Produkte

[Abgänge] Aus den Augen, aus dem Sinn?

Hallo,

endlich wieder Platz im Schrank – hier kommen die im März geleerten Produkte. Es waren dieses Mal keine absoluten Flops dabei. Also insgesamt ein ziemlich guter Monat, finde ich.

Ausreichend – meine Erwartungen wurden nicht wirklich erfüllt, aber das Produkt ist auch keine Katastrophe

Aufgebraucht1403_Fa_Dr Scheller SerumFa – Shower + Lotion Granatapfel (habe ich kosten- und bedingungslos zum Testen erhalten)

Leckerer fruchtig-süßlicher Duft, der Cremigkeit und Pflege verspricht. Er bleibt auch fruchtig, aber das Produktversprechen („feuchtigkeitsspendend“) wurde nicht erfüllt. Das cremige Produkt wirkte bei mir nämlich leicht austrocknend, so dass ein Nachcremen nach dem Duschen notwendig war. Sagen wir so, ich war froh, dass die Falsche leer war, weil es kein besonderes Produkt war.

Dr. Scheller – Arganöl & Amaranth Anti-Falten Intensiv-Serum

Tja, nichts Negatives, aber auch nichts Positives – es ist nichts passiert, trotz dauerhafter Verwendung. Meine Haut fühlte sich weder gestrafft noch besonders gepflegt an. Es ist sehr subjektiv, aber nach einer Weile konnte ich den Geruch nicht mehr ertragen – dazu fand ich das eher milchige Serum irgendwie seltsam. Es tut mir leid, dass das kein wirklich reflektiertes Urteil ist, aber manchmal ist es halt so, dass Kleinigkeiten einen ein Produkt verleiden. Und wenn es dazu noch keine Wirkung zeigt….

Befriedigend – meine Erwartungen wurden zwar erfüllt, aber kein Nachkauf

Aufgebraucht1403_Alverde_Maybelline_essenceAlverde – Körperbutter Beerentraum

Ich bin zwar häufig Fan von alverde-Körperpflegeprodukten, aber dieses hier konnte mich nicht wirklich überzeugen. Schon der Auftrag war streifig-weißelnd und das Produkt zog wirklich nicht schnell ein, dazu fand ich die Pflegewirkung nicht gut genug und der Duft hat mich auch nicht lechzen lassen. Ich weiß nicht, ob diese limitierte Körperbutter noch erhältlich ist, ich würde sie jedenfalls nicht nachkaufen.

Maybelline – Gel Eyeliner 08 Black Gold

Oh, was war ich erfreut, mal einen Nicht-0815-Geleyeliner in der Drogerie zu finden. Es ist ein Schwarz mit grün-gelb-goldenem Schimmer. Leider war der Eyeliner von Anfang an nicht 100%ig deckend und eher schwierig aufzutragen, vielleicht hatte ich da einfach Pech? Aber: Der Effekt war sichtbar, für mich besonders und insofern erfüllte er meine Erwartungen. Jetzt ist er auf jeden Fall eingetrocknet.

Essence – get BIG! Lashes triple 3 black

Hm, tja, die war okay, die Mascara. Die Wimpern werden schön schwarz eingefärbt, die Länge wird auch schön herausgearbeitet, aber irgendwie fehlte mir das Volumen. Nach nicht allzu häufigem gebrauch ist die Mascara nun eingetrocknet.

Gut – meine Erwartungen wurden erfüllt, Nachkauf könnte sein

Aufgebraucht1403_Maniatis_M2 Lashes_Bobbi Brown_Aok

Jean-Marc Maniatis – nutri + Shampoo

Ein sehr ergiebiges Shampoo, das laut Versprechen für trockenes Haar gedacht war. Für mein blondiertes und gefärbtes Haar war es wirklich passend, das Haar fühlte sich leicht und fließend an – leider gibt es nicht mehr, da CCB Paris schließt und das Shampoo ausverkauft ist.

M2 Lashes – Eyelash Activating Serum (habe ich kosten- und bedingungslos zum Testen erhalten)

Ja, meine Wimpern sind weniger ausgefallen und somit wahrscheinlich auch „älter“ geworden, so dass sie wirklich merklich länger waren als vorher. Insofern ein wirklich erfolgreiches Ergebnis. Allerdings werde ich mir das Serum nicht selber kaufen, glaube ich. Außer mir dürfte (gerade durch meine Brille) keiner den Unterschied erkannt haben – und dafür ein zusätzliches Produkt, das auch noch ziemlich teuer ist, na, ich weiß nicht, aber ich wäre natürlich neugierig – etwa auf andere Produkte oder darauf, ob der Effekt dauerhaft ist. Ich muss noch überlegen.

