Mein ALVERDE Matroschka Einkauf

Drei Produkte habe ich mitgenommen:

  1. den Pinsel, weil ich den auf jeden Fall haben wollte – so als Sammelobjekt oder so
  2. das Puder, weil es doch recht vielversprechend wirkte
  3. die Mascara, nachdem ich diesen Beitrag von Cream sah

Ich finde die Produkte sehr nett, noch habe ich sie nicht ausführlichgetestet. Dennoch habe ich nicht das Gefühl, das Must Haves darunter sind. Eher optische Nettigkeiten guter Qualität, die aber vor allem vom Handling besser geht. Da ist nämlich ein Gefühl, das Bände spricht: wären die Produkte nicht limitiert gewesen, hätte ich keines davon gekauft.

Was mich gerade mega ärgert: sowohl mein Puder als auch die Mascara wurden vorher geöffnet. Im Puder ist ein Dätscher – die Mascara hatte Abdrücke am Gewinde. Wenn dm bald nicht anfängt die Produkte zu versiegeln, werde ich jeden Kleinkram zurückbringen. Es kann weder so schwer sein, noch kann man so naiv sein, dass die spärlich verteilten Schildchen „Aufmachen ist pfui“ ernsthaft jemanden vom Patschen abhält. Oder steckt dahinter genau der umgekehrte Gedanke? „Die naiven Kunden werden den angebrochenen Kram nicht mehr kaufen, wenn sie beschädigte Siegel sehen.“ Na danke aber auch…

Was haltet ihr vor allem vom Pinsel? Unbendingt bunkern oder sind andere eigentlich doch besser?

77 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Die Farbgebung des Pinsels finde ich scheußlich, deswegen habe ich ihn im Laden keines Blickes gewürdigt. Das Puder fand ich ganz schön, aber doch zu dezent – wäre es im Standardsortiment, hätte es mich wohl kaum interessiert.
    Insgesamt stehe ich mit der Deko von Alverde auf Kriegsfuß. Bisher war ich von der Qualität der Produkte nie ganz angetan, habe auch schon vieles zurückgebracht. Bin gespannt, wie du die Sachen findest…

  2. Völlig irrational, diese Limited Edtions sind mir meist komplett egal, aber ich *brauche* diese goldene Mascara. :inlove:
    Wenigstens mal angucken, alle Displays die ich bisher gesehen habe waren abgeräumt.

    • Hi hi, ja, ich hab die zuerst gar nicht realisiert, aber wenn man das so gut sieht… Muss ich dringend testen. Bei mir kommen solche farbigen üblicherweise gar nicht heraus…

  3. Lustig Magi,
    ich hatte ja auch über die Sachen berichtet und den Puder mitgenommen, und im Nachhinein habe ich dann noch die goldene Wimperntusche gekauft. Den Pinsel hätt ich gern befühlen wollen, wollte ihn aber nicht auspacken und naja – beim 2. Durchgang war er dann weg.

    Da hatten wir wohl ähnliche Präferenzen 🙂

    Liebe Grüße,
    Pussybat

  4. Ich habe die LE bis jetzt noch nicht gesichtet bin mir deshalb noch nicht sicher ob ich überhaubt etwas kaufe! Da ich schon so ein Ähnliches Schimmerpuder habe brauche ich es nicht und eine Goldene Mascara brauche ich erst recht nicht! Das einzige was ich evtl kaufen werde ist der Pinsel aber das muss ich mir noch mal genau überlegen da derzeit für den Urlaub im Februar gesparrt wird! =:O) Lg Sid :-/

  5. Ach… vielleicht heute doch noch mal zu DM?! Schimmerschimmerschimmerpuder. *sing*
    Mich wundert es immer, daß es nicht mehr farbige Wimperntuschen in so Aktionen gibt…

    Den Pinsel finde ich übrigens ganz attraktiv; aber weder glaube ich daß ich ihn brauche noch daß er besonders brauchbar ist für meine Zwecke… so weiche Puderpinsel (unterstelle ich jetzt einfach mal) hab ich zuhauf…

    • Farbige Mascaras sind so ein cooles Item für LEs. So etwas hat meist zu Hause ne Halbwertszeit und man sieht sich schnell satt – so ein richtiges Trend Ding. Stattdessen packen die immer schwarze in LEs wie RdL oder p2 – das ist nicht clever.

