Meine Lidschatten-Leidenschaft

Die "Mehr-Farben"

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine mehr oder weniger heimliche Leidenschaft vorstellen. Welche Lidschatten sind meine absoluten Lieblinge? Es sind eindeutig die changierenden Nuancen. Ich trage sie wahnsinnig gerne, weil sie interessant sind, aber eher auf eine subtile Art und Weise. Manchmal sieht man erst auf den zweiten Blick oder bei Bewegung, dass sich auf meinem Lid eigentlich “zwei Farben” befinden. Natürlich, es gibt auch intensive Farbtöne, aber ich finde sie alle faszinierend. Die eher zarten wie etwa Vex von MAC oder auch die etwas knalligeren wie “Old Gold”. Meist glitzern sie nicht, sondern schimmern eher, so dass ich z.B. auch Vex gerne bei der Arbeit trage.

Nun meine Frage: Habt Ihr auch solche Lieblings-Lidschatten? Ich bin immer auf der Suche und würde mich über Hinweise freuen, welche anderen Lidschatten auch changieren. Ich bin bisher eher bei MAC fündig geworden – bin aber offen für weitere Tipps!

Hier nun für Euch ein paar Impressionen von meinen Lieblingen *sabber* ;o))

MAC Lidschatten Vex Mac Lidschatten Vex
MAC Lidschatten Club MAC Lidschatten Club
MAC Lidschatten Gorgeous Gold MAC Lidschatten Gorgeous Gold
MAC Pigment Old Gold MAC Pigment Old Gold
MAC Pigment Green Brown MAc Pigment Green Brown
MAC Pigment Pink Bronze Mac Pigment Pink Bronze
CCB Lidschatten aus einer Palette (kein Name, nicht mehr erhältlich) CCB Changierender Lidschatten ohne Namen
Autor

Seit 2010 Teil der Samstagsschicht und eher die Otto-Normalverbraucherin hier. 1981 geboren; trockene, meist unkomplizierte Haut. Sehr heller Teint. Faible für duochromen Lidschatten, Eyeliner und nicht-dezente Mascara.

  1. Vex und Club stell ich mir zusammen sehr schön vor 🙂

  2. Tolle Farben, die gefallen mir alle sehr gut und würden sich bei mir bestimmt auch wohl fühlen 🙂

  3. Ich kann dir leider nur noch Pigmente anbieten,die changieren,die ich kenne ;D
    Bei Rebecca Floeter( http://www.b-e-cosmetics.de/ ) gibt es zum Beispiel die Farbe Gossip,die ist Blau changiert aber grün & Gold.Wie der Essence Lack Choose Me!:)
    Guck einfach mal bei den B.E.C Starburst Pigmenten 🙂

    • Danke für den Hinweis, ich habe auch noch ein paar Pigmente von The She Space, die waren auch sehr nett, aber leider nicht mehr erhältlich. Bei Rebecca gibt es aber keine Samples, glaube ich? Ich teste ja schon gerne vorher…

  4. wie geil, mein Vex-Lidschatten sieht genauso aus. Eine ordentliche Kuhle in der Mitte xD
    Ich liebe ihn über alles und trage ihn ständig. Er lässt sich super kombinieren und ich find es großartig, dass er jeh nach Lichtverhältnis völlig anders auf dem Lid herrausommt.
    Auf jeden Fall teile ich diese Leidenschaft ♥
    Lg

    • Komm an meine Seite, Vex-Schwester… ;o) Das Bild ist schon etwas älter, ich glaube, in nicht allzu langer Zeit wird ein neuer Vex fällig sein

  5. ja, ich liebe solche changierenden farben auch seeehr!!! ich darf vex, club und blue brown auch mein eigen nennen! und ich trage sie sehr gerne… 😉
    aber bewusst danach die augen offen gehalten habe ich auch nicht!
    dieser post macht mir erst so richtig bewusst, dass ich auf die totaaaal abfahre und es total in mein beuteschema passt. ich springe auf solche zweifarbigchangierenden lidschatten immer an….. =D
    danke für den post!!! <3 <3
    grüße… =)

  6. Wie bekommst du den grünen Schimmer von Club hin?
    Bei mir verfliegt er immer…

  7. Dein Pink Bronze Swatch gefällt mir gut. Ich muss mal schauen ob ich von dem eine Abfüllung auftreiben kann :).

  8. Und was ist mit Blue Brown? Ist doch auch soooooooo schön <3

    Menno.. ich wusste schon immer, dass Vex mir wirklich dringend fehlt … die nächsten drei Monate muss ich ohne neues MakeUp auskommen (offiziell… so 5-10 Euro sind grad mal drin) und dann kommst du mit einem tollen Closeup um die Ecke.

