Aprilabgänge

Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt

Hallo,
für einen April hatte ich doch noch einen hohen Körpercreme-Verbrauch – hoffentlich wird es wetterbedingt im Mai besser… ;o)

Balea – Bodycreme Blaubeere
Meine Umwelt schien die „Fruchtigkeit“ sehr zu mögen, für mich hatte der Geruch so eine bestimmte Nuance drin, die mich etwas störte, aber kann ich nicht genau benennen. Die Creme ist eher flüssig und leichter von der Textur her, zieht relativ schnell ein – ist aber auch nicht besonders pflegend. Und: Ich hatte das Gefühl, dass meine Haut an ganz trockenen Stelle etwas gereizt war nach der Benutzung. Nachkaufwahrscheinlichkeit: 0 %.

LUSH – Sweet Santa
Ein buntes Zuckerpeeling, was für mich für den „allgemeinen“ Körper zu grob war. Ich hatte nach einer Benutzung tatsächlich Striemen am … an einem Körperteil. Dazu nervte mich, dass die rote Farbe „tropfte“ und man rote Flecken an Wänden/am Vorhang hatte. Wer Psycho nachsstellen möchte, hätte hier eine gewaltfreie Möglichkeit. Ich habe das Peeling dann für die Füße aufgebraucht, schreckliches Ding: Nachkauf: 0%

Florena – Glättende Körper-Lotion
Ein für mich ein ganz bewährtes Produkt, ich greife doch ab und an dazu und ich sollte es vielleicht häufiger machen. Ich mag den Geruch, die Pflegewirkung, die Anwendung. Nachkaufwahrscheinlichkeit: 100% (wenn auch nicht sofort)

Yves Rocher – Candied Mallows
Es tut mir echt leid, weil ich das Duschgel geschenkt bekommen habe, aber das Ding ist für meine Nase echt Mist. Es erinnert mich vom Geruch an die duftenden Mein kleines Pony-Püppchen, ich hatte das Gefühl, ich würde mit flüssigem Plastik duschen. Kaufwahrscheinlichkeit: 0%

LUSH – Ponche Duschgel
Für mich nichts, was den Preis rechtfertigen würde – es tut mir auch hier leid, weil es ein Geschenk war, aber nee…. Der Duft ist nicht außergewöhnlich, die Pflege auch nicht. Das einzig Tolle für mich ist die intensive Farbe und die Konsistenz, man hatte das Gefühl, man duscht mit Fruchtsaft/-mus. Aber das für zum Lush-Preis?! Kaufwahrscheinlichkeit: 0%

Aprilabgange_GesichtZu diesem Bild lässt sich sagen: Premiere! Ich glaube, das gab es noch nie, dass auf einem Foto nur Produkte sind, die ich bereits nachgekauft habe.

Alterra – feuchte Reinigungstücher
Beste Tücher ever, immer wieder Nachkauf.

Essence – Multi Action Mascara
Ein Produkt, was ich durch andere Neuerscheinungen, völlig zu Unrecht aus den Augen verloren und nach bestimmt zwei Jahren wieder gekauft hatte. Schwärze, Dichte, Länge, Haltbarkeit – wenn ich nicht nach einer Mascara suchen würde, die nicht eventuell doch noch besser sein könnte, sollte ich mich eigentlich mit der Tusche zufrieden geben. Für den Preis ist das Ergebnis bei meinen Wimpern sensationell. Nachkaufwahrscheinlichkeit: 100%

Alterra – Vitamin Augen Make-up Entferner
Grundsolide, wechselt sich gleichberechtigt mit dem AMU-Entferner von Alverde ab. Immer wieder „im Programm“ bei mir.

Alverde – Waschemulsion Calendula
Auch das ein Klassiker, ich kann damit auch Augen-Make-up anlösen, ohne dass es brennt. Nachkaufwahrscheinlichkeit: 100%

Alverde – Clear Peelingmaske
Wann immer ich das Gefühl habe, dass meine Haut „etwas ausbrütet“, nutze ich die Maske und ich finde sie dafür super. Ich habe den Eindruck, sie reinigt super, ohne meine trockene Haut über Gebühr auszutrocknen. Nachkauf: zu 100% wahrscheinlich

Ein ganz witziger Monat, wie mir jetzt im Nachhinein auffällt – entweder ganz zuverlässige Produkte oder echte Ausfälle. War mir vorher gar nicht so aufgefallen… Vielleicht wird es im Mai nuancenreicher, mal sehen :o)
Liebe Grüße
Eure zaz

Autor

Seit 2010 Teil der Samstagsschicht und eher die Otto-Normalverbraucherin hier. 1981 geboren; trockene, meist unkomplizierte Haut. Sehr heller Teint. Faible für duochromen Lidschatten, Eyeliner und nicht-dezente Mascara.

