Haut, deswegen benutze ich meistens eine Maske aus Hafelflocken, Magerquark und Honig 🙂

  172. ich greife immer ganz klassisch auf Heilerde zurück. Da ich auch zu unreinheiten neige, merke ich, dass diese meiner Haut am besten tut. Was auch immer mal geht ist ein Dampfbad vorher, ist zwar keine Maske, aber das hilft mir sooooo gut!!! 🙂

  173. Shaebens Kleopatra maske:)

  174. Ich mag am liebsten die Peelingmaske von Avene oder die Heilerdemasken von Luvos.
    Habe mit unreiner Haut zu kämpfen und dafür sind die beiden Masken perfekt.

  175. Meine allerliebste Lieblingsmaske ist die Erdbeer Maske von Schaebens 🙂

  176. Ich liebe die “No Clogs Allowed – deep pore detox mask” von Soap&Glory. Ich habe es noch nie erlebt wie sich eine Maske so auf der Haut aufwärmt und dann wieder schön kühl erfrischt. Eine mega Tipp… sollte man unbedingt mal ausprobieren! 🙂

  177. Meine allerliebste Maske ist die selbstangerührte Heilerde-Maske. Die ist top bei meiner unreinen Haut! 😉

  178. Bisher hab ich eigentlich nur selbst masken aus tonerde verwendet.

  179. Immer wieder Heilerde. Die paßt immer!

  180. Ich liebe das Heilerdepulver von Luvos im Tiegelchen, wo außer Tonerde schon andere Sachen zugesetzt sind (bei purer Heilerde trocknet meine Haut zu stark aus). Das dann einfach mit Wasser und evtl 1-2 Tropfen Öl anrühren und ich hab danach die zarteste Haut 😉 Außerdem finde fast alle Einmalpäckchen von Balea oder Murnauers toll, je nachdem, was meine Haut gerade braucht!

  181. Ich liebe die Heilerde-Masken aus der Drogerie

  182. Ich liebe die Heilerde-Masken aus der Drogerie

  183. Ich liebe die Turn Around Maske von Clinique.
    Für meine Hautbedürfnisse die Richtige.

  184. Ich mag die Maken von Rossmann ganz gerne.

  185. Puh, zum selbst anrühren bin ich echt zu faul…
    An sich finde ich Masken schon sehr zeitaufwendig und ich kann meistens nicht so lange still sitzen^^
    Im Sommer benutze ich aber häufig nach dem Sonnenbaden eine beruhigende Maske von Yves Rocher speziell für empfindliche Haut – die kühlt schön und verhindert/lindert sonnenbedingte Rötungen.

  186. Oh was für ein toller Gewinn.
    Ich liebe diese Allzweckmaske aus dem Internet:
    1 Teelöffel Hefe
    1/2 Teelöffel Joghurt
    1 Teelöffel Zitronensaft
    1 Teelöffel Orangensaft
    1 Teelöffel Karottensaft
    1 Teelöffel Olivenöl

  187. Ich mag Tonerdemasken – aber ehrlich gesagt kommen mir Masken nicht regelmäßig aufs Gesicht.

  188. Ich hab unreine Haut, und ich liebe eine selbstgeknatschte Maske aus Naturjoghurt und lauwarmer Kartoffel. Das Ganze zu einem steifen Kartoffelstampf verarbeiten, ins Gesicht und aufs Dekollete, und wenns anfängt zu trocknen, lauwarm abwaschen.

  189. In meiner wöchentlichen Gesichtspflege ist immer die Tote Meer Maske von Schaebens enthalten. Ansonsten mache ich mir – besonders zu der Jahreszeit – gerne eine Zimthonigmaske. Einfach 2 EL Honig mit 2 TL Zimt und 1 EL Olivenöl verrühren. Das Ganze für ein paar Sekunden in die Mikrowelle, damit es lauwarm ist. Aufs Gesicht auftragen und nach ca. 15 Minuten abspülen. Man sollte dabei entweder einen alten Pullover tragen oder sich ein Handtuch als Sabberlatz umbinden. Es tröpfelt nämlich ein wenig. Aber es riecht ganz toll und die Haut fühlt sich danach schön weich an. 🙂