      Das Puder schimmert aber gar nicht so wirklich sondern hat einen pinken Perlglanz

      • Farbige Wimperntusche: Völlige Zustimmung. Aber: Kommt Zeit, kommt Zahn. :alien:

        Rosa Perlglanz: Ach echt? Dann muß ich mir das noch mal in aller Ruhe ansehen… Bin heute an allen DMs nur vorbeigeeilt. (Bei dem Schmuddelwetter hatte ich irgendwie keine Muße auf Rumkruschen)

  6. Versiegelt dein DM gar nichts?
    Hier ist ein DM, die versiegeln so gut, das du Minuten da steht und Tesa abzuknibbeln. Mich regt das immer total auf (zumal das auch noch der DM ist der absolut keine Tester anbietet)
    kaufe da deswegen auch nichts mehr.

    Mir gefällt die LE irgendwie nicht so gut. Ich lasse sie links liegen, aber seit meiner Neuanschaffung der Something about Orange Palette von P2 interessieren mich andere Sachen eh nicht mehr so. Mit der ausnahme von Sleekpaletten

    • da würd ich ja in nen dm mit testern gehen, dort die produkte anschauen und dann zu dem mit den versiegelten fahren.
      der aufwand würde mich null stören, das gehört sowas von unterstützt!

      • Klar tut es das. Ihr habt ja alle recht.
        Ich hasse auch nichts mehr als zermatsche Lippenstifte, abgebrochene Kajale oder trockene Geleyeliner weil ein Depp zu faul war den Deckel richtig drauf zuschrauben.
        So ist das nicht.
        Versteht mich nicht falsch.
        Klar gehören die Sachen irgendwie gesichert, aber ich will auch wissen was ich da kaufe.
        Und ich bin nicht bereit dann für einen Lidschatten knapp 2km weiter zu fahren oder 11km
        Da kauf ich dann lieber gar nichts.
        Naja hin oder her:
        Die nächste Zeit wird Kosmetik kaufen eh wieder in den Hintergrund treten.
        Leeren ist angesagt. Was momentan schwer ist weil ich blaue Haare habe und keine ahnung habe was mir da eigentlich steht

    • Bist du denn auch so jemand der in die originalen Produkte patscht, wenn kein Tester da ist? 😮

  7. Ich bin irrational verliebt in das Puder.
    Fast 5 Euro für einen Pinsel, den ich unterm Mikroskop suchen muss, war ich nicht willens zu zahlen.
    Und im heimischen dm war alles ordentlich mit Tesafilm versiegelt.
    Dies ist aber je nach Filiale unterschiedlich. Mein „Mittagspausen-dm“ versiegelt nix.
    War allerdings bei bei der Vampire’s Love ein Pluspunkt, weil mehrere Paletten bereits z.T. zerbrochene Lidschatten enthielten bzw. eine sogar eine doppelte Farbe. Will sagen, bei manchen Artikeln kann man ja sehen, ob sie betatscht sind. Andre (Gloss, Mascara …) würd ich nieee ohne Siegel/Tesastreifen mitnehmen :sick:

  8. Da ich immer noch keinen brauchbaren Kabuki habe, habe ich es auf gut Glück mit diesem hier probiert… Und ich muss sagen, dass ich bis jetzt nicht enttäuscht wurde! Ich finde ihn kuschlig weich, aber trotzdem bringt er genügend Widerstand mit um das Puder aufzunehmen und es gut und angenehm in meinem Gesicht zu verteilen und verblenden. Für knappe 4€ finde ich den Pinsel also gut, er haut mich nicht vom Hocker, aber andererseits wüsste ich auch nicht was ich von einem Kabuki für diesen Zweck mehr erwarten könnte?! :nerd:

  9. die goldene Mascara war sofort mein. Ich habe ewig auf soetwas gewartet. Tolle Umsetzung von Alverde ^^ Sie macht nämlich echt was her.
    Lg ♥

  10. hatte den Pinsel mitgenommen, der löste sich dann beim 1. benutzen in seine Einzelbestandteile auf und verlor nicht nur Haare sondern büschel! Ich hab ihn dann am nächsten Tag zurückgebracht und wollte auch keinen Ersatz 🙁

    Sonst durfte die Lila Wimperntusche mit, deren Farbabgabe ich sehr schön finde. Alles andere war nicht mein Fall

  11. hab mir nur das puder und die mascara mitgenommen. fand eigentlich den toffee lidschatten noch gut, aber der hat mich dann im laden nicht überzeugt. das puder hab ich schon nen paarmal benutzt, find es im alltag recht brauchbar, da meine anderen highlighter eher in die goldrichtung gehen. die mascare wird wohl weihnachten zum einsatz kommen.