Bobbi Brown – Lash Glamour Extreme Lengthening Mascara (habe ich kosten- und bedingungslos zum Testen erhalten)

Also, die Mascara hat mich wirklich überrascht – ich würde Mascaras von Bobbi Brown immer unterstellen, dass sie ein ganz zartes, natürliches Ergebnis haben, aber die Tusche hier hat mich da positiv vom Gegenteil überzeugt. Meine Wimpern wurden durch etwas Schichten tiefschwarz, wirkten voluminöser und auch schön lang. Dabei hielt die Tusche den ganzen Tag lang ohne zu bröckeln, abzufärben oder Ähnliches. „Leider“ bieten manche Mascaras in der Drogerie mittlerweile genau den gleichen Effekt, so dass ich wahrscheinlich diese wirklich gute Mascara nicht kaufen werde, weil andere Produkte durch den geringeren Preis ein besseres Preis-leistungs-Verhältnis bieten. Ausgeschlossen ist ein Kauf allerdings wirklich nicht.

Jean-Marc Maniatis – nutri + Haarmaske

Genauso gut wie das Shampoo – aber natürlich schon ziemlich reichhaltig, so dass am Tag nach der Anwendung auf jeden Fall eine Haarwäsche nötig war (ich wasche meine Haare aber eh fast täglich, insofern war mir das egal). Gibt es – wie auch das Shampoo – nicht mehr in Deutschland zu kaufen, wenn ich richtig informiert bin.

Aok – Pur Nutrition Reinigungsmilch

Vorab: Die Reinigungsmilch habe ich nicht abends zum Abschminken genutzt, sondern morgens unter der Dusche, wenn es mir nur um eine ganz sanfte, milde Reinigung geht. Zum „Abschminkverhalten“ kann ich daher nichts sagen. Ich kann aber sagen, dass meine Erwartungen an ein „Morgenprodukt“ gut erfüllt wurden. Ich mochte Duft und Sanftheit. Für den Winter ein

Sehr gut – Topprodukt, Nachkauf sicher oder zumindest sehr wahrscheinlich

Aufgebraucht1403_Physiogel_Alterra_Alverde_Senna_MAC_KIKO

Alverde – Feuchte Reinigungstücher

Keine Überraschung, dass sie dabei sind – aber letztens hatte ich erst eine böse Überraschung; ich dachte, sie wären aus dem Sortiment genommen worden. Aber: Happy Ending; eine neue Packung liegt bereit!

Physiogel – Intensiv Creme

Hatte mich „damals“ gerettet, als mich mein BB Selbstversuch mit trockenen, gereizten, offenen Stellen belohnte. Seitdem hatte ich eigentlich immer eine Tube in Gebrauch – und was soll ich sagen, das ist ein ganz, ganz unspektakuläres Produkt. Ich freue mich nie darauf, es zu testen, weil es so unglaublich langweilig ist – aber es wirkt so gut. Die Haut ist gepflegt, egal, in welches Jahreszeit, egal, zu welcher Tageszeit. Im Moment habe ich eine andere Creme (die, die kostenlos bei der Aok Reinigungsmilch dabei war), diese möchte ich erst einmal aufbrauchen.

Alverde – Clear Gesichtstonic Heilerde

Bestimmt schon meine dritte oder vierte Flasche, ich nutze das Gesichtstonic eher punktuell und nur zu Zeiten, in denen ich Probleme habe. Großflächiger oder dauerhafter Gebrauch wäre bei meiner eher tendenziell trockenen Haut keine gute Idee, aber für pickelgeplagte Zeiten liebe ich es.

Senna – Augenbrauenstift Blond

Den Stifte habe ich geliebt: Genau die richtige Farbabgabe, nicht zu wachsig, nicht zu kratzig, dabei sehr ergiebig – und eine schöne helle, nicht allzu warme Farbe. Ich habe den Stift auf einer Messe gekauft, leider scheint es ihn gar nicht mehr zu kaufen zu geben. Schade.