    :heart: Mel

  190. Ich hab recht trockene Haut, deswegen mix ich mir gerne selbst Masken mit Olivenöl. 🙂

  191. Hallo,
    ich liebe meine Ren Maske (die pastell-türkisene –> invisible pores detox) über alles, finde aber auch die “Cupcake” Maske Von LUSH richtig :inlove: toll.
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

  192. Auch wenn es aufwändig ist, gönne ich mir ein- bis zweimal die Woche einen “Masken-Marathon” mit drei Gesichtsmasken hintereinander: erst eine sanft chemisch peelende Maske (im Moment die Caudalie Vinoperfect Enzympeelingmaske), dann eine klärende Maske mit Ton- oder Heilerde (im Moment die Rare Earth Deep Pore Cleansing Maske von Kiehl’s) und zum Schluss noch eine beruhigende, feuchtigkeitsspendende Maske (die Aura Manuka Honey Mask von Antipodes). Diese Kombination hat sich für mich wirklich gelohnt und bewährt, denn meine zu Unreinheiten neigende Mischhaut hat sich sehr verbessert! Auf die GlamGlow-Masken wäre ich sehr gespannt…

  193. GLAMGLOW – die sind schon echt klasse. Ich lieb die ja. Nehm aber auch gern mal welche von DM von Balea!
    Gern mit im Lostopf!

    LG Conny :inlove:

  194. Hallo liebe Magi!
    Ich weiß nicht ob das wirklich als Maske zählt, aber ich benutze eine Mischung aus Rizinus- und Avocadoöl, decke mein Gesicht mit einem warmen, feuchten Handtuch ab und das ist auch schon der ganze Zauber. Simpel aber total wohltuend, klärend und feuchtigkeitsspendend 🙂
    Liebe Grüße!
    Theresa

  195. Ich mach meine selbstangerührte Heilerde Maske sehr gerne. Dafür rühre 2 Esslöffel Heilerde mit Kamillentee an und mache ein paar Tropfen Jojobaöl und Arganöl dazu sowie eine Messerspitze Zinkoxid. Meine Haut wirkt danach total beruhigt und ausgeglichen und Rötungen sind erstmal verschwunden.

    LG Sandra

  196. Ich liebe die Erdbeer-Peeling Maske von Schaebens. lg Lena

  197. Meine allerliebste Maske, rühre ich mir immer aus Kieselerde an ;D wobei ich sagen muss das so langsam aber sicher die ersten Falten kommen u ich noch auf der suche nach einer WOW Maske bin, die diesen bösen Dingern den Kampf ansagen!

  198. Meine absolute Lieblingsmaske ist die REN Glyco Lactic Renewal Mask, zaubert wunderschöne, pralle Haut.
    Aber auch die Honey & Oat Mask von The Body Shop hat einen besonderen Platz in meinem Herzen, da sie gleichzeitig peelt und gut durchfeuchtet.

    Die Glamglow Masken wollte ich generell gerne mal ausprobieren, da kommt dieser Gewinn wunderbar passend 🙂

  199. Ich mixe am liebsten Öl und Honig zusammen da ich sehr trockene Haut habe und das wenigstens etwas hilft 🙂

  200. Ich mag die Abziehmaske von Rival de Loop ganz gerne, will mir aber ich auch unbedingt noch die Origines Reinigngsmaske kaufen, an der GlamGlow bin ich auch schon ganz lange drumrumgeschlichen, habe sie bisher nicht mitgenommen, weil sie echt sehr teuer ist, ich würde mich sooooooo freuen zu gewinnen und miene Haut auch!!!