  12. Alles was ich bisher von Alverde kaufte, verschwand nach einigen Tagen der ersten Begeisterung im Schrank und ward nie wieder gesehen. Leider überzeugen sie mich nur im Design, nicht in der Qualität.
    Und in diesem besonderen Fall finde ich auch das Design scheußlich. Eben typisch knallig osteuropäisch, was nicht so mein Fall ist. :/

  13. Hallo Ihr ♥
    ich habe die LE gesichtet, und mir nur die Mascara in Lila und Gold gekauft.
    Den Pinsel habe ich gesehen, aber sehen gelassen.
    Ich finde ihn zu klein ;(
    Da hätte Alverde mehr daraus machen können, schade.
    Das Puder muss ich mir noch mal anschauen.
    lg ♥
    :rose:

  14. Antwort
    Antibeautybbloggerin 7. Dezember 2011 in 10:45

    Huhu Magi,

    mein Puder war auch schon angetascht 🙁
    Mich nervt das so dermaßen, alles was man bei dm an dekorativer Kosmetik kaufen kann ist irgendwie unversiegelt. Zumindest was die Sachen von Alverde, p2 und Essence angeht.

    Ich stand letztens an der Theke von p2, da nimmt die neben mir einen von den Lippies (nicht den Tester), macht ihn auf und schmiert sich nen Swatch auf den Handrücken. Dann fragt sie mich „Waaaaas!?“ uund ich nur so „Dafür gibts die Tester.“ Und sie meinte dann knallhart sie fände die Tester so eklig, wer weiß wer die in der Hand gehabt hat.

    Genau wegen sowas brauchts Hygienesiegel. Das finde ich bei RdL von Rossmann so toll, da ist wirklich alles versiegelt, sogar die Lacke.

    Ich frage mich echt, warum dm das nicht auch macht. Es muss ja nicht eingeschweißt werden, aber zumindest ein kleines Siegel wär schon was.

    • Es ist echt nervig. Ich meine, man will die Siegel ja nicht unbedingt, dum jemanden am Testen zu hindern sondern eher, um diejenigen, die es kaufen wollen, zu warnen, dass es nicht mehr neu ist… Ätzend

  15. Ich muss heute sowieso ins DM und werde nach der LE Ausschau halten. Mich interessiert nur der Pinsel und evtl. das Schimmerpuder. Die Wimperntuschen sind ganz nett, aber ob die Farbabgabe gut ist?! Ebru hat vor kurzer Zeit ein Video auf YT über die türkische Kosmetikfirma PASTEL veröffentlicht – DAS sind farbige Wimperntuschen nach meinem Geschmack. Für mich muss die Farbe BAM! :rainbow: machen! Eine richtig knallige Wimperntusche a la YSL oder PASTEL gibt es im deutschen Drogeriebereich einfach nicht. Auf sowas bin ich extrem scharf. Falls die Matroschka LE ausverkauft ist, werde ich ihr nicht nachweinen.

    • Ich habe beide Mascaras (auf meinem Blog noch auf Seite 1 zu finden). Die goldene Mascara gibt richtig kräftig Farbe ab. Ich finde sie toll. Viele meinten, dass man vielleicht doch nur die Wimpernspitzen tuschen sollte. Habe ich ausprobiert. Finde ich allerdings dann nicht so heftig und kräftig, wie es mir gefällt.Muss nur noch schauen, dass ich einen guten goldenen Eyeliner zum Kombinieren finde. :laugh:

    • Wobei es wohl keine goldene von PASTEL gibt, wenn ich recht gehört hab…

  16. Habe die LE bisher noch nicht mal gesehen ^^ aber bisher habe ich auch nicht das Gefühl, dass ich etwas davon haben muss, gut so ^^

