GLISS KUR Foto Shooting mit kürzeren Haaren

und Eindrücke

Vor rund 10 Tagen war ich beim GLISS KUR Blogger Event in Hamburgich berichtete bereits zusammenfassend. Im Rahmen des „gut besuchten“ Workshops wurden wir einfach unter die Stylisten geschmissen und man kümmerte sich um unser Haar. Schneiden oder Stylen – was man wollte. Einzig färben wie beim letzten Besuch war aufgrund der Zeit und der vielen Bloggerinnen einfach nicht drin.

HA HA! Die Paradiesecke habe natürlich ich entdeckt und sie im jungfräulichen Zustand fotografieren können

Spontan entschied ich mich zu einem Schnitt und landete bei einer passionierten Hair Stylistin, die von sich selbst sagte, sie liebe es zu schneiden. Sie habe beim Event gebeten alle, die einen Schnitt haben wollen würden, zu ihr zu schicken. Ich fühlte mich gut aufgehoben.

Der vorherige Entschluss die Haare doch länger wachsen zu lassen, passierte nicht unbedingt aus Überzeugung – es sollte eher ein „mal sehen, wie’s ist“ werden. Ich bat sie um einen Schnitt, fragte aber, ob sie mir dazu überhaupt raten würde und sie sagte überzeugend JA! Sie sagte es treffend: „Du hast deine Haarlänge ausgereizt“ und ich denke, sie hat Recht gehabt.

Ihre Empfehlung auf die nun bestehende Länge entspricht in etwa der, die mir Armin Morbach ein halbes Jahr zuvor verpasste. Meinen Vorschlag es auf meine alte 1cm-über-Kinn zu schneiden, fand sie nicht gut – Pausbackendilemma. Auch sprach sie sich gegen einen gestuften Hinterkopf aus, da der nicht das gewünschte Volumen bringen würde. Ein fast gerader Schnitt sei bei der Länge und meiner Haarsubstanz besser. Und ich denke, auch das stimmt. Gestuftes Haar hat selten bei mir so wirklich einen Effekt erzielt, wobei ich denke, auch keinen negativen.

Ich fragte sie, nachdem ich fertig war: „Wenn ich keinen Pony haben würde, was würdest du mir empfehlen?“ Ich liebe Ponys über alles und bereue es nicht den langwechasenen wieder beseitigt zu haben. Dennoch ist das eine Fassette, die vor allem im Netz oft an mir kritisiert wird. Daher freut es mich immer wieder, wenn ein Profi mir wie in diesem Fall zum wiederholten male sagt: „Pony schneiden!“. Ich habe bisher noch nie in natura den Rat erhalten sie lang wachsen zu lassen, sondern stets Bestätigung für die Entscheidung a la „Es ist das Beste, was du machen konntest.“

Ich fragte sie, welche Schnitte sie 2012 besonders häufig schneiden durfte – um welche Styles sie gebeten wurde. Eindeutig: „Undercut und „über“-breiter, gerader Pony“ war die Antwort. Finde ich sehr cool, dass sich so etwas eindeutig herauskristallisiert.

Die Frage nach der Trendprognose lautete: „Zurück zur Weiblichkeit.“

blank

Es waren 3 Makeup Artistinnen da – ihr Equipment

Das Makeup wollte ich eigentlich nur auffrischen lassen, am Ende blieb nur ein bisschen YOUNG-PUNK-Funkeln. Es ist schwierig mit uns Bloggern. Eigentlich lasse ich mich auf Event nicht mehr schminken, weil ich die Resultate nie mag. Es mag Gewöhnung sein – es mag auch sein, dass ich verwöhnter bin als manch Gelegenheitsnutzerin – aber als ich sah, welches Makeup Fashion Fee bekam, wollte ich sofort auf den Stuhl. Der Stil des Resultats war okay für mich, auch wenn die Kombi aus Smokey Eyes UND „Rouge Noir“ auf den Lippen schon recht viel war. Aber ich vermisste einige Details, die irgendwie zu mir gehören, wie der Highlighter im Innenwinkel des Auges, Rouge Rouge Rouge und auch den Anblick des außerhalb des Lippenrandes gezogenen Lipliners gefällt mir vor allem auf den Fotos nicht. Ich fühle mich wie 70. Auf Distanz zum Spiegel war ich vor Ort jedoch total erstaunt, wie schön meine Lippen ausgesehen haben, wenn sie doch bessere Proportionen zu einander haben (die obere ist deutlich schmaler).

