Beauty YouTuber, die ihr mal schauen solltet

reloaded

YouTube Logo

Einige YouTuber haben mich in letzter Zeit mit ihren Uploads besonders erfreut, sodass ich es für den richtigen Augenblick halte einige Empfehlungen aus dem Beauty-Genre auszusprechen. Vor allem gestern hätte ich wie ein Cheerleader vor dem Monitor sitzen können, als ich ein fast 25-Minuten-langes Video von

DUSTIN HUNTER

angeschaut habe. Ich „tue“ mir so etwas ja nur selten bis zum Schluss an und wenn, dann endet es nicht annähernd so befriedigend. Er erfreut mich nicht nur mit auf mich maßgeschneiderten Inhalten (nicht immer, aber man muss ja nicht alles klicken), sondern auch mit gutem Schnitt-Timing und einer angenehmen Art zu sprechen. Vor allem hat er viele ESTEE LAUDER Beiträge in seinem großen Archiv, was mir eher als Rarität erscheint. Auch wenn ich ihm deutlich mehr Abonnenten wünsche, so bin ich auch erfreut, dass ihm ein Höhenflug wie bei manch anderen männlichen YouTube-Erfolgs-Stories erspart bleibt *hust*.

Ich bin mir sicher, dass viele von euch ihn mindestens aus Suchergebnissen kennen und auch finde ich, dass man nicht jedes Video schauen muss. Aber da Abos und Likes Wertschätzung widerspiegeln, hoffe ich, dass ihr ihm eines gönnt.

KARIMA aka Shameless Fripperies

habe ich über ihren Blog entdeckt und da gibt es gar nicht so viel zu sagen – es ist klassischer Beauty-Content und toller Videoqualität, schönen Produkten und einer netten Art sie zu präsentieren. Besonderheiten wiederum sind, dass sie Spaß daran hat Extravagantes und „Unperfektes“ zu schminken.

HOLLIE EATS LIPSTICK

habe ich vor allem in Montreal häufig geschaut, um meine Amerika-Shopping-Liste zu pflegen. Sie erinnert mich mit ihren großen Augen ein wenig an xSparkage und hat eine manchmal etwas monotone Art zu sprechen, aber der Inhalt ist entsprechend umgekehrt proportional hilfreich zu Videos manch schreiender, quirliger Mädels, die mehr gestikulieren als argumentieren. Sie macht ihrem YouTube-Namen alle Ehre und scheint vor allem günstige Lipsticks förmlich zu fressen.

Neu in meiner Abobox sind zudem

Back for good: Nikkie Tutorials

blankLaaange hatte ich sie gar nicht mehr auf dem Schirm – entabonnierte sie vor Jahren, als es mir einfach zu „nicht ich war“. Mittlerweile aber Hut ab: sie scheint mir etwas ruhiger geworden zu sein, die Videoqualität sucht ihresgleichen und sie relativiert ihre Empfehlungen und „Oh God No’s“ nachvollziehbar, was mir stets sympathisch ist.

Überflieger: MannyMUA

blankEs sind nur wenige Wochen, so erscheint es mir, dass er von 10.000 Klicks auf 100.000 Klicks pro Video herangewachsen ist und das verdankt er sicher seinen Albernheiten. So war es bisher recht entertaining und dennoch inhaltlich nice. Ich gestehe aber, es wird mir etwas zu viel… Schaut ihn euch dennoch an, solltet ihr ihn noch nicht kennen.

Und ansonsten bin ich derzeit verrückt nach Gigi Gorgeous… Gerade noch so eine Trash-Dosis, die ich ertrage (GsD ist #ibes rum und meine Twitter-Timeline wieder für mich erträglich), mit einem Schuss Nostalgie, weil ich Gregory noch aus alten Zeiten kenne.

Im deutschsprachigem Raum ist es derzeit schwierig, weil Teenie-Content den Ton angibt. Ich hoffe nun auch auf euch mir einige Perlen mit einer Zielgruppe jjenseits der 25 vorzustellen. Einige Kanäle sind aber seit meiner letzten Runde in meiner Abo-Box dazugekommen

Und nicht vergessen auch den MAGIMANIA Kanal zu abonnieren
Derzeit baue ich mein Arbeitszimmer um, sodass schnellstmöglich neue Videos und natürlich Blog-Beiträge folgen…

Und nun warte ich auf eure Abobox-Highlights!

25 Kommentare
Alle zeigen Sehr hilfreich Höchste Wertung Niedrigste Bewertung Kommentieren
  1. Danke für die Tipps, ich guck mich da gerne nacher mal durch! 🙂

  2. Früher war Youtube gar nicht mein Medium, aber in letzter Zeit hab ich wieder Gefallen dran gefunden.
    International mag ich Nikkie Tutorials wirklich sehr. Außerdem noch leighannsays, ich glaub das war die erste Beautyyoutuberin, die ich abonniert habe, finde sie wahnsinnig sympathisch und sie nimmt sich selbst auch nicht zu ernst.
    Wunderbar finde ich auch Shannon Farrell, Kathleen Lights und Stephanie Lange, die zwar etwas künstlich wirkt und irre schnell redet, aber sie hat ne umfangreiche Sammlung von Tutorials für Schlupflider und wirkt auch sonst so, als wüsste sie wovon sie redet.
    Die einzige deutsche Youtuberin, die neben dir und Koko abonniert hab, ist Hatice Schmidt. Ihre Tutorials sind super und ich mag ihre ruhige, unaufgedrehte Art. Sonst habe ich in Deutschland ehrlich gesagt nichts gefunden, was mich anspricht. Diese zig tausend dm-Hauls, Morgenroutinen, Abendroutinen, wenn-ich-krank-bin-Routinen, 10 Arten von X et cetera blabla interessieren mich einfach null.

    • Ich liebe KathleenLights‘ videos 🙂

      Außerdem mag ich noch Emma Pickles, IamJustaMakeupLove, JulieG (wie gern würde ich mal einen ihrer Nagellacke ausprobieren), MakeupByEman, michele1218, SMLx0 und ThatGirlShaeXo.

    • Ich liebe Kathleen Lights‘ videos 🙂

      Ich mag noch IamJustaMakeupLover, JulieG (wie gern würde ich mal ihre Nagellacke ausrobieren), michele1218, MakeupByEman (tolle Tutorials!), SMLx0
      und ThatGirlShaeXo.

  3. Hach, cooler Beitrag. Ich stecke aktuell mal wieder in einer youtube-Phase, in der ich suuuper gern Videos schau – Dustin und Holly sind direkt mal in die Aboliste gehüpft, besonders ersterer ist ja mal mega sympathisch.

  4. Vieeeelen Dank, liebe Magi! Fühl dich gedrückt :>
    Deine anderen Empfehlungen schaue ich mir auf jeden Fall an! :-*

  5. Toller Blog wirklich :*

  6. Danke für die Links, ich denke Dustin werdee ich auf jeden Fall öftermal anschauen.
    Ich habe mit YT immer Phasen…mal schaue ich viel, oder verbringe sogar den ganzen Abend damit, dann wieder wochenlang garnicht.

    Da ich nicht mehr ganz so frisch bin, suche ich immer nach ansprechendem Content, der auch für mein Alter interessant ist. Im deutschen Markt habe ich bis dato leider nichts gefunden, was mir zusagt. Empfehlen im englischsprachigen Raum kann ich Angie mit ihrem Kanal „hotandflashy“, deren ruhige Art ich sehr mag, die allemöglichen Produkte immer sehr genau testet und völlig authentisch rüberkommt.

    Von den jungen „Küken“ ist Alix von „icovetthee“ mein Liebling. Sweet & classy!

    LG Susa

    • Ja, das kenne ich mit dem mal schauen, mal nicht. Derzeit bin ich zwar drin, aber irgendwie noch nicht so 100% gefesselt. Vielleicht wird das auch gar nicht mehr so sein…

      Die beiden habe ich auch in der Abobox – hast Du sie mir schon mal empfohlen? Denn ich habe sie auf jeden Fall auf Empfehlung abonniert. Habe ich zugegeben nur wenig geschaut und dann kickt der Algorithmus sie auch schnell aus dem Dashboard.

  7. Hi! Ich gucke schon soooo lange youtube-Videos mit Kosmetik Content, dass ich garnicht auf dem neuesten Stand bin/sein will. Mit 31 Jahren habe ich ähnlich wie Magi keinen Bezug zu den jungen Hühnern, die mittlerweile die youtube-Landschaft prägen. Egal… Gerne schaue ich, neben Magi, Ebru, Lilly Pepples, Viviana does Make-up und Essiebutton. Ich habe schon so viel durch YT gelernt, dass ich derzeit fast nur noch Vlogs schaue. Mein liebster Vlogchannel ist der von Hannah Maggs und ihrer kleinen Familie. Ich habe eine Sehnsucht nach England, dass ich mich immer wohl fühle, wenn ich britische Vlogs schaue. Seltsam aber wahr.

    • Ja, mittlerweile verstehe ich die Begeisterung für Vlogs, FMAs und sowas deutlich mehr als früher… Ich bin zwar immer noch nicht so heiß drauf und fiebere jemandes Videos entgegen, aber ich schaue es deutlich öfter und auch bis zum Ende ^^

    • Deine Link-Tipps werde ich mal durchstöbern, einige kenne ich schon, habe diese aber nicht abonniert; vielleicht haben sich die Kanäle aber auch entwickelt und sprechen mich jetzt mehr an.

  8. HollieEatsLipstick hab ich mir gleich mal 10 Videos am Stück angeschaut, die finde ich sehr angenehm. Gerade, was du mit monotoner Art meintest, finde ich gut. Weniger aufgedreht, als viele amerikanische YouTuberinnen.

    Wer finde ich wirklich gut gemachte Videos regelmäßig und professionell produziert ist emilynoel83 und ihr Express Kanal.
    Bei redheadphd geht es hauptsächlich um High End (was nicht mal mein Interessensgebiet ist, aber ich gucke sie trotzdem total gerne!) und sie hat ebenfalls so eine ruhige Art. Außer wenn sie einen ihrer Tage hat, wo sie einfach super selbstkritisch und lustig ist. Inzwischen vermute ich ja, dass sie manchmal einfach beschwipst Videos dreht :rotfl:
    camiloveskiwi war auch ein toller englischer Kanal, leider gibt es da seit Ewigkeiten keine neuen Videos mehr. ?:-)

    Für Tutorials und eher kreativere Videos mag ich gerne Powdered by MissZophie (deutsch), TheBeautyVaultxo (englisch) und Batalash Beauty (englisch und trashig :beauty: )

  9. There’s only one! Desi Perkins! <3 <3 <3

  10. Ich habe einfach zuviele in meiner YT Liste, muss ich demnächst mal sortieren. Abgesehen von den üblichen Verdächtigen, finde ich inde ich u.a. Tarababyz empfehlenswert. Sie zeigt sehr, sehr viel High-End Beauty, aber auch mit Kritik und EnTpfehlungen.
    Sharon Farrell zeigt viele, gut nachvollziehbare Makeup Tutorials.
    KlairedelysArt, hier ist der Name Programm. Eine Makeup-Künstlerin.
    Phyrra Nyx, sie ist sehr Urban Decay lastig.
    Samantha Reilly, tolle Looks und Tutorials.

  11. Mein Abobox Highlight ist und bleibt Klairedelys
    – unfassbar kreativ (das fehlt mir sonst wirklich auch bei noch so schön verblendeten AMUs) und noch dazu unheimlich sampathisch.

  12. Ich kannte noch garkeinen dieser Youtuber… 🙂

    Ich deutschland schaue ich derzeit total gern Jamina1404 unf aWish an..

    Das ist Beautycontent der mir gefällt und mich überzeugt.. 🙂

    Deinen Channel habe ich natürlich schon vor jahren abonniert 😀

  13. Dankeschön für die Links, ich werde mich da mal in Ruhe durchklicken, wenn ich Zeit habe (mit einem Video ists ja nicht getan und ruck, zuck sind 1, 2 Stunden rum). Ich muss gestehen, ich gucke selten Vlogs und treibe mich wenig auf Youtube rum. Bis auf einige tolle Serien (Lizzie Bennet Diarie, Emma Approved, … Literaturverfilmungen und so) habe ich eigentlich nur Declutter-Videos und Ähnliches geschaut. Pinkofoxy mag ich gerne, sie hat ein paar ziemlich radikale Ausmistvideos. Ich fühle mich auf Youtube und auch bei Blogs wirklich etwas überfordert und habe irgendwie nicht mehr die Muße, mich durch all den an meiner Zielgruppe/Altersgruppe vorbeilaufenden Teenie-Content zu klicken. Blogs lese ich im Gegensatz zu früher nur noch ein paar ausgewählte, an denen ich über die Jahre hängen geblieben bin (dich, Cream, Karrie, GTBHC, Sparklyvodka, I Covet Thee, Valerie, Temptalia aufgrund der Swatches), aber Youtube kommt mir so…riesig vor.

  14. Claire Marshall. Eine ziemlich coole Sau, die sich selbst nicht so ernst nimmt wie manche „ich hab den Style mit Löffeln gefressen“-Youtuberin sondern im Gegenteil ziemlich entspannt rüberkommt. ihr letztes „What’s in my bag“-Video ist eine Wahnsinnscollage aus 500 Einzelbildern, die einzelnen Teile hat sie selbst gezeichnet (!).

  15. Meine absolute Nr. 1 auf Youtube ist Jamina1404 :inlove: Ich schaue mir jedes Video von ihr an und wurde noch nie enttäuscht. Ich glaube ich kenne keinen Menschen, der mit so viel Liebe über Kosmetik reden kann. Ich könnte ihr stundenlang zuhören!!

    Im englischsprachigen Raum mag ich Claire Marshall sehr gerne, einfach weil sie „anders“ ist. Und Tati von Glamlifeguru finde ich auch ganz toll!!

  16. Dustins Video schaue ich wahnsinnig gerne. Im Moment schaue ich von den deutschen Beautyvideos nur die altbekannten. Bis auf LadyStyleTV und Mitchieliebt.
    Sonst schau ich gerne LadyLandrand. Bei den Englisch Sprachigen sind neben den bereits erwähnten Dustin und karima, Sharon Farell und MsGoldgirl.

  17. Caroline Hirons.

    Weniger Makeup Beauty als Skincare Beauty.
    Sie ist ein Profi aus der Beauty Industrie, mit tollen Tipps rund um Skincare und neue Produkte.
    Ich bin da eigentlich recht skeptisch und wählerisch, doch alles was ich aufgrund ihres Expertenwissens für mich erworben habe funktioniert.
    Toller YT Kanal und Blog, jedoch mehr inhaltlich als von der Präsentation her.

    http://www.carolinehirons.com/p/about-me.html

    https://www.youtube.com/carolinehirons

    A Model recommends.
    Sicher bekannt durch die Pixiwoo´s.
    Schöner Blog und YT Kanal mit Beauty, Pflege Inhalt, aber auch Vlog´s und Reiseempfehlungen…die Mischung macht´s.

    Monika Blunder

    Professional Makeup Artist, die mit ihrer ruhigen Art ein wenig an Lisa Eldridge erinnert.

    https://www.youtube.com/user/monikablunder

    P.S. Herr Hunter kannte ich schon, ihn schätze ich aus den gleichen Gründen wie Du.
    https://www.youtube.com/user/AModelRecommends

    A Model Recommends

  18. hollieeatslipstick kannte ich noch nicht, aber dustin hunter ist sehr gut und auch shameless flipperies.

    Empfohlen, weil etwas unbekannter: Bailey B mit sehr vielen Reviews und Swatches und
    MakeupTIA, die etwas stärker „lifestyle“ bespricht bzw. etwas mehr „Naturprodukte“ vorstellt.- sehr sympatisch.

    Bei Nikki Tutorials ging es mir genauso, ich habe sie seit ca. einem halben Jahr wieder abonniert, vorher war sie mir zu laut geworden. Jetzt eindeutig angenehmer.

    Grüße

    • Und wieder ist bei mir die Zeit des Youtubens ausgebrochen.
      Ich spinne mal den Thread weiter:
      Entdeckungen für mich sind
      aLoveTart ♡ Mary, die sehr angenehm und unaufgeregt GRWM-Videos unter auch Hauls bespricht. Erinnert mich ein bisschen an HollieForester
      und
      Jessica Braun, die mehr Reviews macht und weniger direkte Schminkvideos (etwas lauter und direkter)

Kommentare

MAGIMANIA Beauty Blog
Logo