  201. Ich liebe die mattifying face mask von anatomicals … echt super und mit 0,99€ auc recht erschwinglich:)

  202. Hi!
    Ich liebe die Reismehlmaske von Dermalogica. Das grobe Mehl rühre ich mit einem alten Foundationpinsel auf, bis es schaumig ist und dann schön ins Gesicht einarbeiten. Sie trocknet an und sieht etwas seltsam aus, aber nachher ist die Haut quietschend sauber und verstopfte Poren öffnen sich nach ungefähr einem Tag. Super erfrischend!
    LG

  203. Ich mag die Anti Stress Maske von Luvos total gern ^.^

  204. Ich hab mal eine Maske selber gemacht, aber das war irgendwie nicht so erfolgreich, deshalb nehm ich auch weiterhin immer nur gekaufte Masken. Insgesamt benutze ich die aber nicht so häufig, nur Feuchtigkeitsmasken. Ich hab mal ne Schokomaske ausprobiert, das war das ekelhafteste auf der Welt 🙂

  205. Ich mag am liebsten die Masken von Schaebens, vor allem die Feuchtigkeitsmaske ist toll!

  206. Um ehrlich zu sein, habe ich keine Lieblingsmaske 🙁
    Aber Tuchmasken finde ich super spannend! Die sehen zwar gruselig aus, aber sparen natürlich Zeit in der Anwendung. =)

  207. ich mag am liebsten eine selbstgemachte maske aus quark, honig und kleingeraspekter gurke.

  208. Hi,
    also ich mag gerne Heilerdemaske (in meinem Fall von Bullrichs) Zwar eine Sauerei, aber ansonsten gut. Ich probiere aber zwischendrin auch immer mal wieder andere Masken, je nachdem was die Haut gerade braucht.

  209. Ich muß gestehen das ich mir nicht immer die Zeit nehme für eine Maske, aber ich liebe das Gefühl nach der Maske wenn meine Haut sich so weich und zart anfühlt. Ich kaufe mir immer verschiedene Masken und habe keine bestimmte Marke die ich bevorzuge.

  210. Hi!

    Meine Lieblingsmaske ist ein selbstgemachtes Peeling, dass sowohl für Körper, als auch Lippen und Hände taugt.
    1 EL Honig,
    Saft einer halben Zitrone (oder mehr, je nach Belieben)
    1 EL Zucker (Salz geht aber auch)
    1 EL Olivenöl
    …und dann: schrubbschrubb 😉

  211. Ich mache mir gerne eine Erdbeermaske 🙂 <3

  212. Hi
    Ich nehme ganz gerne die Peel-Off Maske von Schaebens.
    Liebe Grüße

  213. Früher habe ich immer Tonerde-Masken gemacht, als meine Haut noch sehr unrein war. Mittlerweile mache ich kaum noch Masken. Diese Enzym-Maske von Balea habe ich und finde sie ganz gut. 🙂

  214. Meine liebste Maske ist momentan die Pink Powder Mask von The Face Shop Lovely Me:ex. Erstens ist die Verpackung unglaublich süß und zweitens wird die Haut dadurch wunderbar weich und streichelzart! <3

    Liebe Grüße =)

  215. Ich benutze gerne Heilerde Masken! Liebe Grüße

  216. Ich hasse & liebe die Bernstein-Maske von Balea. Die ist eine Peel-Off Maske und ich mir kullern nur so die Tränen beim Abziehen. Aber danach ist die Haut sooo wunderschön :inlove: Da nehme ich die paar Minuten “Schmerzen” in Kauf :yes:

  217. Sehr gerne mag ich ja die Feuchtigkeitsmaske von Lierac, und lasse sie dann manchmal auch ueber Nacht einwirken (hatte mir mal eine Apothekerin empfohlen)- toller Effekt am Morgen!

  218. Ich liebe die Clinique Moisture Surge Overnight Mask 😉

  219. Meine lieblings Maske ist das Water Sleeping Pack von Laneige. Wer steht nicht gerne ohne Hautrötungen auf?

    LG Denise

  220. Meine Lieblingsmaske ist die “Tote Meer-Maske” von Schaebens. Super Wirkung. Die Haut fühlt sich danach so zart aus, nur muss man sie danach gut pflegen, weil sie leicht austrocknet.

    Schönen Abend euch allen.