Es hat sich aber alleine schon wegen des Schnacks gelohnt – ein sehr nettes Trio.

Und diese Blogs waren ebenfalls vertreten:

55 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Du hast auch ne hohe Stirn, wie ich (oder vllt ist ‚hohe‘ Stirn falsch, sondern eher ‚viel‘ Stirn) 😀 Daher kann ich gar nicht nachvollziehen, wenn online jemand deine Wahl zum Pony kritisiert.
    Ich finde Pony bei solchen Gegebenheten schon fast wichtig, weil es viel kaschiert.
    Ich muss weil es inzwischen auch nur noch ein rausgewachsenende Seitenetwas ist.
    Danke für deine Eindrücke. Die Bilder sind sehr schön geworden. Mir gefällt das Make up (auch wenn das von Weitem und mit entsprechender Belichtung natürlich immer anders daherkommt), aber in Sachen Lipliner stimme ich zu. Auf dem 2. Bild ist es recht auffällig.
    LG

  2. hübsch siehst du auf den fotos aus… das schminken hättest du bestimmt noch besser hingekriegt 🙂 :evilgrin: cooler ring und coole bluse!!!

  3. Schöner Schnitt und schöne Magi :heart:
    Die Bluse find ich auch toll, ich trag sowas nie, weil ich immer finde dass ich damit schrecklich altbacken aussehe :-((

  4. Steht dir echt super, der neue Schnitt 🙂

  5. ich finde auch das dir ein pony sehr gut steht und du dabei bleiben solltest. vorallem dieser kurze gefällt mir sehr gut und ist total trendy. zu so einem event würd ich auch gern mal und mich von echten profis beraten und schneiden lassen. beim friseur um die ecke (mittleriweile bin ich bestimmt 20 ecken weiter) bin ich selten so richtig zufrieden und gut beraten worden.

    • Ich habe leider keinen Frisör – immer noch nicht. Und bin da auch skeptisch. Ich kenne es ja nur von anderen, das man da echt so bissi Glück haben muss und ich scheue mich ein wenig auf die Suche zu gehen und ggf. nen schlechten dabei zu erwischen. Bin daher sehr dankbar für solche Gelegenheiten. Denn anders als im Salon sind die Stylisten hier fix bezahlt und nehmen sich die Zeit.

      Irgendwann werde ich aber wohl einen guten brauchen. Einen Tipp hatte ich bekommen, aber jener soll so gut sein, dass er mittlerweile kaum noch hier ist sondern um die Welt jettet XD

      • Ich hatte bisher Glück mit der Friseursuche, jedoch bin ich meist kurz danach umgezogen und die Suche begann von neuem 😮
        Entweder ein Traditionsbetrieb in x. Generation, wo der Chef (männlich!) selber schneidet – den dann auch gleich buchen. Oder ein Betrieb, bei denen die Friseurinnen auch mal Stylisten heißen und die viele viele Pokale im Regal stehen haben. Je nach Großstadtlage kostet der Schnitt allein 35-60 Euro.
        Und v.a. die Frisur mit der Friseurin/dem Friseur entwickeln – unbedingt Namen merken und beim nächsten Mal wieder buchen und sagen, was gut war und was besser gemacht werden kann. Und mal selber auf dem Kopf des Schneidenden und der Kollegen und der Kundschaft gucken. Da kann man auch erkennen, ob und welcher Geschmack, Ästhetik vorherrscht. Stichwort: Friseur aus Leidenschaft, Friseur als Berufung. Ja, es gibt auch gute preiswerte, aber ihr wisst schon…

        • Danke für die Tipps.

          Ich glaube, das mit dem auf den Kopf der Frisörin schauen, ist ein so offensichtlicher Tipp, dass ich da gar nicht dran gedacht habe, es einzukalkulieren. macht man vermutlich intuitiv, aber ich werde nun auch bewusst darauf achten. Denn diese „Frisöse-Looks“ sind in der Tat eine Sorge, die mich abhält zu suchen.