MAC – Lidschatten Vex

Es ist natürlich sehr, sehr gewagt, aber wenn ich einen meist genutzten (geliebten?) farbigen Lidschatten nennen müsste, wäre es wohl Vex, denn er ist nun zum zweiten Mal leer geworden. Eine ganz ungewöhnliche duochrome Farbe für den 2. Blick (changiert so schön), dabei keine, die sich in den Vordergrund drängt, einen angemalt aussehen lässt. Also, für mich so ziemlich perfekt – und so ist die dritte Version auch schon kräftig in Gebrauch.

KIKO – Soft Light Powder 01

Auch bei diesem Produkt bin ich eine Wiederholungstäterin, es war das zweite Exemplar, das nunmehr leer ist. Ein gebackenes, helles Puder, das sehr fein daherkommt und in Sachen „Mattierung“ vielleicht nicht an der Spitze steht, das aber ein für mich sehr schönes Finish hat. Ich nutze es über Make-up, daher finde ich es sogar ganz nett, dass es keine hohe Deckkraft hat, sondern eher  seidig-durchscheinend daherkommt. Ein drittes Exemplar ist bereits vorhanden.

Ich hoffe, ihr habt auch gerade eher nur Produkte, die nicht nerven, sondern Spaß machen.

Liebe Grüße

Eure zaz

Autor

Seit 2010 Teil der Samstagsschicht und eher die Otto-Normalverbraucherin hier. 1981 geboren; trockene, meist unkomplizierte Haut. Sehr heller Teint. Faible für duochromen Lidschatten, Eyeliner und nicht-dezente Mascara.

  1. Das M2 Serum habe ich auch und auch meines neigt sich langsam dem Ende zu. Ich bin noch unsicher ob ich es nachkaufe, aber eigentlich nur wegen dem Preis, ich finde es toll! Ob mein Gegenüber den Unterschied sieht weiß ich nicht aber mir selbst gefällt es und meine Make ups, die ich auf dem Blog zeige, gefallen mir mit längeren Wimpern auch besser.
    Vex erinnert mich etwas an meinen geliebten Armani EtK Rose Pupillia ♥

    Frohe Osterfeiertage!
    Karmesin

  2. Die Reinigungstücher von Alterra sind auch mein heiliger Gral. <3 Die neue Verpackung find ich sogar noch schöner als die alte. Das Alverde Gesichtstonic muss ich mal ausprobieren. Hilft das auch bei Mitessern?

  3. Gibt es das Physiogel nur in der Apotheke? Meine Haut ist momentan nämlich so trockne, das ich es auch gern probieren würde.

  4. Du meinst sicherlich Alterra Reinigungstücher und nicht Alverde. Das Gesichtswasser nehme ich auch eher punktuell bei Pickelchen 🙂

  5. Wenn ich so drüber nach denke, habe ich derzeit tatsächlich kein Produkt im Gebrauch, das ich als sehr schlecht o.ä. bezeichnen würde.
    Genießen wir diese Zeit! ;D

  6. Das Heilerde-Zeug von Alverde hatte ich auch mal irgendwann, das war wirklich nicht schlecht 🙂

  7. *räusper* Die feuchten Reinigungstücher sind von Alterra und nicht von Alverde :nerd: 😛
    Bei den ganzen A’s kann man schon mal durcheinander kommen. 😀
    Mit der alverde Körperbutter komme ich nie klar, egal ob LE oder normales Sortiment, ich habe immer, ja wirklich immer, weiße Bahnen und muss die extrem lange in die Haut einarbeiten. :no:

  8. Nachdem meine Freundin Revitalash ausprobiert hat und ihre Wimpern quasi explodiert sind, wollte ich auch unbedingt so ein Serum testen. Habe mich dann für Rapidlash entschieden, da es sehr viel günstiger ist und ich muss sagen, dass es bei mir sehr gut funktioniert hat und genauso gut wie bei ihr. Nachteil ist, dass man halt dranbleiben muss, da sonst die Wirkung wieder zurückgeht. Aber das ist mir der Spaß wert. 🙂
    Bei den Reinigungstüchern musste ich letztens auch zweimal hingucken, weil sich die Verpackung ja geändert hat. Hatte auch erst nen Schreck bekommen. 😯

  9. also irgendwas war mit meiner Fa-Douche nicht i.O. mein Freund hat Ausschlag nach dem Duschen gekriegt (heute bin ich schadenfreudig, mittlerweile ist es mein Ex xD sowas von Offtopic-sorry xD)

    Ich hatte keine Reaktion, fand den Duft aber arg wie Plastik. Mochte sie nach 2x nicht mehr weiterbenutzen und hab sie geschmissen. Schade.

MAGIMANIA Beauty Blog