MAC ‚Shock-o-holic‘

Eyeshadow

MAC ‚Shock-o-holic‘

Single Powder Eyeshadow

  • Inhalt: 1,5g
  • Preis: 17,00€
  • Sortiment: limitiert – Dare to Wear 2011
  • Farbe: leuchtendes, rotstichiges Lila
  • Textur: sehr fest gepresst, etwas trocken
  • Finish: satiniert-matt
  • Deckkraft: hoch
  • Blendbarkeit: unheimlich widerspenstig – neigt extrem zur Fleckigkeit
  • verwandte Farben (texturunabhängig): siehe unten

MAC'Shock-o-holic' Eyeshadow

MAC'Shock-o-holic' Eyeshadow

Der Flop der Kollektion aus meiner Sicht. Ich hatte wenig Interesse an der Nuance, weil ähnlich wie bei „Sassy Green ich für mich festgestellt habe, dass solche Töne großflächig an mir einfach nicht schmeichelhaft aussehen und ich blaulastigere Violetts (siehe Vergleich) deutlich schöner finde. Der Anblick beim Auspacken haute mich Dank der unerwarteten Schimmis um. Was am Lid aber letztendlich passierte, war extrem enttäuschend. Ich berichtete aber Ähnliches bereits von der vorgeschlagenen Alternative  „Vibrant Grape.

Ich legte ca. 5 Schichten Lidschatten immerwieder auf. Es sah zunächst aus wie auf dem Swatch, wurde aber binnen Minuten wieder transparent. Ich werde bei Gelegenheit einen Ausschnitt aus einem Video hochladen, wo ich diesen Lidschatten trug und man sieht es dort hervorragend. Einfach unschön. Liegt vielleicht an der Chemie meiner Lider – dennoch erlebe ich das Phänomen mit einigen Lidschatten, die entweder sehr softe Texturen haben (z.B. neulich bei „Metro“ von Paul & Joe) oder bei Violettnuancen diverser Produkte.

So schön die Farbe wirkt, so wenig kann ich sie empfehlen. Ich bin mir sicher, der Effekt bleibt bei einigen aus. Wer bisher mit keinem Lidschatten solche Sorgen hatte, wird ggf. trotzdem zufrieden sein. Wer aber ab und an das Phänomen erlebt, könnte hier auch etwas enttäuscht werden, wenn er einen hochdeckenden Auftrag erwartet.

MAC'Shock-o-holic' Eyeshadow

MAC'Shock-o-holic' Eyeshadow

Oben: Make up for ever „92“ – Lidschatten aus Creative Me Palette von Coastal Scents
Unten: MAC „Indian Ink“ (PRO) – „Shock-o-holic“ – „Cancan“ von NARS

 

Autor

Mother of Pearl, Shimmer & Magimania
graublau | ∫∫∫ braun & fein | Ω sehr hell & gelblich | Sommertyp | leichte Mischhaut | Haardesaster

  1. Schade, der sieht im Töpfchen ziemlich schön aus. Naja, ich hab eh genug Lilas 😉

  2. weil ich auch zuviel lilas schon habe, war es für mich eher uninteressant 😉 schön, dass du damit auch nicht zufrieden bist.

  3. Ich hoffe, dass das Repromote in der Fall Colour Collection etwas angenehmer von der Konsistenz ist, weil mir die Farbe wirklich sehr gut gefällt. Aber solche Zicken kann ich in meiner Sammlung nicht gebrauchen.

  4. wie is das eigentlich bei mac, wenn man mit einem lidschatten total unzufrieden ist, den aber schon paar mal nutzte? BZW!.. in meinem fall wohl wenn ich online bei mac bestelle.. ich hab so was noch nie gemacht.. etwas benutzt und wegen Unzufriedenheit zurück geschickt. auch nicht bei douglas. trau mich das nie 🙂
    irgendjemand erfahrung damit? 😮

    • Ich nur einmal bei douglas. Da dürfte das aber einfacher sein – die Arbeitskosten dürften die Unkosten oft übersteigen – und msn will die Kunden ja halten.

      Vielleicht mal versuchen? Man hat ja nicht viel zu verlieren. So oder do hat es einen miesen Nachgeschmack und solvente und mündiger Kunden will man sicher halten.

MAGIMANIA Beauty Blog