MAKEUP GEEK ‘Bada Bing’

MUG Eyeshadow - Geek Week

MAKEUP GEEK ‘Bada Bing’

MUG Eyeshadow

  • Inhalt: 1,8g
  • Preis: $5.99
  • Sortiment: permanent bei Makeup Geek
  • Farbe: dunkles, recht warmes Braun
  • Textur: mittel gepresst – trocken und etwas staubig
  • Finish: matt bis satiniert mit feinem, losem Multi-Schimmer
  • Deckkraft: kann hervorragend von Hauch bis deckend aufgebaut werden und wirkt dabei stets individuell
  • Blendbarkeit: mit nicht zu “bremsender” Base gut, wobei man etwas Geduld mitbringen sollte. Absoluter Team-Player
  • verwandte Farben (texturunabhängig): bestimmt diverse, aber ich habe gerade keine im Sinn

Magi’scher Senf:

Nicht ganz so einmalig wie der kürzlich gezeigte MUG ‘Moondust’ aber rein vom Rundumpaket auch eines der Highlights aus meinem Testpaket. Jedoch muss ich einräumen, dass es im Groben gesehen solche Lidschatten recht häufig gibt und er nicht unbedingt einmalig ist. Es gibt aber Details, die ihn von anderen Brauns dieser Schattierung unterscheiden. Ob es genügt, um ihn anzuvisieren, muss natürlich jeder selbst entscheiden. Ich bin mir nicht sicher, ob es für mich ausreichen würde.

Das Gute ist, dass ich mir schon ewig einen ähnlichen Lidschatten zulegen wollte. Einen, der in dicker Schicht ein wenig “wet” wirkt, weil er so satt ist. Ein sicherlich guter Kombi-Partner für Smokey Eyes. Apropos, ich finde, er arbeitet toll mit anderen Lidschatten zusammen. Er hat keine Probleme zu dominieren, doch möchte man ihn dämpfen, indem man einen anderen Lidschatten drüber tupft, lässt er es über sich ergehen und das Resultat wird auffallend schön. Ich glaube, ich habe selten einen Lidschatten erlebt, der von zarter, transparenter Schicht bis hin zum blickdichten Look so wandelbar wirkt und vielseitig ist. Ob das andere Lidschatten der Nuance können, kann ich mangels Vergleich aber nicht einschätzen.

Positiv hervorzuheben ist dabei auch, dass er einer der wenigen Flitter-auf-Matt-Lidschatten ist, bei dem der Schimmer nicht verschwindet. So wirkt die Basis eigentlich seidenmatt, aber die Schimmerpartikel lassen sich nur mit wenig Licht bereits entlocken. Auf den Fotos fiel mir dann auf, wie schön bunt diese Partikel sind. Eine schöne Mischung. Nimmt man einen fluffigen Pinsel, ist der Effekt nur dezent – getupft mit festerem wird es richtig funkelnd.

Bis auf ein wenig Gebrösel um das Pfännchen und ein wenig ums Auge und ein paar Zickereien auf stumpfer Base hat er mir imponiert und das, obwohl es eigentlich so eine Basic-Farbe ist. ABER für alles Schöne an ihm musste ich mir ein paar Sekunden und ein wenig Geduld mehr als bei einigen Allroundern benötigt. Außerdem schmeichelt er sicher vor allem grünen Augen und auch bei meinen blauen wirkte es schön, aber für den Teint ist der warme Anteil eine Herausforderung. Dennoch: Empfehlung.

MAKEUP GEEK ‘Bada Bing’ Eyeshadow bei Tageslicht

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow

MAKEUP GEEK ‘Bada Bing’ Eyeshadow Swatches

auf grundiertem Unterarm bei Tageslicht:

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (4) MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (5)

auf grundiertem Handrücken bei Tageslicht:

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (13) MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (14)

mit Blitz fotografiert:

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (11) MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (12)

Bei Lampenlicht:

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (15) MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (16)

Lid-Swatch mit indirektem Blitz:

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (7) MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (8)

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (9) MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (10)

Solo in verschiedenen Intensitäten eingeblendet

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow

Makeup-Beispiel mit MAKEUP GEEK ‘Bada Bing’ Eyeshadow

platziert wie Bild oben, nur noch ein wenig verstärkt

MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (18) MAKEUP GEEK'Bada Bing' Eyeshadow (19)

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Der sieht wirklich sehr interessant aus!
    Ich habe zwar LS in fast identischem Ton (wahrscheinlich sogar genau in diesem Farbton), aber dieses Matt-Glitzer Verhältnis ist auf jeden Fall mal etwas Besonderes. Sonst sind die LS ja eher volle Pulle Glitzer oder eben gar nicht.
    Auch, dass er nicht Dominant ist, spricht mich auf jeden Fall an. Für ein dunkles Braun ist diese Eigenschaft eigentlich nur sehr schwer zu realisieren.
    Gefällt mir richtig gut! Auch wenn er im Pfännchen etwas unspektakulär wirkt, Aufgetragen kann er was :heart:

    Ist die Schriftgröße etwas Größer geworden? Ich Blindfisch muss gar nicht mehr so nah an den Bildschirm robben :clap:

  2. Ich weiß gerade nicht, wie ich darauf komme; aber ich glaube, der würde richtig gut zum Beuaty is Life African passen, den du auch schonmal vorgestellt hast 🙂
    Gefällt mir auf jeden Fall sehr gut ! :inlove:

  3. Wieder eine wunderschöne Farbe! Mir gefällts 🙂

    Das mit der Schrift ist nicht absichtlich, oder? 😀

  4. mhhh….der könnte was für meine grünen Äuglein sein…mit gefällt er sehr gut….nur deshalb lohnt keine Bestellung 🙁 …wie das halt oft so ist :-/

  5. Auch wnen er nicht ganz so einzigartig sein mag finde ich ihn sehr ansprechend. Es ist so ein schönes Vollmilch-Schoki-Braun 🙂

    • Das Stichwort “Schokolade” viel mir auch sofort ein, nachdem ich die Bilder am Auge gesehen habe.
      Damit ein richtig schokoladig-dunkles Smokey Eye geschminkt… *schmelz*
      :inlove:

  6. Sehr schöne Farbe, das AMU sieht klasse aus 😀

  7. Interessanter Lidschatten. Matt mit Glitzer. Das AMU ist die übrigens sehr gut gelungen. Wäre nicht darauf gekommen, dass du nur einen Lidschatten benutzt hast.

  8. Die Farbe ist der Hammer, so richtig schön Schoko-Braun <3! So eine Farbe schmeichelt dir total ;). LG!

  9. Schrödingers Katze am 29. März 2012 um 22:40 Uhr

    Tolle Farbe, das AMU damit gefällt mir richtig gut.

  10. Eigentlich bin ich kein Fan solcher glittrigen Lidschatten, aber dieser hat mich auf den Tragebildern in seinen Bann gezogen. ^^

  11. Auch schön, aber Moondust war doch in der Tat noch besonderer. Ich glaube mich zu erinnern, daß Du mal von Nars einen ähnlichen Farbton vorgestellt hast. Der hatte aber wirklich goldenen, und nicht vielfarbigen Glitter.

  12. Das fertig geschminkte AMU gefällt mir sehr gut 🙂
    Ich steh einfach auf Brauntöne 😉 :heart:

  13. Nars Galapagos Dupe?

MAGIMANIA Beauty Blog