  17. die goldene Mascara musste ich auch unbedingt haben, nachdem ich ein paar „Tragebilder“ gesehen hatte…Hätte NIE gedacht, dass Alverde es schafft, eine bunte Mascara zu machen, die man auf den Wimpern dann auch SIEHT.
    Mir gefällt der Pinsel, grad WEIL er so hässlich ist…also musste er auch gekauft werden, wobei ich den Preis im nachhinein heftig finden…

  18. ich habe alles stehen und liegen lassen. wehe, du sagst jetzt, die mascara ist der wahnsinn, oder man bräuchte den pinsel fürs tägliche überleben 🙂

  19. Ich hab noch in keinen dm bewusst solche Warnhinweise gesehen, dass man Produkte nicht öffnen darf. Nicht mehr jungfräuliche Produkte zuhause zu haben und das erst dann zu merken, ärgert mich auch extrem.

    Du hast die Sachen gekauft, die mich auch interessieren 😀 Die Mascara würde ich gerne für ein Weihnachts-AMU benutzen, aber wahrscheinlich gibts die LE in meinem Dorf nicht einmal.. :quiet:

  20. Wie ist denn der Pinsel so vom ersten Eindruck?

  21. Das sie nichts abgkleben oder versiegeln, finde ich so unterirdisch. Die Warnhinweise habe ich auch schon bemerkt, aber wer hält sich schon dran? -_- Aus der LE habe ich mir nur den goldenen Kajal gekauft, weil man da sehen kann, ob es schon jemand getestet hat oder nicht. Die Mascaras hätten mich auch interessiert, nur habe ich da keinen Vertrauen mehr in Drogerieprodukte, weil sie fast immer von irgendwelchen Leuten geöffnet werden. Da verzichte ich lieber drauf.
    LG

    • Das ist ja auch eigentlich die Aufgabe der Hersteller und nicht der Märkte, wie ich finde. Ich wäre ja bereit bei jedem Produkt 10Cent mehr zu bezahlen oder auch mehr an Stelle zu Hause festzustellen, dass sich das schon jemand zur Brust genommen hat :-/

      • Ich wäre auch dafür etwas mehr für ein Teil zu zahlen, wenn es irgendwie versiegelt ist. Ich frage mich aber auch immer, warum Rival de Loop oder Alterra es z.B. hinkriegen, die meisten Produkte zu versiegeln, und andere nicht. Die Preise sind durch die Versiegelung auch nicht so viel höher, als bei anderen. Es liegt definitiv an den Herrstellern. Bei dem Puder kann ich ehrlich nicht verstehen, warum da noch jemand seinen Finger reinstecken muss, da es dazu doch einen Tester gibt! -_-

  22. also die mascara MUSSTE ich haben; weil gold und weil… darum halt 😀
    ich mir halt immer „komm, kind… nimm das mal mit. dann hast dus wenigsten! kann ja nicht schaden“
    und gold ist ja auch für weihnachten super! und, ich komme aus köln, und dann ist es von vorteil zb. spezielle farbige wimperntuschen zu „sammeln“, denn: wer weiß was man karneval wird?! 😉
    jedenfalls bin ich froh sie zu haben!

    mein problem ist nur: im prinzip sieht es dann aus als hätte man keine wimpern (oder als seien sie sehr kurz/ etc. je nach art des auftrags). zumindest von weitem. was natürlich etwas absurd ist, da man ja, in der regel, genau das gegenteil mit wimperntuschen bewirken will.
    vllt. muss ich mich auch erst daran gewöhnen, weil ich von natur aus schwarze wimpern habe, und es quasi nicht kenne helle wimpern zu haben?!

    mit dem passenden hintergrund, sprich lidschatten, der sich gut abhebt von dem gold, bzw umgekehrt, lässt sich da aber sich noch was machen! aber habe sie erst seit gestern, und bin noch nicht dazu gekommen aller varianten zu testen!

