TERRA NATURI ‘Red Berry’ (05)

der so "beerig" gar nicht ist

Es gibt Produkte im Naturkosmetikbereich, die man allgemein empfehlen kann, sprich auch Mädels, die keinen Wert auf ein Zertifikat und die Inhaltsstoffe legen, wie zum Beispiel für mich die pflegenden Lippenstifte von ALTERRA.

Und dann gibt es Produkte wie den Lippenstift aus dem neuen TERRA NATURISortiment bei Müller. Ein durchaus nettes Produkt – wer aber die unbeschwerten Vorzüge konventioneller, dekorativer Kosmetik gewöhnt ist, dürfte mit einigen Nachteilen des Produktes unzufrieden sein.

TERRA NATURI Berry Red Lippenstift (15)

Zunächst aber einen Mikro-Blick auf die Auswahl

TERRA NATURI hat nur eine Lippenstiftsorte in einer klassischen aber nicht gerade ansehnlichen Verpackung auf den Markt gebracht: 2,95€ für eine auf der Packung nicht deklarierte Menge in 7 gelungenen Nuancen – hauptsächlich mit cremigem Finish – und BDIH-Siegel. Ein dickes Plus für die Farbauswahl – ich finde sie wirklich alle sehr schön und im Fall des ‘Red Berry’ auch besonders (im Bild die Nr. 5).

Manchmal wirkt der Lippenstift ziegelrot – später weder “off-red”, milchig-rot. Das, was ich unter “berry” verstehe, erfüllt er aber nicht. Halte ich für irreführend, wobei Erdbeeren bzw. Erdbeermarmelade durchaus diesen Ton haben können.

Nun aber zum Wesentlichen

Die Textur ist cremig, einen Tacken pastös, und enthält keine Schimmerpartikel. Der Lippenstift lässt sich gut auftragen, erlaubt ein wenig Widerstand beim Gleiten, sodass man auch am Rand sauber arbeiten kann. Er trägt gut Farbe ab und man kann diese auch aufbauen. Aber hier gilt Vorischt. Als ich ihn beim ersten Tragen dick aufgetragen habe, schien die oberste Menge richtig zu schwimmen. Sie trug sich unappetitlich auf Tassen ab und die Lippen fühlten sich unheimlich beschwert.

Der Tragekomfort ist allgemein keine Stärke von NK-Lipsticks – auch in dünner Schicht finde ich ‘Red Berry’ recht schwer und ständig präsent auf den Lippen. Sie bleiben zwar geschmeidig und man kann sie aneinanderreiben, aber macht man das ohne Drückt, spürt man, wie sich nur die oberste Hautschicht mitbewegt. Irgendwie schwierig zu beschreiben. Das ist ein Kompromiss, den vielleicht nicht jeder machen möchte.

Negativ aufgefallen ist mir die Haltbarkeit. Nicht einmal eine Scheibe Brot hat er überlebt. Ich war zugegeben auch nicht vorsichtig, beim Test, aber danach war so gut wie nichts mehr zu sehen. Das überraschte bei der durchaus leicht stumpfen Textur.

Dennoch ist der Anblick in dünnerer Schicht sehr schön – in dicker Sicht ist’s doch recht pastös, dabei aber stets ein wenig glänzend.

Das sind meine 5 Cent zum Lipstick. Konntet ihr euch schon ein Bild von der Marke machen?


TERRA NATURI ‘Red Berry’ Lippenstift Tragebilder

Die Farbe ist unheimlich schwer einzufangen – entweder ist die Lippenfarbe falsch dargestellt oder mein Teint, aber für einen groben Eindruck dürfte es genügen.

Blitzlicht:

TERRA NATURI ‘Red Berry’ neben MAC Sheen Supreme ‘Ultra Darling’

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. die farbe ist, auch wenn nicht beerig, trotzdem schön. schade aber, dass ein butterbrot nicht überlebt wird 🙁 hab die marke schon auf einigen blogs gesehen und auch den aufsteller… anmachen tut mich die verpackung schon mal nicht… bin auf weitere infos gespannt!

  2. Ich finde, dass er farblich ein Traum ist. Mich würde interessieren, ob er Karmin enthält … und ob man ihn auch irgendwie noch fixiert kriegen kann ^^

  3. Ich werde die Finger von dieser Marke lassen. Ich brauch keinen Lippenstift der nach kurzer Zeit weg ist. Ich bin ziemlich faul was das Nachziehen von Lippenprodukten angeht. Auch die Textur is mir wichtig, da Lippenstifte die sich nich angenehm tragen lassen bei mir sofort durchfallen. Ich bin da echt anspruchsvoll muss ich sagen aber ich weiß nich warum ich aufgrund von Preis oder dere Tatsache, dass es sich um Naturkosmetik handelt Abstriche machen soll. Gerade weil es auch anders geht. Ob nun bei günstigen Lippenprodukten ( wie zB die P2-Lippis) oder im NK-Bereich ( wie du schon erwähnt hast bei Alterra) gibt es durchaus gute Produkte, die ich sehr gerne benutze.

    • Ich finde ja, die geben sich alle nicht viel. p2, Essence sind genauso schmierig, Alverde trocknet aus – Alterra ist eigentlich auch beschwerend (aber macht es wett durch bessere Haltbarkeit).Ich finde, es geht dann doch eher mit Catrice und teuerer so richtig vollwärtig los, wobei ich bei Catrice die Form nicht mag.

      • Hmm also bei P2 kann ich nicht über die Haltbarkeit meckern. Habe den Oxford Street letztens auf ein Konzert ausgeführt und habe 6 Stunden später in den Spiegel geschaut und konnte kaum Verluste feststellen. Aber liegt vllt auch einfach an der Nuance.

      • Über die Haltbarkeit von P2 kann ich mich nicht beschweren. Habe letztens den Hardcore-Test gemacht und haben den Oxfordd-Street auf ein Konzert ausgeführt und als ich nach 7 Stunden, die ich schwitzend und Biertrinkend verbracht hatte, nach Hause kam saß er immernoch da wo er sollte. Kann natürlich auch an der Nuance liegen.

  4. Schlechte Haltbarkeit und NK hin oder her, ich glaube, ich habe schon lange keine Farbe mehr gesehen, die mich so abturnt. Und normalerweise trage ich von Warnwesten-Orange über Violet, Fuchsia und Rot so ziemlich was der Markt hergibt, egal ob teuer oder billig. Auch die Verpackung geht gar nicht. 🙂

  5. Schick, aber ich denke, dass die Farbe für mich zu kräftig ist.

  6. Hmmm, ich muss sagen, dass ich das jetzt nicht so gelungen finde . . . irgendwie sieht die Farbe garnicht frisch aus.

  7. In dünner Schicht sieht die Farbe sehr schön aus. Aber was nutzt es, wenn das Tragegefühl und die Haltbarkeit zu wünschen übrig lassen? Das sind ja schließlich die Dinge, die einen guten Lippi ausmachen :-/

  8. ich bin ganz ehrlich:
    ich mag nk-lippenstifte,weil man im endeffekt immer two in one hat.
    trägt man ihn dünn auf,hat man teilweise nudetöne oder irgendwas in richtung korelle..trägt man ihn etwas dicker auf dann geht das ganze eher nis rötliche,
    was für mich praktisch ist.. aber..terra naturi überzeugt mich einfach nicht

  9. irgendwie nicht so richtig toll :/

  10. Ich finde die Farbe ganz ganz merkwürdig, wieso heißt der bitte “Red Berry” ?:-) Sieht wie ein gedämpftes Rot aus und im Lampenlicht beinah schon erdig.

    Hab mir schon oft Terra Naturi Sachen im Laden angesehen und habe letztendlich nie was gekauft. Mittlerweile denke ich, es ist die Verpackung, die mich einfach stört…

    • Ich finde ihn auch komisch benannt. Aber da man ja nicht bestellen kann / muss, ist’s ja halb so wild. Das mit der Namensgebung haben irgendwie alle Billig-NK-Marken nicht so drauf.

  11. Dünn aufgetragen finde ich die Farbe sehr schön. Allerdings konnten mich bisher erst ein paar alverde Lippenstifte wirklich überzeugen. Ansonsten fand ich NK-Lippenstifte eher mäßig.

    Liebe Grüße
    Isabel

  12. Besonders beerig sieht der wirklich nicht aus, kommt auf meinem Bildschirm sogar fast schon leicht braunstichig raus 🙁

    Lg Samantha

  13. Die Farbe wäre schon nicht so meins, dazu dann die Verpackung und die schlechte Haltbarkeit…der ist RAUS 😀

  14. Die Lippenstifte waren die Produkte, die mich aus der Terra Naturi Theke am meisten angesprochen haben. Ich glaube, mir gefielen fast alle Farben sehr gut und das hat mich schon mal begeistert – sowohl bei alverde als auch bei Alterra sind manche Nuancen einfach schrecklich und dann z.T. noch mit grobem Glitzer versehen :pain:
    Gekauft habe ich aber noch keinen von den Terra Naturi Lippies 🙂 Danke für deine Einschätzung, ich denke, ich werde mir mal den einen oder anderen davon zulegen :rose:

    • Ich finde auch, dass de bei ALTERRA und ALVERDE wirklich teilweise fies konzipiert sind. Schrecklich unnatürlich ohne dabei irgendwie “hip” zu sein. Horror. Liegt es an den begrenzten Möglichkeiten oder macht man sich da keine Gedanken (Kreativität ist schließlich ein teuerer Faktor).

      Ich habe noch eine Farbe mitgenommen – mal schauen, wie der sich macht.

  15. Es geht einfach nichts über roten Lippenstift!

    Steht dir auch echt ausgezeichnet 🙂

  16. :-* Die ersten Fotos sind der Hammer! Wirklich sehr hübsch!

    Wirkt er nach der zweiten Schicht nur so dunkel oder ist der Farbunterschied echt so krass?

  17. ein wunderschöner lippenstift :rose:
    gefällt mir seeehr gut !

    sieht wirklich ziemlich erdbeerig aus , hihi.
    aber ich finde dir steht die farbe :yes: :heart:

MAGIMANIA Beauty Blog