  221. Ich kaufe mir am liebsten die Masken.

  222. Meine absolute Lieblingsmaske ist die Revitalmaske von Dr. Hauschka. Aber ich lasse mich gerne von den Schlamm-Masken überzeugen 🙂

  223. Catastrophe Cosmetic von Lush liebe ich 🙂

  224. Ich liebe die Maske von Pai und selbstangerührte mit Rügener Heilkreide und weißer Tonerde, angemischt mit Mandelöl und Rosenhydrolat

  225. ich benutze immer die masken von balea und rival de loop und bin eigentlich sehr zufrieden mit ihnen, besonders bei dem kleinen preis… aber solche luxusmasken will man dann doch mal gerne testen 😉

  226. Eigentlich benutze ich fast nie Masken.
    Meiner Haut zuliebe sollte ich vielleicht mal anfangen…

  227. Meine Favoriten sind die Masque Anti-Soif und die Masque Contour des Yeux von Clarins. Falls es mal einen Pickel gibt, gebe ich direkt drauf etwas von der Masque Purifiant, dann ist am nächsten Tag alles weg (eine Pröbschen vom Counter reicht übers Jahr). Außerdem mag ich auch die Aufbau- und die Hautberuhigungsmaske. Aber ich teste auch sehr gerne mal etwas neues 😉

  228. ich benutze immer heilerde-masken, am liebsten einfach das pulver nehmen und selbst anrühren 🙂

  229. Ich mag die Koriander Maske von Herwell/Mater Natura.

  230. Generell bin ich sehr zufrieden mit Heilerde- und Quark-Honig-Masken. Aber derzeit halte ich mich vor allem an die Pomegranate-Maske von Korres, die wirkt bei mir Wunder :).

  231. Hallo Maggi,

    Ich bin ganz klassisch und liebe eine einfache Heilerde-Maske, die man sich selbst aus dem Pulver zusammenrührt. Bilde mir auch ein einen Effekt zu sehen;)! Die Feuchtigkeitsmaske von Artistry finde ich bei kalten Tagen, an denen die Haut spannt auch ganz nett.

    Liebe Grüße,
    Alexandra

  232. Ich kauf immer gern die Schokoladenpflegemaske ausm DM. Ich hab leider gerade gar keine da um nach der Firma zu schauen aber die ist sooo toll. Die riecht nicht nur gut sondern schmeckt auch *g*

  233. Ich mag die porenverfeinernde Maske von Dr. Schaebens am liebsten, die hilft bei mir nämlich wirklich (also für den Moment ;))

  234. Ich kaufe mir öfter mal Masken, meistens aber aus dem Drogeriebereich.

  235. Ehrlich gesagt, habe ich noch gar keine Maske gefunden, die ich “liebe”. Ab und an nehme ich mir mal ein 2er-Sachet aus der Drogerie mit, aber es gibt keine Sorte, die ich immer wieder kaufen muss. Umso mehr würde ich mich freuen, mal so was Feines testen zu können – vielleicht wird’s ja die große Liebe ;-).

  236. Hallo

    ich liebe die Brazend Honey Maske von Lush. Die riecht nicht nur sehr gut,sondern pflegt auch die Haut sehr gut. Bisher war jeder,der sie probierte, glücklich mit ihr

    Liebe Grüße

    Olivia

  237. Super Thema-Super Gewinn…XD
    Da kommt nur Montagne Jeunesse in Frage…bzw. auf mein Gesicht. Dieser Masken-Gott kommt aus Großbritannien und bei uns in den gängigen Drogerien nur sehr spärlich zu finden. Deshalb bestelle ich meist direkt online. Es gibt wirklich zig Sorten. Diese Einzelmasken umgerechnet zwischen 1,30 und 1,90- aber es lohnt sich, Mädels!! Das Gefühl und natürlich der Effekt zählen und dafür gebe ich persönlich auch gerne mehr aus.
    Am Besten Ihr überzeugt Euch selbst!

  238. Ganz ganz toller Gewinn liebe Magi 🙂
    Da ich unreine und fettige Haut habe hilft mir die Garnier Hautklar Maske immer wieder meine Haut richtig “sauber” zu bekommen. Ich benutze sie einmal die Woche seit 2 Jahren und bin sehr zufrieden.
    LG Constanze

  239. Ich benutze am liebsten Masken auf Heil- oder Tonerde-Basis, am liebsten Cattier Paris – Masque Argile Rose Aloe Vera.