    Ich will auuuuuch..

    • Stimmt, Blue Brown fehlt da noch…würde sich gut einreihen, denke ich… und nicht traurig sein wegen der Monate Warten: Lidschatten laufen uns ja nicht weg.

  9. also der letzte sieht auf den ersten blick fast aus wie Expensive Pink von MAC, oder täusch ich mich?

    • Mag vielleicht auf dem Foto daher kommen, aber Expensive Pink habe ich auch und der wirkt etwas goldig-wärmer, der Ton hier ist so ein grün-hellrosa. Etwas Grünes konnte ich bei Expensive Pink nicht entdecken.

  10. Ich habe von agnes b. den Multi Reflex Lidschatten in grün & rosé der auch sehr schön changiert. Bin sehr zufrieden mit dem Auftrag und der Haltbarkeit werde mir sicher noch andere Farben zulegen 😀

  11. Bei mir hat auch alles mit diesem Effekt angefangen. Also wirklich die Liebe zum Detail. Es war der agnes b. Vert Rose – den kennt bestimmt jeder, weil der einer der wenigen ist, die da schon über Jaaaaaahre angeboten werden. Wundervoller Effekt, wenn auch an dir sicher schöner als an mir, weil eher warm. Aber ist halt auch Nostalgie.

    Das Tolle an denen ist ja auch, dass diese changierenden Pigmente, die sind ja in sich Farblos laut der üblichen definition von Pigmenten eigentlich ja gar keine, werten auch die Textur von Lidschatten immer unheimlich auf. Die lassen sich so super verarbeiten. Macht richtig Spaß.

    Meine Schwäche ist changieren des Gold. Ohne würde ich wohl mit dem Schminken aufhören.

  12. Wow – das Pigment Old Gold ist ja göttlich schön!!! Und auch die anderen Farben sind wirklich traumhaft – schöner Post!!

    LG mareike

  13. Ich habe immer das Problem, dass mir entweder die zweite Farbe des Effekts nicht gefällt oder es aussieht, als habe man fleckig geschminkt, bzw. eine Steller vergessen. Aber auf dunkler Base ist das manchmal richtig richtig toll. 🙂

    • Also, dass die Lidschatten großartig fleckig werden, habe ich wirklich noch nicht feststellen können. Bei mir sind sie toll zu verarbeiten, der Effekt kommt heraus und hält auch den Tag an. Jedes Lid ist anders?

  14. Ich stand heut im KaDeWe vor Vex und Club und hab sehr mit mir gehadert, ob ich sie nicht mitnehmen soll… ich muss einfach nochmal kurz meine Schwester fragen, ob sie schon ein Weihnachtsgeschenk für mich hat.

    • Also, gerade Vex sieht ja irgendwie im Pfännchen halbwegs unspektakulär aus, aber ich finde ihn wirklich wunderschön. Natürlich nicht lebensnotwendig, aber schon ein sehr schönes Luxusprodukt. :o)

  15. Ich liebe meinen Club!! <3 Ich bin auch total anfällig für diese changierenden Nuancen. Es hat diese Faszination eines Zaubertricks, wenn plötzlich aus dem nichts eine zweite Farbe auftaucht.
    Wenn man für Glitzerzeug einfach schon zu alt ist, dann kann man mit diesen subtil schimmerden Farben noch ein bissl Magie aufs Auge zaubern. XD

  16. Und weil wir grade bei Lidschatten sind… ich wäre total interessiert zu einem Beitrag über die verschiedenen Finishes bei Lidschatten. In Richtung: Was ist der Unterschied zwischen Frost und Satin.. Und natürlich auch bei Lippies… Worauf kann man sich einstellen wenn Lustre Finish draufsteht.
    Bitte verzeih wenn es dazu bereits einen Beitrag gibt. In dem Fall wär ich sehr dankbar wenn eine freundliche Helferseele mir den Link dorthin zeigt 🙂

  17. Ich hab ein Pigmet von Pure Lux…leider weiß ich den Namen jetzt nicht,aber das hat ZIEMLICHE Ähnlichkeit mit Green Brown..ich würde ja fast behaupten es wäre ein Dupe

    • Okay Nicole, du hast mich offiziell angefixt, hab vorhin bestellt :o)))

    • Hm, das ist ja ein Shop, bei dem ich auch schon ewig bestellen wollte..noch ein Argument aufd er Pro-Argument-Seite, danke!