  23. Ich bin ja definitiv kein farbiger Mascarafan, aber…so goldene Wimperntusche… Das wär ja mal was. So zu Weihnachten…Oder ich suche nur nach einem Grund, sie mir zu kaufen 😛
    Den Pinsel würde ich mir auch gerne anschauen, auch wenn er mir irgendwie unhandlich vorkommt mit dem kurzen „Stümmelstiel“ (das ist bei Kabukis wohl normal). Aber ich benutze seit 3 Jahren jetzt den Puderpinsel aus der Twilight-LE von essence und es wär mal langsam Zeit für was neues ^^“

  24. Der Pinsel war sooo winzig, dass ich ihn habe liegen lassen. So kleine Kabukis habe ich allerdings auch schon 3 oder 4. Das Schimmerpuder finde ich ganz nett zumal der Effekt wirklich subtil ist und das Design der Verpackung ist einfach Zucker. Ansonsten habe ich noch den grünen Kajal mitgenommen und noch nicht getestet. Und zum Schluss durfte noch das grüne Lidschattenduo mit und das gefällt mir doch ganz gut. Grün ist jedoch auch „meine“ Farbe (neben Lila).

  25. also da hat mich doch die mademoiselle le besser angesprochen. habe aber auch nix gekauft. wobei der highlighter nicht so schlecht aussieht, aber ich habe schon welche.. da siegt dann doch die vernunft und ich denke mir brauche nicht noch einen.. Glg

  26. Ich habe die Le auch entdeckt… Das Schimmerpuder finde ich genial für Leute, die es wie ich nicht ultraschimmernd mögen, sondern einfach einen dezenten Highlighter wünschen. Ich liebe es jetzt schon.
    Ich finde es wie du schrecklich, dass Alverde nichts in versiegelt verkauft. Ich schaue vor dem Kauf auch immer nach, ob es schon angedätscht wurde oder nicht. Die Mascara hätte mich auch interessiert- ich habe sie zum Glück vor dem Kauf ein, zwei Millimeter aufgeschraubt, und schon gleich gesehen, dass alles golden verschmiert war. Nein danke Ôo Da sollte sich Alverde eine Scheibe von Alterra abschneiden. Die haben fast nur versiegelte Sachen.
    Liebe Grüße 🙂

  27. ich liebe den golden Mascara :inlove:
    mache erst normal meinen schwarzen Mascara drauf und außen dann denn golden :beauty:
    kam bis jetzt gut an bei Kolleginnen,sogar bei Kunden :yes: :heart:

  28. Ich habe mir beide Mascara gekauft, weil ich die Farben so interessant fand. Und ich muss sagen ich bin bis jetzt eigentlich sehr zufrieden.
    Den Pinsel habe ich mir nur einmal kurz angeguckt. Der erschien mir dann in Echt irgendwie so… klein…
    Ich bin außerdem mit meinem Kabuki so zufrieden, da bin ich dann einfach auch mal genügsam =) Die Farbe ist zwar seltsam, hätte mich jetzt aber nicht abgehalten, wenn ich ihn uuunbedingt hätte haben wollen.
    Ich bin jetzt einfach glücklich über meine farbige Mascara. Hatte ich bis jetzt noch nicht :giggle:

  29. Hallo Magi,
    ich habe auch gerade gestern meinen „Matroschka“ Einkauf gepostet und meine Meinung dazu ebenso.

    Jo, den Pinsel habe ich auch, der ist ganz schön kuschelig :inlove: aber auch ein kleiner Zwerg, für unterwegs finde ich den echt praktisch :yes:
    LG Dalla

  30. “Aufmachen ist pfui” oder ähnliche Sprüche stehen bei uns nirgends.
    Gekauft habe ich mir ein Cremeblush (das dunklere) und das Puder. Einige Tage stehen nun schon die Lipglosse rum und mich verführt immer der bordeauxfarbige LG aber da man ihn auf meinen Lippen nicht sieht, hab ich ihn mir nicht gekauft. Nur schon mehrfach getestet.
    Den Pinsel find ich ganz witzig. Da ich aber schon einen so kleinen von TBS habe, der auch sehr wuschelig weich ist, hab ich ihn mir nicht gekauft.

  31. Den Pinsel fand ich nicht so schick, deshalb habe ich ihn liegen lassen. Trotzdem war ich verwirrt, als ich ihn hörte, dass man anscheinend (angeblich?) gratis zum Schimmerpuder dazubekommt, was ich mir eientlich vorstellen konnte. Aber außer den Kabuki habe ich denselben EInkauf wie du gemacht.
    Die goldene Mascara finde ich einfach sper für goldene Spitzen, in Sachen Schimmerpuder habe ich letzten Sommer kräftig ausgemistet mit dem Vorsatz, nur noch Highlighter zu benutzen, dessen Glow ich wirklich 100%ig an mir mag … und tada, da ist das Schimmerpudr, das mir derzeit zu 100% an mir gefällt. =)