  240. Bis jetzt habe ich leider noch keine Maske gefunden, in die ich mich verliebt habe.

  241. Reinigende bzw. tonisierende Masken verwende ich regelmäßig.
    Ich liebe die DIY-Masken von Humblebee & Me (Marie Rayma) :heart: ,
    einer amerikanischen Bloggerin, die, zu verschiedenen Themen, alles selber herstellt.
    Wenn ich keine Zeit oder Lust habe, mir eine Maske anzurühren,
    verwende ich z. Bsp. Masken von Luvos, Balea, AOK,ganz nach Hautbeschaffenheit
    oder Ausprobierlust.

    Liebe Grüße 🙂

  242. ich finde die “No Clogs Allowed!” von Soap&Glory toll. aber GlamGlow würd ich schon lange mal gerne ausprobieren, war mir nur immer zu teuer. deswegen wär gewinnen natürlich super 🙂

  243. Ich nutze am liebsten die Peel-Off Maske von Balea! Hauptsaechlich aber wegen dem abziehen, nicht wegen der Wirkung 😀

  244. Ich liebe die Multi-Hydratante Feuchtigkeits-Maske “Anti-Soif” von Clarins – sehr ergiebig und sowieso jeden Cent wert!

  245. Meine Lieblingsmaske ist die “the Fab Pore” von soap&glory. Die riecht soo wunderbar und fühlt sich toll auf der haut an, will sie meist garnich runter machen 😉
    Liebe grüße

  246. Ich liebe total die Heilerde Masken (gekauft in der Tüte nicht selbst angemischt). Müsste mal wieder eine machen. Gleich mal für morgen auf die to do Liste setzen.
    Liebe Grüße Nici

  247. Oh, wow, was ein Luxukalendertürchen!

    Ich hab noch relativ wenig Maskenerfahrung; früher hab ich mir ganz gern mal irgendwas aus Quark, Honig, Gurke, … zusammengerührt; zur Zeit benutz ich (aus reiner Faulheit) die einfachen Baleamasken…da gibt´s jetzt neuerdings auch ne Tuchmaske…

    LG

    Rike

  248. Ich schwöre auf die Aok Pur Balance Seesand Mandelkleie Maske – zum selber anrühren und sovol als Reinigung, Peeling und Maske verwendbar!

  249. Hallo,
    ich mag die Masken von schaebens
    lg Olga

  250. Ich habe noch keine Lieblingsmaske gefunden, aber ich teste mich gern durch verschiedene durch. 🙂

    LG
    Alina

  251. Ich bin wahrscheinlich einer der größten MaskenMuffel auf Gottes Erde, dabei kann ich nicht mal genau sagen, woran es liegt. Wahrscheinlich bin ich schlicht zu faul. Hin und wieder, wenn mich das schlechte Gewissen sehr plagt, darf Wildrose von Weleda in mein Gesicht.

  252. Hi!
    Ich liebe die Masken von lush nur ich komme bei denen immer mit dem aufbrauchen hinter her und dann werden sie so schnell schlecht. Ansonsten mag ich gerne die Frucht säure Maske von rival de loop. Ich mache sehr gerne Masken in der bade Wanne. Lg susi

  253. Am meisten benutze ich eine selbst angerührte maske mit luvos heilerde 😀 zu mehr kann ich mich meistens nicht aufraffen 😀

  254. cupcake von lush und die die nach keksteig riecht

  255. Ich habe gar keine spezielle Lieblingsmaske. Eigentlich nehme ich eher immer nach “Lust und Laune” und das was mir gerade von einem Lush – Mitarbeiter für meine derzeitige Hautverfassung empfohlen wird. Also : Marke Lush, aber nicht unbedingt eine spezielle Lieblingsmaske.