        • yep, gute Tipps.
          das Witzige ist: ich hab halb Berlin nach einem guten Friseur abgesucht. und wo finde ich den besten: bei mir um die Ecke, fast im vor Ort, Inhaber ist der Vize-Meister im Colorieren. also genau richtig für mich 🙂

        • Das „Frisörpoblem“ schreit ja förmlich nach einer Frisörkartei von Magi-Lesern für Magi-Leser 😛

        • Gibt es sowas nicht vielleicht? Wie mit Ärzten?

  6. Der Pony steht dir toll. Und ich muss auch nochmal sagen, dass dir die Brille auch unheimlich gut steht. Und die passt auch super zum Pony. Tolle Fotos. Das mit dem Lipliner wäre mir wahrscheinlich gar nicht aufgefallen beim 2. Bild, wenn es nicht erwähnt worden wäre.

    • Danke schön. Ich liebe die Brille auch sehr. Ich wollte gern eine 2. Ersatzbrille und habe so viele anprobiert – keine stand mir. Breites Gesicht 🙁

      Gern hätte ich das gleiche Modell in Braun (Schildpatt) genommen, aber im Netz habe ich es nicht mehr gefunden, sodass ich bange, dass es ein Saison-Modell war. Ichwerde wohl einfahc zum Optiker gehen müssen 😛

  7. Ich find Deine Lippen super! Mir sind sie zwar ehrlich gesagt bislang noch nicht negativ oder nennenswert schmal aufgefallen, aber jetzt, wo ich so drauf hingestoßen werd, gefällt der Effekt hier mir sehr gut! ich überzeichne meine Lippen auch fast immer. Es ist eine gewisse Gratwanderung, weil der, diesseits dessen es eine Verbesserung darstellt, und jenseits dessen eine Vergräßlichung, ein sehr schmaler ist. Aber ich hab nunmal ebenfalls sehr schmale Lippen; auch die obere mehr als die untere, und wenn ich irgendwie angestrengt oder konzentriert bin, dann press ich sie erfahrungsgemäß auch noch so auf einander, daß sie noch schmäler wirken…

    Anders als Deine eigenen Fotos sind die hier in der Tat beide; und das mit der Schere find auch ich irgendwie komisch, obwohl Du da so schön lächelst. Das zweite gefällt mir aber schon gut. Allerdings kenn ich Dich ja nur von Deinen eigenen Fotos, und kann dazu daher nur sehr bedingt eine Meinung äußern.

  8. Sehr hübsch siehst du aus! :heart:

  9. toller haarschnitt der dir echt gut steht. woher ist der tolle pinke ring???

    der lippenstift steht dir super gut und die fotos sind ganz toll geworden.

    magi du solltest mal haarwaschseife ausprobieren. das macht die haare fülliger und griffiger, kein shampoo schafft das.

    • Ich habe mich mit Haarseife mal versucht, fand’s aber nicht gut. Ich denke nicht, dass es gut für die Haare ist.

      Ich bin gerade mit meinen Produkten zufrieden und suche keine Alternativen. Danke dennoch für den Vorschlag.

    • Der Ring ist von der IMATS, aber es gibt solche auch über eBay.com

  10. Zurück zur weiblichkeit ist so ein toller ‚Slogan‘!

    Du siehts wirklich schön auf den Bildern aus, liebe Magi. Der Pony steht Dir außerordentllich gut und ich stimme meinen Vorposterinnen zu, dass die Brille ebenfalls toll an Dir aussieht!
    Darf ich fragen (etwas vom Thema abweichend…) woher Du die Bluse hast? Sie gefällt mir nämlich sehr 🙂

  11. Oh wow, die Fotos sehen klasse aus! Vor allem das erste finde ich toll! (Und die Lippenstift-Tortur hat sich gelohnt!^^)
    Liebe Grüße, Katy
    P.S.: Alles Gute zum BLOGGEBURTSTAG! 🙂

  12. Naja, im ersten Moment dachte ich an Tine Winkler… dieses Lächeln und die Frisur :giggle:
    Aber es gefällt mir sehr gut! V.a. auch in der Kombi mit Bluse. Und das MU ist auch toll, mal so ohne Rouge ist nett.
    Friseur-Profi ist halt Frisuren-Profi: die beraten einen und nicht die Kundin muss die Friseurin beraten (wie oft erlebt)

  13. Dein Bild mit der Schere gefällt mir total gut – da ist die Schere endlich mal im Fokus und nicht, wie bei den meisten anderen (inklusive mir), total unscharf 😀
    Und der Schnitt steht dir in der Tat ausgezeichnet!