  32. Zu den Produkten kann ich nichts sagen, bezüglich der angedatschten Produkte gebe ich Dir Recht. Sooo oft habe ich schon gesehen, wie sich Teenies mit Lipglossen, die keine Tester waren, geschminkt und danach den Gloss zurück gelegt haben. Ebenso habe ich schon mehrmals Mascara gekauft, bei der die Hälfte der Flüssigkeit schon eingetrocknet an Stiel und Hülsenrand hing und der Hülseninhalt fast eingetrocknet war. Deshalb achte ich mittlerweile auch bei jedem Make up-Produkt sehr genau darauf, dass es unbenutzt aussieht. Ich finde auch, dass Make up-Produkte versiegelt werden sollten und freue mich immer, wenn ein Lidschatten ( z. B. Jade), Abdeckstift (z. B. p2) o. Ä. versiegelt ist.

  33. Ich habe einen noch recht vollen Aufsteller stehen lassen, um erstmal auf Blogs zu schauen, wie die goldene Mascara ist und dann festgestellt, dass ich sie unbedingt möchte und nun gibt es sie nirgends mehr. Ich habe 4 dms in Leipzig abgeklappert und es gab entweder keine der Mascaras mehr oder es gibt gar keinen Aufsteller der LE. Jetzt bin ich echt „wütend“ auf mich >.<
    Ich fand das Design hübsch, aber bis auf die goldene Mascara hat mich von den Produkten nichts angesprochen.

  34. Der Pinsel war mir irgendwie viieel zu klein und dafür zu teuer, also habe ich ihn nicht gekauft. Aber die Farbe finde ich cool, sieht aus wie ein Mooskissen :yes:
    Ich habe den goldenen Kajalstift und so ´nen Kompaktlipgloss mitgenommen. Letzterer gibt zwar 0 Farbe ab, was ich auch an den Testern feststellen konnte, aber ich wollte halt *irgendetwas* mit Matrjoschkas drauf, ich Opfer :clap: Naja und auch wenn er fast transparent ist – ich finde er pflegt ganz toll und riecht superlecker^^ Ist für mich also eher ein Lipbalm und durchaus zu gebrauchen 🙂

  35. Ich bin nicht so der Alverde-Dekobereich-Fan, der Highlighter hat mich schon gereizt, aber ich würd ihn nicht wirklich brauchen und hab mich nicht vom LE-Aufdruck beeinflussen lassen. 5 Euro find ich dann schon zu teuer, wenn ich mir nicht so sicher bin.
    Das Angrabbeln in der Drogerie find ich schrecklich. Wenn ich garantiert (!) ein Produkt kaufen will, dann mach ich es auf, um sicherzugehen, dass keine Ditscher drin sind. Hat mich schon oft vor Überraschungen zu Hause bewahrt. An testerlosen Produkten probier ich aber nicht rum – entweder verlass ich mich auf meinen ersten Eindruck, oder ich kaufs gar nicht. Sogar Tesafilm, von den Verkäuferinnen vorm Einräumen ins Regal aufgeklebt, würde mich sehr glücklich machen. Besonders bei Mascara bin ich da teilweise ein bisschen paranoid. Da kann man ja am schlechtesten erkennen, ob schon wer dran war.

  36. Hallooo 🙂

    Ich muss sagen ich bin echt kein Freund von der goldenen Mascara auch wenn dieses Exemplar hier wenigstens mal hält was sie verspricht. Die lilane interessiert michmehr, allerdings find ich bei uns nur leere Aufsteller 🙁

    Wenn man sich die Kommentare mal so durchliest fällts bei mir selber auch auf. Die einzigen 2 Produkte, die ich von Alverde wirklich regelmäßig benutze, sind nen Rouge&Lippen-Teil aus ner Le und mein absolut heißgeliebtes 505 Magic Terra aus der Zauberwald (?) Le. Aber bei vielen andren Sachen wie z.B. Lidschatten gekauft -> hui -> Box. Sollt ich in Zukunft vor Alverde Käufen mal einkalkulieren xD