      • Ich hab da jetzt schon des öfteren bestellt,und war bisher immer mehr als zufrieden…allerdings muss man wirklich aufpassen,da einige Bilder wirklich sehr täuschen von den Farben her…

      • pure lux kann ich auch nur empfehlen, die liebe phenobarbital hat mich da angefixt und wir haben zusammen bestellt.
        die samples reichen auf jeden fall aus und kosten nur einen dollar. und die haben superviele changierende pigments.

        wollt mich bis januar zusammenreißen und dann wieder was bestellen *g*

        • Oha, das hört sich wirklich gut an. Es gibt ja doch viele Minerals-companies, aber dann sollte ich mich wirklich mal genauer dort umschauen. Hast du Lieblings-Changierende-Nuancen? Das fände ich super zu wissen, danke!

  18. Diese Leidenschaft kann ich absolut nachvollziehen, da ich sie teile 😀 Vex und Club gehören auch zu meinen absoluten Lieblingen. Seedy Pearl von Mac changiert auch toll, allerdings finde ich ihn im Auftrag etwas divenhaft 😉
    Liebe Grüße,
    Amelie

    • Tja, Seedy Pearl habe ich mir auch noch nicht zugelegt, weil ich das befürchtet habe. Ist der Auftrag so arg schwierig, dass es einem den Spaß vermiest, oder geht es noch?

      • Ich habe Seedy Pearl und ich würde ihn vom Auftrag mit Crystal vergleichen. Sieht super aus, aber man muss Geduld mitbringen beim Schichten und selbst dann ist es nicht mit der Pfannenfarbe zu vergleichen 😥

  19. Hallöchen,

    schöne swatches.
    Ich war viele Jahre Kundin bei “Le Club Des Createurs De Beaute” und bin es eigentlich immer noch. Bin aber vor einiger Zeit auf Mac gestoßen.
    Wie auch immer, bei diesem Onlineshop gibt es viele schöne Mono Lidschatten von agnes b. Diese habe ich viel getragen. Vielleicht gibt es dort ja auch was passendes für dich.
    Lg und mach weiter so.
    Sandy

  20. ich liebe mein “Frozzen White” Pigment von Mac abgöttisch. Auf dn ersten Blick ist es weis im licht schimmert es aber wunderbar blau/lila… <3

  21. Changierende Lidschatten faszinieren mich auch immer wieder.. der Kaufreiz ist sofort da 😀
    Club und Old Gold gehören auch zu meinen Lieblingen!!!

  22. Die Begeisterung teile ich vollkommen, und kann evtl. sogar auch einen kleinen Tip geben. Ich glaube es gibt von L’Oreal (sofern man von L’Oreal was kaufen will, aber letztlich entkommt man ja eh nicht) “Holo…”irgendwas Lidschatten, die einen ähnlichen Effekt haben. Ganz sicher bin ich mir nicht, obs die noch gibt, bilde mir aber ein sie erst neulich mal gesehen zu haben. Ich habe einen davon noch aus der frühesten Anfangszeit meiner Schminkbegeisterung, und der geht farblich so in Richtung Green Brown Pigment.

    Vex liebe ich auch sehr und verwende ihn häufig; derzeit oft zusammen mit Stormwatch und Plumage von MAC und undercurrent Liner. Vex ist ja tendenziell neutral und daher vielfältig einsetzbar. Und changiert sogar dreifach! Ich liebe, liebe, liebe auch Old Gold, und habs auch schon länger, hab aber irgendwie bislang noch keine zündende Anwendungsidee gehabt (für mich persönlich und die jeweiligen Anläse, das Old Gold Video kenne ich natürlich). Nunja, unterm Strich verwende ich mehrfarbig changierende Lidschatten sehr, sehr gern, im großen und ganzen lieber als einfarbige mit andersfarbigen Partikeln; Ausnahmen gibts jedoch natürlich auch bei denen. Aber vollkommen matte Lidschatten finde ich persönlich auch absolut geil.

    • Liebe Paphiopedilum, danke für deinen Kommentar und die Inspiration zu den möglichen Kombinationsmöglichkeiten. Wobei Vex ja wirklich sehr wandlungsfähig ist, finde ich *liebe*

  23. Ich liebe changierende Lidschatten, nur leider gibt es zu wenige davon. Ich habe noch von agnes b. den Monolidschatten Grün & Rosé, dieser changiert sehr schön und ist auch eher dezent. Ich hatte auch mal gesehen, dass es bei Artdeco duocrome Lidschatten gibt.

  24. Oh, Vex und Club liebe ich auch! Ich kaufe changierende Lidschatten eher zufällig, kann daher nicht wirklich viele empfehlen.

    In der 28er Nude Palette von Zoeva verbirgt sich hinter einem weißen Lidschatten ein wunderbar grün-rosa changierender Ton. In der Sleek-Original-Palette gibt es ein kühles rosa, das herrlich golden changiert. Und dann habe ich noch Root Beer von NYX, das ich als dunklere Variante von Vex beschreiben würde.

    • Also, jetzt bin ich angefixt, dunklere Variante von Vex? Das klingt toll…sollte ich mir bald einmal überlegen, wenn den bestellen mag.
      In der Sllek-Sunset-Palette ist ganz unten rechts auch ein etwas changierender Ton, stimmt, hatte ich ganz vergessen.

  25. Bis jetzt besitze ich von den gezeigten nur den Club aber ich liebe den Effekt. Bei so tollen Swatches reizt es mich ja die anderen auch nochmal in live anzuschauen und vielleicht kommt dann ja noch einer dazu.

    • Also, ich finde Old Gold auch einfach atemberaubend. Wenn ich etwas faul bin, aber dennoch ein knalliges AMU haben möchte, arbeite ich einfach mit schwarzer und weißer Base – dann Old Gold drüber und ich werde da andauernd drauf angesprochen. Und es sind alle verblüfft, wenn ich sage, dass es nur EINE Farbe auf meinem Lid ist.

  26. Wenn du den noch nicht kennen solltest, solltest du unbedingt den “grün-rosa” von createurs de beaute (online versand) versuchen. der wechselt auch extrem die Farbe und hat noch dazu eine Knüllertextur.
    Es gibt noch einige andere in derselben Linie bei CCB, da kann ich allerdings nichts zu sagen.

  27. Mit MAC “club” liebäugel ich auch schon länger, habe schon einige Tutorials dazu gesehen und mir gefällt die Wandelbarkeit. Und das noch mal von dir sozusagen bestätigt zu bekommen ist nur ein weiterer Kaufgrund. 🙂

    Liebe Grüße

  28. Hi Magi,

    hab da auch so ein Lieblingsstück. Bin durch Zufall dran gekommen. Und zwar war der bei einer Ebay-Geschichte mit im Umschlag, schon länger her.

    Jedenfalls ist das von Bed Head (Tigi?) Cyberoptics Eyeshadow in “TEAL”.
    Der ist wirklich geil! Changiert, je nach Lichteinfall grünlich, golden. Wirklich klasse! Hätt ich nicht gedacht. Da steht, er hätte wohl mal 13,50 € gekostet, 45 g Inhalt, wenn ich recht lese.

  29. Oh, ich liebe deine leidenschaft auch, aber meist bei nagellacken, denn sowohl bluebrown als auch Club mägen mich nicht. 🙁

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent wünsche ich dir,
    Hana

    • Liebe Hana, hoffe, du hattest einen schönen Advents-Sonntag. Lustigerweise ist es bei mir umgekehrt, bei Nagellacken darf kein Schimmer oder so etwas sein, die müssen stets so einfarbig-cremig sein. Ganz laaangweilig.

  30. ich kann mit changierend null anfangen und krieg immer nen fön wenn sich ein lidschatten so entpuppt.

    das ist so 90er 😉

    lg
    andrea

    • :o))
      Lustige Assoziation! Ach, ich finde den Effekt zeitlos, verbinde eher andere Kosmetikdinge mit den 90ern. War das damals wirklich so ein In-Produkt, weiß das gar nicht mehr.

      • ja vorallem im hellen bereich changierend/muscheleffekt.
        sowie diese glitzer farben auf den nägeln unserer mütter die grade wieder da sind.
        mich schüttelt es da immer noch vor 😉

        lg
        andrea

  31. in der Sleek The Original Palette gibt es einen der Rosa/Pink und so gelb(bzw. weil es schimmert) gold schimmert. voll schön. wegen dem Ton hab ich die Palette eigentlich gekauft.

    lg Sarah

    • Liebe Sarah, lustig, das hat mir schon jemand geschrieben. Ich habe die Sunset-Palette und da ist so ein ähnlicher Ton drin. Ob das der Gleiche sein könnte?

      • Das ist sehr gut möglich, nur hat mir die Sunset palette nicht so gefallen, weil die töne alle so arg ähnlich waren und naja, ich bin eher für kühlere Farben, aufgrund meiner augenfarbe… und vieleicht ist es auch mien hautton, weiß nicht genau…

        • Jupp, da hast du Recht, besonders abwechslungsreich ist die Palette nicht. Aber mir gefiel sie gerade, weil da so warme Töne drin sind. Und iiirgendeine Sleek Palette musste ich doch einfach testen. :o)

  32. alle lieben club…für mich ist das DER fehlkauf gewesen. er sieht an meinem auge einfach wie ein rot aus und wem steht schon rot.mit club gehts mir wie mit schwarzem kajal (z.b feline), ich verstehe absolut nicht wie alle diese produkte lieben können, obwohl sie kaum einem stehen.

    • Also, ich war zuerst von Club auch enttäuscht. Der Effekt erschien mir viel zu subtil, zu durchscheinend. Irgendwie erscheint er aber bei mir auch nicht rot, sondern bräunlich und subtil grün ohne farbige Base.

  33. Das Pink-Bronze-Pigment sieht ja toll aus. *-*

  34. Pink Bronze erinnert mich an Expensive Pink ins strahlender, sehr schöne Farbe!

  35. Wow, Pink-Bronze ist ja mal hübsch. Aus welcher LE war der denn?

  36. Tolle Farben ^^ ich besitze auch so einen Lidschatten, einen von agnes b. aber frag mich nicht nach dem Namen, der ist nicht mehr lesbar, ich glaube aber das es den noch gibt 🙂

    • Danke, den haben mir jetzt schon viele Leute empfohlen, ist ja anscheinend ein absoluter KLassiker. Muss ich mir wohl die Monos doch mal genauer ansehen.

  37. Du musst dir den “Sumptuous Olive” von MAC unbedingt mal anschauen. Müsste genau dein Ding sein!
    LG Jojo.

  38. Also ich habe es zwar nicht, aber das Pigment “Rose Gold” von MAC sieht himmlisch aus! (Hab’s bei TheRike25 gesehen)

  39. Es gibt noch ein Pigment von MAC, es heißt Blue Brown, oder ist es das, was du da hast 😉
    Liebe Grüße

  40. Ich würde gerne fertige AMUs mit Deinen Lieblingen sehen.
    Die Farben sind sehr schön, deswegen würde ich sie sehr gerne
    am Auge sehen.

    • Hallo, vielen Dank! Fotos kann ich dir nicht versprechen, aber ich überlege mal, ob sich das realisieren lässt. Vielleicht mal so ein Close Up mit geschlossenen Lidern oder so *grübel* :o)

  41. Ich finde Old Gold so schön. Irgendjemand, ich glaub magi, aber da bin ich mir grad nicht sicher, hat ihn auch schon mal vorgestellt und da war ich schon verliebt. Aber Pigment (wäre mein erstes) & teuer haben mich bisher immer abgeschreckt.

    • Liebe Flai, wenn du nur mal das Pigment testen magst, kannst du auch Abfüllungen bestellen, ich habe z.B. schon bei shopcraze.con bestellt oder im Shop von Marlena (makeupgeek) – mit den Abfüllungen kommt man meist eine ganze Zeit lang aus. Ich habe auch fast nur Abfüllungen.

  42. Sumptuous Olive von MAC hat auch einen leichten Duochrome-Effekt, würde sogar sagen es ist die sanftere Version von Old Gold

    http://inyourface.at – Beautyblog

  43. schuldig!
    club ist schon ne ewigkeit in meiner palette und blue brown hat mich zum unvernünftigen fullsize-jar kauf verleitet.

  44. Es ist schön im Internet (und gerade bei youtube und euch) empfehlungen zur Kosmetik zu sehen.
    Also ich habe auch Club, Vex.. fine sie super, was noch´nen Knaller ist finde ich, ist Star Violet! Wie findet ihr den?

    • Ich persönlich finde ihn fürchterlich. Hab ihm auch mit CRANBERRY nen Hass-Post gewidmet. Ist natürlich ne shcöne Farbe, für mich gehört sie aber nicht ans Lid. Es gibt schon Mädels, denen es steht, aber vorteilhaft ist für mich anders. Hilft nix – hat nunmal die Farbe eines Feilchens. 🙂

  45. Hey,
    meiner neuer Liebling – und auch changierend – ist der Clinique Strawberry Fudge. Einfach genial :inlove:

MAGIMANIA Beauty Blog