    Liebe Grüße!

  14. Ich bin dafür, dass sie dein erstes Bild für die nächste Werbung nutzen. Das sieht wirklich klasse aus. Magi als nächstes Gliss Kur Gesicht wäre irgendwie cool oder nicht? 🙂

    Liebe Grüße
    Stefan aka SpeedTutorial

  15. Magi diese Frisur, gesamt der Schnitt und Look stehen dir hervorragend, es schmeichelt deiner Gesichtsform und passt sehr gut zu deinem Typ. Ich finde mit Brille macht das sogar noch einen Punkt mehr aus. Kompliment!

    LG Petra

  16. Hallo, ich bin relativ neu hier und wollte mal vermelden, daß ich total gerne auf Deine Seite gehe. Deine neue Frisur gefãllt mir super gut, sie macht so einen richtigen „Typ“ aus Dir, das solltest Du unbedingt beibehalten. Brille und die tollen roten Lippen tun ihr Übriges dazu.
    Eine Bitte hab ich noch: könntest Du vielleicht verraten, wo sich bei Tür 2 dieser Puffi versteckt hat? Ich konnte das Ding nicht finden! Ist mir richtig peinlich, aber ich bin auch schon ein bißchen älter!
    LG Claudia

    • Hallo Claudia, danke schön. Die Frisur an sich ist neu nicht – nur die Längen kürzer.

      Das Türchen 2 ist bereits geschlossen, tut mir Leid. Wäre auch nicht möglich gewesen – gleiche Voraussetzungen für alle.

  17. Wunderhuebsch!! Es steht Dir sooo gut, ich bin „speechless“ geblieben…

    LG
    Valentina

  18. Ich finde, die Dame hat Dich gut beraten. Haare und Fotos sehen super aus. Besonders das zweite ist eine echter Hingucker.

    Und beim AMU war mein erster Gedanke tatsächlich: „Na, das ist doch bestimmt Young Punk.“ XD

  19. Die kürzeren Haare stehen dir super, sieht richtig richtig gut aus. Und auch der Pony steht dir sehr gut. Den würde ich vielleicht nur etwas länger wachsen lassen und zu Seite kämmen. Aber das ist reine Geschmackssache. Die kurzen Haare sind auf jedenfall top, würde ich nicht mehr viel länger wachsen lassen^^.

  20. Du schaust supi aus auf den Fotos :yes:
    Voll das „Businessweib“ auf dem unteren Foto :beauty:

    neee, echt klasse geworden!

  21. das erste foto ist so toll – ich liebe deine ausstrahlung :heart:

  22. Deine Bilder sind toll geworden! War wieder sehr schön mit dir.

  23. Liebe Magi, lass dir bitte nichts einreden, du siehst bezaubernd aus mit dem Hair-Styling! :bomb: Ich liebe alle Rot-Töne auf deinen Lippen, komme auch immer wieder zurück zu ROT, man sieht einfach frischer aus. Nach meinem Geschmack hätte dir etwas mehr Rouge gutgetan. Ich glaube, jetzt hast du deinen perfekten Haarschnitt gefunden. Ich freue mich für dich!

  24. Die Bilder von dir sind super, der Pony steht dir sehr gut. Was manche gegen Pony haben, weiß ich nicht. Ich wechsel immer liebend gern zwischen rausgewachsenem Pony und sehr akkurat geschnittenem graden Pony, wie es mir eben passt 🙂

  25. Hey Magi,

    ich finde dein Styling wirklich großartig, es gefällt mir total gut. Aber ich habe im Alltag leider auch oft das Problem wenn Leute auf meinem Stühlchen sitzen die sich selbst viel schminken, dass das sehr schwierig ist, weil sie oft aussehen wollen wie immer … schön zu lesen, dass du auch so bist. 🙂

    Mich würde noch interessieren mit was die MUAs geschminkt haben. MAC hab ich schon entdeckt … was hatten sie denn noch für Marken? 😉

    LG,
    Christine

    • Die MUA, die mich schminkte, hatte weniger MAC. Sie hatte vor allem BED HEAD Produkte. Ein Foto gibt es auf Instagram. Da sieht man ein wenig mehr. Alles recht bunt gemischt.