  1. Das Zuckerpeeling hieß Sandy Santa 😉 Aber als ehemalige Lush-Verkäuferin kann ich es absolut nachvollziehen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei den meisten Produkten einfach nicht..

  2. Rote Striemen am Körper? Rotverspritze Wände…? Oh gott, was ist das denn für ein Peeling…? 🙂

  3. Ich hab mir die Alterra Tücher auch geholt, da ich Dich schonmal davon schwärmen las und dachte sie wären eine günstige Alternative zu meinen geliebten Neutrogena…wären sie auch, wenn nur der Geruch nicht wäre. Den find ich absolut widerlich. Dummerweise hab ich in einem Kaufrausch gleich zwei Packungen und noch den Waschschaum gekauft, der ja genauso riecht. Letzten muss ich entsorgen, davon wurde mich regelrecht übel. Die Tücher werd ich aufbrauchen. Nase zu und durch 😉

  4. Die Multi Action habe ich immer noch nicht getestet, die kommt jetzt auf den ersten Platz meiner Einkaufsliste für den nächsten Besuch in Deutschland! 🙂

  5. Interessante Liste. Ich denke ich sollte mal die Clear Maske ausprobieren. Ich benutze schon die Reinigung davon, aber da meine Haut gerne mal was „ausbrütet“ wäre das sicherlich eine gute Ergänzung.

  6. Nachdem ich auch schon diverse teuere Mascaras getestet habe und teilweise garnicht damit zufrieden war bin ich auch bei der Multi Action von Essence gelandet. Ich kann Dir nur Recht geben: Das Preis Leistungs Verhältnis ist hier einfach unschlagbar!!

  7. Die Maske habe ich auch und nutze sie nur für meine unreine T-Zone.
    Hat bis jetzt immer geholfen 🙂

  8. schön dass v.a. naturkosmetik so punkten konnte. die alverde waschemulsion und das peeling werd ich wohl auch mal ausprobieren

  9. Ist die Waschemulsion nicht aus dem Sortiment gegangen?

    • ja, bei mir im dm war sie reduziert und es stand nur noch eine packung da. aber ich habe vorhin auf der dm-seite gestöbert und es gibt von der sensitiv reihe eine neue waschemulsion, das ist vermutlich der ersatz.

  10. Ich liebe Ponche – ich hoffe, dass Lush es zum Winter wieder ins Programm nimmt. Bis dahin sind meine Ponche-Reserven wohl aufgebraucht.
    Beim Zuckerpeeling stimme ich Dir zu. Ich hatte auch mal eines, ist auch zu kratzig für mich…

  11. ach ja… jeden monat freue ich mich wie ein kleines kind auf deinen aufgebraucht post :D! bitte weiter so 🙂

  12. Immmer wieder spannend zu lesen 🙂 Produkte die komplett durchfallen schaff ich meist nicht mal aufzubrauchen dafür Chapeau!

  13. Die Alterra Tücher finde ich auch am besten! Die vin Alverde brennen zu sehr. Benutze Abschminktücher aber eigentlich nur, wenn ich abends zu faul bin oder unterwegs bin (Festivals, Camping usw.).
    Bleibe sonst lieber bei normaler Abschminklotion/Öl.

    Die Essence Wimperntusche finde ich auch toll =) Dazu ist sie noch günstig!

  14. Die Alverde Clear Peelingsmaske find ich auch super!

  15. Also mit den Alterra Tüchern hast du mich angesteckt, die find ich nun auch super. Vor allem trocknen die nicht so schnell aus, sind aber nicht zu feucht. Genau richtig! 🙂

  16. Die Calendula-Waschlotion ist jetzt leider aus dem Programm gegangen, ich mochte die auch total gerne 🙁

  17. Wo bleiben denn die Mai-Abgänge? Oder bin ich nur ein kleiner Blindfisch?! Ich lese diese Beiträge soooo gerne 😉

MAGIMANIA Beauty Blog