    Ich hasse es auch, dass Leute immer alles antatschen und ausprobieren. Teilweise selbst wenn Tester da sind (oder gegebenenfalls offensichtlich schon benutzte Produkte) nach dem Motto: „Iiihh das kommt mir nicht ins Gesicht/auf die Hand“ Haha – danke…
    Mittlerweile habe ich mir angewöhnt, dass wenn ich weiß ich will das 100% (!) kaufen, ich die Produkte aufmache, um zu gucken ob schon jemand dran war. Egal bei was. Bei Mascara oder Lipgloss dreh ichs auch immer nen bisschen auf und guck ob schon Produkt an der Öffnung klebt -> Finger weg. Am Anfang war mir das toootaaal unangenehm, aber hab einfach schon zu oft Produkte gehabt die dann zu Hause ne böse Überraschung bereit hielten. :brokenheart: Verurteilt mich nicht :pain:

    Liebe Grüße Vibi :hippo:

  37. Ich würd die Produkte links liegen lassen. Sind nicht so mein Geschmack.

  38. Ich habe mir nur die Mascara geholt und die musste mir die nette Dame extra ins Lager holen gehen, weil ich den Aufstand geprobt habe und keine betatschten Sachen kaufen wollte. Gott sei dank haben die das Zeug auf Lager, im anderen dm war man nicht so gnädig.

  39. Ich habe mir heute den Pinsel gekauft, weil ich irgendwie IMMER Pinsel aus LEs mit zulegen MUSS (ist so nen Tick von mir) und 2. ich :heart: die Farbe :heart: ich glaube da falle ich total aus dem Rahmen :giggle: ! Das Puder sah ich auch, war mir aber so unsicher, weil es weiß war und mit den anderen Produkten konnte ich nicht wirklich etwas anfangen :sweat:

  40. Den Pinsel fand ich auch sehr schön weich, aber mir gefiel das Grün so garnicht. Viel Spaß mit der Mascara, ich habe große Freude damit. Einfach ein nettes Spielzeug 🙂

  41. Bei uns gibts diese LE noch garnicht 🙁

  42. Also wenn ich Sachen wie jetzt zB Puder oder Lidschatten (eig. jegliche Puderprodukte) kaufen will, die unversiegelt sind, geh ich immer hin und klappe den Deckel hoch, halte es schräg gegens Licht und untersuche es nach Fingerabdrücken (nur gucken, nicht anfassen).
    Wenn Dätscher -> Deckel zu und zurück.
    Wenn nicht -> Deckel zu und ab an die Kasse.

    Meiner Meinung nach geht das in Ordnung, weil wenn sie angedätscht sind waren sie ja eh schon auf und wenn nicht kaufe ich sie sowieso und dann gehören sie mir. Ich mach das dann halt auch nur bei Produkten bei denen ich mir sicher bin dass ich sie kaufen will.
    Das ist so meine Logik.

  43. War heute im lokalen dm und es waren noch alle Produkte zahlreich vorhanden, muss dazusagen dass der Großteil der Population in unserer Region 50+ ist.
    Ich fand das Schimmerpuder überhaupt nicht toll. Hab den Tester geswatched und am Finger sah es aus wie weiße Kreide.. es ist zwar minimal Schimmer vorhanden, allerdings muss man sich erst durch eine kreidige Talkumschicht arbeiten bis man das auf der Haut sieht. Nicht mein Ding.

    Zu dem Versiegelungsproblem.. habe vergeblich versucht eine unangetastete Alverde Camouflage zu finden, es waren ca 15 Stück vorhanden, von denen ALLE einen Fingerabdruck hatten. Schrecklich!

  44. Ich habe auch Schimmerpuder, Pinsel und goldene Wimperntusche gekauft – und den goldenen Augenkonturenstift.

    Den Farbton und subtilen Schimmer vom Puder finde ich echt toll ♥ Und ich bin blass genug, so dass es nicht weißelt (Schwesterchen testete das Püderchen vorhin und beklagte die Minderung der hart auf der Sonnenbank erkämpften Bräune).
    Mir gefällt das Puder derartig gut, dass ich es gebunkert habe – totaler Blödsinn, dachte ich hinterher, die 10g /eines/ Puders bekomme ich bestimmt nicht einmal vor Ablauf des MHD leer :shame:

    Zum Pinsel…
    Ich hatte vorher nichts über diese LE gelesen und dachte vor Ort im Budni irgendwie, was hier als Gerücht in einem Beitrag genannt wurde: dass der Pinsel zum Puder gehört – der identische Preis und dass der Pinsel nur dafür Sinn zu machen scheint haben mir das wirklich suggeriert. :shame:
    Und dann hab ich’s auf Grund der sowieso immer viel zu hohen Summe des Budni-Einkaufes nicht einmal an der Kasse gemerkt. Sondern daheim, bei Eintragen ins Haushaltsbuch fiel der Groschen dann centweise… Da hatte ich den Pinsel aber schon gewaschen, gelegt und in mein Herz geschlossen 😉 🙁
    Ist jetzt keine Unsumme, wahrscheinlich hätte ich ihn auch /wirklich/ gekauft – aber uh, uh…. Doch dumm gelaufen :-((

    Die goldene Wimperntusche liebe ich. Sieht an mir aber nicht wirklich nach Make Up aus, mein Haar ist momentan goldblond getönt und meine Wimpern von Natur aus eher von der farblosen Sorte – wird also im Allltag getragen, wenn ich keinen Bock auf Make Up habe, aber möchte, dass man meine Wimpern/sehen kann/. 😉
    Die habe ich auch gebunkert. Dafür habe ich von einer der Verkäuferinnen meines Vertrauens auch zwei Wimperntuschen aus dem Lager bekommen, weil ich mich nicht darauf verlassen wollte, dass wirklich nur die zum Tester erklärte von Kunden geöffnet wurde und mir dann in einem Jahr ein ranziger Geruch entgegenschlägt, wenn ich die von mir bis dahin nie geöffnete Wimperntusche benutzen möchte…

    Der Augenkonturenstift: Ich bin positiv überrascht über die Trageeigenschaften, ich hatte mir schon weniger Tragedauer ausgerechnet. Aber bei meinem Augenkonturenstift-Fimmel…. und dann auch noch Gold… Mir blieb nach dem Swatch gar keine andere Wahl… :rotfl:

    Die Pappverpackungen möchte ich an dieser gegebenen Stelle aber bitte einmal verfluchen!!! :reallyangry:
    Putzige Gestaltung, niedliche Matrjoschkas, lustig bunt und so… aber… groar. Eigentlich totaler Unsinn, dieses Papp-Gedönz. Die Wimperntusche sieht nach einmal in der Handtasche spazieren getragen werden ja schon sowas von abgeranzt aus. Geht gar nicht. Nein, nein, nein.

  45. den Pinsel muss ich auch noch unbedingt haben!!!

  46. Liebe Magi,

    gestern habe ich die goldene Mascara aus der LE erstanden und finde sie echt schön. :inlove: Nach dem Lesen der Kommentare ärgere ich mich ein bisschen, dass ich den Pinsel nicht mitgenommen habe :-/ Ich fand ihn für den Preis ganz schön klein, außerdem konnte ich ihn ja nicht befühlen, da er verpackt war und es keine Tester gab. Die Farbe fand ich nicht ekelig sondern eher außergewöhnlich…mhhh…ob heute noch Zeit bleibt, um zu DM zu gehen?

    LG :-*

  47. Der Puder hätt mich persönlich jetzt gar nicht interessiert, und der Kabuki – naja, der ist schön knuffig und süß und so, aber so knuffig und süß und so, daß ich mir deswegen einen weiteren Kabuki kaufen würd, wo ich eh schon einige hab, und wo ich auch nicht aufgrund der Markenerfahrung mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen kann, daß die Qualität stimmt, finde ich ihn nun auch wieder nicht. Einzig bei der Mascara überschneidet sich unser Focus.

  48. Mich reizt einzig die Mascara, aber ich gebe die Hoffnung schon fast auf noch eine abzubekommen… :smug:

    • Ich bin heut von einem DM zum nächsten gerannt, aber irgendwie gabs nicht nur keine Spur von der Mascara, sondern es war von Matroschka insgesamt weit und breit überhaupt nix zu sehen. Meinst Du, daß die LEs vielleicht in Süd- und Norddeutschland geringfügig zeitversetzt in die Läden kommen??? Könnte das sein? Andernfalls müßte das Matroschka Zeug schon vollkommen vergriffen, und die entsprechenden Regale auch bereits wieder komplett mit anderweitigen Sachen aufgefüllt worden sein… Aber das kann ich mir nun absolut nicht vorstellen.

Kommentare

MAGIMANIA
Logo