  256. Ich habe bis jetzt noch nicht DIE richtige Maske für mich entdeckt! Vor selbstgemachten Masken hab ich zu viel Respekt, nicht das da was schief geht. Ich bin also noch auf der Suche… Vll hilft “Schlamm” ja ganz gut! 🙂
    Glam Glow soll ja wahre Wunder vollbringen. 🙂

  257. Ich liebe die Masken von Heymoutnain. Die Inhaltsstoffe sind super und das merkt man danach auch an der Haut. Ansonsten mag ich auch die Heilerdemaske von Alnatura. Ich würd mich jedenfalls auch freuen mal was neues auszuprobieren, da kämen die Masken von Glamglow genau richtig. 🙂

  258. Kaffeesatz mit Olivenöl oder ein bisschen Quark. Gern mit Zucker drin. Honig pflegt auch prima dazu. Ich mische mir sowas eigentlich immer selbst zusammen, weil ich ‘ne totale Chemiephobie aus.
    LG
    Elif

  259. ich mache mir immer mit luvos heilerde und wasser eine maske : ) ist echt super für die haut! lg Pia

  260. Am liebsten mag ich Heilerdemasken, aber nur die die man selbst anrührt 😀

  261. Ich benutze am liebsten die Bandbreite an Masken von Schaebens, finde die wirklich alle toll :)))) Aktuell liebe ich aber auch die Quittenmaske von Dr. Hauschka, die macht so ein wahnsinns Hautgefühl und duftet unglaublich lecker <3

    Liebe Grüße

  262. Ich liebe klärende Gesichtsmasken von dm.

  263. LR Schaummaske 😉
    lg aus Ö, verena

  264. Ich matsche meine Masken meistens selbst zusammen, am liebsten mit Reismehl, grünem Tee, Honig, Zitrone.
    Manchmal darf es aber auch aus Faulheit ein gekauftes Sachet sein, da wird bunt alles aus der Drogerie durchgetest. Die Glamglowmasken hatte ich auch schon mal im Auge, waren mir dann aber doch zu teuer, auch wenn es wahrscheinlich auf den gleichen Preis pro Anwendung wie bei den Sachets kommt.
    Insofern würde ich mich über den heutigen Preis sehr freuen, neugierig bin ich immer noch.

  265. am liebsten Mag ich die klassische Honig-Joghurt-Maske, erfrischt und macht die Haut ganz sanft :heart:

  266. Hallo Magi, ich habe früher 2 mal die Woche eine Creme Maske von Lancome benutz, meine Haut war danach Baby weich und prima durchfeuchtet.
    Aber seit längerem benutze ich für meine Mischhaut die alva Rhassoul Peeling Maske.

    Ich schwöre auf auf diese marokkanische Mineral Ton Erde, in der Alva Rhassoul Peeling Maske ist auch noch Jojoba, Shea und Kakaobutter, Teebaumöl, Vitamin E, SüßholzWurzel und noch zig andere gute Sachen für die Haut drin. Rhassoul ist echt was sehr gutes für die Haut, liest euch ruhig mal was darüber durch, im Netz kann man viel darüber lesen.
    Und es ist reine Natur, keine Chemie dabei.
    Es gibt Rhassoul auch für den ganzen Körper als Anwendung, ist eine super Sache.

    So mit 18 hatte ich mir immer 1 bis 2 mal die Woche selber eine Heilerde Maske gemacht mit Luvos Heilerde, die kann ich für junge und unreine Haut auch sehr empfehlen, kostet nicht viel und man kommt ewig lange aus mit so einer Packung. Das Pulver wird einfach mit Wasser zu einem Brei angerührt, und dann mit einem Pinsel auf das Gesicht, Hals und Dekoltee aufgetragen, nach Ca 15 bis 20 min. ist alles hart und trocken, dann mit viel warmen Wasser und einem Waschlappen abwaschen, fertig.

    Die Glamglow Masken ….das wäre genau mein Ding, da würde ich mich wirklich freuen wie hulle wenn ich die gewinnen würde. Die sollen ja sehr gut sein, was man so hört.

    Liebe Grüße
    Isabel 🙂

MAGIMANIA Beauty Blog