  26. Zuerst ein Lob: Du siehst süß aus und die Frisur passt optimal zu Dir.
    Ich würde Dir liebend gern mal die Haare machen,aber leider wohn ich zu weit weg von Dir oder Du zu weit weg von mir (Odenwald!!!)- hach ja so ein gemeinsames Fachsimpeln über Haare (ich) und Schminke (du) wär ein Weihnchtswunsch… 🙂 Wobei wir ja beide jeweils auch was zum jeweils anderen Thema zu sagen hätten,was interessant wäre.

    Manches Mal hab ich Fotos von Dir gesehen ,wo ich dachte: Oh mein Gott,ich hab sooo viele dicke Haare,wie ne Mütze,würde Magi gerne abgeben,sie ist echt gestraft nit den 3 Flusen,und jetzt sieht man auch noch sooo die Kopfhaut :no: Das ist jetzt nicht mehr so. Gefällt mir echt richtig gut. :yes: :yes: :yes:
    ALLGEMEIN AUCH EIN lOB FÜR dEINEN bLOG;dU STECKST DAS MEISTE hERZBLUT REIN;iich hab auch andere abonniert aber Du bist mir,neben Fashmetik,die „liebste“,kommst sooo toll rüber. :heart:
    Lob gebührt auch Paphio,top Entscheidung sie mit ins Boot zu holen.
    Fetten Drücker/fetten Knutscher!!!

    • Das wäre cool.

      Das mit der Kopfhaut verdankt das Foto aber auch ein wenig dem Bildbearbeitungsprogramm. Hab einfach die Tiefen etwas verstärkt :shame: Ich traue mich da doch nicht so mit hofieren zu gehen. Mit Blitz sieht man das ja leider noch viel mehr 🙁

  27. Mir gefallen deine Fotos sehr gut und ich finde auch, dass dir die Frisur (UND BRILLE) sehr gut steht =) Pony hätte ich auch manchmal gern, weil mich meine Stirn auch manchmal nervt, aber ich komme nicht so wirklich damit klar irgendwie 😀 hmmpppf! Und hab mir mal deine Teilnehmerliste gemopst :giggle:

  28. Tolle Fotos! :beauty:
    Ich find Pony super. Schon immer. Steht dir sehr gut!

  29. Das erste Foto ist SO NIEDLICH! Ich musste immer wieder hochscrollen.. 😉
    Man hört richtig heraus, dass die Stylistin wirklich Ahnung hat von dem, was sie macht und leidenschaftlich dabei ist. Ich würde mich unheimlich gerne mal so professionell beraten lassen. Die 0815 Friseure erzählen mir jedes Mal was anderes über meinen Haartyp und empfehlen nur zu gerne „pfiffige“ und „peppige“ Schnitte aus den 90ern. :/

  30. Uhhhh dein Haarschnitt ist so toll geworden 🙂 Hoffentlich sehen wir uns bald wieder 😉
    Danke für die Verlinkung!
    Grüße
    Annie

  31. Oh, sehr hübsch! Deine Haare sind übrigens toll – richtig schön glänzend, und tolle Haarfarbe!

    Mein Tipp wäre eigentlich der „klassische“ Salon in der Nachbarschaft.

    Und – die Intensität eines Vorgespräches (Was will ich, und was auf gar keinen Fall?) ist meist proportional zum Frisurenergebnis.

  32. Du siehst umwerfend aus! :inlove:

  33. Tolle Frisur und interessanter Bericht zum Event, den ich gerne gelesen habe 🙂 Finde auch das Make Up auf den Fotos gelungen, aber man hat an sich selbst ja immer nochmal ganz andere Ansprüche.

    Liebe Grüße

  34. sieht sehr gut aus. vor allem wirklich wegen dem fehlenden highlighter im innenwinkel, den ich -sorry- bei dir immer too much finde.
    („immer“ ist jetzt auch übertrieben. ich schau nur alle paar monate mal auf den blog. aber da fällt mir das eben jedes mal auf.)

    • Mir fehlt der ja hier total. Ich glaube aber auch, dass es viel mit Ausschnittsfotos und Beleuchtung zu tun hat, wann es gut aussieht und wann weniger.

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo